Die Kunst, online zu lesen.

Home





Kunst kaufen
Werben

Translation EnglishFrench

Auktionsanzeige

Am 03.12.2022 120. Auktion: Moderne und Zeitgenössische Kunst I

© Galerie Bassenge Berlin

Anzeige

Geist I / Ulla von Brandenburg

Geist I / Ulla von Brandenburg
© Kunsthandel Michael Draheim - Wiesbaden


Anzeige

Bethsabée / Pablo Picasso

Bethsabée / Pablo Picasso
© Galerie Weick


Anzeige

Amazone, nach 1906 / Franz von  Stuck

Amazone, nach 1906 / Franz von Stuck
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Anzeige

Blumenstrauß / Maria Caspar-Filser

Blumenstrauß / Maria Caspar-Filser
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Newsmailer Eintrag

Bestellen Sie bitte hier:


Suchen mit Google

Google
WWW
kunstmarkt.com

Marianne Hoffmann

Redaktion kunstmarkt.com, Mitarbeiter Redaktion


Profil - Artikel

Profil


Dieser Autor hat bis jetzt noch keinen Profiltext eingestellt.

Artikel


  • • 31.08.2022 Vergessene Vergangenheit
    Das Zentrum für verfolgte Künste in Solingen durchleuchtet die Ursprünge der Documenta und geht Kanonisierungsprozessen in der Kunstwelt nach
  • • 22.06.2022 Händewaschen nicht vergessen
    Nach Corona an neuem Ort zurück: Die BRAFA zeigt in Brüssel Schätze von der Antike bis in die Gegenwart. Allerdings knirscht es noch etwas in den Hallen der Brussels Expo
  • • 15.06.2022 Tief empfunden
    Die Internationalen Tage Ingelheim widmen sich heuer Edvard Munch und stellen den bekannten Norweger als Meister der Grafik vor
  • • 06.05.2022 Allein im eigenen Land
    Welche Strategien Künstlerinnen und Künstler während der Nazi-Diktatur verfolgt haben, um finanziell, geistig und künstlerisch überleben zu können, untersucht derzeit die Schirn Kunsthalle in Frankfurt. Gerade in Zeiten autokratischer Regime und des Ukraine-Kriegs sind ihre Biografien von hoher Aktualität
  • • 01.04.2022 Politikerblumen
    Mit seiner künstlerischen Arbeit hinterfragt Walid Ra’ad die vermeintliche Objektivität der Geschichtsschreibung, vor allem seines Heimatlandes Libanon – nun zu sehen in der Kunsthalle Mainz
  • • 24.06.2021 Auch die Liebe zählt
    Die Ausstellung der Internationalen Tage Ingelheim fragt in diesem Jahr nach Realität und Emotion im Schaffen von Käthe Kollwitz
  • • 22.10.2020 Im Licht der Tiere
    Die Internationalen Tage Ingelheim haben trotz Corona-Krise eine Ausstellung zu Paul Klee auf die Beine gestellt und widmen sich den vieldeutigen Tierwelten des Deutschschweizers
  • • 12.10.2020 Zur Stille verdammt
    Die Kunsthalle Mainz geht in ihrer aktuellen Schau vom Begriff „Leere“ aus und behandelt Fehlstellen in rechtlichen, gesellschaftlichen und ökologischen Belangen aus künstlerischer Sicht
  • • 01.04.2019 Am Urgrund allen Seins
    Otto Pienes künstlerische und wissenschaftliche Ideen zu Licht, Erde und Feuer im Arp Museum Bahnhof Rolandseck
  • • 19.11.2018 Für Platzhirsche
    Die PAN Amsterdam – eine Kunst- und Antiquitätenmesse für Europa, aber ohne deutsche Beteiligung
  • • 09.11.2018 Im Japan-Fieber
    Von Monet bis Manga: Das Arp Museum in Remagen beleuchtet den Einfluss der japanischen Kultur auf Europa
  • • 26.06.2018 Ein Vulkan verändert die Welt – Kokosöl erobert sie zurück
    Julian Charrière offenbart in der Kunsthalle Mainz seine Sicht auf die Natur und den Menschen
  • • 21.04.2018 Dem Nachwuchs eine Bresche!
    New Positions, Collaborations und Neumarkt auf der Art Cologne
  • • 20.04.2018 Zurück zu den Anfängen
    Zwei Jahre nach der Art Cologne feiert auch die Art Brussels ihren 50. Geburtstag. Doch die Freude ist etwas getrübt. Hat sich der Nachbarn aus dem Rheinland doch auf den angestammten Brüsseler Termin gesetzt. Das birgt Spannungen
  • • 27.03.2018 Auf altem schönem Terrain
    Die Eurantica ist auf das Messegelände nach Brüssel zurückgekehrt, und die Aussteller freuen sich über den gewohnten Rahmen für ihre Kunststücke
  • • 19.10.2017 Vom Verschwinden in der Kunst
    Kunsthalle Mainz geht in ihrer aktuellen Schau Strategien des Entschwindens, der Auflösung und der Transformation nach und hat dafür eine internationale Künstlerschar nach Rheinland-Pfalz geholt
  • • 13.10.2017 Ein großer Name, ein beinahe vergessener Künstler
    Das Museum Pfalzgalerie in Kaiserlautern würdigt derzeit Charles Cecil Pollock und stellt das Schaffen des amerikanischen Farbfeldmalers in der ersten musealen Präsentation in Deutschland vor
  • • 20.09.2017 Zeichen für Leben
    Doppelter Geburtstag: Mit Henry Moore feiert das Arp Museum in Remagen sein zehnjähriges Bestehen und erinnert an die Gründung der Moore Foundation vor 40 Jahren
  • • 24.08.2017 Streitbare Kampfeslust
    Peter Saul dekonstruiert in seiner knallbunten Malerei den American Dream. Die Schirn in Frankfurt stellt sein Werk vor
  • • 27.06.2017 Die ästhetische Erfahrung des Übernatürlichen
    Emil Nolde und „Die Grotesken“ – Die Internationalen Tage Ingelheim präsentieren sich im Museum Wiesbaden
  • • 25.04.2017 Die großen Namen fehlten
    Die Art Brussels feierte ihren 35. Geburtstag – unaufgeregt und entspannend frisch
  • • 20.02.2017 Mainzer Kunsthochschule unter neuer Leitung
  • • 25.01.2017 Lust auf Seltenes
    Die Brussels Antique and Fine Art Fair im Wandel – der Zeitgeist bestimmt den Markt
  • • 28.10.2016 Eine Messe erfindet sich Jahr für Jahr neu
    Die Art.Fair in Köln bewegt zwischen reifen Positionen und junger wilder Kunst
  • • 29.08.2016 Ein Stück farbleuchtender norddeutscher Himmel
    Emil Nolde und die Künstler der Brücke im Landesmuseum Mainz
  • • 18.07.2016 Zwischen Rheinromantik und amerikanischer Unabhängigkeit
    Das druckgrafische Werk Julian Schnabels im Ludwig Museum in Koblenz
  • • 30.06.2016 Stefanie Böttcher kuratiert isländischen Pavillons auf der Biennale in Venedig
  • • 10.06.2016 In fernen Welten
    Die „Cultures“ bringen in Brüssel erstmals in den Galerien am Grand Sablon antike, asiatische und außereuropäische Kunst zu einer Verkaufsschau zusammen
  • • 13.05.2016 Die eigenen Voraussetzungen im Blick
    Auf den Schultern von Giganten – Premiere für Stefanie Böttcher in der Mainzer Kunsthalle
  • • 29.03.2016 Ich will meinen eigenen Unfug
    Nicht nur Zürich feiert 100 Jahre Dada. Auch das Arp Museum Bahnhof Rolandseck in Remagen widmet sich der Genese dieser wichtigen Kunstströmung des frühen 20. Jahrhunderts
  • • 10.02.2016 Katarina Gregos verlässt die Art Brussels
  • • 03.02.2016 Die internationale Teilnahme hat sich verabschiedet
    Arte Fiera ging in Bologna zum 40. Mal etwas bescheidener über die Bühne
  • • 26.01.2016 Unberührt vom Terror laufen die Geschäfte wie geschmiert
    Die BRAFA in Brüssel zeigt Kunst und Antiquitäten in altem Glanz
  • • 13.01.2016 Kunst im Supermarkt – warum nicht?
    In Berlin, Frankfurt, Hamburg und Wien hat der Kunstsupermarkt derzeit sein Quartier aufgeschlagen und bietet Arbeiten zu günstigen Preisen feil. Denn „Kunst macht glücklich“
  • • 22.12.2015 Rheinland-Pfalz ehrt Dorothea van der Koelen
  • • 29.09.2015 Aus einer Messe für Einsteiger wird eine Messe für Jedermann
    Die Art Fair präsentiert sich 2015 in Köln zum 13. Mal und ist erwachsen geworden
  • • 05.08.2015 Die frühe Revolution
    Das Arp Museum in Remagen präsentiert 300 Jahre französische Kunst und kann sich dabei auf den Fundus der National Gallery of Ireland stützen
  • • 27.04.2015 Bunt, schrill und zukünftig an anderem Ort
    Die Art Brussels verlässt ihr angestammtes Quartier auf dem Messegelände und zieht in die Brüsseler Innenstadt. Das Tour & Taxi-Gebäude soll ab kommenden Jahr die Messe für zeitgenössische Kunst beherbergen. Nicht alle sind mit der Verlagerung so glücklich
  • • 17.04.2015 Weiße Verwirrung
    Die New Contemporaries auf der Art Cologne 2015
  • • 10.04.2015 Stefanie Böttcher wird künstlerische Leiterin der Mainzer Kunsthalle
  • • 25.03.2015 Die Deutschen ziehen sich zurück
    Die Eurantica hofft in Brüssel noch auf starke Verkäufe
  • • 15.02.2015 Zum Ersten
    Wieder wurde ein Anlauf für eine Kunstmesse in Frankfurt gestartet. Doch die neue Verkaufsschau steckt noch in den Kinderschuhen
  • • 08.02.2015 Auch mit Comics verdient man Geld
    Die Terrorgefahr konnte der BRAFA in Brüssel nichts anhaben. Die Messe für Kunst und Antiquitäten wird nun 60
  • • 29.12.2014 Ich bin
    Das Arp Museum in Remagen präsentiert die Menschenfiguren von Aron Demetz und fragt nach den Bedingungen menschlichen Seins
  • • 02.11.2014 Zugig, aber ohne Zug
    Die Art Fair feiert Premiere in den Kölner Messehallen
  • • 02.11.2014 Von der feinen Linie bis zur kraftvollen Street Art
    Impressionen aus der Frankfurter Galerienszene
  • • 14.08.2014 Das Wasser ist immer eine Reise wert
    Fabrizio Plessis Reiseimpressionen gehen im Koblenzer Ludwig Museum zu Ende
  • • 06.07.2014 Bildwelten der deutschen Supergehirne
    Für seine neue Serie hat Thomas Ruff das Forschungszentrum Jülich mit seinen Riesenrechnern bemüht. Die Ergebnisse seiner Computerfotogramme sind nun erstmals im S.M.A.K in Gent zu sehen
  • • 27.04.2014 Auf zur Entdeckermesse nach Belgien
    Die 32. Ausgabe der Art Brussels hat ihre Pforten geöffnet
  • • 30.03.2014 Eine Stadt schmückt sich
    Viele deutsche Kunsthändler haben der Eurantica ihren Rückzug erklärt. Die verbliebenen hatten Glück und waren diesmal mit den Verkäufen auf der Brüsseler Messe für klassische Kunst und Antiquitäten zufrieden

Nur die jüngsten Artikel, Archiv aller Artikel.





Partner:



artbutler

Die umfassende Lösung fuer alle Aktivitäten und Vorgänge Ihrer Galerie rund um Werke, Künstler und Kontakte.

Web:
www.artbutler.de
Telefon:
+49 (0)30 48 62 30 68




Copyright © '99-'2022
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum





Zum Seitenanfang

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce