Die Kunst, online zu lesen.

Home


Startseite

News


Partner





Kunst kaufen
Werben

Translation EnglishFrench

Auktionsanzeige

Am 04.05.2019 Auktion 50 • Kunst des 20. und 21. Jahrhunderts

© Auktionshaus Lehr

Anzeige

Stillleben mit Blaudistel und Fruchtschale, 1958 / Karl Schmidt-Rottluff

Stillleben mit Blaudistel und Fruchtschale, 1958 / Karl Schmidt-Rottluff
© Galerie Neher - Essen


Anzeige

Mädchen mit Katze / Otto Scholderer

Mädchen mit Katze / Otto Scholderer
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Anzeige

Ohne Titel, 1965 / Ernst Wilhelm Nay

Ohne Titel, 1965 / Ernst Wilhelm Nay
© Galerie Neher - Essen


Newsmailer Eintrag

Bestellen Sie bitte hier:


Suchen mit Google

Google
WWW
kunstmarkt.com





Heute 

Messe-Vorbericht

Am Stand der Kunsthandlung J. Kugel aus Paris

Am Stand der Kunsthandlung J. Kugel aus Paris

Auf der TEFAF in Maastricht, die noch bis Sonntag geöffnet ist, verschieben sich die Koordinaten weiter zugunsten der Moderne. Dennoch bleibt die Kunst der früheren Epochen das Zugpferd der weltweit renommiertesten Kunstmesse

Eine Zeitreise durch 7000 Jahre Kunst

Wer hätte das im Jahr 1988 geglaubt, als The European Fine Art Fair, kurz TEFAF, als weit über Europa hinaus strahlende Altmeister-Messe an den Start ging: 31 Jahre später übertrifft die Zahl der Moderne-Galerien mit 57 Ausstellern knapp die der 53 Kunsthändler mit einem Fokus auf Gemälde von der Gotik bis ins 19. Jahrhundert. Ein Abgesang auf die alte Kunst ist das noch lange nicht. Die TEFAF bleibt weltweit die führende Kunstmesse für die bedeutendsten und bezauberndsten Kunstwerke vergangener Epochen, die auf dem Kunstmarkt verfügbar sind. Die leichte Koordinatenverschiebung ist ganz offensichtlich ein Symptom für die Schwierigkeiten, auf dem Gebiet der alten und neueren Meister Werke mit Begeisterungspotential und von musealer Qualität zu akquirieren. ...mehr


Auktions-Vorbericht

Richard Müller, Der dreiste Freier, 1921

Das Auktionshaus Schmidt in Dresden eröffnet das Jahr mit einem breiten Angebot vor allem an sächsischer Kunst aus dem 19. und 20. Jahrhundert, ergänzt um zwei Privatsammlungen

Die Schöne und das Biest

Man muss mögen, was Richard Müller in vielen seiner Bilder zur Weib-Tier-Thematik gesagt hat. Der 1874 im böhmischen Tschirnitz geborene Maler und Grafiker vermittelt in ihnen eine schwül erotische Note mit symbolistischen Anspielungen. Der Betrachter wird zum Voyeur einer oftmals beklemmend wirkenden Situation, so auch ...mehr


Ausstellung

in der Ausstellung „Hans Op de Beeck: The Cliff“

Hans Op de Beeck hat in der Kunsthalle Krems seine magischen melancholischen Welten in Grau inszeniert und sie zu einer begehbaren Bühne ausgebaut

Dunkel verstörendes Echo der Realität

Für seine unlängst eröffnete Ausstellung „The Cliff“ hat Hans Op de Beeck in der Kunsthalle Krems einen dunklen Parcours erstellt: eine melancholisch-surreale Welt der Stille und Intimität. Bei seiner Erkundung meinen die Besucher in einen Bereich zwischen Traum oder und Wirklichkeit einzudringen: differente Gefühle, wie ...mehr


Auktions-Vorbericht

Barbara Rosina Lisiewska, Christiane Amalie Ernestine von Schlabrendorf, 1760

Mit Alten und Neueren Meistern zieht der Münchner Versteigerer Neumeister ins neue Auktionsjahr

Erfolgreiche Frauen

Barbara Rosina Lisiewska kann man durchaus als erfolgreiche Malerin des 18. Jahrhunderts bezeichnen. Sie kam 1713 als Töchter des polnischstämmigen Künstlers Georg Lisiewski in Berlin zur Welt, genoss wie ihre jüngeren Geschwister Anna Dorothea und Christoph Friedrich Reinhold eine fundierte Ausbildung bei ihrem Vater und ...mehr


Ausstellung

Ernst Caramelle, O.T. (Untitled), 2018

Mit ironischen Wahrnehmungsverschiebungen nimmt Ernst Caramelle im Museum Moderner Kunst Wien den Betrachter in die Pflicht und stört hinterlistig seine Sehgewohnheiten

Kunst ist eine Täuschung

„Gegen die Wahrnehmung hat die Wirklichkeit keine Chance.“ Der feinsinnige Aphorismus stammt von Philipp Mosetter, Kabarettist und Freund von Ernst Caramelle. Caramelles künstlerisches Werk würdigt das Wiener Museum Moderner Kunst derzeit mit einer großen Überblicksausstellung. „Ein Résumé“ heißt die Schau und dokumentiert erstmals das vielseitige ...mehr


Ausstellung

Lorraine O’Grady, Untitled (Mlle Bourgoise Noire Shouts Out Her Poem), 1980-1983/2009

Die Städtische Galerie Wolfsburg stellt mit der US-Amerikanerin Lorraine O’Grady eine der Pionierinnen afroamerikanisch-feministischer Ästhetik vor

Von der Geheimagentin zur künstlerischen Unruhestifterin

Sie ist bereits 84 Jahre alt, aber dennoch gehört sie zu den spannendsten Künstlerinnen unserer Zeit. Und das vielleicht gerade deshalb, weil ihre Karriere alles andere als geradlinig verlief. Die Rede ist von der 1934 in Boston geborenen, heute in New York lebenden Konzeptkünstlerin Lorraine ...mehr


Auktions-Vorbericht

Pokal mit Kreuzigung und habsburgischem Doppeladler, Glashütte Äule, 1728

Glaskunst aus zwei Jahrtausenden bei Fischer in Heilbronn

Zwischen Hier und Drüben

Ein gottesfürchtiger Spruch steht auf einem Glaspokal, der für das Barock nicht treffender sein könnte: „Die Höll ist heißer als man meint. Er hüt’ Dich, mein lieber Freund. Mich und Fürbitt’ braucht man zur Seligkeit“. Diese Ausrichtung des Lebens auf das Jenseits wird auf der ...mehr


Journal

Ralph Rugoff und Paolo Baratta

Offen und grenzenlos: Anfang Mai beginnt die 58. Biennale Venedig. Biennale-Präsident Paolo Baratta und der diesjährige Kurator Ralph Rugoff stellten die Eckdaten der Mammutschau jetzt in Berlin vor

Kunst in „interessanten Zeiten“

In diesen Tagen touren der Präsident der Biennale Venedig, Paolo Baratta, und der diesjährige Kurator der internationalen Kunstausstellung, Ralph Rugoff, durch verschiedene Städte weltweit, um einen ersten Einblick in die Vorbereitungen zur 58. Biennale und deren kuratorisches Konzept zu geben. Heute stellten sie die Großausstellung, ...mehr


Auktions-Nachbericht

Paul Cézanne, Nature morte de pêches et poires, 1885/87

Die Kunden von Christie’s schauten bei der impressionistischen und modernen Kunst in London genau auf die Qualität und ließen Mittelware links liegen. Die Surrealisten trafen ihren Geschmack

Zu voll gepfropft

Sie liegen schmackhaft auf dem Teller. Gerne würde man eine von ihnen nehmen und in sie hineinbeißen. Doch leider sind die grünen Birnen und die rotgelben Pfirsiche nur gemalt. Paul Cézanne entwickelte seine „Nature morte de pêches et poires“ in der Mitte der 1880er Jahre ...mehr


Auktions-Nachbericht

Claude Monet, Le Palais Ducal, 1908

Marktfrische und immer wieder Interessenten aus Asien verhalfen der modernen und impressionistischen Kunst bei Sotheby’s in London zu attraktiven Preisen

Ein Bauhaus für Russland

Claude Monet zählt schon seit seinen Lebzeiten zu den Lieblingen des Kunstmarkts. Das bewies der Franzose wieder einmal eindrucksvoll in der vergangenen Woche. In London stand bei Sotheby’s seine fulminante Ansicht des Dogenpalastes in Venedig zum Verkauf. Im besten Impressionismus hatte Monet 1908 den Amtssitz ...mehr



News vom 21.03.2019

Matthias Wermke und Mischa Leinkauf, 4. Halbzeit, 2017

Wermke und Leinkauf in Aachen

Das Ludwig Forum in Aachen präsentiert aktuell die Installation „4. Halbzeit“ der Berliner Künstler Matthias Wermke und Mischa Leinkauf. Die 2-Kanal-Video- und Audioinstallation auf gegenüberstehenden, grell flackernden LED-Paneelen und mit dem grölenden Gesang von Fußballfans ...mehr


Neuer Kunstpreis aufgelegt: 1 Million für einen Künstler

Hagen gedenkt Heinrich Brocksieper zum Bauhaus-Jubiläum

Großzügige Schenkung an das Brücke Museum


News vom 20.03.2019

Ludwig Richter, Frühlingsmorgen im Lauterbrunner Tal (Auszug der Sennen), 1827

Richter und Schnorr in Regensburg

Um die Künstlerfreundschaft zwischen Adrian Ludwig Richter und Julius Schnorr von Carolsfeld dreht sich die aktuelle Schau im Kunstforum Ostdeutsche Galerie in Regensburg. Zentrales Exponat ist Richters erhabene Alpenszene „Frühlingsmorgen im Lauterbrunner Tal (Auszug der ...mehr


Maria Lassnig Preis für Sheela Gowda

Marguerite Friedlaender und Gerhard Marcks in Bremen


News vom 19.03.2019

Barbara Hammer

Barbara Hammer gestorben

Am vergangenen Samstag starb die Filmmacherin Barbara Hammer in New York. Sie erlag ihrer langjährigen Krebserkrankung im Alter von 79 Jahren. Das teilte ihre deutsche Galerievertretung KOW in Berlin mit. Die Videokünstlerin gilt als Pionierin ...mehr


Schmuckismus in München

Zeichnung aus Berliner Kupferstichkabinett restituiert

Art Cologne-Preis für Sammler und Netzwerkgründer Schwarm


News vom 18.03.2019

Eberhard Wimmer, Kirche St. Josef in Holzkirchen, 2016-2018

Neue Kirche in Holzkirchen ausgezeichnet

Die vor einem Jahr fertiggestellte Kirche St. Josef im oberbayerischen Holzkirchen südlich von München ist mit einem Sonderpreis des Bayerischen Holzbaupreises 2018 ausgezeichnet worden. Der von dem Münchner Architekten Eberhard Wimmer entworfene Bau wurde von ...mehr


Ostrale 2019 wohl gesichert

Skurriler Jugendstil in München


News vom 15.03.2019

Eva Hesse, Ohne Titel, 1963

Eva Hesse in Wiesbaden

Das Museum Wiesbaden widmet ab heute einer eher unbekannten Seite der Künstlerin Eva Hesse eine Ausstellung. Die Schau zeigt in einem chronologisch angelegten Rundgang frühe Studienskizzen neben malerischen Gouachen und Aquarellen, dazu expressive Tusch- und ...mehr


Weiteres Raubkunst-Gemälde im Fall Gurlitt

Daniel Hug übernimmt auch die Cologne Fine Art

Art Vienna hat am neuen Standort geöffnet

Kunstwelt trauert um Okwui Enwezor


News vom 14.03.2019

Anton Graff, Selbstbildnis mit 58 Jahren

Anton Graffs Porträts in Dresden

Die Gemäldegalerie Alte Meister in Dresden widmet sich in ihrer aktuellen Studio-Ausstellung Anton Graff. Der 1736 in Winterthur geborene Künstler bewarb sich 1765 erfolgreich um die Stelle des kurfürstlich-sächsischen Hofmalers. Der Schweizer blieb seiner neuen ...mehr


Kulturminister einigen sich auf Umgang mit kolonialen Erbe

Werner Schrödl gestorben

Fünf Bauhaus-Schüler bei Döbele in Dresden


News vom 13.03.2019

Badisches Landesmuseum

Badisches Landesmuseum feiert 100. Geburtstag

Ein Jahr nach Abdankung Großherzog Friedrichs II. eröffnete die neue Landesregierung am 21. November 1919 das Badische Landesmuseum im ehemaligen Residenzschloss zu Karlsruhe. Dessen Bestände aus den Bereichen der Archäologie, Volkskunde, Kunstgewerbe oder Münzprägung setzten ...mehr


Salomon-Preis für Stephanie Sinclair

Mangelnder Rückhalt: Bieber verlässt das NRW-Forum

Junge Kunst in und aus Frankfurt


News vom 12.03.2019

Anja Kaiser, Whose Agency?, 2018/19

Anja Kaiser in Leipzig

Die Galerie für Zeitgenössische Kunst Leipzig (GfZK) widmet ihre aktuelle Schau der Grafikerin Anja Kaiser. Die Gewinnerin des Inform-Preises für konzeptuelles Design präsentiert Plakate, animierte Digitalbilder und Installationen. Vor der Schau in der GfZK entwickelte ...mehr


Architekturpreis für neue Kirche in Poing

Fritz Overbeck in Bad Frankenhausen

Nil Yalter im Kölner Museum Ludwig


News vom 11.03.2019

Axel Beyer

Axel Beyer erhält Stipendium für Hamburger Stadtfotografie

Der erstmals verliehene „Georg Koppmann Preis für Hamburger Stadtfotografie“ geht an Axel Beyer. Der Hamburger Fotograf erhält nun ein Arbeitsstipendium in Höhe von 8.000 Euro, das von der Behörde für Stadtentwicklung und Wohnen und der ...mehr


Berliner Kupferstichkabinett erhält Menzel-Skizze zurück

„Congo Stars“ in Tübingen

Sotheby’s wird 275 Jahre alt

Museum Franz Gertsch mit neuem Erweiterungsbau und großer Ausstellung



Galerien

Michael Wolf, Architecture of Density. Hong Kong, 2003/14

Vom Fotojournalisten zum Bilderjäger im Großstadtdschungel: Die Hamburger Deichtorhallen zeigen zum ersten Mal in Deutschland eine große Werkschau des in Hongkong lebenden deutschen Fotografen Michael Wolf

Chronist der Megastädte

Laut einer Studie der UNO werden im Jahr 2050 zwei Drittel der Weltbevölkerung in Millionenstädten leben. Einer, der dieses Phänomen seit Jahrzehnten mit der Kamera untersucht, ist der 1954 in München geborene Fotograf Michael Wolf. Seit dem Jahr 1994 lebt der ausgebildete Bildjournalist und Dokumentarfotograf ...mehr



Künstler

Künstlerbiographie:

Florian Heinke

Künstlerbiographie:

Wilhelm Süs

Künstlerbiographie:

Sabine Weiss



Auktionen

In Fischers Glasauktion in Heilbronn zeigte sich das Publikum wählerisch: Bei Interesse schlug es beherzt zu, ließ dafür aber einige teure Stücke liegen

Mehr als Nutzglas

Bei der Silberauktion zum Jahresabschluss des Dorotheums in Wien wählten die Sammler genau aus. Nicht nur die russischen Offerten punkteten häufig und sorgten für Überraschungen

Sinnlich dekadent

Resultate: Hohe Zuschlagsquoten, aber auch eine verhaltene Kauflust bei den teuren Arbeiten bestimmten die Moderne-Auktion bei Bassenge in Berlin

Vom Tod gezeichnet



Museumsausstellung






News vom 21.03.2019

Großzügige Schenkung an das Brücke Museum

Hagen gedenkt Heinrich Brocksieper zum Bauhaus-Jubiläum

Hagen gedenkt Heinrich Brocksieper zum Bauhaus-Jubiläum

Neuer Kunstpreis aufgelegt: 1 Million für einen Künstler

Neuer Kunstpreis aufgelegt: 1 Million für einen Künstler

Wermke und Leinkauf in Aachen

Wermke und Leinkauf in Aachen

 zur Monatsübersicht



Anzeigen

Marktspiegel

News

Galerie Klose - Essen - Gan-Erdene Tsend

Künstlergespräch mit Gan-Erdene Tsend
Galerie Klose - Essen

Galerie Frank Fluegel - Alex Katz | White Petunia

Vintage Arbeiten von Alex Katz | Brandhorst Museum | Daegu Museum
Galerie Frank Fluegel

Galerie Frank Fluegel - Mr. Brainwash - Balloon Girl

Mr. Brainwash und Banksy Ballon Girl Museum im Museum Frieder Burda
Galerie Frank Fluegel

Galerie Frank Fluegel - Alex Katz - Coca Cola Girls

Alex Katz im Museum Brandhorst | GALERIE FRANK FLUEGEL
Galerie Frank Fluegel

Auktionshaus Dr. Fischer - Heilbronn - Bedeutende Schale, Adolf Beckert (Entwurf), Fachschule Steinschönau, 1912, Rohling Loetz Wwe, Klostermühle, D. 19.3 cm, Erlös: 10.000 €

Nachbericht Auktion 270 'Europäisches Glas und Studioglas'
Auktionshaus Dr. Fischer - Heilbronn

Kunst-Auktionshaus Wendl - Altmeister: Blumenstillleben (Ausschnitt)

Nachbericht zur Frühjahrsauktion 2019
Kunst-Auktionshaus Wendl

Kunsthaus Lempertz - Max Clarenbach, Frühlingslandschaft am Rhein

Feier der Natur
Kunsthaus Lempertz

Galerie Weick - Komposition

100 Jahre BAUHAUS - Neue Europäische Graphik
Galerie Weick

Schmidt Kunstauktionen Dresden - Richard Müller

Vorbericht der 59. Kunstauktion
Schmidt Kunstauktionen Dresden

Auktionshaus Stahl in Hamburg mit großer Frühjahrsauktion
Auktionshaus Stahl

Neumeister Münchener Kunstauktionshaus - François Boucher, Studie nach dem Kopf eines jungen Mädchens

Cherchez la femme!
Neumeister Münchener Kunstauktionshaus




Copyright © '99-'2019
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten
Datenschutz, Impressum
info@kunstmarkt.com

www.bananensprayer.de



XtCommerce Oscommerce Module Schnittstellen