Die Kunst, online zu lesen.

Home


Startseite

News


Partner





Kunst kaufen
Werben

Translation EnglishFrench

Auktionsanzeige

Am 13.11.2020 Auktion 1159: Sammlung Renate und Tono Dreßen

© Kunsthaus Lempertz

Anzeige

Winterlandschaft in Schreiberhau in Schlesien / Hans Purrmann

Winterlandschaft in Schreiberhau in Schlesien / Hans Purrmann
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Anzeige

Amazone, nach 1906 / Franz von  Stuck

Amazone, nach 1906 / Franz von Stuck
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Anzeige

Knieende(r), 1907/1908 / Ernst Barlach

Knieende(r), 1907/1908 / Ernst Barlach
© Galerie Neher - Essen


Newsmailer Eintrag

Bestellen Sie bitte hier:


Suchen mit Google

Google
WWW
kunstmarkt.com





Heute 

Auktions-Vorbericht

Nobuyoshi Araki, Untitled, 1991

Nobuyoshi Araki, Untitled, 1991

Fotografie im Wiener Dorotheum

Sex and the City

Die US-amerikanische Fernsehserie „Sex and the City“ widmete sich den Irrungen und Wirrungen des Liebeslebens dreier Frauen in New York. Die Kombination aus Erotik, sexuellen Vorlieben und Frauen findet als Thema schon lange in der Kunst Beachtung, etwa in der kühlen Nacktheit der Modelle in Fotos von Helmut Newton oder bei den expliziteren Darstellungen von Nobuyoshi Araki. Bilder beider Fotografen sind nun in der kommenden Auktion im Dorotheum zu haben. Den nackten Körper der Frau setzte Newton direkt, beinahe schonungslos in Szene. So umschwebt seine „Two Playmates, Hollywood“ keine schwüle Erotik: Die barbusige Blondine blickt aufmerksam in die Kamera, während ihre kopflose Kollegin sie frisiert. Mit einer Schätzung von 18.000 bis 25.000 Euro liegt die Aufnahme von 1986 an der Spitze der Offerte. Etwas darunter rangiert mit 12.000 bis 18.000 Euro das zweite, etwas raffiniertere Foto Newtons. Hier setzte er ebenfalls 1986 das Spiel vom „Bild im Bild“ mit Hilfe eines Spiegels um, der ihn hinter seiner Kamera bei der Aufnahme, sein nacktes Modell in frontaler Ansicht und nur die Beine einer weiteren Frau in High Heels einfängt. Neben dem Spiegel sitzt Newtons Ehefrau June, schaut auf das Tun ihres Mannes und nimmt damit zugleich ...mehr


Ausstellung

Paul Klee, Das Lamm, 1920

Die Internationalen Tage Ingelheim haben trotz Corona-Krise eine Ausstellung zu Paul Klee auf die Beine gestellt und widmen sich den vieldeutigen Tierwelten des Deutschschweizers

Im Licht der Tiere

„Zwei Berge gibt es, auf denen es hell ist und klar, den Berg der Tiere und den Berg der Götter. Dazwischen aber liegt das dämmerige Tal der Menschen“. Das schrieb Paul Klee 1904 in sein Tagebuch und tat damit seine Sicht auf die Schöpfung kund. ...mehr


Messe-Vorbericht

auf den Highlights in München 2020

Kleiner, kompakter, aber nicht minder hochkarätig. Die Highlights – Internationale Kunstmesse München trotzen Corona und eröffneten gestern unter großem Publikumszuspruch ihre elfte Ausgabe

Kunstgenuss, aber sicher

Wenn das Fieberthermometer am Einlass der Münchner Highlights unter 37,5 Grad Celsius bleibt, ist der Weg frei in ein Kunstparadies, wie wir es für eine gefühlte Ewigkeit bereits vermisst haben. Gestern eröffnete in den Bronzesälen der Residenz unter strikten Hygienemaßnahmen die anspruchsvollste Kunst- und Antiquitätenmesse ...mehr


Auktions-Vorbericht

David Wolff, Kelchglas mit dem Bildnis der Autorin Elisabeth Wolff-Bekker, um 1786

Mit rund 1250 Objekten aus Glas startet das Heilbronner Auktionshaus Fischer in seine Herbstrunde. Brillant ist dabei die Sammlung Wolf-Horst Röhl

Glück und Glas, wie rätselhaft ist das?

„Symmetrisch – bei flüchtigem Hinsehen – von perfekter Gestalt, rund oder quadratisch geordnet und trotzdem chaotisch, Labyrinthischer Schatten, irrweggleich, Abbild des Lebens wir sind Deine Bewohner. … Ariadnes Faden? Der war schon immer zu kurz.“ Mit diesem Gedicht beschrieb der promovierte Physiker Wolf-Horst Röhl 1998 ...mehr


Ausstellung

Max Beckmann, Adam und Eva, 1917

Die Hamburger Kunsthalle zeigt Max Beckmann als malenden Erforscher beider Geschlechter

Das männlich-weibliche Prinzip

Max Beckmann gilt als Jahrhundertmaler. Seine auf Leinwand realisierten Landschaften, Gesellschaftsbilder und bühnenhaften Triptychen werden regelmäßig in groß angelegten Ausstellungen und Retrospektiven präsentiert. Rund 850 Gemälde hat der Künstler im Laufe seines Lebens geschaffen. Beckmanns ebenso expressive wie realistische Gemälde, aber auch seine oft feinsinnigen ...mehr


Auktions-Vorbericht

Wilhelm Busch, Selbstbildnis mit Hut im Halbprofil, 1894

Das Dorotheum in Wien wartet bei seiner Auktion von Arbeiten auf Papier mit einer besonderen Wiederentdeckung auf

Amor in der Rast

Schon auf dem Katalogtitel positioniert er sich markant und nimmt den Betrachter eindringlich in den Blick. Tatsächlich soll Wilhelm Busch ein ernster und verschlossener Mensch gewesen sein, der an den eigenen Maßstäben, ein anerkannter Maler zu werden, scheiterte und viele Jahre seines Lebens zurückgezogen verbrachte. ...mehr


Auktions-Nachbericht

Elefantenleuchter, Meißen, um 1733

Vor allem mit zwei Privatsammlungen konnte Koller bei seiner Versteigerung von Möbeln und Antiquitäten die Kauflaune des Publikums anstacheln

Porzellan kann teuer werden

Siegfried Ducret war ein ausgewiesener Porzellanspezialist. Der 1972 verstorbene Züricher Arzt hatte sich als passionierter Sammler und kundiger Autor den europäischen Manufakturen verschrieben und Standardwerke über die Porzellanfabriken in Zürich, Fürstenberg, Kassel und Würzburg sowie über die Augsburger Hausmaler vorgelegt. Es war daher kein Wunder, ...mehr


Ausstellung

Forensic Architecture, Ape Law, 2016

Die Kunsthalle Mainz geht in ihrer aktuellen Schau vom Begriff „Leere“ aus und behandelt Fehlstellen in rechtlichen, gesellschaftlichen und ökologischen Belangen aus künstlerischer Sicht

Zur Stille verdammt

Ende August 2010 kam der französische Spielfilm „Enter the Void“ in die deutschen Kinos. In dem Streifen ging es um ein traumatisches Erlebnis eines Drogendealers, der in einer Kneipe namens „The Void“, die Leere, in einen Hinterhalt gerät und bei einer Schießerei mit der Polizei ...mehr



News vom 23.10.2020

Paco Knöller, es weiss voneinander, 2019

Museum Ulm präsentiert Paco Knöller

Anlässlich des 70. Geburtstags des aus Obermarchtal stammenden Künstlers Paco Knöller zeigt das Museum Ulm ab dem Wochenende eine Auswahl seiner Arbeiten. Den Besucher erwarten rund 90 Werke, bestehend aus den jüngsten Zeichnungszyklen im Zusammenspiel ...mehr


Paper Positions München gestartet

Corona-Krise: Leipziger Messen fallen aus

Rabih Mroué erhält Kunstpreis der Schering Stiftung

Frank Horvat gestorben


News vom 22.10.2020

Constantin Luser

Chobot Skulpturenpreis für Constantin Luser

Constantin Luser erhält den diesjährigen „Dagmar Chobot Skulpturenpreis“. Die mit 10.000 Euro dotierte Auszeichnung würdige die vielfältigen Präsentationen des 1976 in Graz geborenen Künstlers, die von raumgreifenden Wand- und Spiegelzeichnungen über dreidimensionale „Drahtzeichnung“ bis hin ...mehr


Edith Altman verstorben

Unendliche Weiten im Haus am Waldsee

Hödicke beschenkt Münchner Museen


News vom 21.10.2020

Andreas Koch

Andreas Koch erhält Nordhorner Kunstpreis

Die Stadt Nordhorn vergibt ihren Kunstpreis dieses Jahr an Andreas Koch. Die mit 4.500 Euro dotierte Auszeichnung geht an den Wahlberliner für sein frisches und überregional bedeutendes Schaffen und würdigt einen Künstler, „dessen multimediales Werk ...mehr


Angriff auf Berliner Museumsobjekte

Prix Marcel Duchamp für Kapwani Kiwanga

Schweinfurt präsentiert Karl Hagemeister

Adriani Stiftung in Stuttgart gegründet


News vom 20.10.2020

Rudolf Jettmar, Die Befreiung des Prometheus, 1910

Rudolf Jettmars symbolistische Welten in Wien

Das Kupferstichkabinett der Akademie der bildenden Künste Wien widmet sich seit dem letzten Freitag im Wiener Theatermuseum dem Symbolisten Rudolf Jettmar. Auf Grund von Jettmars langer Laufbahn an der Wiener Akademie besitzt das Haus insgesamt ...mehr


Designer Enzo Mari gestorben

Berlin erhält Roger-Melis-Archiv

Jüdisches Museum Frankfurt öffnet wieder

Oberrheinischer Kunstpreis für Peter Bosshart

Galeristin Heike Curtze gestorben


News vom 16.10.2020

Claude Lalanne, Candélabre, 1994

Christie’s-Auktion zur Biennale Paris floppt

Nachdem die Messe Biennale Paris coronabedingt im September abgesagt wurde, haben die Veranstalter gemeinsam mit Christie’s eine Online-Auktion zusammengestellt, um so den Ausstellern wenigstens einen digitalen Absatzkanal zu bieten. Doch die Offerte aus alter bis ...mehr


Neuerwerbungen von Hans Hofmann in München

Shakespeare-Erstausgabe für fast 10 Millionen Dollar versteigert

Französischer Impressionismus in der Staatsgalerie Stuttgart

Gerhard Richter führt wieder den Kunstkompass an

Elfriede Mejchar gestorben


News vom 15.10.2020

Herbert Ploberger, Auf dem Tisch unter dem Tisch, 1925

Art Austria trotzt Corona

Heute starten in Wien die Art Austria Highlights. Mit ihrer 13. Ausgabe trotzt die Kunstmesse der Corona-Pandemie und möchte „ein klares Signal am Kunstmarkt setzen“, wie es vom Veranstalter heißt; hatte der Virus doch im ...mehr


Alicja Knast leitet die Nationalgalerie in Prag


News vom 14.10.2020

Jankel Adler, Selbstbildnis, um 1940

Wuppertal erweitert Jankel Adler-Bestand

Das Wuppertaler Von der Heydt-Museum konnte ein umfassendes Konvolut von Kunstwerken Jankel Adlers erwerben. 548 Grafiken und vier Gemälde erweitern nun den Bestand des Hauses. Den Ankauf finanzierten die Von der Heydt-Stiftung, das Ministerium für ...mehr


Chris Killip gestorben

Lebenswirklichkeiten von Harald Hauswald in Berlin

Die Architekturmaschine in München


News vom 13.10.2020

Mischa Kuball, ...a critical approach!, 2019

Mischa Kuball reflektiert Noldes Werk

Die Draiflessen Collection in Mettingen bei Osnabrück zeigt aktuell Videoinstallationen und Bildserien Mischa Kuballs, in denen sich der Konzeptkünstler mit dem Werk Emil Noldes auseinandersetzt. Als Mitglied der Künstlergruppe „Die Brücke“ prägte Nolde maßgeblich den ...mehr


Covent Gardens Hockney bei Christie’s

Ernst Kreidolfs Pflanzenwelten in Bern

Witte de With Center benennt sich neu



Künstler

Kunsthandel Ron & Nora Krausz ◊ Neureuther, Eugen Napoleon ◊ Gevatter Tod

Künstlerbiographie:

Eugen Napoleon Neureuther

Er wurde als Sohn des Malers Ludwig Neureuther (1775–1830) geboren. Sein jüngerer Bruder Gottfried Neureuther wurde Architekt. Eugen Napoleon Neureuther besuchte ab 1823 die Münchner Akademie, wo er Schüler Wilhelm von Kobells war. 1830 hielt er sich in Paris, 1838 in Rom auf. Peter von Cornelius ...mehr



Auktionshäuser



Online - Katalog

Die Nachfrage in der Auktion Alte Kunst bei Neumeister ging getrennte Wege. Während sie das Kunsthandwerk hofierte, ließ sie den Schmuck links liegen

Spitzweg in seinem Element

Mit guten Ergebnissen für die moderne und zeitgenössische Kunst sind Beurret Bailly Widmer Auktionen in die Herbstsaison gestartet

Werefkins Weltdeutung

Die Fotografie bei Grisebach lief erfreulich. Das Publikum folgte der hochwertigen Auswahl und war für Überraschungen gut

Formentdecker der Fotografie

Die Kunst seit 1945 bei Koller in Zürich ließ wenig zu wünschen übrig, und auch die Druckgrafik punktete mit einer starken Nachfrage

Vergesst nicht den blauen Lidschatten und die Fangzähne!



Galerien

Die Münchner Galerien starten nach einem schwierigen Pandemie-Halbjahr an diesem Wochenende ihre Herbstsaison. Die altbewährte „Open Art“ und das frische Format „Various Others“ ziehen dabei an einem Strang und wollen München als Galerienstadt zu mehr Ausstrahlung verhelfen

Besuch aus Berlin

Anselm Kiefer präsentiert seinen neuen Werkzyklus über Walther von der Vogelweide derzeit in der Salzburger Galerie Thaddaeus Ropac

Gedrückte Halme und flirrende Luft






News vom 23.10.2020

Rabih Mroué erhält Kunstpreis der Schering Stiftung

Rabih Mroué erhält Kunstpreis der Schering Stiftung

Frank Horvat gestorben

Frank Horvat gestorben

Corona-Krise: Leipziger Messen fallen aus

Corona-Krise: Leipziger Messen fallen aus

Paper Positions München gestartet

Paper Positions München gestartet

Museum Ulm präsentiert Paco Knöller

Museum Ulm präsentiert Paco Knöller

 zur Monatsübersicht



Anzeigen

Marktspiegel

News

Kunsthandel Hubertus Hoffschild - Abend vor Schlüttsiel

Neue Ausstellung: 'Frauke Gloyer - Bilder'
Kunsthandel Hubertus Hoffschild

Auktionshaus Dr. Fischer - Heilbronn - Vorbericht Russische Kunst, Antiquitäten, Schmuck

Vorbericht Auktion Russische Kunst, Antiquitäten, Schmuck
Auktionshaus Dr. Fischer - Heilbronn

Ketterer Kunst Auktionen - Tina Haase, Ürmchen, 2019. Metall, Holz, Gummi, Kunststoff. Höhe: 170 cm Durchmesser: 185 cm

TINA HAASE – Ketterer Kunst Ausstellung in Berlin: Von der Selbstoptimierung der Dinge
Ketterer Kunst Auktionen

Ketterer Kunst Auktionen - K. Hagemeister, Bewegte See mit gischtenden Wellenkämmen. Öl/Lwd., um 1912. € 30.000-40.000

Naturgewalten – Herbstauktion mit Kunst des 19. Jahrhunderts
Ketterer Kunst Auktionen

Ketterer Kunst Auktionen - K. Hagemeister, Bewegte See mit gischtenden Wellenkämmen. Oil/canvas, around 1912. € 30,000-40,000.

Forces of Nature – Ketterer Kunst Autumn Auction With 19th Century Art
Ketterer Kunst Auktionen

Galerie Frank Fluegel - XOOOOX Hermes Yellow

NEW IN: XOOOOX - Hermes Yellow
Galerie Frank Fluegel

Ketterer Kunst Auktionen - Emil Schumacher, Kinabalu. Öl auf Holz, 1990. 170 x 125 cm.

Emil Schumacher – Ausstellung: Aus der Sammlung Hildegard und Ferdinand Kosfeld
Ketterer Kunst Auktionen




Copyright © '99-'2020
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten
Datenschutz, Impressum
info@kunstmarkt.com

www.bananensprayer.de



XtCommerce Oscommerce Module Schnittstellen