Die Kunst, online zu lesen.

Home


Startseite

News


Partner





Kunst kaufen
Werben

Translation EnglishFrench

Auktionsanzeige

Am 02.12.2017 110. Auktion: Moderne Kunst Teil I und II

© Galerie Bassenge Berlin

Anzeige

Töchterchen Marion mit Katze, 1898 / Franz von Lenbach

Töchterchen Marion mit Katze, 1898 / Franz von Lenbach
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Anzeige

Römerin mit Lorbeerkranz / Franz von  Stuck

Römerin mit Lorbeerkranz / Franz von Stuck
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Anzeige

Blumenstrauß mit Plastik vor Fenster, 1925 / Ernst Ludwig Kirchner

Blumenstrauß mit Plastik vor Fenster, 1925 / Ernst Ludwig Kirchner
© Galerie Neher - Essen


Newsmailer Eintrag

Bestellen Sie bitte hier:


Suchen mit Google

Google
WWW
kunstmarkt.com





Heute 

Journal

Martha Rosler

Martha Rosler bei der Verleihung im Werner-Otto-Saal der Hamburger Kunsthalle

Martha Rosler und das Künstlerkollektiv Jochen Schmith haben in Hamburg den diesjährigen Lichtwark-Preis erhalten

Auszeichnung für Unangepasste

Die New Yorker Künstlerin Martha Rosler hat am Montagabend den Lichtwark-Preis 2017 der Freien und Hansestadt Hamburg in der dortigen Kunsthalle entgegengenommen. Die mit 10.000 Euro dotierte Auszeichnung wird seit 1951 alle vier Jahre vergeben und ist nach dem Gründungsdirektor der Hamburger Kunsthalle, Alfred Lichtwark, benannt. Martha Rosler, Jahrgang 1943, die in ihrem vielschichtigen Werk auch feministische Positionen vertritt, ist nach Hanne Darboven erst die zweite Frau, die den wichtigsten Kunstpreis der Hansestadt erhält. ...mehr


Messe-Vorbericht

auf der Art Düsseldorf 2017

Mit der neuen „Art Düsseldorf“ mischt die Landeshauptstadt und Kunstmetropole am Rhein nach langer Pause wieder kräftig im Kreis der deutschen Kunstmessen mit

Internationaler Blick, regionale Verortung

„Wir wollen eine Messe, die zu Düsseldorf und der Region passt. Inhaltlich bewegt sich das Angebot nicht nur in der Region, sondern schaut auch stark auf das internationale Geschehen.“ So Messedirektor Walter Gehlen auf der Pressekonferenz kurz vor dem Start des neuesten Sterns am deutschen ...mehr


Auktions-Vorbericht

Jan Brueghel d.Ä., Flusslandschaft mit Fischern und einem Pferdewagen, um 1600/10

Millionenschwere Alte Kunst und Gemälde des 19. Jahrhunderts bei Lempertz in Köln

Der Samt-Brueghel

Mit „Füllhorn der Qualität“ hat der Kölner Versteigerer Lempertz seine Vorschau auf die Auktion mit Alten und Neueren Meistern überschrieben – und das zurecht. Kein anderes deutsches Auktionshaus kann ihm in dieser Herbstsaison das Wasser reichen und so eine Fülle guter Malerei niederländischer und flämischer ...mehr


Ausstellung

in der Ausstellung „Spiegelnde Fenster – Reflexionen von Welt und Selbst“

Das 21er Haus in Wien widmet sich in der Ausstellung „Spiegelnde Fenster“ den künstlerischen Reflexionen über Gesellschaft, Politik und Mensch

Kunst als Instrument der Welt- und Selbsterkenntnis

Kaum ein Motiv bietet Künstlerinnen und Künstlern so viel Raum zum Experimentieren wie das spiegelnde Fenster. Die durchsichtige Scheibe trennt und verbindet zugleich drinnen und draußen. Ebenso markiert sie die Schwelle zwischen privatem und öffentlichem Raum. Fenster sind Öffnungen. Sie rahmen den Blick nach außen ...mehr


Auktions-Vorbericht

Sammlung mit Rozenburger Eierschalenporzellan

Europäisches Kunstgewerbe, Schmuck und Uhren bei Van Ham in Köln

Filigraner Jugendstil

Auf der Pariser Weltausstellung im Jahr 1900 präsentierte die holländische Manufaktur Rozenburg aus Den Haag ihr Eierschalenporzellan erstmals der Öffentlichkeit. Die filigranen Erzeugnisse mit typischen Jugendstilmotiven aus Flora und Fauna in zarten Farben erhielten zahlreiche Preise und kamen beim Publikum gut an. Doch aufgrund ihrer ...mehr


Ausstellung

Julius von Bismarck, Irma To Come In Earnest, 2017

Naturgewalten oder die Schönheit der Katastrophe. In der Städtischen Galerie Wolfsburg hat Julius von Bismarck, der diesjährige Träger des Kunstpreises „Junge Stadt sieht Junge Kunst“, jetzt eine Achtung einflößende Raumfolge aufgebaut, die vom Experimentellen zum Desaster führt

Riders On The Storm

Gesprengte Steine, eine gigantische Welle, nachgeformt aus verschweißten Stahlstäben, und ein dreiviertelstündiges Video, das die Urgewalt des Hurrikans Irma, der Anfang September über die Karibik und den US-Bundesstaat Florida hinwegraste, in stark verlangsamte und dadurch auf eigentümliche Art „schöne“ Bilder übersetzt. Das alles ist in ...mehr


Ausstellung

George Chakhava, Ministerium für Straßenbau in Tiflis, 1972-1975

Erstmals widmet sich das Deutsche Architekturmuseum in Frankfurt den brutalistischen Varianten in der Baukunst der 1960er und 1970er Jahre

Rettet die Betonmonster

„Was verbinden Sie mit dem Namen Le Corbusier?“ fragt der Coach ins Auditorium einer Gruppe angehender Finanzrepräsentanten. „Ist doch klar“, antwortet ein smarter junger Banker, „eine französische Champagnermarke“. Auf den ernsten Hintergrund dieser Posse spielt eine Champagnerflasche mit der Aufschrift „brut“ am Eingang der neuen ...mehr


Auktions-Vorbericht

Pablo Picasso, Buste de femme au chapeau, 1939

Picassos Frauengeschichten bei der impressionistischen und modernen Kunst von Sotheby’s in New York

Wer ist sie?

Mit gespaltenem Gesicht tritt sie auf. Die Augen von Picassos Geliebter sind auf unterschiedlichen Ebenen angebracht. Die Kinnpartie passt gleichfalls überhaupt nicht zur Nase und der oberen Hälfte des Kopfes. Wer ist diese zerrissene „Buste de femme au chapeau“, die Pablo Picasso am 27. Mai ...mehr


Auktions-Vorbericht

László Moholy-Nagy, Ohne Titel (Q1 Suprematistisch), 1923

Moderne und Zeitgenössische Kunst mit amüsanten Zutaten bei Andreas Sturies in Düsseldorf

Aus Linien werden Bilder

Vertikale und horizontale Linien bestimmen László Moholy-Nagys grafisches Werk. Er lässt sie sich überschneiden, verbindet sie zu geometrischen Formen oder löst sie wieder zu einzelnen Strichen auf. Teils arbeitet der Künstler in der Fläche, teils erzeugt er Räumlichkeit. Damit verbunden, zieht sich die Suche nach ...mehr


Auktions-Vorbericht

Salomon van Ruysdael, Landschaft mit Kühen, 1642

Eine süddeutsche Privatsammlung vor allem mit marktfrischen Gemälden der Niederländer bereichert die Alte Kunst bei Van Ham in Köln

Harmonie und Drama der Landschaft

Das 17. Jahrhundert wird gerne als das „Goldene Zeitalter“ der Niederländer bezeichnet. Dies ist die Epoche, in der sich die Landschaftsmalerei zu behaupten beginnt, wenn sie auch erst im 19. Jahrhundert ihren Gipfelpunkt erreichte. Zu den bedeutenden Landschaftsmalern bei den Niederländern zählen etwa Jan van ...mehr


Ausstellung

Ernst Ludwig Kirchner, Zwei Akte auf Lager (Zwei Modelle), 1907/08

In einer Doppelschau stellen das Kunstmuseum Bern und die Bonner Bundeskunsthalle Werke aus dem Kunstfund Gurlitt vor. Dabei treten besonders die komplexen historischen Hintergründe in den Fokus

Mehr Geschichte als Kunst

Symptomatischer lässt sich der Auftakt wohl kaum bestreiten. Direkt am Eingang der Ausstellung steht man vor einem Grafikschrank – kalt, kubisch, beschlagen mit grauem Metall und streng gegliedert in 15 horizontale Schubfächer mit Griffen und Etikettenfeldern. Auf einem ist der Name Gurlitt zu lesen. Ohne ...mehr


Ausstellung

in der Ausstellung „Wiebke Siem: Damenskulptur“

Frauenpower in Berlin: Wiebke Siem und Ann Veronica Janssens in der Galerie Esther Schipper

In Nacht und Nebelräumen

„Damenskulptur“, so lautet der Titel der aktuellen Ausstellung von Wiebke Siem, die am Samstag in der Berliner Galerie Esther Schipper eröffnete. Im nachtschwarz gestrichenen Ausstellungsraum hängen rätselhafte, schlanke Wesen von der Decke. Handgefertigt aus unifarbenen Stoffen, nehmen sie die Formensprache der Bauhaus-Ära auf. Die mehr ...mehr


Auktions-Nachbericht

Giovanni Paolo Castelli, genannt Lo Spadino, Anthropomorphe Allegorie des Winters

Mehr als die Hälfte der Gemälde Alter Kunst wechselte im Wiener Dorotheum die Besitzer. Neben der Prominenz des 15. bis 18. Jahrhunderts glänzten besonders einige Neuentdeckungen

Alte Meister haben immer Saison

„Alte Meister haben immer Saison“. So hat das Dorotheum seinen Rückblick auf die vergangene Auktion mit Gemälden des 13. bis ausgehenden 18. Jahrhunderts betitelt und dabei vor allem eine vierteilige Folge mit Allegorien auf die Jahreszeiten im Blick. Für seine bizarre Stilllebenserie holte sich der ...mehr



News vom 17.11.2017

Florian Hecker, Resynthese FAVN, 2017

Florian Hecker in Wien

Die Kunsthalle Wien widmet Florian Hecker ab heute die Ausstellung „Halluzination, Perspektive, Synthese“. Der 1975 in Augsburg geborene Künstler bildet mit synthetischen Sounds akustische Erfahrungsräume. Laut Kuratorin Vanessa Joan Müller werfen seine computergenerierten, räumlichen Kompositionen ...mehr


Saarlandmuseum eröffnet Moderne Galerie

Der erste Vonovia Award für Fotografie geht an Ina Schoenenburg

Der dunkle Victor Hugo in Wien

Oskar Kokoschka-Preis für Martha Jungwirth


News vom 16.11.2017

Leonardo da Vinci, Salvator Mundi, um 1500

Teuerstes Kunstwerk der Welt: Da Vinci für 450 Millionen Dollar

Die Messlatte für die teuersten Kunstwerke ist gestern Abend in New York wieder ein gutes Stück nach oben verschoben worden. Nach einem neunzehnminütigen Bieterwettstreit, getragen von rund 45 Interessenten, schlug Christie’s-Chef Jussi Pylkkanen den „Salvator ...mehr


Athen verursachte Documenta-Defizit

Toni Schmale erhält Otto Mauer-Preis

Phillip Toledano in Magdeburg


News vom 15.11.2017

Kultur in Hessen

Hessische Kulturlandschaft lockt mit Gutscheinen

24.000 sogenannte Swing-Cards mit Gutscheinen für hessische Museen können Nutzer der öffentlichen Nahverkehrsmittel in den kommenden Wochen in Bussen und Bahnen des Rhein-Main-Gebiets mitnehmen. Mit der Aktion will das hessische Kulturministerium durch Eintrittsvergünstigungen zur Entdeckungstour ...mehr


Bauhaus-Archiv stellt das New Bauhaus vor

Roentgen-Museum Neuwied erwirbt Spieltisch

Amerikaner besuchen Paul Klee in Bern


News vom 14.11.2017

Chemnitz zeigt die Schenkung Bastian

Die Kunstsammlungen Chemnitz können sich über einen bedeutenden Zuwachs freuen. Die Galeristenfamilie Bastian aus Berlin hat ihnen über 200 Werke zeitgenössischer Künstler geschenkt, die seit dem Wochenende in Kunstsammlungen zu sehen sind. Schon seit dem ...mehr


Mitmachen bei Takako Saito in Siegen

Düsseldorf streicht Max Stern-Ausstellung

50.000 Besucher bei Henry Moore im Remagen

Altenbourg-Preisträgerin Pia Fries zeigt „Vier Winde“


News vom 13.11.2017

Eugène Giraud, Le bal de l’Opéra, 1866

Zürich entdeckt französische Malerei des 19. Jahrhunderts

„Gefeiert und verspottet. Französische Malerei 1820-1880“ lautet der Titel der neuen Ausstellung im Kunsthaus Zürich, die die Bannbreite der unterschiedlichen Kunstströmungen des 19. Jahrhunderts in Frankreich thematisiert. Erstmalig in der Schweiz stehen sich die Salonmalerei ...mehr


Böser Expressionismus in Bielefeld

Das Kunstwerk und sein Betrachter in der Draiflessen Collection


News vom 10.11.2017

Fälschung: Kasimir Malewitschs „Schwarzes Rechteck, rotes Quadrat“ in der Kunstsammlung NRW

Unechter Malewitsch in Düsseldorf enttarnt

Zwei Gutachten im Auftrag der Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen belegen, dass das zunächst auf das Jahr 1915 datierte und unsignierte Bild „Schwarzes Rechteck, rotes Quadrat“ nicht von Kasimir Malewitsch stammt. Die Untersuchungen von Experten der Technischen Hochschule ...mehr


Positionen französischer Kunst in Wiesbaden

Kritik am Preis der Nationalgalerie

Hartwig Ebersbach erhält Max-Pechstein-Ehrenpreis

600 Jahre Papstwahl in Konstanz


News vom 09.11.2017

Eduardo Chillida, Elogio al Vacio II, 1983

Sammlung Fitting erstmals in Bonn ausgestellt

„Von der Liebe in den Dingen“ lautet der Titel der neuen Sonderausstellung im Kunstmuseum Bonn. Von heute an präsentiert das Haus erstmals ausgewählte Werke der Privatsammlung des Ehepaares Wilfried und Gisela Fitting. Den Schwerpunkt der ...mehr


Karl Schmidt-Rottluff in Ravensburg

Reiner Ruthenbeck in Münster


News vom 08.11.2017

Rosemarie Koczÿ, Zeichnung aus dem Zyklus „Ich webe Euch ein Leichentuch“

Rosemarie Koczÿ war kein Opfer des Holocaust

Die Künstlerin Rosemarie Koczÿ, der aktuell eine Ausstellung in der Kunsthalle Recklinghausen gewidmet ist, war kein Opfer des Holocaust, wie sie in ihrer eigenen Biografie schreibt. Dies meldet die Stadt Recklinghausen nach ausgiebigen Recherchen, die ...mehr


Besucherhoch im Museum Folkwang

Zeichenunterricht als Grundlage der Kunst in Zürich

Martin Mannig in Dresden


News vom 07.11.2017

Sprengel Museum Hannover

Kunstkritiker ehren Museen in Berlin, Köln und Hannover

Die deutsche Sektion der Association Internationale des Critiques d’Art (AICA) hat dem Sprengel Museum in Hannover den Titel „Museum des Jahres“ verliehen. Die Begründung der Kunstkritiker hebt die „hervorragende Bestände der Kunst des 20. und ...mehr


Sammlung Gerlinger nun in Bernried

Nadia Kaabi-Linke in Bonn

Hieronymus Bosch zieht in Wien um



Auktionen



Kuenstlerbios

Künstlerbiographie:

GEORGES LEPAPE

Künstlerbiographie:

Joseph Oppenheimer

Künstlerbiographie:

Ferdinand Max Bredt

 >> Galerien



Messen

In München zeigt sich bis zum Wochenende, welche Potenz der Marktplatz Deutschland in Sachen Kunst und Antiquitäten hat. Auf höchstem Niveau agiert die Highlights – Internationale Kunstmesse München in der Residenz. Breiter aufgestellt sind die Kunst & Antiquitäten München im Postpalast

Kirchner und Co. – die Altmeister von heute

Die erste Art Berlin geht an den Start

Im dritten Anlauf geglückt?

Die WOPART – Work on Paper Art Fair in Lugano hofft auf die zahlungskräftige Klientel des noblen Urlaubsortes, hat aber auch für den kleinen Geldbeutel vorgesorgt

Papier in seiner schönsten Form

In Zeiten globaler Unsicherheiten und Krisen setzt die Kunstmesse Art Basel umso mehr auf qualitätsvolle Kunst. Im Kunstsommer 2017 drängen auch politische Werke mit klaren Botschaften auf den Markt

Kunst in unruhigen Zeiten



Messen

Salonartige Atmosphäre auf der elften Ausgabe der Art-o-Rama in Marseille: Rund 6.000 Besucher, darunter internationale Galeristen, Sammler und Kuratoren, gaben sich hier am letzten August-Wochenende ein Stelldichein. Bis zum 10. September können alle Werke noch besichtigt werden

Heiße Temperaturen, coole Kunst

Die Basler Entdeckermesse „Liste“ überzeugte auch in diesem Jahr mit qualitätsvollen Arbeiten jenseits des bereits abgesicherten Mainstream und guten Besucherzahlen. Gründungsdirektor Peter Bläuer bereitet indes ohne große Hast seine Nachfolge vor

Kunst mit Ecken und Kanten






News vom 17.11.2017

Oskar Kokoschka-Preis für Martha Jungwirth

Oskar Kokoschka-Preis für Martha Jungwirth

Der dunkle Victor Hugo in Wien

Der dunkle Victor Hugo in Wien

Der erste Vonovia Award für Fotografie geht an Ina Schoenenburg

Der erste Vonovia Award für Fotografie geht an Ina Schoenenburg

Saarlandmuseum eröffnet Moderne Galerie

Saarlandmuseum eröffnet Moderne Galerie

Florian Hecker in Wien

Florian Hecker in Wien

 zur Monatsübersicht



Anzeigen

Marktspiegel

News

Galerie Flügel-Roncak - Alex Katz - Chance.

Alex Katz Chance Cutout verfügbar.
Galerie Flügel-Roncak

Galerie Flügel-Roncak - Andy Warhol Kölner Dom Rot

Andy Warhol Kölner Dom Cologne Cathedral Rot verfügbar
Galerie Flügel-Roncak

Ostdeutsche Kunstauktionen - Berlin - Albert Wigand, Stilleben mit dunkler Kerze und Schale

49. Versteigerung
Ostdeutsche Kunstauktionen - Berlin

Schmidt Kunstauktionen Dresden - Fritz Beckert, Dresden - Rampische Straße mit Blick auf die Frauenkirche. 1917.

Vorbericht der 54. Kunstauktion
Schmidt Kunstauktionen Dresden

Kunsthandel Hubertus Hoffschild - O.T.

Grit Richter im Museum Gunzenhauser
Museum Gunzenhauser

Van Ham Kunstauktionen - Josse de d.J. Momper, Felslandschaft mit Heilung des Naaman

Marktfrische Meisterwerke
Van Ham Kunstauktionen

Kunsthaus Lempertz - Platinring mit großer Naturperle, um 1910

Breitgestreute Höhepunkte
Kunsthaus Lempertz

Kunstauktionshaus Schlosser GmbH & Co. - 75. Auktion

Jubiläumsauktion A75 - 20 Jahre Kunstauktionshaus Schlosser
Kunstauktionshaus Schlosser GmbH & Co.

Auktionshaus Stahl - Peter Beard

Vorbericht zur Kunstauktion 2. Dezember 2017
Auktionshaus Stahl

Galerie Flügel-Roncak - Alex Katz - Laura

Alex Katz - Laura. Neue Edition erschienen.
Galerie Flügel-Roncak

Galerie Flügel-Roncak - Andy Warhol – Cologne Cathedral / Kölner Dom FS II.361

Winter Accrochage 30.11.2017 – 15.01.2018
Galerie Flügel-Roncak




Copyright © '99-'2017
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten
Datenschutz, Impressum
info@kunstmarkt.com

www.bananensprayer.de



XtCommerce Oscommerce Module Schnittstellen