Die Kunst, online zu lesen.

Home


Startseite

News


Partner





Kunst kaufen
Werben

Translation EnglishFrench

Auktionsanzeige

Am 22.10.2019 Sonderauktion: Sammlung Rudolf Neumeister

© Neumeister Münchener Kunstauktionshaus

Anzeige

spring swing, 2012 / Heinz Mack

spring swing, 2012 / Heinz Mack
© Galerie Neher - Essen


Anzeige

Im Park von Schloss Mainberg bei Schweinfurt, 1874  / Hans Thoma

Im Park von Schloss Mainberg bei Schweinfurt, 1874 / Hans Thoma
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Anzeige

Amazone, nach 1906 / Franz von  Stuck

Amazone, nach 1906 / Franz von Stuck
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Newsmailer Eintrag

Bestellen Sie bitte hier:


Suchen mit Google

Google
WWW
kunstmarkt.com





Heute 

Auktions-Nachbericht

Meister von 1537, wohl Frans Verbeeck, Bildnis eines Narren, um 1550

Meister von 1537, wohl Frans Verbeeck, Bildnis eines Narren, um 1550

Bei der Alten Meistern von Koller in Zürich suchten die Käufer die niederländische Kunst aus Renaissance und Barock. Bei den Italienern und dem 19. Jahrhundert zeigten sie sich zurückhaltender

Kluger Frechdachs

Er trat als Favorit bei den Gemälden Alter Meister an und behauptete diese Rolle im Züricher Auktionshaus Koller auch eindrücklich: Der Narr, der den Betrachter durch seine gespreizten Finger fixiert. Dabei treibt er vielleicht ein falsches Spiel. Denn die Brille, die in der Kunst gemeinhin als Symbol für die Gelehrsamkeit gilt, hat er abgesetzt und hält sie vor seinem Bauch. Zu genau sollte man also nicht hinschauen. Ging doch früher der Brillenkauf aufgrund der schwankenden Qualität bei der aufwändigen Herstellung oft mit Blendung und Betrug einher. Aber der lachende Spaßmacher mit Eselsohrenmütze und Narrenstock bittet ja schon um Verzeihung. Denn der Blick durch seine Finger illustriert das alte holländische Sprichwort „door de vingers zien – durch jemandes Finger sehen“, also einmal etwas durchgehen lassen und das Fehlverhalten anderer nicht ahnden. Vielleicht fordert der Spaßmacher den Betrachter auch dazu auf, in seinem Leben nicht alles so ernst zu nehmen. Die Tafel stammt aus der Hand des Meisters von 1537, den der niederländische Kunsthistoriker Jaco Rutgers in seiner Expertise mit Frans Verbeeck identifiziert. Trotz des nicht ganz greifbaren Malers verabschiedete sich das um 1550 entstandene Gemälde taxgerecht für hohe 580.000 Franken. ...mehr


Auktions-Nachbericht

Pieter Breughel d.J. Werkstatt, Frühling – Das Bereiten der Blumenbeete, um 1600

Nicht alles, was die Alte Kunst bei Neumeister zu bieten hatte, begeisterte das Publikum. Doch die teuren Stücke nahm es mit und verhalf manchen zu ungeahnte Höhen

Der unbekannte Iwan

Eines der Zugpferde bei der letzten Versteigerung von Neumeister in München hieß Pieter Breughel d.J. Dabei trat der flämische Maler nicht einmal selbst an. Aus seiner Werkstatt stammte die Holztafel mit einem Sinnbild, bei dem mehrere Bauern eben die Beete für die Bepflanzung herrichten, schon ...mehr


Ausstellung

auf der Viennacontemporary 2019

Die österreichische Hauptstadt im Herbst: Albrecht Dürer in der Albertina, die Kunstmesse Viennacontemporary und das Galerienfestival „curated by“ – Wien bietet in diesen Wochen ein vielfältiges Programm, das auch zahlreiche internationale Kunstinteressierte in die Donaumetropole lockt

Wien dreht auf

Die Wiener Ringstraßenbahn rattert wie immer zuverlässig und in dichtem Takt durch die innere Stadt. Vorbei an Wahlplakaten und Würstelständen, nächster Halt: Staatsoper. Von hier aus sind es nur wenige Schritte bis zur Albertina, wo in diesen Tagen eine Jahrhundertschau zu sehen ist. Meisterwerke Albrecht ...mehr


Ausstellung

Wolfgang Mattheuer, Die Flucht des Sisyphos, 1972

Das Museum Kunst Palast in Düsseldorf will eine Übersicht über die Malereigeschichte der DDR geben. Neues bringt die Schau aber nicht hervor

Ein differenzierter Blick

Homogene Entwicklungen sind in der Kunst fremd. Nirgendwo gab es sie zu irgendeinem Zeitpunkt. Trotz Vorgaben geistlicher, weltlicher oder gesellschaftlicher Systeme existierte immer mehr oder minder offen, latent im Verborgenen oder ganz im Schatten großer Strömungen eine Schar abweichender Positionen. Der allgemeinen Wahrnehmung blieb die ...mehr


Auktions-Nachbericht

Gösta Adrian-Nilsson, Telefonturm (Alter Telefonturm im Klarakvarteren, Stockholm), 1917

Beim Dresdner Auktionshaus Schmidt überzeugten wieder viele heimische Positionen. Doch der Spitzenreiter kam diesmal aus dem Ausland

Telefonturm im Sternengewirr

Ein Zuschlag im sechsstelligen Bereich ist für das kleine Auktionshaus Schmidt in Dresden eine Seltenheit. In ihrer September-Versteigerung konnten Annekathrin und James Schmidt damit wieder einmal aufwarten. Und wie schon im März 2017 war Gösta Adrian-Nilsson der umworbene Künstler. Damals schoss seine farbenfroh aquarellierte Landschaft ...mehr


Ausstellung

Richard Gerstl, Selbstbildnis als Halbakt, 1902/04

Das Leopold Museum in Wien hat eine Auseinandersetzung mit dem Maler Richard Gerstl initiiert und zeigt sein Nachwirken bis in die Gegenwart

Schräge Formen statt klassischer Kompositionen

Fast schon indiskret beäugt kommt sich der Betrachter vor, wenn er am Bildnis der Schwestern Karoline und Pauline Fey vorbeischlendert. Aus dem dunklen, leeren Raum stechen schwarze Knopfaugen hervor. Eindringlich fixieren sie das Publikum. Ihre Gesichter erscheinen fleckig verwischt, und der unklare Duktus verunsichert den ...mehr


Auktions-Vorbericht

Rosa Loy, Aufzug, 2009

Van Ham versteigert den zweiten Teil der SØR Rusche Collection und hofft auf den Erfolg vom Mai

Deprimierter Tod

Der Auftakt war fulminant. Was Van Ham Ende Mai an zeitgenössischer Kunst aus der überbordenden SØR Rusche Collection versteigerte, ging weg wie warme Semmeln. Kein Objekt blieb liegen, zahlreiche Höchstbewertungen kamen für die jungen Kunstschaffenden zusammen. Nun steht der zweite Teil der über 4.000 Werke ...mehr



News vom 11.10.2019

Reinhard Spieler, Saskia Stoltze, Eva Lillian Wagner, Szerafina Schiesser, Antje Stahl und Maurice Funken

Szerafina Schiesser erhält Hiscox Kunstpreis

Der diesjährige Kunstpreis der Hochschule für Bildende Künste Hamburg (HFBK) und des Spezialversicherers Hiscox geht an die junge Bildhauerin Szerafina Schiesser. Die Installation „Übersetzungsmaschinen“ der 1991 in Hamburg geborenen Künstlerin, die Bildhauerei und Zeitbezogene Medien ...mehr


Dresden erinnert an die letzte Kunstausstellung der DDR

Krasner-Retrospektive in der Schirn


News vom 10.10.2019

Hubert Salentin, Wallfahrt nach Kevelaer

Düsseldorfer Kunstdiebstahl: Polizei bittet um Mithilfe

Die Polizei in Düsseldorf fahndet nach dem verschwundenen Gemälde „Wallfahrt nach Kevelaer“ von Hubert Salentin. Das etwa 120 Jahre alte Kunstwerk sei bereits im Juni aus einem Auto gestohlen worden, das vor einer Kunstgalerie geparkt ...mehr


Norwegen zu Gast in Frankfurt

Riet Wijnen erhält Ruisdael-Stipendium 2019

Merseburg zeigt modernes Bauen von Friedrich Zollinger


News vom 09.10.2019

Lebohang Kganye

Camera Austria-Preis geht an Lebohang Kganye

Die südafrikanische Künstlerin Lebohang Kganye wird mit dem Camera Austria-Preis für zeitgenössische Fotografie ausgezeichnet. Die Arbeit Kganyes sei ein wichtiger Beitrag zur internationalen Fotografieszene, so die Jury. In ihrer Begründung heißt es weiter: „Lebohang Kganyes ...mehr


Matthew Wong ist tot

Francis Alÿs in Leverkusen


News vom 08.10.2019

Leonor Antunes in der Ausstellung „Resonating Spaces“, 2019

Räumliche Resonanzen in der Fondation Beyeler

Die Fondation Beyeler in Riehen bei Basel widmet sich in ihrer Herbstausstellung „Resonating Spaces“ dem Thema Raum in der zeitgenössischen Kunst. Dafür hat Kuratorin Theodora Vischer Arbeiten von Leonor Antunes, Silvia Bächli, Toba Khedoori, Susan ...mehr


Gauguins Meisterwerk bei Artcurial

Erste Präsentation der Hochbunkerserie von Boris Becker

Raubkunst in Hamburg geht an Afghanistan zurück


News vom 07.10.2019

Giovanni Segantini, Mezzogiorno sulle alpi (Mittag in den Alpen), 1891

Das Licht der Alpen in St. Gallen

Die Ausstellung „La luce alpina“ im Kunstmuseum St. Gallen stellt Arbeiten des Symbolisten Giovanni Segantini Werken der zeitgenössischen Künstler Dove Allouche, Siegrun Appelt, Philippe Rahm, Patrick Rohner und Not Vital gegenüber. Ausgangspunkt sind Segantinis harmonische ...mehr


Caspar-David-Friedrich-Preis für Mirjam Kroker

Surrealismus und Design im Vitra Design Museum

Die Eine-Million-Euro-Bibel bei Ketterer


News vom 04.10.2019

Lovis Corinth, Bildnis Wolfgang Gurlitt, 1917

Wolfgang Gurlitt und Linz

In seiner aktuellen Ausstellung „Wolfgang Gurlitt – Zauberprinz“ setzt sich das Lentos Kunstmuseum in Linz eingehend mit seiner eigenen Geschichte auseinander. Leben und Wirken des 1888 in Berlin in Berlin geborenen Kunsthändlers Wolfgang Gurlitt und ...mehr


Eike Schmidt erklärt sich

Neuer Banksy-Rekord bei Sotheby’s

Jubiläumsschau für Rembrandt in Köln

B3 Biennale-Preis für Steve McQueen


News vom 02.10.2019

Michael Schoenholtz

Michael Schoenholtz ist tot

Der Zeichner und Bildhauer Michael Schoenholtz ist am Montag nach kurzer und schwerer Krankheit mit 82 Jahren in Berlin gestorben. Das teilte die Akademie der Künste mit, dessen Mitglied Schoenholtz seit 1996 war. Bis zum ...mehr


Robin Rhode in Wolfsburg

Eike Schmidt bleibt in Florenz und verärgert Wien


News vom 01.10.2019

Hermann Scherer, Berglandschaft Sertigtal-Davos, um 1923/24

Hermann Scherer in Freiburg

Das Freiburger Museum für Neue Kunst setzt sich diesen Herbst in einer Sonderausstellung mit dem Werk des Schweizer Expressionisten Hermann Scherer auseinander. Die Schau beleuchtet insbesondere das Verhältnis zu seinem Lehrer Ernst Ludwig Kirchner. Einen ...mehr


Das Rokoko in Düsseldorf

Acht deutsche Städte bewerben sich um Kulturhauptstadt Europas

Trotz BDS-Vorwürfen: Walid Ra’ad erhält Aachener Kunstpreis

Wien ehrt den Kunsthistoriker Alfred Schmeller



Händler & Galeristen

Johann Joachim Kändler, Paar Papageien als dreiarmige Leuchter montiert, vor 1740 und 1741

Während die alte Kunst im Allgemeinen rückläufig ist, investiert die weltweit agierende Kunst- und Porzellanhandlung Röbbig mit Sitz in München in eine neue luxuriöse Location. Morgen ist die Eröffnung im noblen Carolinen Palais

Bel Etage der galanten Epoche

Völlig neue Wege wird die Münchner Kunsthandlung Röbbig, international führender Spezialist für frühe Meißner Porzellane und die Kunst des 18. Jahrhunderts, nicht gehen, wenn sie am Gründonnerstag ihre neuen Geschäftsräume im neobarocken Carolinen Palais eröffnet. Schon auf der TEFAF, auf der Biennale des Antiquaires in ...mehr



Künstler

Künstlerbiographie:

Sissi Farassat

Künstlerbiographie:

KATHERINE BERNHARDT

Künstlerbiographie:

Angela Hampel



Auktionen

Rückblick: Fotografie bei Lempertz

Der stille Zauber von Venedig

Im Münchner Auktionshaus Karl & Faber spielte sich im Bereich der Moderne vieles um die untere Taxe ab. Spannender ging es bei den Nachkriegskünstlern und Zeitgenossen zu

Wege weg vom Gegenstand



Museumsausstellung






News von heute

Eike Schmidt bleibt Direktor der Uffizien

Eike Schmidt bleibt Direktor der Uffizien

Herman de Vries in Altenburg

Herman de Vries in Altenburg

 zur Monatsübersicht



Anzeigen

Marktspiegel

News

Van Ham Kunstauktionen - Justine Otto, Falscher Hase, 2012

Es regnete Rekorde
Van Ham Kunstauktionen

Galerie Frank Fluegel - RAQIB SHAW – CARRACCI BACCHUS, 2019

RAQIB SHAW – CARRACCI BACCHUS, 2019 neue Edition erschienen
Galerie Frank Fluegel

Neumeister Münchener Kunstauktionshaus - Pieter Brueghel d.J. Werkstatt, Frühling – Das Bereiten der Blumenbeete

Spitzenergebnisse für Gemälde, starke Nachfrage beim Kunsthandwerk
Neumeister Münchener Kunstauktionshaus

Galerie Frank Fluegel - Mr. Brainwash - Every Day Life

Mr. Brainwash neue Unikate bei GALERIE FRANK FLUEGEL
Galerie Frank Fluegel

Jubiläumsauktion Wertvolle Bücher in Hamburg – € 1 MILLION FÜR BIBEL AUS GUTENBERG-PRESSE
Ketterer Kunst Auktionen

Galerie Frank Fluegel - Alex Katz - Purple Hat.

Alex Katz - neuer Weltrekord für Blue Umbrella.
Galerie Frank Fluegel

Van Ham Kunstauktionen - Rosa Loy, Aufzug, 2009

Größte Sammlung von Neo Rauch-Graphik in der SØR Rusche Collection
Van Ham Kunstauktionen

Galerie Frank Fluegel - XOOOOX - Unikat

Hidden Tracks - XOOOOX
Galerie Frank Fluegel

Galerie Frank Fluegel - Thomas Ruff - Substrat 2019

Thomas Ruff Substrat neue Edition erschienen.
Galerie Frank Fluegel

Ketterer Kunst Auktionen - Johann König, Galerist, KÖNIG GALERIE und Robert Ketterer, Inhaber und Auktionator, KETTERER KUNST

13 KünstlerInnen der KÖNIG GALERIE zu Gast bei KETTERER KUNST in München – Szene Berlin Oktober 19
Ketterer Kunst Auktionen

Kunst-Auktionshaus Wendl - Robert Silvers, Barack Obama, 2009

Obama in Rudolstadt
Kunst-Auktionshaus Wendl




Copyright © '99-'2019
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten
Datenschutz, Impressum
info@kunstmarkt.com

www.bananensprayer.de



XtCommerce Oscommerce Module Schnittstellen