Die Kunst, online zu lesen.

Home


Startseite

News


Partner





Kunst kaufen
Werben

Translation EnglishFrench

Auktionsanzeige

Am 24.02.2024 24. Februar 2024: Schmuck und Uhren

© Auktionshaus Stahl

Anzeige

Weide 47 / Ewald Mataré

Weide 47 / Ewald Mataré
© Galerie Weick


Anzeige

Amazone, nach 1906 / Franz von  Stuck

Amazone, nach 1906 / Franz von Stuck
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Anzeige

Selbstbildnis Lenbachs mit Tochter Marion, 1894 / Franz von Lenbach

Selbstbildnis Lenbachs mit Tochter Marion, 1894 / Franz von Lenbach
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Anzeige

Kaskade, 1999 / Otto Piene

Kaskade, 1999 / Otto Piene
© Galerie Neher - Essen


Newsmailer Eintrag

Bestellen Sie bitte hier:


Suchen mit Google

Google
WWW
kunstmarkt.com





Heute 

Ausstellung

Gelitin/Gelatin, Mona Lisa (2184), 2020

Gelitin/Gelatin, Mona Lisa (2184), 2020

Rebellion gegen das hergebrachte Kunstverständnis: Die Albertina Modern in Wien macht mit ihrer aktuellen Schau auf eine Kunst aufmerksam, die Sehgewohnheiten unterläuft, an den Grundfesten der Hochkultur rüttelt, Normen bricht und eine Ästhetik der Diversität feiert

Die Schönheit der Vielfalt

Als „hinterfotzig subversiv“ bezeichnete der österreichische Schriftsteller Franzobel ihre Figuren. In schwarzen Guckkästen arrangierte Stefanie Erjautz minutiös angefertigte Puppen – den gierigen Fresser, den armseligen Obdachlosen oder bigotte Frauen, die einen scheinheiligen Herrn Pfarrer umschwänzeln. In einer Kreuzigungsgruppe hängen ein Soldat, ein Jude und Hitler über dem Kreuz, das Jesus, der Jeans anhat, nicht mehr tragen kann. Erjautz’ Puppen spiegeln die Wirklichkeit mit all ihren Rissen, Abgründen und Obszönitäten. Die Künstlerin, die 1932 in Graz geboren wurde, hatte kein leichtes Leben: sie wuchs in ärmlichen Verhältnissen auf, kam mit 16 Jahren ins Kloster, es folgte eine uneheliche Schwangerschaft, dann eine Beziehung, die an Gewalt- und Alkoholismus zerbrach. 19 Jahre arbeitete Stefanie Erjautz als Putzfrau im heimischen Volkskundemuseum und begann in dieser Zeit als Autodidaktin mit dem Puppenmachen. Sie selbst hätte bestimmt nicht damit gerechnet, dass ihre skurrilen Szenen einmal im Verbund mit wichtigen zeitgenössischen Positionen des 20. und 21. Jahrhunderts gezeigt werden. ...mehr


Ausstellung

in der Ausstellung „Liliana Moro – Andante con moto“

Hier dreht sich alles um den Klang: Das Kunstmuseum Liechtenstein würdigt die ebenso sensible wie politisch wache italienische Künstlerin Liliana Moro mit der bisher umfangreichsten Retrospektive ihrer Karriere

Andante con moto

„Meine Arbeiten sind nicht dazu gedacht, nur passiv betrachtet zu werden; du musst dich oft bücken, du musst hinhören, um sie herumgehen, nach oben schauen oder langsam über Glasscherben gehen.“ Mit diesen Worten beschreibt die 1961 in Mailand geborene italienische Künstlerin Liliana Moro einen Grundzug ...mehr


Künstler-Portrait

Günter Brus, Der helle Wahnsinn, 1968

Zum Tod von Günter Brus

Vom Grenzen sprengenden Staatsfeind zum gefeierten Künstler

Er gehöre zu den künstlerischen Ausnahmeerscheinungen des 20. Jahrhunderts. „Er hat den Rahmen gesprengt, jenen der Gesellschaft wie auch den der künstlerischen Darstellung, und damit die Geschichte der Kunst für immer verändert“, würdigte Andrea Mayer, Österreichs Kunst- und Kulturstaatssekretärin, Günter Brus, der am Samstag mit ...mehr


Auktions-Nachbericht

Caspar David Friedrich, Alte Elbbrücke bei Meißen, frühestens 1816

Rückblick: Das Berliner Auktionshaus Grisebach setzte bei der Kunst des 19. Jahrhunderts auf die deutsche Romantik. Was bei Caspar David Friedrich funktionierte, schlug bei Philipp Otto Runge fehl

Kryptochristologische Weihnacht

Caspar David Friedrich gilt als Inbegriff der deutschen Romantik. Seinen 250. Geburtstag im September dieses Jahres nehmen seine Geburtsstadt Greifswald, die großen Kunstzentren Hamburg, Berlin und Dresden, aber auch abgelegene Orte wie Schweinfurt und Winterthur, die mit ihren Friedrich-Sammlungen punkten können, zum Anlass für umfangreiche ...mehr



News vom 21.02.2024

Tomás Saraceno, Algo-r(h)i(y)thms, 2023

Allianzen von Kunst und Wissenschaft in Karlsruhe

Noch bis zum Wochenende präsentiert das Zentrum für Kunst und Medien (ZKM) in Karlsruhe die Ausstellung „Renaissance 3.0. Ein Basislager für neue Allianzen von Kunst und Wissenschaft im 21. Jahrhundert“ und erinnert damit an Peter ...mehr


Trauer um Bernhard Purin

Bregenz hat eine neue Kunstmesse

Laserstein-Porträts im Auktionshaus Stahl


News vom 20.02.2024

Werner Scholz, Trauernde, 1930

Hamburg gewährt einen Einblick in das Werk von Werner Scholz

In der Schau „Das Gewicht der Zeit“ präsentiert das Ernst Barlach Haus in Hamburg aktuell das Schaffen von Werner Scholz. Der Schwerpunkt liegt mit etwa 40 Arbeiten auf dem Frühwerk der Berliner Jahre zwischen 1927 ...mehr


Exklusive Porzellansammlung bei Sotheby’s in Köln

Ulrich Rückriem zeichnet in Düren

Keine Einkommensteuer auf Kunstpreise


News vom 19.02.2024

in der Ausstellung „Mythos Spanien. Ignacio Zuloaga (1870-1945)“

Ignacio Zuloaga ist in Hamburg angekommen

Einem „authentischen“ Bild Spaniens auf die Spur zu kommen, war in der Vergangenheit eine Intention vieler Künstler dieses Landes. Unter dem Titel „Mythos Spanien. Ignacio Zuloaga“ präsentiert nun das Bucerius Kunst Forum in Hamburg die ...mehr


Thüringen sucht nach NS-Raubkunst

Sammlung Rasmus neu auf Föhr


News vom 16.02.2024

Ewald Gnilka, Hans Uhlmann in seinem Atelier, um 1954

Hans Uhlmann in der Berlinischen Galerie

Mit seinen abstrakten filigranen Metallplastiken gilt Hans Uhlmann als einer der Protagonisten der Nachkriegskunst in der BRD. Der 1900 in Berlin geborene Künstler, der aufgrund antifaschistischer Flugblätter während der Nazi-Zeit eineinhalb Jahre im Gefängnis saß, ...mehr


Nachlass Hein Gornys geht an die Deutsche Fotothek

Posthume Brus-Schau in Bregenz


News vom 15.02.2024

Ernst Ludwig Kirchner, Porträt Otto Mueller, 1915

Berlin zeigt, wie Willy Kurth die Moderne rettete

Das Kupferstichkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin präsentiert derzeit die Schau „Die gerettete Moderne. Meisterwerke von Kirchner bis Picasso“ und nimmt dabei besonders Willy Kurth in den Blick, dem es mit einer gehörigen Portion Mut ...mehr


Wiederentdeckte Kubin-Blätter bei Artcurial in München

Gemälde aus Odessa in Berlin

Wi Di Mimba Wi-Preis für Setareh Shahbazi


News vom 14.02.2024

Flatz präsentiert seine Tattoos

Flatz-Versteigerung kurzfristig abgesagt

Ursprünglich sollte es der Höhepunkt der Eröffnung von Flatz’ erster großer Sonderausstellung in München werden: Die Versteigerung von tätowierten Hautpartien des deutsch-österreichischen Extremkünstlers. Doch es kam anders. „Ein Sammler hat sich vor wenigen Stunden entschieden, ...mehr


Großer Neuankauf für das Keramikmuseum Westerwald

Solidarität mit Assange: Künstler droht mit Zerstörung von Millionen-Werken

Gottfried Helnwein im Wiener Stephansdom


News vom 09.02.2024

Universität der Künste Berlin

UdK Berlin positioniert sich gegen Antisemitismus

Die Leitung, Lehrende und Mitarbeitende der Universität der Künste (UdK) Berlin haben ein klares Bekenntnis gegen Antisemitismus abgelegt. In einem gestern veröffentlichten Statement verurteilen über hundert Unterzeichner*innen mehrere propalästinensische Aktionen der vergangenen Wochen an der ...mehr


Karl Horst Hödicke gestorben

Grundsteinlegung für „berlin modern“

Prix Meret Oppenheim vergeben



Künstler



Museumsausstellung

Vor 300 Jahren starb der Bildhauer, Architekt und Publizist Johann Bernhard Fischer von Erlach. Das Wien Museum ehrt ihn nun mit der ersten Sonderausstellung nach seiner Wiedereröffnung

Plastisches Gestalten mit geometrischen Körpern



Online - Katalog

Mit zwei Privatsammlungen, in denen das Material Glas im Vordergrund stand, hatte Lempertz in Köln den Geschmack des Publikums getroffen. Bei den übrigen Sparten des Kunsthandwerks ließ die Kauffreude dann manchmal merklich nach

Mit päpstlichem Segen

Rückblick: Gute Ergebnisse für die Moderne im Dorotheum in Wien

Freier Fall

Alte Meister im Dorotheum: Mit einer Raffael-Zeichnung wollte der Wiener Versteigerer hoch hinaus. Aber die gedämpfte Stimmung im Kunstmarkt macht auch vor Österreich nicht halt

Günstige Einstiegschancen

Mit drei Millionenzuschlägen, aber auch mit Durststrecken bestritt Grisebach seine Auktion mit ausgewählten Spitzenwerken. Angesichts der gegenwärtigen Krisen schauten die Käufer genau hin, was sie haben wollten

Überschwang und Demut



Auktionen

Der Münchner Versteigerer Ketterer geht mit einer Auswahl an Spitzenwerken des deutschen Expressionismus in seine nächste Auktionsrunde, die in Qualität, Marktfrische und Dichte in Deutschland ihresgleichen sucht. Dazu tragen einige Privatsammlungen auch mit ausgefallenen Kunstwerken bei

Frühes unvollendetes Genie

Die Beschäftigung mit dem Menschen und seinem Körper ist eines der wichtigen Felder der Fotografie. Das zeigt die nächste Auktion bei Bassenge in Berlin

Nackte Tatsachen?






News vom 21.02.2024

Laserstein-Porträts im Auktionshaus Stahl

Laserstein-Porträts im Auktionshaus Stahl

Bregenz hat eine neue Kunstmesse

Bregenz hat eine neue Kunstmesse

Trauer um Bernhard Purin

Trauer um Bernhard Purin

Allianzen von Kunst und Wissenschaft in Karlsruhe

Allianzen von Kunst und Wissenschaft in Karlsruhe

 zur Monatsübersicht



Anzeigen

Marktspiegel

News

Döbele Kunst Mannheim - Café auf Gelb

Döbele Kunst Mannheim bei der art Karlsruhe 2024
Döbele Kunst Mannheim

Galerie Frank Fluegel - David Gerstein Biking

David Gerstein wird 80 Jahre | 2024 FRANK FLUEGEL GALERIE
Galerie Frank Fluegel

Galerie Klose - Essen - Max Uhlig

MAX UHLIG - Landschaften und Bildnisse
Galerie Klose - Essen




Copyright © '99-'2024
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten
Datenschutz, Impressum
info@kunstmarkt.com

www.bananensprayer.de



XtCommerce Oscommerce Module Schnittstellen