Die Kunst, online zu lesen.

Home


Startseite

News


Partner





Kunst kaufen
Werben

Translation EnglishFrench

Auktionsanzeige

Am 29.05.2019 431. Auktion: Contemporary

© Van Ham Kunstauktionen

Anzeige

Im Park von Schloss Mainberg bei Schweinfurt, 1874  / Hans Thoma

Im Park von Schloss Mainberg bei Schweinfurt, 1874 / Hans Thoma
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Anzeige

Ohne Titel, 1993 / Fred Thieler

Ohne Titel, 1993 / Fred Thieler
© Galerie Neher - Essen


Newsmailer Eintrag

Bestellen Sie bitte hier:


Suchen mit Google

Google
WWW
kunstmarkt.com





Heute 

Auktions-Nachbericht

Joseph Nigg, Tablett mit Blumenkorb, Trauben und Vogelnest, 1816

Joseph Nigg, Tablett mit Blumenkorb, Trauben und Vogelnest, 1816

Lempertz knüpft in Berlin mit dem zweiten Teil der „Twinight Collection“ an den Erfolg der Premiere an. Die ortsspezifisch ausgerichtete Preußen-Auktion verlief dagegen eher durchschnittlich: Einige Prunkstücke im höheren Preisniveau blieben liegen

Alltagsgegenstände als vollendete Kunstwerke

Im Jahr 1816 übernahm Joseph Nigg nicht nur die Aufsicht über die Blumenmalerei in der Kaiserlichen Porzellanmanufaktur Wien unter Matthias Niedermayer, sondern bemalte auch ein Tablett mit Blumenkorb, Trauben und Vogelnest, das seinen Ruhm als prominenten Blumenmaler seiner Epoche bis heute fortträgt. Schon das feine Ornament des goldenen Holzrahmens, der das Oval mit dem Aufglasurdekor fasst, zeigt den hohen künstlerischen Anspruch, der das Tablett über den Status eines Alltagsgegenstandes erhebt. Ins Zentrum des eigentlichen Utensils komponierte Nigg präzise Blüten in einen Korb, vor dem noch Weintrauben und ein verlassenes Vogelnest liegen. Das prachtvoll leuchtend kolorierte Stillleben setzte er vor eine idyllische Wald- und Wiesenlandschaft. Die durchdachte Inszenierung hatte der amerikanische Sammler Richard Baron Cohen für seine „Twinight Collection“ mit ihrem Schwerpunkt auf Porzellan des frühen 19. Jahrhunderts erworben, die er nun bei Lempertz wieder neue Sammler brachte. ...mehr


Auktions-Vorbericht

Franz von Stuck, Faun und Bacchusknabe, 1905

Eine kleine feine Auswahl an Kunst des 19. Jahrhunderts offeriert Ketterer in München. Den Schwerpunkt bilden die bayerischen Klassiker, daneben gibt es auch Namen der internationalen Kunstszene

Genussmenschen und Naturliebhaber

Gierig reißt der kleine Bacchus seinen Mund weit auf und die Hände nach oben. In seiner gestisch ausdrucksstarken Erwartungshaltung freut sich das Kind auf den süßen Traubensaft, den ihm ein Faun aus den frischen Früchten mit seinen kräftigen Händen presst. Der strahlend blaue Abendhimmel mit ...mehr


Ausstellung

in der Ausstellung „Flying High: Künstlerinnen der Art Brut“

Lange Zeit galten die Vertreterinnen der Art Brut als „Außenseiterinnen der Außenseiter“. Mit der ersten Schau zu diesem Thema rückt das Bank Austria Kunstforum Wien die zu Unrecht Übersehenen nun in den Fokus

Raus aus dem Nischendasein

„Mit dieser Ausstellung wird die Kunstgeschichte neu geschrieben, und zwar auf einer ganz anderen Ebene. Das ist umso bemerkenswerter, weil Unbekanntes diese Kunstgeschichte schreibt“, sagt Hannah Rieger, Sammlerin und Co-Kuratorin der Ausstellung „Flying High – Künstlerinnen der Art Brut“ im Bank Austria Kunstforum Wien. Hannah ...mehr


Auktions-Vorbericht

Rembrandt, Die Windmühle, 1641

Rembrandt und Kirchner an der Spitze der Grafiksuite bei Winterberg in Heidelberg

Grüne Hommage an Picasso

Vor allem mit grafischen Arbeiten bestreitet Thilo Winterberg seine kommende Versteigerung. Ein Höhepunkt im Heidelberger Auktionshaus ist eines der wenigen Landschaftsblätter Rembrandts. Seine feine Radierung „Die Windmühle“ von 1641 mit viel weißer Fläche für den Himmel soll 38.000 Euro einspielen. Andere Werke Rembrandts, wie der ...mehr


Ausstellung

Natascha Süder Hampelmann und ihre Sprecherin Helene Duldung

Die 58. Internationale Kunstausstellung der Biennale Venedig lockt in diesem Jahr mit der Rekordzahl von 90 Länderpavillons. Der diesjährige Kurator Ralph Rugoff überzeugt mit seiner Hauptausstellung unter dem Titel „May You Live In Interesting Times“. Doch der Deutsche Pavillon enttäuscht mit allzu plakativer Metaphorik

Offen und grenzenlos

Hätte die Biennale Venedig eine Auszeichnung für die konsequenteste Verweigerungshaltung zu vergeben, dann stünde die Preisträgerin zweifellos fest: Natascha Süder Happelmann. Die unter diesem Pseudonym auftretende deutsch-iranische Künstlerin, deren eigentlicher Name Natascha Sadr Haghighian lautet, bespielt in diesem Jahr den Deutschen Pavillon auf der nach ...mehr


Auktions-Vorbericht

Albert Hachmann zugeschrieben, Mörser, 1547

Das Kunstgewerbe bei Lempertz in Köln mit einem ausgefallenen Sammelgebiet

Mörser-Parade

Wieder einmal ist es Lempertz gelungen, eine exquisite Sammlung mit altem Kunsthandwerk an Land zu ziehen: Die „Schwarzach Collection“, benannt nach ihrem Entstehungsort im Odenwald, wurde über zwei Generationen zusammengetragen und umfasst insgesamt mehr als 4.000 Mörser. Sie gilt damit als die größte europäische Mörsersammlung ...mehr


Auktions-Vorbericht

Michail Perchin, Tischuhr, um 1900

Das späte 18. und 19. Jahrhundert bildet den Schwerpunkt der Silberauktion des Dorotheums. Neben Werken aus dem eigenen Land offeriert der Wiener Versteigerer ein buntes Angebot aus den Silbermetropolen Europas mit einem Schwerpunkt auf Russland

Museumsreifes Zuhause mit Fabergé

1872 übernahm Carl Fabergé das Juweliergeschäft seines Vaters in St. Petersburg und baute es nach und nach aus. Bis heute steht der Name für außergewöhnliches und qualitativ hochwertiges Schmuckhandwerk, hinter dem sich inzwischen ein weltweit agierendes Unternehmen verbirgt. Besonders begehrt sind allerdings noch immer Stücke ...mehr


Ausstellung

in der Ausstellung „Christian Kosmas Mayer – Aeviternity“

Christian Kosmas Mayer räsoniert im Wiener Museum Moderner Kunst über die Zeit und ihre Paradoxe

Neue Begegnungen zwischen Zeit und Ewigkeit

„Was also ist die Zeit? Wenn mich niemand darüber fragt, so weiß ich es; wenn ich es aber jemanden auf seine Frage erklären möchte, so weiß ich es nicht. Das jedoch kann ich zuversichtlich sagen: Ich weiß, dass es keine vergangene Zeit gäbe, wenn nichts ...mehr


Auktions-Vorbericht

Henry Moret, Un village à Ploemeur. Morbihan, 1896

Zum 60jährigen Jubiläum punktet Van Ham in Köln mit Vielfalt. Sowohl unter den Alten Meistern als auch innerhalb der Kunst des 19. Jahrhunderts findet sich eine reiche Themen- und Stilauswahl. Beim Kunstgewerbe stützt sich das Auktionshaus auf eine international ausgerichtete Offerte von Silber bis Tapisserien

Geschäftstüchtig in Zeiten des Umbruchs

Henry Moret, 1856 als Sohn eines Offiziers in Cherbourg geboren, begann seine berufliche Laufbahn zunächst beim Militär. Sein Kommandant Jules La Villette erkannte sein malerisches Talent und stellte den jungen Mann 1875 Ernest Corroller vor, einem Zeichenlehrer und Marinemaler, der Moret in die Landschaftskunst im ...mehr


Auktions-Vorbericht

William Adolphe Bouguereau, La Jeunesse de Bacchus, 1881/83

Nicht nur Impressionisten und Moderne bei Sotheby’s in New York

Für pompsüchtige Sammler

Eigentlich hat er in der Auktion „Impressionist and Modern Art“ nichts zu suchen. Dennoch hat Sotheby’s den monumentalen Schinken „La Jeunesse de Bacchus“ von William Adolphe Bouguereau, der für gewöhnlich die „19th Century European Art“ bestückt, in seine New Yorker Prestigeversteigerung integriert. Das liegt vor ...mehr


Auktions-Vorbericht

Jan Brueghel d.Ä., Dorfstraße mit tanzenden Bauern, 1609

Lempertz wartet mit einem facettenreichen internationalen Angebot alter Kunst und des 19. Jahrhunderts auf. Vor allem aus den Niederlanden stammen einige gewichtige Positionen

Friedliches Landleben in Flandern

Die Straße zieht sich direkt vor dem Betrachter schnurgerade bis zum abendlichen Horizont und ist von einfachen Bauernhäusern gesäumt. Geschäftig beenden einige Personen ihr Tagewerk, vor denen sich ein kleiner Hahn unter einem Wagen versteckt. Im Vordergrund tanzen einige Pärchen, während zwei Reiter sie beobachten. ...mehr


Ausstellung

Tizian, Bildnis des Dogen Francesco Venier, 1554/56

Das Städel lockt mit Tizian, liefert dann aber einen gelungenen Rundumschlag zur venezianischen Renaissance-Malerei. Mit zahlreichen Leihgaben und einem gut strukturierten thematischen Konzept holt das Frankfurter Museum das prachtvolle und farbenfrohe Cinquecento von der Adria an den Main

Der Glanz der Serenissima

Die Augen sind müde, das Gesicht hager und blass, der ganze Körper beugt sich unter der Last auf den Schultern des sichtbar gealterten Mannes. Der „Corno Ducale“, das Horn des Dogen, identifiziert ihn als obersten Machthaber Venedigs. Es ist Francesco Venier, der von 1554 bis ...mehr



News vom 21.05.2019

in der Ausstellung „Caroline Achaintre. Dauerwelle“

Caroline Achaintre im Wiener Belvedere

Erstmals in einer österreichischen Einzelausstellung ist derzeit das Werk der Deutschfranzösin Caroline Achaintre zu sehen. Das Wiener Belvedere 21 zeigt vorwiegend neue Arbeiten der 1969 in Toulouse geborenen Künstlerin, die traditionelle Techniken wie Tapisserie, Aquarell ...mehr


Sparda-Kunstpreis für Armin Linke

Gesten in Winterthur

Franz Wilhelm Kaiser verlässt das Bucerius Kunst Forum


News vom 20.05.2019

Eileen Quinlan, Twinned Mitsouko, 2008-2015

Eileen Quinlan in Düsseldorf

Der Düsseldorfer Kunstverein für die Rheinlande und Westfalen stellt derzeit das Schaffen von Eileen Quinlan erstmals im institutionellen Rahmen in Europa vor. Dazu haben die Kuratorinnen Eva Birkenstock und Gesa Hüwe Arbeiten seit 2010 ausgewählt ...mehr


Salzburger Schmuckpreis für Paul Iby

Gustave Caillebotte in der Nationalgalerie Berlin

Designerinnen aus Dresden-Hellerau in Hamburg


News vom 17.05.2019

Michael Thonet, Stuhl Nr. 14, um 1856

Design der Firma Thonet in München

Den 200. Geburtstag der Firma Thonet feiert die Neue Sammlung – The Design Museum in der Pinakothek der Moderne ab heute mit einer Ausstellung. Hierzu lud das Münchner Haus den Produktdesigner Steffen Kehrle ein, die ...mehr


Architekt I. M. Pei ist tot

MAK-Schindler-Stipendiaten stehen fest

Egger-Lienz trifft Dix in Innsbruck


News vom 16.05.2019

Lynn Chadwick, Beast Alerted I, 1990

Lynn Chadwick in Berlin: mal solo, mal in Gesellschaft

Das Georg-Kolbe-Museum in Berlin präsentiert gemeinsam mit dem Haus am Waldsee vom kommenden Wochenende an die Doppelausstellung „Lynn Chadwick – Biester der Zeit“. Im Kolbe-Museum erhält der britische Bildhauer eine Retrospektive, in der seine wichtigsten ...mehr


Lutz Bacher ist tot

Lenbachhaus restituiert Zeichnungen von Alfred Kubin

Claude Monet: 100 Millionen Dollar-Impressionist


News vom 15.05.2019

Elvire Jan, Komposition, 1958

Französische Abstraktion in Münster

Das Kunstmuseum Pablo Picasso in Münster widmet seine aktuelle Schau der französischen Avantgarde nach dem Zweiten Weltkrieg. In Kooperation mit französischen und schweizerischen Museen sowie einem Schweizer Privatsammler präsentiert Kurator Florian Rodari rund 100 Gemälde, ...mehr


Matthias Weiß erhält Joseph Beuys Preis für Forschung

Fondation Beyeler verlängert Picasso-Schau


News vom 14.05.2019

Stefan Sagmeister und Jessica Walsh, Obsessions make my life worse and my work better, 2016

Schönheit in Frankfurt

Was ist Schönheit? Dieser Frage geht seit dem Wochenende das Museum Angewandte Kunst in Frankfurt am Main nach und hat dazu den bekannten Grafikdesigner Stefan Sagmeister und seine Studiopartnerin Jessica Walsh eingeladen. Mit Objekten, Kunstwerken ...mehr


Ehrungen für Hansjörg Wyss und Sam Keller

Jeremias Altmann und Andreas Tanzer: Graues Duett in Wien


News vom 13.05.2019

Anatol Herzfeld

Bildhauer Anatol gestorben

Anatol Herzfeld ist tot. Der Bildhauer und Aktionskünstler starb am vergangenen Freitag nach kurzer Krankheit. Er wurde 88 Jahre alt. Das gab heute die Stiftung Museumsinsel Hombroich in Neuss bekannt. „Mit Anatol Herzfeld ist der ...mehr


Löwen-Preise in Venedig vergeben

Drei neue Objekte für das Van Gogh Museum


News vom 10.05.2019

in der Ausstellung „Die Erfindung der Zukunft oder von der Suche nach dem guten Leben“

Zukunftsvisionen in Dresden

Die Staatlichen Kunstsammlungen Dresden (SKD) zeigen ab heute im Japanischen Palais die Ausstellung „Die Erfindung der Zukunft oder von der Suche nach dem guten Leben“. Kuratorin Noura Dirani hat das Projekt bereits im vergangen Herbst ...mehr


Recommended-Stipendiaten stehen fest

Neueröffnung von Le Corbusiers Pavillon in Zürich

Darmstadt glitzert in Jugendstil und Art Déco



Online - Katalog



Galerien

Vom Fotojournalisten zum Bilderjäger im Großstadtdschungel: Die Hamburger Deichtorhallen zeigen zum ersten Mal in Deutschland eine große Werkschau des in Hongkong lebenden deutschen Fotografen Michael Wolf

Chronist der Megastädte

Die Galerie Schüller in München bringt zwei Meisterwerke Karl Schmidt-Rottluffs erstmals auf den Kunstmarkt, und das Buchheim Museum widmet dem Expressionisten eine umfangreiche Retrospektive. Doch der Markt für den Mitbegründer der Künstlergruppe „Brücke“ ist differenziert

Die knappen Momente der Avantgarde

Die ehemalige Ankerbrot-Fabrik im 10. Wiener Gemeindebezirk ist eines der vielfältigsten Kulturzentren der Stadt. Bis zur Jahrtausendwende wurde hier noch Brot gebacken. Seit 2009 steht die zeitgenössische Kunst im Mittelpunkt des Fabrikareals in Wien-Favoriten

Kultur statt Brot



Künstler

Künstlerbiographie:

Cintia Barroso Alexander

Künstlerbiographie:

Florian Heinke

Künstlerbiographie:

Wilhelm Süs

Künstlerbiographie:

Sabine Weiss

Künstlerbiographie:

David Badia Ferrer



Museumsausstellung






News vom 21.05.2019

Franz Wilhelm Kaiser verlässt das Bucerius Kunst Forum

Franz Wilhelm Kaiser verlässt das Bucerius Kunst Forum

Gesten in Winterthur

Gesten in Winterthur

Sparda-Kunstpreis für Armin Linke

Sparda-Kunstpreis für Armin Linke

Caroline Achaintre im Wiener Belvedere

Caroline Achaintre im Wiener Belvedere

 zur Monatsübersicht



Anzeigen

Marktspiegel

News

Galerie Frank Fluegel - XOOOOX | Jeisa

XOOOOX neue Unikate eingetroffen
Galerie Frank Fluegel

Galerie Frank Fluegel - Alex Katz - Coca Cola Girls

Alex Katz im Museum Brandhorst | GALERIE FRANK FLUEGEL
Galerie Frank Fluegel

Galerie Frank Fluegel - Jeff Koons Balloon Animals

Jeff Koons Balloon Animals neue Serie erschienen.
Galerie Frank Fluegel

Galerie Frank Fluegel - Alex Katz Homage to Monet.

Alex Katz im Musée d"Orsay | GALERIE FRANK FLUEGEL
Galerie Frank Fluegel

Auktionshaus Dr. Fischer - Heilbronn - Lot 9: Großer Samowar, Russland, Moskau, Sasikow, um 1860, H. 48 cm, Erlös: 20.000 €

Nachbericht Auktionen 271/272 'Russian Art & Icons' und 'Kunst, Antiquitäten & Schmuck'
Auktionshaus Dr. Fischer - Heilbronn

Kunsthaus Lempertz - Mörser, Kleve, Werkstatt Hachmann, Albert Hachmann, zugeschrieben, 1547

Mörsersammlung erzielt Spitzenpreise
Kunsthaus Lempertz

Kunsthaus Lempertz - Axel Hütte, Seljalandsfoss, Iceland Waterfall #2, 2002

Photographie: Viele Spitzenstücke, hohe Qualität
Kunsthaus Lempertz

Hargesheimer Kunstauktionen Düsseldorf - AUGUSTO GIACOMETTI (1877-1947), BLÜHENDER GARTEN IN STAMPA, Pastell auf Papier. SM 24,5 x 32 cm. Provenienz: Niedersächsische Privat-sammlung. Limit 20.000,- €

Vorbericht: 94. Auktion - FARBENFROHE FREUDEN
Hargesheimer Kunstauktionen Düsseldorf

Hargesheimer Kunstauktionen Düsseldorf - DIAMANT-ARMBAND, Weißgold. Innen-D. ca. 6 cm, Ges.-Gew. ca. 25,4 g. 18 K. Insgesamt 67 Brillanten, zusammen 11,93 ct. Limit 13.500,- €.

Vorbericht: 95. Auktion - EINFACH BRILLANT
Hargesheimer Kunstauktionen Düsseldorf

Hargesheimer Kunstauktionen Düsseldorf - ANDREAS ACHENBACH (1815-1910), Sturm an der Mole von Osten-de, Öl auf Leinwand. 66 x 90 cm.

Nachbericht: 92. Auktion Kunst & Antiquitäten - AUKTIONSERFOLG ZUM FRÜHLINGSBEGINN
Hargesheimer Kunstauktionen Düsseldorf

Hargesheimer Kunstauktionen Düsseldorf - SELTENE PORZELLANFIGUR 'GÄRTNERIN MIT GEMÜSE IN DER SCHÜRZE' Alexander Terentewitsch Matweew, 1926 (Entwurf), Sowjetunion, Leningrad, Staatliche Porzellanfabri

Nachbericht: 93. Auktion Russische Kunst & Bedeutende Ikonen - Russische Osterfreuden
Hargesheimer Kunstauktionen Düsseldorf




Copyright © '99-'2019
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten
Datenschutz, Impressum
info@kunstmarkt.com

www.bananensprayer.de



XtCommerce Oscommerce Module Schnittstellen