Die Kunst, online zu lesen.

Home


Startseite

News


Partner





Kunst kaufen
Werben

Translation EnglishFrench

Auktionsanzeige

Am 15.11.2014 Auktion 1040: Alte Kunst und 19. Jahrhundert

© Kunsthaus Lempertz

Anzeige

Portrait Augusta Livia, 1901 / Franz von Lenbach

Portrait Augusta Livia, 1901 / Franz von Lenbach
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Anzeige

Hyäne / Wilhelm Rudolph

Hyäne / Wilhelm Rudolph
© Galerie Döbele - Dresden


Newsmailer Eintrag

Bestellen Sie bitte hier:


Suchen mit Google

Google
WWW
kunstmarkt.com





Heute 

Ausstellung

Amerikahaus, Außenansicht

Amerikahaus, Außenansicht

Volle Kraft voraus: Die bis 2012 im Postfuhramt in Berlin Mitte residierende Fotoinstitution C/O Berlin eröffnet ihr neues Zuhause im Charlottenburger Amerika Haus mit gleich vier Ausstellungen

Im Westen was Neues

Das Berliner Amerika Haus in der Hardenbergstraße, nur einen Steinwurf vom Bahnhof Zoo entfernt, ist ein symbolkräftiger Ort. Errichtet im Rahmen der Internationalen Bauausstellung 1957 von dem Berliner Architekten Bruno Grimmek im Auftrag der United States Information Agency, hatte es jahrzehntelang nur eine Aufgabe: Die Deutschen mit Hilfe von Ausstellungen, Konzerten, Filmabenden und einer umfangreichen Bibliothek samt Lesesaal mit der amerikanischen Kultur bekanntzumachen. 2006 wurde es geschlossen und dem Land Berlin übereignet. Das lichte Gebäude mit seiner modern gestalteten Mosaikfassade hätte wohl noch lange leer gestanden, wenn nicht die Fotoinstitution C/O Berlin, die seit dem Jahr 2000 im ehemaligen Postfuhramt in Berlin-Mitte residierte und dort mit Ausstellungen renommierter Starfotografen und junger Talente Jahr für Jahr mehr als 100.000 Besucher anzog, 2012 ihren Mietvertrag verloren hätte. ...mehr


Auktions-Vorbericht

Amedeo Modigliani, Tête, 1911/12

Um die 400 Millionen Dollar könnten es werden: Impressionisten und Moderne bei Sotheby’s in New York

Starke Skulpturen

Höchstpreise für Skulpturen der klassischen Moderne erwarten die Veranstalter der kommenden Sotheby’s-Auktion am 4. November in New York. An der Spitze steht eine knapp anderthalb Meter hohe Bronze des Schweizer Bildhauers Alberto Giacometti aus den Jahren 1950/52, für die Sotheby’s stolze 100 Millionen Dollar veranschlagt ...mehr


Ausstellung

Nancy Spero, Artaud Paintings – Les Choses n’ont plus d’odeur, 1970

Max Ernst, André Breton, Marc Chagall und viele andere Künstler und Intellektuelle warteten Anfang der 1940er Jahre in Marseille auf ihr Visum für die USA. Eine Ausstellung dort untersucht jetzt die Einsamkeit als Motor der künstlerischen Produktivität

Berichte von der Einsamkeit

Die Schwebebrücke „Le Pont Transbordeur“ muss ein beeindruckendes Bauwerk gewesen sein. 239 Meter lang und 86 Meter hoch, überspannte die elegante Eisenkonstruktion die Einfahrt zum alten Marseiller Stadthafen. 1905 errichtet, bot sie bis zu ihrer Sprengung durch deutsche Truppen im Jahr 1944 fast vier Jahrzehnte ...mehr


Messe-Nachbericht

Frank Bauer, Katja & Nicole, 2014

Die Art Fair feiert Premiere in den Kölner Messehallen

Zugig, aber ohne Zug

Vorbei! Vorbei die Tage, da man sich fragte, wo bitte liegt die EXPO XXI und wo bitte ist der Gladbacher Wall. Vorbei die Tage, da man sich durch ungewöhnliche Architektur, die die grandiose Partylounge ohne großes Zutun auswies, die Treppe hoch in eine Ausstellungshalle begab, ...mehr


Auktions-Nachbericht

Ivan Konstantinovich Ajvazovskij, Ein Sommertag auf der Krim, 1867

Vor allem die Landschaftsmalerei triumphiert bei der Versteigerung von Gemälden des 19. Jahrhunderts im Wiener Dorotheum

Überraschend neue Ansichten

Eigentlich hätte man es ahnen können: Da hatte das Wiener Auktionshaus Dorotheum bei den Neueren Meistern am 23. Oktober einen Klassiker russischer Malerei des 19. Jahrhunderts im Programm, und doch war das Gemälde nur mit 20.000 bis 25.000 Euro ausgepreist. Ivan Konstantinovich Ajvazovskij aber zieht ...mehr


Auktions-Vorbericht

Edouard Manet, Le Printemps, 1881

Hochkarätige impressionistische und moderne Werke werden bei Christie’s versteigert

Schöne Frauen überall

Edouard Manet muss den Frühling sehr geliebt haben, so wunderbar und attraktiv jedenfalls stellt er ihn in Gestalt einer jungen Frauengestalt mit Sonnenschirm da. Das zarte Profil der Dame wird hervorgehoben durch einen ausladenden Rüschenhut mit schwarzem Schleifenbesatz. Auch die Schlaufe, die sie zum Befestigen ...mehr


Ausstellung

Wilhelm Morgner, Mann mit blauer Karre in Landschaft, 1911

Abgebrochene Karriere: Das Ernst Barlach Haus in Hamburg stellt das Werk des im Ersten Weltkrieg gefallenen westfälischen Expressionisten Wilhelm Morgner erstmals in einer großen Ausstellung in Norddeutschland vor

Der Sonne entgegen

Rund 17 Millionen Menschenleben forderte der Erste Weltkrieg. Zu denen, deren viel versprechendes junges Leben jäh beendet wurde, gehörte auch der junge Soester Maler Wilhelm Morgner. Nach diversen Einsätzen in Osteuropa sowie wiederholten Lazarettaufenthalten war er an die Westfront in Flandern versetzt worden, wo er ...mehr


Ausstellung

Alisa Margolis, Discovery of Longitude, 2014

Impressionen aus der Frankfurter Galerienszene

Von der feinen Linie bis zur kraftvollen Street Art

Frankfurt ist Lebens- und Arbeitsmittelpunkt wie auch Geburtsort vieler Künstler und Künstlerinnen. Das spiegelt auch ein stetig wachsender Schwerpunkt des Frankfurter Saisonstarts wider. Viele der ausstellenden Künstler wurden an der Städelschule oder den umliegenden Hochschulen ausgebildet und unterhalten ihre Ateliers in Frankfurt. Die Bandbreite des ...mehr


Auktions-Nachbericht

Frans Verbeeck, Der Narrenhandel

Mit Verbeecks Fantasien zu Millionenwerten: Die Alten Meister im Wiener Dorotheum

Narren und Torheiten

Frans Verbeeck ist ein Künstler, den man gemeinhin nicht aus der ersten Reihe altniederländischer Malerei kennt. Seit jüngstem aber wird man sich diesen Namen merken müssen, denn er ist millionenschwer. Das Wiener Auktionshaus Dorotheum erzielte mit einem auffallend großformatigen Gemälde des 1570 in Mechelen gestorbenen ...mehr


Auktions-Nachbericht

Piero Manzoni, Achrome, 1958/59

Vor allem die italienische Kunst der Nachkriegszeit überzeugte die Kunden bei Sotheby’s in London

Weißes Gold

Eine Zuschlagsquote von fast 100 Prozent konnte Sotheby’s in London als Ergebnis seines Italian Sale während der Frieze Week angeben. Damit bestätigte sich eine Tendenz, die nun schon seit Jahren anhält: Italienische Kunst der Nachkriegszeit wird immer teurer und auch auf internationaler Ebene immer gefragter. ...mehr


Ausstellung

Carlo Naya, Blick auf San Giorgio von der Galerie des Dogenpalastes, um 1865

Die Neue Pinakothek in München wagt neue Wege. Mit dem Erwerb früher Italienfotografien der Sammlung Dietmar Siegert zieht die Lichtbildkunst dauerhaft in die berühmte Gemäldegalerie mit Malerei des 19. Jahrhunderts ein. Startschuss der Umorientierung ist die Ausstellung „Venedig sehen…“

Der Glanz von Venedig in Schwarz-Weiß

In deutschen Museen beginnt ein Umdenken in Sachen früher Fotografie. Nachdem das Städel in Frankfurt einige Sammlungen historischer Lichtbilder in seinen Bestand integriert hat und sie zum Teil parallel zu den Gemälden des Hauses zeigt, folgt ihr nun auch die Neue Pinakothek in München auf ...mehr


Auktions-Nachbericht

Peter Doig, The Heart of Old San Juan, 1999

Gelungener Saisonauftakt: Zeitgenössische und italienische Kunst bei Christie’s in London

Wieder etwas mehr

Angespornt von den guten Ergebnissen der Essl-Sammlung, ließen sich die Kunden des Londoner Auktionshauses Christie’s auch drei Tage später bei der regulären Abendversteigerung zeitgenössischer Kunst nicht lumpen und spendierten dem Unternehmen bei einer losbezogenen Zuschlagsquote von 89 Prozent einen Gesamtumsatz von 40,34 Millionen Pfund, der ...mehr


Ausstellung

Martin Parr, Queen’s Birthday Party, Schloss Bredebeck, Bergen-Hohne, 2013

Der britische Fotograf Martin Parr begibt sich weltweit auf die Suche nach den letzten Relikten nationaler Besonderheiten im Zeitalter der fortschreitenden Globalisierung. 16 Monate lang erforschte er jetzt die „Britishness“ in Niedersachsen und kam zu ganz erstaunlichen Resultaten

Auf Fotosafari durch „Lower Saxony“

Kaum ein deutsches Bundesland pflegt so enge Verbindungen zu Großbritannien wie Niedersachsen. Mit Georg I. bestieg vor genau 300 Jahren ein hannoverscher Kurfürst den britischen Thron. Das Bundesland selbst wurde vor 68 Jahren von der britischen Militärregierung gegründet. Von 2010 bis 2013 hatte es mit ...mehr


Auktions-Nachbericht

Der Turmbau zu Babel, wohl Flandern, 2. Hälfte 17. Jahrhundert

Nur selten Euphorie für die Kunst und Antiquitäten bei Nagel in Stuttgart

Putten spielen Wissenschaft

Noch wird eifrig gebaut an dem riesigen Monument, mit dem die Menschheit sich anmaßt, Gott ebenbürtig zu sein. Doch lange wird es nicht mehr dauern, bis die plötzlich eintretende Sprachverwirrung das rege Treiben zum Ende bringt und die Menschen in alle Winde zerstreut. So jedenfalls ...mehr


Ausstellung

Juergen Teller, Ed Teller. Werbung für Phillips de Pury & Co Magnificent Jewels, London, 2005

Einhundert Jahre Überfluss: Die Ausstellung „Fette Beute – Reichtum zeigen“ im Hamburger Museum für Kunst und Gewerbe versammelt fotografische Selbst- und Fremdinszenierungen der feinen Gesellschaft von 1913 bis heute

Klunker, Kunst und Kaschmirkinder

Yachthäfen, Pferderennbahnen, Spielcasinos, Hotellobbys, Kunst- und Luxusgütermessen und nicht zuletzt die möglichst extravagant ausgestatteten eigenen vier Wände. Sei es das ererbte Schloss aus altem Familienbesitz in Good Old Europe oder aber ein 1000 Quadratmeter großer Marmorpalast am Mulholland Drive in Hollywood. Refugien der globalen High ...mehr



News vom 30.10.2014

Harald Naegeli zu Gast in Siegburg

In Kooperation mit dem Katholisch-Sozialen Institut des Erzbistums Köln präsentiert das Stadtmuseum Siegburg die Ausstellung „Aus dem Punkt in die Linie zum Raum“ des in Düsseldorf lebenden Künstlers Harald Naegeli. Die Schau gewährt Einblicke in ...mehr


Velázquez in Wien

59. Kunst-Messe München eröffnet am Samstag


News vom 29.10.2014

Paul Klee, Gedenkblatt E, 1924, 122

Paul Klees Sonderklasse in Bern

Mit dem Kürzel „SKL“, also „Sonderklasse“, versah Paul Klee seine Kunstwerke, wenn er sie nicht hergeben und für seine eigene Sammlung behalten wollte oder wenn er sie als besonders wertvoll einstufte und zu deutlich höheren ...mehr


Bellottos europäische Veduten in der Alten Pinakothek


News vom 28.10.2014

Gerhard Hoehme, aus farbigverkrallten Farben, 1982

Gerhard Hoehmes Ätna-Zyklus im Saarlandmuseum

Die Stiftung Saarländischer Kulturbesitz präsentiert in der Modernen Galerie des Saarlandmuseums in Saarbrücken derzeit die Ausstellung „Der Ätna-Zyklus“ des abstrakten Malers und Grafikers Gerhard Hoehme. Im 25. Todesjahr des Künstlers wird damit ein Werkensemble gezeigt, ...mehr


Lillian Bassman und Paul Himmel im Kunsthaus Wien

Anklage gegen Helge Achenbach erhoben



Händler & Galeristen

Konrad O. Bernheimer und Blanca Bernheimer

Mit Alten Meistern und zeitgenössischer Fotografie, mit exquisiten Asiatika und ausgewähltem Kunsthandwerk geben Konrad O. Bernheimer und Tochter Blanca in einer pointierten Verkaufsschau Rückblick und Ausblick auf 150 Jahre Kunsthandel Bernheimer

Im globalen Zentrum des Kunsthandels angekommen

Ein seriöser Kunsthändler weiß, in welche Hände seine Topstücke einst gegangen sind. Schließlich sind die Käufer von gestern auch potenzielle Quellen für Gegenwart und Zukunft. Deutschlands erfolgreichster und renommiertester Altmeister-Händler Konrad O. Bernheimer tippt mit der Fingerspitze auf die dunkeltürkisfarbene Oberfläche eines exzeptionellen Dresdner Lackmöbels. ...mehr



Online - Katalog



Museen

Das Hessische Landesmuseum in Darmstadt ist nach sieben Jahren Renovierung wieder für Besucher geöffnet. Das Universalmuseum überzeugt durch eine zeitgemäße Gestaltung, sinnvoll eingesetzte technische Informationsmedien und eine ansprechende Präsentation der vielfältigen Sammlungen

Gesammeltes Wissen

Heute eröffnet das LWL-Museum für Kunst und Kultur seinen Museumsneubau im Zentrum von Münster

Von Hof zu Hof

Fünf Jahre Warten haben sich gelohnt: Der gelungene Neubau des LWL-Museums für Kunst und Kultur in Münster ist fertig. Mit 7.500 Quadratmetern Ausstellungsfläche ist das Haus jetzt sogar größer als das Essener Folkwang Museum

Aufstieg in die erste Liga

Die Städtische Galerie im Lenbachhaus in München punktet mit einer eigenen Abteilung zur Neuen Sachlichkeit und zeigt auf Dauer unter dem Motto „Menschliches, Allzumenschliches“ einiges, was lange im Depot schlummerte

Von der Melancholie sachlicher Bilder

Nach zweijähriger Schließung und Erweiterung öffnet das restaurierte Mauritshuis in Den Haag wieder seine Tore

Vom Grund auf höchsten Level



Journal

Die Hamburger Triennale der Photographie stellte auf einer Pressekonferenz jetzt ihr neues Konzept vor. 2015 sorgt erstmals ein externer Kurator für eine internationale Ausrichtung

Ganz neu aufgestellt

Nach dem Abpfiff an die Gursky-Bar: Ins deutsche WM-Quartier Campo Bahia hat die Kunst Einzug gehalten. Doch nicht nur eine extravagante Bar mit Fußball-Motiven soll die verwöhnten Starkicker bei Laune halten...

Kunst für Jogis Elf






News von heute

Italienische Zeichnungen und Gemälde in Dresden

Italienische Zeichnungen und Gemälde in Dresden

Dennis Stock in Aachen

Dennis Stock in Aachen

 zur Monatsübersicht



Anzeigen

Marktspiegel

News

Galerie Flügel-Roncak - Jeff Koons - Teller

Neu: Werke von Jeff Koons exklusiv bei Galerie Fluegel-Roncak
Galerie Flügel-Roncak

Vorbericht Auktion 'Moderne und Zeitgenössische Kunst'
Hargesheimer Kunstauktionen Düsseldorf

42. Kunstauktion am 06. Dezember 2014
Schmidt Kunstauktionen Dresden

Künstlergespräch: Tessa Verder & Jurriaan Benschop
Galerie Martin Mertens - Berlin

Galerie Flügel-Roncak - White Roses

ALEX KATZ: Ausstellung und Neuzugang bei GALERIE FLUEGEL-RONCAK
Galerie Flügel-Roncak

Kunst & Antiquitäten München - Wasserfall

Messestart
Kunst & Antiquitäten München

Galerie Flügel-Roncak - Mel Ramos Hava a Havana 9

Neue Mel Ramos Grafik erschienen - Have a Havana 9.
Galerie Flügel-Roncak

Kunsthandel Hubertus Hoffschild - Bücherwand

Friedel Anderson im Landesmuseum Schloss Gottorf
Kunsthandel Hubertus Hoffschild

Gelungener Messe-Auftakt
Kunst & Antiquitäten München

Koller Auktionen AG - Buddha Dipankara, Tibet, 17. Jahrhundert

Prächtige Figuren aus Tibet, feine Kunstwerke aus China und Indien
Koller Auktionen AG

Kunsthaus Lempertz - Crash (1961) & Daze (1962), Day Tripper & Cut Away to Paradise, 1988

Modern & Contemporary Art und die bedeutende Street Art Collection Van Impe
Kunsthaus Lempertz




Copyright © '99-'2014
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten
Impressum
info@kunstmarkt.com

www.bananensprayer.de



XtCommerce Oscommerce Module Schnittstellen