Die Kunst, online zu lesen.

Home


Startseite

News


Partner





Kunst kaufen
Werben

Translation EnglishFrench

Auktionsanzeige

Am 30.11.2019 Auktion 1148: Moderne Kunst - Paul Baum - Sammlung Gemmer

© Kunsthaus Lempertz

Anzeige

spring swing, 2012 / Heinz Mack

spring swing, 2012 / Heinz Mack
© Galerie Neher - Essen


Anzeige

Im Park von Schloss Mainberg bei Schweinfurt, 1874  / Hans Thoma

Im Park von Schloss Mainberg bei Schweinfurt, 1874 / Hans Thoma
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Anzeige

Amazone, nach 1906 / Franz von  Stuck

Amazone, nach 1906 / Franz von Stuck
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Newsmailer Eintrag

Bestellen Sie bitte hier:


Suchen mit Google

Google
WWW
kunstmarkt.com





Heute 

Messe-Vorbericht

Silberwaren von Goudji und Malerei des Informel am Stand von Samuelis Baumgarte

Silberwaren von Goudji und Malerei des Informel am Stand von Samuelis Baumgarte

Die 50. Ausgabe der Cologne Fine Art & Design hat eröffnet und will mit ihrem bunten Mix wieder auf Erfolgskurs

An der Schnittstelle vieler Disziplinen

„Alt und neu, Europa und die Welt, Kunst und Antiquitäten, eine Reise durch die Welt der Kunst“ – das soll nach Worten Daniel Hugs, des neuen Direktors der Cologne Fine Art & Design, die Messe nunmehr ausmachen. Dabei soll „das Design als wesentlicher Beitrag in der Kunst des 19. und 20. Jahrhunderts herausgestellt und eine Geschichte des Möbeldesigns erzählt werden“. Der Trend zum Crossover der Disziplinen erfasst verstärkt auch das Sammeln, folglich bestimmt die Vermischung unterschiedlicher Stile deutlicher als zuvor den Tenor der heute in Köln eröffneten Kunstmesse. Hug war bestrebt, die Veranstaltung in diese Richtung weiterzuentwickeln, und konnte 95 Händler zum Mittun bewegen, 15 mehr als im letzten Jahr. Darunter sind allein sieben reine Designhändler, denn „die Antiquität von heute ist das Design“, so Thole Rotermund vom Beirat der vor 50 Jahren als „Westdeutsche Kunstmesse“ gestarteten Verkaufsschau. Von der Antike bis zur Gegenwart finden sich hier Kunstwerke, die als bunter Reigen ein breites Publikum ansprechen sollen. ...mehr


Auktions-Vorbericht

Egon Schiele, Frau mit erhobenen Armen, 1914

Das Dorotheum bleibt bei der Moderne seinem Schwerpunkt auf die Künstler Österreichs und des benachbarten Italiens treu. Diesen Herbst stechen einige qualitätvolle Papierarbeiten und Plastiken hervor

Ein glückliches Jahr

Das Jahr 1914 brachte Egon Schiele einige Annehmlichkeiten. Auf der finanziellen Seite erleichterte ihm sein neuer Gönner Heinrich Böhler das Leben, der ihn als privaten Kunstlehrer engagierte und fortan die Materialien und Modelle bezahlte. Über Heinrich Böhler kam Schiele dann an dessen Cousin Hans Böhler, ...mehr


Auktions-Vorbericht

Jean Jacques François le Barbier, Portrait Voltaires, nach 1778

Grisebach offeriert in seiner Orangerie-Auktion ein kaleidoskopisches Spektrum von „großen Tieren“ im tatsächlichen und metaphorischen Sinn. Epochenübergreifend haben sich Malereien, Plastiken, kunsthandwerkliche Arbeiten, Fotografien, Künstlerautografe und aufwändige Präparate aus fast allen Teilen der Welt in Berlin versammelt

Menagerie in der Orangerie

„Von allen Tieren ist er der Treueste: Er ist der beste Freund, den der Mensch haben kann.“ Aus der Feder Voltaires stammt dieser mittlerweile geflügelte Ausspruch über das Wesen des Hundes. Jean Jacques François le Barbier l’Aine porträtierte den gealterten Denker und Schriftsteller in Anlehnung ...mehr


Auktions-Vorbericht

nach Pablo Picasso, Femme au Collier, um 1955

Mit einer Rarität von einem Jahrhundertkünstler wartet die Moderne Kunst bei Van Ham auf

Picassos traurige Frau aus Glas

Jean-Joseph Crotti erfand in den späten 1930er Jahren die neue Kunstform „Gemmail“. Für die Technik nutzte er farbige Glassteine, die er auf einer klaren Glasscheibe mit einem Kleber aufbrachte und durch Erhitzung miteinander verschmolz. Daraus resultierten transluzide Kompositionen, die noch von hinten beleuchtet wurden und ...mehr


Auktions-Vorbericht

Carl Spitzweg, Blick ins Tal (Zwei Mädchen auf einer Alpe), um 1860

Gemälde und Zeichnungen Neuerer Meister bei Ketterer in München

Heidis heile Bilderwelt

Mit dem Roman „Heidi“ gelang es Johanna Spyri, die Schweizer Alpenwelt mit einer charmanten Persönlichkeit zu bereichern. Ihr Kinderbuch fesselt bis heute mit seinen charaktervollen wie charismatischen Persönlichkeiten, darunter dem strengen Großvater Alpöhi, dem lustigen Geissenpeter sowie der einsamen und kranken Klara Sesemann. Ein Bild ...mehr


Ausstellung

Gudrun Baudisch, Doppelkopf, 1929

Wen die Keramik der Moderne interessiert, der muss noch schnell nach Wien. Nicht ganz 150 Exponate von Künstlern der Wiener Werkstätte aus der Zeit von 1900 bis 1930 präsentiert die Galerie bei der Albertina – Zetter in ihrer derzeitigen Verkaufsausstellung. Ein Top-Stück folgt dem anderen

Best Off der Wiener Keramik

Die Rolle der Wiener Werkstätte in der Aufbruchszeit des frühen 20. Jahrhunderts ist unumstößlich: Sie war der Motor eines neuen, modernen Stils mit unverwechselbarem k.u.k. Einschlag. In Museen und auf dem Kunstmarkt werden nicht nur Arbeiten von Protagonisten wie Josef Hoffmann oder Koloman Moser gefeiert ...mehr


Messe-Vorbericht

Jonathan Meeses Bodengestaltung am Stand von Sies + Höke

Eine neue Ausgabe der Art Düsseldorf hat eröffnet und präsentiert viel regionale Kunst mit internationalem Anspruch

Aller guten Dinge sind drei

„Nach der Behebung von Kinderkrankheiten und logistischen Schwierigkeiten können wir uns nun in der dritten Ausgabe voll auf die Inhalte konzentrieren“, meinte der Messechef Walter Gehlen zur Auftaktpressekonferenz der neuen Auflage der Art Düsseldorf. Die Verkaufsschau versteht sich als internationale Kunstmesse mit betonter Verankerung in ...mehr


Auktions-Vorbericht

Ferdinando Enrico Hugford Werkstatt, Satz von neun Scagliola-Tafeln, um 1785/90

Die Auktion Kunstgewerbe wartet beim Kölner Versteigerer Lempertz mit seltenen Stücken auf

Viergeteilte Krippe

Als „hochbedeutend“ bezeichnet das Auktionshaus Lempertz neun Scagliola-Tafeln, und auch der Kunsthistoriker Hans Ottomeyer, der ehemalige Direktor des Deutschen Historischen Museums in Berlin, spart nicht mit Lob für die Wandpaneele. Sie seien nicht nur ein Zeugnis des hohen Niveaus der Scagliola-Technik, sondern auch ein kühnes ...mehr


Journal

Casa Azul – Inspired by Frida Kahlo. Tanzabend von Marguerite Donlon

Auf den Spuren von Frida Kahlo: Ballettabend am Theater Hagen

Hinter den Masken

Frida Kahlo gilt als Ikone der Frauenbewegung: stark, unabhängig, politisch aktiv, sexuell selbstbestimmt. Selbstbewusst bewegt sie sich als Künstlerin zwischen volkstümlich inspirierter Malerei, indigener Symbolik, wagemutigem Surrealismus und reflektierter Selbstinszenierung: Eine moderne Figur, die sich selbst erschafft. Aber sie war auch eine Frau, die unendlich ...mehr


Auktions-Vorbericht

Maestro di Campo di Giove, Vier Tafeln mit Szenen aus der Legende des heiligen Eustachius, 14. Jahrhundert

Bei den Alten Meistern hat das Kölner Auktionshaus Lempertz einige seltene Sujets, geschätzte Klassiker und eine breit gefächerten Auswahl zusammengetragen. Ein eigener Katalog ist diesmal der Skulptur und Kleinplastik gewidmet

Bruchstücke eines Altars

Bis heute ist ungewiss, wie es zur Zerlegung des Eustachius-Altars in der ihm gewidmeten Kirche in Campo di Giove, einem abgelegenen Bergdorf in den Abruzzen, kam. Im Oktober 1902 geschah der nie ganz aufgeklärte Raub oder Verkauf durch den Dorfpfarrer und Sakristan, der den groß ...mehr


Auktions-Vorbericht

Sebastiano Mainardi zugeschrieben, Anbetung des Kindes

Van Ham hat seine „Alte Kunst“ neu strukturiert und will damit Lust auf Entdeckungen wecken. Das Kunstgewerbe geht in Köln seinen gewohnten Gang und fokussiert auf das moderne Frauenbild

Goldscheiders Golden Girls

Van Ham hat seinen Katalog „Alte Kunst“ neu aufgemacht. Statt wie bisher nach Alten und Neueren Meistern in chronologischer Reihenfolge und nach Gattungen getrennt, geht es nun quer durch die Epochen und Stile, aber nach Themen und Motiven geordnet. Diesmal sind es vierzehn Abschnitte, die ...mehr


Ausstellung

in der Ausstellung „Farbe absolut. Katharina Grosse x Gotthard Graubner“

Das Museum Küppersmühle in Duisburg eröffnet aktuell Diskurse über das Wesen und die Möglichkeiten der Farbmalerei. Dies geschieht im Austausch zwischen Werken Gotthard Graubners und Katharina Grosses

Im Reich der Farbe

Rasch gerät der Besucher zwischen die Fronten. Auf der einen Seite geben sich stille, tiefe Farbmeere von meditativer Ruhe zu erkennen. Statt scharfer Konturen fließen weiche, geschmeidige Schattierungen. Auf der anderen Seite gerät er in tosende unruhige Farbgewitter. Explosive und flüssige Strukturen wechseln mit geradlinigen ...mehr


Auktions-Nachbericht

Raffaello Sanzio, genannt Raffael, Umkreis, Madonna mit Kind

Im Dorotheum wirbelten die Alten Meister so einiges durcheinander. Häufig nachgefragt waren Werke christlicher Thematik, wobei das Publikum andere Sujets jedoch nicht missachtete

Raffaels freundliche Ruhe überflügelt Artemisias brutale Düsternis

Im Dorotheum standen sich an der preislichen Spitze zwei gestalterisch unterschiedliche Werke gegenüber: Zum einen eine ausgewogene und durchdachte Madonnenkomposition, die durch ihre Strukturiertheit, geplante Linienführung und Positionierung in einer mediterranen Ideallandschaft an den großen Raffael erinnert. Ob der Meister an der Tafel selbst mitarbeitete, ...mehr



News vom 20.11.2019

Ehrenhof in Düsseldorf

Deutsches Fotoinstitut kommt nach Düsseldorf

Nachdem der Bundestag am Montag 41 Millionen Euro für den Bau eines nationalen Instituts für Fotografie zur Verfügung gestellt hat, wurde nun dessen Ansiedelung in Düsseldorf beschlossen. Die Stadt und das Land Nordrhein-Westfalen willigten einer ...mehr


Manor-Kunstpreis: Sebastian Stadler in St. Gallen

Mit 100 Euro zum Picasso-Gemälde

Neue Documenta-Dauerausstellung in Kassel


News vom 19.11.2019

Danielle Dean, Bazar, 2018

Danielle Dean in Aachen

Danielle Dean bespielt das Ludwig Forum für Internationale Kunst in Aachen mit ihrer ersten Einzelausstellung in Deutschland. Die britisch-amerikanische Künstlerin, 1982 in Alabama geboren, setzt sich in ihren Werken mit der Konstruktion ethnischer, sozialer und ...mehr


Trauer um Gustav Peichl

Eintrittspreisexperiment in der Weserburg

Otto Prutscher in Wien


News vom 18.11.2019

Judy Ledgerwood, All the pretty Ladies, 2016

Starke Positionen in Münchner Benefizauktion

Wenn in München auf der diesjährigen „PIN. Party“ am 23. November Edmund de Waals puristische Keramik-Assemblage „Landscape with a Storm“ und Judy Ledgerwoods leuchtend farbige, mehrdeutige grafische Malerei „All the pretty Ladies“ versteigert werden, sitzen ...mehr


Zurich Art Prize für Amalia Pica

Weltrekord für Artemisia Gentileschi

„Brücke“-Bilder und ihre Rahmen in Berlin


News vom 15.11.2019

Der Eingang zum Museum des 20. Jahrhunderts am Kulturforum

Finanzierung für Berliner Museum des 20. Jahrhunderts gesichert

Der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages hat in seiner entscheidenden Sitzung den Weg für das geplante Museum des 20. Jahrhunderts freigemacht. Für den Neubau der Staatlichen Museen zu Berlin stehen nach dem gestrigen Beschluss 364,2 Millionen ...mehr


Berlin erwirbt Laserstein-Porträt

Münster präsentiert Soulages-Neuerwerbung

„Artist of the Year“ Caline Aoun in Berlin


News vom 14.11.2019

in der Ausstellung „Alfred Schmela zum 100. Geburtstag“

Neues Konzept für das Schmela Haus

Die Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen wird das Schmela Haus in Düsseldorf zukünftig nicht mehr selbst nutzen. Wie das landeseigene Museum mitgeteilt hat, wurde für eine der wichtigsten Kunstgalerien der Nachkriegszeit ein neues Konzept erarbeitet. Unter der Führung ...mehr


Hamburger Kunsthalle zeigt Highlights des Impressionismus

Glenn D. Lowry beherrscht die Kunstwelt


News vom 13.11.2019

in der Ausstellung „L’homme qui marche – Verkörperung des Sperrigen“

Bielefeld inszeniert die Schönheit des Sperrigen

Mit „L’homme qui marche – Verkörperung des Sperrigen“ zeigt die Kunsthalle Bielefeld eine Ausstellung, die dem ästhetischen Paradigmenwechsel in der modernen und zeitgenössischen Skulptur nachgeht. Ausgehend von Auguste Rodins wegweisender Plastik „L’homme qui marche“ präsentieren ...mehr


Fritz-Ascher-Stiftung in Berlin gegründet

Gillian Jagger gestorben

Brasilianische Ausstellungen gewinnen den Sotheby’s Prize


News vom 12.11.2019

Alfredo Barsuglia

Alfredo Barsuglia erhält Otto Mauer-Preis

Der diesjährige Msgr. Otto Mauer-Preis geht an Alfredo Barsuglia. Der 1980 in Graz geborene Wahl-Wiener überzeugte die Jury durch sein umfangreiches Werk „mit künstlerischen und gesellschaftspolitisch höchst relevanten Themen“ und seiner Fähigkeit, diese in eine ...mehr


Larry Rivers in Koblenz


News vom 11.11.2019

Betye Saar

Wolfgang-Hahn-Preis für Betye Saar

Der Wolfgang-Hahn-Preis am Kölner Museum Ludwig geht im kommenden Jahr an Betye Saar. Yilmaz Dziewior, Direktor des Museums Ludwig, begründet die Entscheidung der Jury folgendermaßen: „Wir freuen uns sehr, das Werk dieser wegbereitenden afro-amerikanischen Künstlerin ...mehr


Andrea Firmenich leitet Kunststiftung NRW

Kunstmuseum Bern verkauft Gurlitts Manet

Oscar Murillo in Hamburg


News vom 08.11.2019

Jussuf Abbo, Frauenkopf, 1928

Berlin bringt Jussuf Abbo zurück

Mit der heute anlaufenden Ausstellung „Jussuf Abbo“ trägt das Kunsthaus Dahlem zur aktuellen Aufarbeitung der Kunst- und Museumsgeschichte vor, während und nach der NS-Zeit bei. Die Schau würdigt erstmals seit 1945 wieder in einem musealen ...mehr


Verschmelzung von Mensch und Maschine in Essen

Art & Antique beginnt in der Wiener Hofburg

Norbert Bisky und die Wende



Auktionen



Journal

In Hamburg wurde jetzt der Vonovia Award für Fotografie verliehen. Aus 33 Nominierten bestimmte eine Fachjury vier Preisträger*innen. Das Wettbewerbsthema lautete „Zuhause“

Bilder von Häusern und Menschen

Am vergangenen Wochenende traf sich im Hotel Castell in Zuoz eine Gruppe von Kunstinteressierten, um an dem von Ruedi Bechtler kuratierten Art Weekend teilzunehmen. Im Mittelpunkt der lässigen Talkrunde standen die kalifornische Performance- und Videokünstlerin Shana Moulton sowie der Schweizer Künstler Raphael Hefti

Flüsternde Kiefern und flüssiger Stahl



Auktionen



Museen

Nach fünf Jahren Renovierung hat das Gruuthusemuseum im flämischen Brügge wieder die Tore geöffnet. Einprägsam stellen erlesene Schätze den künstlerischen Reichtum der alten Handelsstadt vor

Übertriff Dich selbst!

Zum hundertjährigen Jubiläum in Dessau: Der schwarze Glaskubus des neuen Bauhaus Museums ist eröffnet

Im spiegelnden Schwebezustand






News vom 20.11.2019

Neue Documenta-Dauerausstellung in Kassel

Neue Documenta-Dauerausstellung in Kassel

Mit 100 Euro zum Picasso-Gemälde

Mit 100 Euro zum Picasso-Gemälde

Manor-Kunstpreis: Sebastian Stadler in St. Gallen

Manor-Kunstpreis: Sebastian Stadler in St. Gallen

Deutsches Fotoinstitut kommt nach Düsseldorf

Deutsches Fotoinstitut kommt nach Düsseldorf

 zur Monatsübersicht



Anzeigen

Marktspiegel

News

Ostdeutsche Kunstauktionen - Berlin - William Wauer, Kopf Ernst Reuter. Gipsrelief Hartgips getönt, um 1950, Höhe: 500, Breite: 370, Tiefe: 190, signiert, sehr kraftvolle expressive, konstruktivistisc

53. Versteigerung
Ostdeutsche Kunstauktionen - Berlin

Van Ham Kunstauktionen - Maurice Langaskens, Gevangenen troost

Neue Rekorde für die Alte Kunst
Van Ham Kunstauktionen

Van Ham Kunstauktionen - Johann Joachim Kändler, Folge von vier monumentalen Tierplastiken, Meissen

Eyecatcher dominierten die Ergebnisse
Van Ham Kunstauktionen

Neumeister Münchener Kunstauktionshaus - Hans Klocker, Beweinungsgruppe, um 1495/1500

Erstklassige Qualität bringt erstklassige Ergebnisse
Neumeister Münchener Kunstauktionshaus

Kunsthandel Hubertus Hoffschild - Horst Skodlerrak

Horst Skodlerrak zum 100. Geburtstag
Kunsthandel Hubertus Hoffschild

Galerie Frank Fluegel - Ross Bleckner - Dream Lover

Ross Bleckner in Nürnberg.
Galerie Frank Fluegel

Kunsthaus Lempertz - Clara Peeters, Jagdstillleben mit Früchten, Vogel und Eichhörnchen

Hochkarätige Offerte bei den Gemälden, Zeichnungen und Skulpturen

Galerie Frank Fluegel - David Shrigley - It is your Fault

David Shrigley neu bei Galerie Frank Fluegel
Galerie Frank Fluegel

Galerie Frank Fluegel - Alex Katz - Ada in Spain

Alex Katz Soloshow 2020 in Madrid
Galerie Frank Fluegel

Galerie Frank Fluegel - Mr. Brainwash - Einstein Love is the Answer.

Neue Mr. Brainwsh Arbeiten eingetroffen. Unikate direkt aus den USA

Ostdeutsche Kunstauktionen - Berlin - Die Spieler

Vorbesichtigung zur 53. Versteigerung




Copyright © '99-'2019
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten
Datenschutz, Impressum
info@kunstmarkt.com

www.bananensprayer.de



XtCommerce Oscommerce Module Schnittstellen