Die Kunst, online zu lesen.

Home


Startseite

News


Partner





Kunst kaufen
Werben

Translation EnglishFrench

Auktionsanzeige

Am 25.10.2014 Auktion 41

© Auktionshaus Lehr

Anzeige

Portrait Augusta Livia, 1901 / Franz von Lenbach

Portrait Augusta Livia, 1901 / Franz von Lenbach
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Anzeige

Hyäne / Wilhelm Rudolph

Hyäne / Wilhelm Rudolph
© Galerie Döbele - Dresden


Newsmailer Eintrag

Bestellen Sie bitte hier:


Suchen mit Google

Google
WWW
kunstmarkt.com





Heute 

Auktions-Nachbericht

Piero Manzoni, Achrome, 1958/59

Piero Manzoni, Achrome, 1958/59

Vor allem die italienische Kunst der Nachkriegszeit überzeugte die Kunden bei Sotheby’s in London

Weißes Gold

Eine Zuschlagsquote von fast 100 Prozent konnte Sotheby’s in London als Ergebnis seines Italian Sale während der Frieze Week angeben. Damit bestätigte sich eine Tendenz, die nun schon seit Jahren anhält: Italienische Kunst der Nachkriegszeit wird immer teurer und auch auf internationaler Ebene immer gefragter. Für die Londoner Oktoberauktionen von Sotheby’s jedenfalls bildet sie inzwischen das Rückgrat: Mehr als 41,4 Millionen Pfund spielten die knapp fünfzig Werke ein, von denen nur eines keinen Abnehmer fand. Bei den 59 Arbeiten anderer zeitgenössischen Künstler waren es am selben Abend magere 28,2 Millionen Pfund. ...mehr


Ausstellung

Carlo Naya, Blick auf San Giorgio von der Galerie des Dogenpalastes, um 1865

Die Neue Pinakothek in München wagt neue Wege. Mit dem Erwerb früher Italienfotografien der Sammlung Dietmar Siegert zieht die Lichtbildkunst dauerhaft in die berühmte Gemäldegalerie mit Malerei des 19. Jahrhunderts ein. Startschuss der Umorientierung ist die Ausstellung „Venedig sehen…“

Der Glanz von Venedig in Schwarz-Weiß

In deutschen Museen beginnt ein Umdenken in Sachen früher Fotografie. Nachdem das Städel in Frankfurt einige Sammlungen historischer Lichtbilder in seinen Bestand integriert hat und sie zum Teil parallel zu den Gemälden des Hauses zeigt, folgt ihr nun auch die Neue Pinakothek in München auf ...mehr


Auktions-Nachbericht

Peter Doig, The Heart of Old San Juan, 1999

Gelungener Saisonauftakt: Zeitgenössische und italienische Kunst bei Christie’s in London

Wieder etwas mehr

Angespornt von den guten Ergebnissen der Essl-Sammlung, ließen sich die Kunden des Londoner Auktionshauses Christie’s auch drei Tage später bei der regulären Abendversteigerung zeitgenössischer Kunst nicht lumpen und spendierten dem Unternehmen bei einer losbezogenen Zuschlagsquote von 89 Prozent einen Gesamtumsatz von 40,34 Millionen Pfund, der ...mehr


Auktions-Vorbericht

Otto Dix, Die Puppe auf dem Dach, 1922

Neben Arbeiten bekannter Künstlergrößen sind in der Auktion mit moderner und zeitgenössischer Kunst bei Irene Lehr in Berlin auch erschwingliche Werke nicht so gängiger Künstler im Rennen. Stilistisch ist eine große Variation geboten. Ein eigenes Feld stellt die Kunst aus Lateinamerika aus einer Privatsammlung dar

Expressionistische Dreiecksbeziehung

Otto Dix war stets auf der Suche nach Inspiration, er liebte die Frauen und er zeichnete unentwegt. Folglich bezeichnete Ulrike Lorenz die 1922 entstandene Skizze „Puppe auf dem Dach“ in ihrem Werkverzeichnis die als „Verkündigung erotischer Art“. Der mit Bleistift ausgeführte weibliche Rückenakt, der einer ...mehr


Ausstellung

Martin Parr, Queen’s Birthday Party, Schloss Bredebeck, Bergen-Hohne, 2013

Der britische Fotograf Martin Parr begibt sich weltweit auf die Suche nach den letzten Relikten nationaler Besonderheiten im Zeitalter der fortschreitenden Globalisierung. 16 Monate lang erforschte er jetzt die „Britishness“ in Niedersachsen und kam zu ganz erstaunlichen Resultaten

Auf Fotosafari durch „Lower Saxony“

Kaum ein deutsches Bundesland pflegt so enge Verbindungen zu Großbritannien wie Niedersachsen. Mit Georg I. bestieg vor genau 300 Jahren ein hannoverscher Kurfürst den britischen Thron. Das Bundesland selbst wurde vor 68 Jahren von der britischen Militärregierung gegründet. Von 2010 bis 2013 hatte es mit ...mehr


Auktions-Vorbericht

Tropaion, 17. oder 18. Jahrhundert

Möbel und Antiquitäten im Wiener Dorotheum

Siegerpose

Ein Tropaion ziert der Katalogtitel zu kommenden Versteigerung mit Möbeln, Skulpturen, Glas und Porzellan im Dorotheum. Will das Wiener Auktionshaus damit einen erfolgreichen Auktionsverlauf herbeibeschwören? Denn schon die alten Griechen pflegten mit dem Tropaion auf den Schlachtfeldern ihre Siege zu feiern, indem sie Rüstungen, Helme, ...mehr


Auktions-Nachbericht

Der Turmbau zu Babel, wohl Flandern, 2. Hälfte 17. Jahrhundert

Nur selten Euphorie für die Kunst und Antiquitäten bei Nagel in Stuttgart

Putten spielen Wissenschaft

Noch wird eifrig gebaut an dem riesigen Monument, mit dem die Menschheit sich anmaßt, Gott ebenbürtig zu sein. Doch lange wird es nicht mehr dauern, bis die plötzlich eintretende Sprachverwirrung das rege Treiben zum Ende bringt und die Menschen in alle Winde zerstreut. So jedenfalls ...mehr


Ausstellung

Juergen Teller, Ed Teller. Werbung für Phillips de Pury & Co Magnificent Jewels, London, 2005

Einhundert Jahre Überfluss: Die Ausstellung „Fette Beute – Reichtum zeigen“ im Hamburger Museum für Kunst und Gewerbe versammelt fotografische Selbst- und Fremdinszenierungen der feinen Gesellschaft von 1913 bis heute

Klunker, Kunst und Kaschmirkinder

Yachthäfen, Pferderennbahnen, Spielcasinos, Hotellobbys, Kunst- und Luxusgütermessen und nicht zuletzt die möglichst extravagant ausgestatteten eigenen vier Wände. Sei es das ererbte Schloss aus altem Familienbesitz in Good Old Europe oder aber ein 1000 Quadratmeter großer Marmorpalast am Mulholland Drive in Hollywood. Refugien der globalen High ...mehr


Auktions-Vorbericht

Frans Verbeeck, Der Narrenhandel

Das Wiener Auktionshaus Dorotheum wartet bei seiner diesjährigen Herbstauktion „Alter Meister“ mit Frans Verbeecks „Narrenhandel“ als Hauptattraktion auf

Tausend kleine Narren

Sie werden gewogen, sind in großen Mengen in Körben und Säcken verstaut, werden gesäugt und fahren Seilbahn. In erster Linie sind sie aber Handelsware: Kleine Narren sind die Produkte eines Marktes, der so ganz anders zu sein scheint, als es der Betrachter gewohnt ist. Im ...mehr


Ausstellung

Camille Pissarro, Boulevard Montmartre bei Nacht, um 1897

Wuppertal stellt in einer instruktiven Ausstellung Œuvre und Verdienste des Malers Camille Pissarro vor

Der Champion der Impressionisten

So eine Bleibe erträumt sich wohl jeder Paris-Besucher. Aus der Fenstertür des Grand Hotels bietet sich ein grandioser Blick auf pulsierende Boulevards. Schon vor 120 Jahren genoss ihn der Maler Camille Pissarro. In flirrender atmosphärischer Dichte beschreibt er in seinen Bildern zu verschiedenen Tageszeiten das ...mehr


Auktions-Nachbericht

Jussi Pylkkänen versteigert Gerhard Richters „Wolken“ aus der Essl-Sammlung

Erfolgreiche Essl-Auktion bei Christie’s in London

Kunst gegen Pleite

Gute Nachrichten für Karlheinz Essl: Der österreichische Unternehmer, dessen Baumarktkette rote Zahlen schreibt, kann sich über knapp 47 Millionen Pfund freuen. Dies ist das Ergebnis aus dem Verkauf von 39 Werken seiner Kunstsammlung, die gestern Abend bei Christie’s in London versteigert wurden. Mit dem Geld ...mehr


Auktions-Vorbericht

Isidor Kaufmann, Portrait eines chassidischen Schülers

Neuere Meister mit viel südlicher und östlicher Kunst im Wiener Dorotheum

Kleines Bild, großer Preis

Gerade einmal 24 Zentimeter misst die Holztafel in der Höhe, 18,5 Zentimeter ist sie breit – und doch trägt sie mit 200.000 bis 300.000 Euro den höchsten Schätzpreis der Versteigerung Neuerer Meister im Wiener Auktionshaus Dorotheum. Zu sehen ist darauf das Portrait eines chassidischen Schülers ...mehr



News vom 23.10.2014

Nicholas Serota

Nicholas Serota ist wichtigster Mensch der Kunstwelt

Die englische Kunstzeitschrift Artreview hat ihr neues Ranking der wichtigsten Personen in der Kunstwelt veröffentlicht. In diesem Jahr führt Tate-Chef Nicholas Serota die Liste an. Seit 25 Jahren ist er Direktor der Tate Modern in ...mehr


Etel Mittag-Fodor im Bauhaus-Archiv

Kunstpreisträgerin Antonia Low in Bonn

Picasso Museum in Paris eröffnet wieder


News vom 22.10.2014

Martin van Meytens d.J., Die Familie des Grafen Nikolaus Pálffy von Erdöd, um 1760

Barocke Portraitkunst von Martin van Meytens in Wien

Das Belvedere widmet Martin van Meytens d.J., dem bevorzugten Porträtisten des österreichischen Herrscherhauses unter Maria Theresia, die erste monografische Ausstellung. Die 60 Gemälde, präsentiert im Winterpalais in der Wiener Innenstadt, illustrieren Meytens’ Schaffen und konzentrieren ...mehr


Ralf Ziervogel im Horst-Janssen-Museum Oldenburg

René Burri gestorben

Yann Mingards „Deposit“ im Folkwang Museum

Chris Fitzpatrick wird neuer Direktor des Kunstvereins München

Caspar Wolf in Basel



Auktionshäuser



Museen

Das Hessische Landesmuseum in Darmstadt ist nach sieben Jahren Renovierung wieder für Besucher geöffnet. Das Universalmuseum überzeugt durch eine zeitgemäße Gestaltung, sinnvoll eingesetzte technische Informationsmedien und eine ansprechende Präsentation der vielfältigen Sammlungen

Gesammeltes Wissen

Heute eröffnet das LWL-Museum für Kunst und Kultur seinen Museumsneubau im Zentrum von Münster

Von Hof zu Hof

Fünf Jahre Warten haben sich gelohnt: Der gelungene Neubau des LWL-Museums für Kunst und Kultur in Münster ist fertig. Mit 7.500 Quadratmetern Ausstellungsfläche ist das Haus jetzt sogar größer als das Essener Folkwang Museum

Aufstieg in die erste Liga



Künstler

Künstlerbiographie:

Almalé y Bondía

Künstlerbiographie:

Tessa Verder

Künstlerbiographie:

JONONE

Künstlerbiographie:

Petra Lottje

Künstlerbiographie:

Hannah Dougherty



Online - Katalog






News vom 23.10.2014

Picasso Museum in Paris eröffnet wieder

Kunstpreisträgerin Antonia Low in Bonn

Kunstpreisträgerin Antonia Low in Bonn

Etel Mittag-Fodor im Bauhaus-Archiv

Etel Mittag-Fodor im Bauhaus-Archiv

Nicholas Serota ist wichtigster Mensch der Kunstwelt

Nicholas Serota ist wichtigster Mensch der Kunstwelt

 zur Monatsübersicht



Anzeigen

Marktspiegel

News

Koller Auktionen AG - Buddha Dipankara, Tibet, 17. Jahrhundert

Prächtige Figuren aus Tibet, feine Kunstwerke aus China und Indien
Koller Auktionen AG

Kunsthaus Lempertz - Crash (1961) & Daze (1962), Day Tripper & Cut Away to Paradise, 1988

Modern & Contemporary Art und die bedeutende Street Art Collection Van Impe
Kunsthaus Lempertz

Kunst Raum Essen - art fair

kunst-raum schulte-goltz+noelte @ ART.FAIR 2014, Köln
kunst-raum schulte-goltz+noelte, Essen

Galerie Flügel-Roncak - Adam wohlbehuetet

Skulptur „Adam wohlbehuetet“ von Rudolf Hausner neu bei Galerie Fluegel-Roncak
Galerie Flügel-Roncak

Galerie Flügel-Roncak - Sitting with you

NEU: Tracey Emin bei GALERIE FLUEGEL-RONCAK
Galerie Flügel-Roncak

Highlights der 91. Kunst & Antiquitäten
Kunst & Antiquitäten München

im Kinsky Kunst Auktionen GmbH - Franz Hagenauer, Torso, Wien, 1929

102. Auktion Nachbericht
www.imkinsky.com/de/

Galerie Flügel-Roncak - Tracy

Alex Katz Ausstellungen in Nürnberg und Wien / Neue Lithographie exklusiv erhältlich bei Fluegel-Roncak
Galerie Flügel-Roncak

Galerie Flügel-Roncak - fishermen boys

Peter Doig - 'Fisherman Boys' jetzt verfügbar bei GALERIE FLUEGEL-RONCAK
Galerie Flügel-Roncak

Galerie Flügel-Roncak - London

'London' von Sarah Morris bei GALERIE FLUEGEL-RONCAK
Galerie Flügel-Roncak

Galerie Bassenge Berlin - 1000 Jahre Bücher

1000 Jahre Bücher und Handschriften
Galerie Bassenge Berlin




Copyright © '99-'2014
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten
Impressum
info@kunstmarkt.com

www.bananensprayer.de



XtCommerce Oscommerce Module Schnittstellen