Die Kunst, online zu lesen.

Home


Startseite

News


Partner





Kunst kaufen
Werben

Translation EnglishFrench

Anzeige

Danae / Heinz Kreutz

Danae / Heinz Kreutz
© Döbele Kunst Mannheim


Anzeige

Nautiluspokal / Franz von  Stuck

Nautiluspokal / Franz von Stuck
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Anzeige

ohne Titel / Günther Uecker

ohne Titel / Günther Uecker
© Galerie Luther


Anzeige

Sauwetter am Stachus mit Nornenbrunnen im winterlichen München / Otto Pippel

Sauwetter am Stachus mit Nornenbrunnen im winterlichen München / Otto Pippel
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Anzeige

Ohne Titel - Chromatische Konstellation, 2015 / Heinz Mack

Ohne Titel - Chromatische Konstellation, 2015 / Heinz Mack
© Galerie Neher - Essen


Newsmailer Eintrag

Bestellen Sie bitte hier:


Suchen mit Google

Google
WWW
kunstmarkt.com





Heute 

Ausstellung

Fritz Wotruba, Kirche Zur Heiligsten Dreifaltigkeit auf dem Georgenberg in Wien-Mauer, 1974-1976

Fritz Wotruba, Kirche Zur Heiligsten Dreifaltigkeit auf dem Georgenberg in Wien-Mauer, 1974-1976

Das Belvedere widmet sich Fritz Wotrubas legendärem Wiener Kirchenbau und zeigt, das sich trotz des Brutalismus die Gedanken himmelwärts bewegen

Geschockt!

„Die Kirche muss drei Voraussetzungen erfüllen: Wenn man vor ihr steht, muss man geschockt sein, damit man sich überhaupt mit ihr befasst. Wer geschockt ist, ist schon nicht mehr gleichgültig. Sie muss innen licht und hell sein, damit man sich zu Gott erheben kann. Sie soll schon von weitem aussehen wie eine nicht zu erschütternde Burg. Wie ein Bollwerk gegen die Gleichgültigkeit der Menschen.“ Auf die Vorstellungen der Initiatorin Margarethe Ottillinger antwortete der Bildhauer Fritz Wotruba: „Ich werde etwas gestalten, das zeigt, dass Armut nicht hässlich sein muss, dass Entsagung in einer Umgebung sein kann, die trotz größerer Einfachheit schön ist und auch glücklich macht.“ Das Ergebnis war die am 24. Oktober 1976 geweihte, sogenannte „Wotruba-Kirche“ im Wiener Stadtteil Mauer. 45 Jahre danach widmet das Wiener Belvedere dieser Architekturikone des Brutalismus unter dem Titel „Wotruba. Himmelwärts. Die Kirche auf dem Georgenberg“ erstmals eine eigene Ausstellung. ...mehr


Ausstellung

Daniel Spoerri, Tableau piège, 1970/71

Mit seinen Hinterlassenschaften kulinarischer Gelage ist er berühmt geworden. Nun präsentiert das Bank Austria Kunstforum in Wien eine Überblicksschau zu Daniel Spoerri

Überreste mit Sehnsuchtspotenzial

Für eine Retrospektive ist es ein guter Zeitpunkt: Ende März konnte Daniel Spoerri seinen 91. Geburtstag feiern, und das Bank Austria Kunstforum in Wien ehrt sein reiches Schaffen mit einer umfangreichen Schau. Herausgekommen ist eine Ausstellung, in der von einem „Round Up“ als Auftakt in ...mehr


Auktions-Nachbericht

Aufsatzschreibkommode, Mainz, um 1750

Eine Münchner Privatsammlung mit alter Kunst und Kunsthandwerk hatte es den Kunden von Neumeister besonders angetan. Aus der übrigen Offerte pickten sie ihre Lieblingsstücke gezielt heraus

Gediegenes geschätzt

Der Auftakt gelang: An den Beginn seiner letzten Versteigerung hatte Neumeister einen Krug mit Zinndeckel der Ansbacher Manufaktur platziert und damit die Kauflust der Sammler angestachelt. Denn für die Fayencearbeit, die auf dem kleisterblauem Fond mit verstreuten Blütenzweigen, geöffneter Blattrankenkartusche und einem Adelswappen geschmückt war, ...mehr


Auktions-Vorbericht

Sergius Pauser, Kind mit Spielzeug, 1926

Mit seinen um einige Wochen verschobenen Auktionstagen startet der Wiener Versteigerer im Kinsky in die neue Saison und präsentiert Kunst von der Moderne bis zur Gegenwart

Ein Schaffensprozess

Das Wiener Auktionshaus im Kinsky geht in dieser Woche mit seinen ursprünglich für Mitte April geplanten Frühjahrsauktionen an den Start. Den Sammler erwartet Kunst aus dem 20. und 21. Jahrhundert meist von österreichischen Malerinnen und Malern. Eines der Highlights ist das Gemälde „Kind mit Spielzeug“ ...mehr


Journal

Werner Tammen

In Berlin startet das Gallery Weekend – wegen der Corona-Pandemie ohne ausländische Sammler, mit verminderter Besucherzahl und vermehrt digitalen Angeboten. Über die aktuelle Situation im Lockdown hat Jacqueline Rugo mit Werner Tammen, dem Vorsitzenden des Landesverbandes Berliner Galerien, ein Interview geführt

Hoffen auf den Herbst

Die Berliner Kunstinstitutionen und Galerien sind abermals im Lockdown. Im Augenblick ist nicht absehbar, wann wieder geöffnet werden darf. Wie geht es Dir, den KünstlerInnen und KollegInnen? Wie ist die Stimmung?

Ich glaube so langsam sind viele mürbe. Die nun inzwischen über ein Jahr andauernde Corona-Krise ...mehr


Auktions-Nachbericht

Sebastiano del Piombo, Die Vision des heiligen Antonius des Großen

Die Ergebnisse der „Classic Week“ bei Christie’s in New York fielen gemischt aus. Nur für die illuminierten Handschriften und frühen Druckerzeugnisse der Sammlung Rosenberg herrschte ungetrübte Kauflaune

Fürsprecher in schweren Zeiten

Möglicherweise suchen die Kunstkäufer in der aktuellen Corona-Pandemie etwas Hoffnung und Trost im Glauben, wie sie auch der Einsiedler Antonius beim Studium der Schrift durch die Erscheinung Gottes erfährt. So jedenfalls malte der berühmte italienische Renaissance-Künstler Sebastiano del Piombo den ägyptischen Mönch und Asketen, der ...mehr



News vom 10.05.2021

Helmut Jahn

Helmut Jahn tödlich verunglückt

Helmut Jahn ist im Alter von 81 Jahren gestorben. Der namhafte Architekt verunglückte am Samstag bei einem Fahrradunfall in Campton Hills, einem Vorort Chicagos. Der Planer von Bauwerken wurde in Amerika von der Bauhaus-Legende Ludwig ...mehr


Turner Prize 2021: Eine Angelegenheit für Künstlerkollektive

Düttmann-Stipendium für Selma Doborac

Tatjana Danneberg in Salzburg


News vom 07.05.2021

Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig

Missbrauch: HGB Leipzig kündigt Professor

Die Hochschule für Grafik und Buchkunst in Leipzig (HGB) hat den Designer Ludovic Balland fristlos entlassen. Als Begründung nannte die Hochschulleitung mehrere detaillierte Beschwerden von Studierenden über das Verhalten des ehemaligen Professors der Klasse für ...mehr


Wertvolle Tischuhr für Ulm

Janssen-Grafikpreis für Serena Alma Ferrario

Hans-Peter Riese beschenkt Regensburger Museum


News vom 06.05.2021

Ingar Dragset und Michael Elmgreen neben dem Jungen

Robert-Jacobsen-Preis für Elmgreen & Dragset

Das in Berlin lebende skandinavische Künstlerduo Elmgreen & Dragset erhält den diesjährigen Robert-Jacobsen-Preis. Das Werk der dänisch-norwegischen Künstler weise eine hohe soziale Relevanz und extreme Eindringlichkeit auf, so die Jury in ihrer Begründung. Ihre Arbeiten ...mehr


Trauer um Julião Sarmento

München mahnt an die Bücherverbrennungen von 1933

Peter Sandbichler im Kunstraum Dornbirn


News vom 05.05.2021

Jan Baechle

Museum Wiesbaden beschenkt

30 Werke des Ehepaares Jan und Friederike Baechle erweitern nun den Bestand des Museums Wiesbaden. Porträts, idyllische Ansichten und Stillleben Neuerer Meister vervollständigen den Überblick von Malern der Rhein-Main-Region um Frankfurt. „Diese Werke sind eine ...mehr


Dresden restituiert Moritz von Schwind

Ingvild Goetz wird 80

Colescotts Abrechnung mit der Geschichtsschreibung bei Sotheby’s

Künstlerische Grenzgänge zwischen Nord- und Südkorea in Bern


News vom 04.05.2021

in der Ausstellung „Erker: Galerie – Edition – Verlag“

Erinnerung an die Galerie Erker in St. Gallen

Das Kunstmuseum in St. Gallen widmet sich derzeit der ehemals dort beheimateten Galerie „Im Erker“ und dem wichtigen Beitrag ihrer Betreiber Franz Larese und Jürg Janett zur europäischen Kunstgeschichte. Die von Roland Wäspe kuratierte Schau ...mehr


Wien bekommt ein „Kleines Haus der Kunst“

Europas antike Zukunft in Graz


News vom 03.05.2021

Lesser Ury, Vor dem Café, 1920er Jahre

Deutscher Impressionismus in Schloss Gottorf

Das Museum für Kunst und Kulturgeschichte Schloss Gottorf in Schleswig thematisiert aktuell den deutschen Impressionismus und damit die Anfänge der modernen Kunst in Deutschland. Die Ausstellung im Gottorfer Kreuzstall spürt dem rasanten Durchbruch dieser Kunstströmung ...mehr


Eli Broad verstorben

Aargauer Kunstpreis für Sabian Baumann


News vom 30.04.2021

Reliefplatte: König mit zwei Würdenträgern, Königreich Benin, 16. oder 17. Jahrhundert

Deutsche Museen geben Benin-Bronzen zurück

Die Benin-Bronzen aus deutschen Museen, die als Beutekunst der Kolonialzeit gelten, werden an Nigeria zurückgegeben. Dazu hat Kulturstaatsministerin Monika Grütters gemeinsam mit den Leitungen der deutschen Mitgliedsmuseen der „Benin Dialogue Group“, den Kulturministerinnen und -ministern ...mehr


Düsseldorf restituiert Marcs „Füchse“

Museen erhalten 23.000 Werke aus der Sammlung Lee Kun-hees

Kunst aus der DDR in Berlin

Monica Bonvicini bespielt Fassade der Bremer Weserburg


News vom 29.04.2021

Die Neue Nationalgalerie öffnet wieder

Schlüsselübergabe bei der Neuen Nationalgalerie

In Berlin findet heute die Schlüsselübergabe für die Ausstellungshalle der Neuen Nationalgalerie statt. Damit wird die ikonische Stahlträgerhalle Ludwig Mies van der Rohes nach einer sechs Jahre dauernden Sanierungsphase bald wieder dem Publikum zugänglich sein. ...mehr


Modersohn-Becker Preis für Antje Schiffers

Corona-Pandemie: Museen verschieben Ausstellungen

Berliner Gallery Weekend startet

Goldener Löwe für Rafael Moneo


News vom 28.04.2021

TheMuseumsLab

MuseumsLab für deutsch-afrikanische Kooperation

TheMuseumsLab, ein Austausch- und Bildungsprogramm für afrikanische und deutsche Museumsnachwuchskräfte, startet im Mai in seine aktive Phase. Der Deutsche Akademische Austauschdienst, das Museum für Naturkunde in Berlin und der Master-Studiengang Museumsmanagement und -kommunikation der Hochschule ...mehr


Ars Viva-Preis vergeben

Xu Beihongs „Sklave und Löwe“ strebt Spitzenpreis an



Künstler

Döbele Kunst Mannheim ◊ Kreutz, Heinz ◊ Danae

Künstlerbiographie:

Heinz Kreutz

Kreutz bildete zusammen mit Otto Greis, Karl Otto Götz und Bernard Schultze die Künstlergruppe 'Quadriga', die dem Informel in Deutschland mit zum Durchbruch verhalf ...mehr



Buchvorstellung

Die Schweizer Künstlerin Sophie Taeuber-Arp wird zur Zeit mit einer großen Retrospektive im Kunstmuseum Basel und einer ungewöhnlichen Biografie geehrt

Ein Leben für die Kunst

Die Corona-Krise und der Kunstmarkt – das ist mehr als ein kurzes Kapitel. Der Christie’s-Manager Dirk Boll untersucht in seiner 260 Seiten starken Hatje Cantz-Publikation die Frage „Was ist diesmal anders. Wirtschaftskrisen und die neuen Kunstmärkte“. Aufschlussreich und lesenswert

Zeitenwende

Der Kunstmarkt ist nicht mehr blind für die Werke von Frauen. 2020 setzte sich dieser Trend fort. Passend dazu erschien gerade die Anthologie „I Love Women In Art“ über Künstlerinnen, die in Deutschland wichtig sind, gerade von sich redenmachen oder wiederentdeckt werden

Sie kommen



Online - Katalog

Bei den „Decorative Arts“ von Koller in Zürich hielten sich die Käufer oft bei hochpreisigen Möbeln und Silberwaren zurück, rissen sich aber um die Porzellane

Weißes Gold

Das Publikum beim Heilbronner Versteigerer Fischer wirbelte in Glasauktion so einiges durcheinander und entdeckte unerwartete Schätze

Kristalle für den künstlerischen Objektivismus

Hohe Zuschlagsquoten und teils ansehnliche Wertsteigerungen bestimmten die Auktion mit Gemälden und Zeichnungen Alter und Neuerer Meister bei Koller. Doch auf einige Highlights musste der Züricher Versteigerer verzichten

Frau Tarzan



Museumsausstellung






News vom 10.05.2021

Tatjana Danneberg in Salzburg

Tatjana Danneberg in Salzburg

Düttmann-Stipendium für Selma Doborac

Düttmann-Stipendium für Selma Doborac

Turner Prize 2021: Eine Angelegenheit für Künstlerkollektive

Turner Prize 2021: Eine Angelegenheit für Künstlerkollektive

Helmut Jahn tödlich verunglückt

Helmut Jahn tödlich verunglückt

 zur Monatsübersicht



Anzeigen

Marktspiegel

News

Galerie Frank Fluegel - Mr. Brainwash Banksy Thrower

neue Mr. Brainwsh Arbeiten eingetroffen. Unikate direkt aus den USA,
Galerie Frank Fluegel

Galerie Frank Fluegel - Alex Katz | Yello Flags 4

Alex Katz Yellow Flags 4 Edition veröffentlicht
Galerie Frank Fluegel

Galerie Frank Fluegel - XOOOOX - Unikat

XOOOOX Hyena neues Unikat verfügbar
Galerie Frank Fluegel

Kunsthaus Lempertz - Karl Friedrich Schinkel zugeschrieben, Bronze-Tischleuchter zur Aufstellung vor einem Spiegel, Ende 18. Jahrhundert

Lempertz’ königliche Auktion
Kunsthaus Lempertz

Galerie Frank Fluegel - sadfasdf

Derrick Adams Party Guest neu bei FRANK FLUEGEL GALERIE
Galerie Frank Fluegel

Galerie Ernst Hilger - Wien - Hidden in the Everyday, 2012

SIMÓN VEGA - Futuros Pasados, Drawings and objects 2013-2021
Galerie Ernst Hilger - Wien

Ketterer Kunst Auktionen - Dr. Sebastian Neußer. Director, Ketterer Kunst

Kölner Kunsthändler Dr. Sebastian Neußer steigt bei Ketterer Kunst ein - Führungsteam verstärkt
Ketterer Kunst Auktionen

Ketterer Kunst Auktionen - Luca Pacioli, Divina proportione, Venedig 1509. Schätzpreis: € 80.000

Auktion Wertvolle Bücher: Leonardo da Vinci und Luca Pacioli – Göttliche Proportionen
Ketterer Kunst Auktionen

Ostdeutsche Kunstauktionen - Berlin - Hans Ticha: Fetisch-Club Ölfarben auf Leinwand, 2010, 710x670 mm, sign., dat., verso auf dem Rahmen WV-Nr. WV Ticha 10/21.

56. Versteigerung
Ostdeutsche Kunstauktionen - Berlin

Neumeister Münchener Kunstauktionshaus - Schreibschrank, Mainz, um 1750

Frühjahrsauktionen bei Neumeister: Mit Münchner Sammlung zum Erfolg
Neumeister Münchener Kunstauktionshaus




Copyright © '99-'2021
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten
Datenschutz, Impressum
info@kunstmarkt.com

www.bananensprayer.de



XtCommerce Oscommerce Module Schnittstellen