Die Kunst, online zu lesen.

Home


Startseite

News


Partner





Kunst kaufen
Werben

Translation EnglishFrench

Auktionsanzeige

Am 30.07.2015 #289: Design: Die Kunst der Gestaltung

© Auctionata Berlin

Newsmailer Eintrag

Bestellen Sie bitte hier:


Suchen mit Google

Google
WWW
kunstmarkt.com





Heute 

Auktions-Nachbericht

Der heilige Martin mit dem Bettler - Der heilige Georg tötet den Drachen, Schwaben, Ende 15. Jahrhundert

Der heilige Martin mit dem Bettler - Der heilige Georg tötet den Drachen, Schwaben, Ende 15. Jahrhundert

Gemischtes Kaufverhalten bei der Alten Kunst von Neumeister in München: Teures blieb oft liegen, Günstiges wurde gerne genommen

Zwei Heilige auf Siegesritt

Einst wohl als Seitenteile eines Flügelaltars konzipiert, hängen die zwei Tafeln eines auf einem edlen fuchsfarbenen Ross reitenden heiligen Martin sowie des drachentötenden, auf einem Schimmel galoppierenden heiligen Georg nun im Privatdomizil eines willensstarken Bieters. Die zwei zusammengehörenden Gemälde, die wahrscheinlich schwäbischer Herkunft des späten 15. Jahrhunderts sind, waren die Helden der vergangenen Auktion mit Alter Kunst des Münchner Hauses Neumeister. Die detaillierte Wiedergabe der Landschaft in Hintergrund, das zartrosafarbene Inkarnat der beiden Heiligen und die Rösser, die von körperlicher Aktion bei gleichzeitigem Gehorsam zur Schau stellen, berauschten die Kunstfreunde. Für bis zu 20.000 Euro angeboten, wurde die Galoppade erst bei 52.000 Euro pariert. ...mehr


Ausstellung

Anastasia Ax, The World As Of Yesterday, 2015

Die Erweiterung des Zeichnungsbegriffs: Mit der Verleihung des Internationalen Faber-Castell Preises für Zeichnung an die griechisch-schwedische Künstlerin Anastasia Ax beweisen der Auslober, die Nominierungsrunde und die Jury den Mut, die klassische Vorstellung von Zeichnung als zweidimensionaler Kunst auf Papier gründlich zu revidieren

Auch Spucken kann Zeichnen sein

Den Internationalen Faber-Castell Preis für Zeichnung erhält in diesem Jahr Anastasia Ax. Die 1979 in Stockholm geborene griechisch-schwedische Künstlerin arbeitet mit den traditionellen Zeichnungsmaterialien Papier und Tusche. Nichts Besonderes könnte man denken. Die Kupferstichkabinette und Graphischen Sammlungen der großen Museen sind voll davon. Doch weit ...mehr


Auktions-Nachbericht

Francis Bacon, Self-Portrait, 1975

Resultate: Gegenwartskunst bei Sotheby’s in London

Gute Bilanz trotz prominenter Rückgänge

Es kommt nicht oft vor, dass das Hauptlos einer großen Londoner oder New Yorker Auktion krachend durchfällt wie jüngst auf der Versteigerung zeitgenössischer Kunst von Sotheby’s in London. Bei Francis Bacons „Study for a Pope I“ von 1961, angesetzt auf 25 bis 35 Millionen Pfund, ...mehr


Auktions-Nachbericht

Cuno Amiet, Weiblicher Akt (Hilda Trog), 1912

Gute Zuschlagsquoten, aber auch Ausfälle im hohen Preissegment prägten die Auktion mit moderner und zeitgenössischer Kunst bei Koller in Zürich

Auch in der Schweiz überrunden die Jungen die Alten

Als Cuno Amiet im Juli 1961 im Alter von 93 Jahren starb, hinterließ er ein Gesamtwerk von so bedeutendem Umfang, dass eine Schweizer Auktion klassisch-moderner Kunst ohne ihn heute eigentlich undenkbar wäre. Gewöhnlich bewegen sich die Preise für nicht allzu exzeptionelle Arbeiten des Meisters, der ...mehr


Auktions-Nachbericht

Ferdinand Bol, Bildnis eines achtjährigen Knaben (Der Sohn des Künstlers?), 1652

Alte Meister mit einigen Rekorden bei Sotheby’s in London

Opa wird nicht verkauft!

Gut ein Drittel des Angebots musste das Londoner Auktionshaus Sotheby’s nach Ablauf der jüngsten Altmeisterauktion an seine Einlieferer zurückstellen: 20 von 57 Offerten fanden keinen Abnehmer. Dennoch konnte sich das Gesamtergebnis der Abendveranstaltung am 8. Juli sehen lassen: Die meisten der hochgehandelten Stücke konnten in ...mehr


Auktions-Nachbericht

Otto Prutscher, Kabinett auf Stand, 1908

Rückblick: Design im Dorotheum

Der Zauber der Geometrie

Farbige Rechtecke, Wellenlinien und eine schwarze Gerade überziehen den elfenbeinfarbenen Teppich „Blanc“. Die klare Komposition erweckt den Eindruck von Ruhe und Harmonie. Was auf den ersten Blick als simple Zusammensetzung geometrischer Formen aussieht, besticht mit seiner Stärke. Diesen Wollteppich, der auf einem Design von Fernand ...mehr



News vom 27.07.2015

Puderdöschen, um 1925

Frankfurter Schau zum „Verbergen“

Mehrere Gegenstände, wie Paravents oder Koffer, dienen dazu, neugierigen Blicken Einhalt zu gebieten. Dieses Verstecken steht in Wechselwirkung mit dem Präsentieren dessen, was sich hinter oder in ihnen befindet. Dieser Ambivalenz widmet sich die aktuelle ...mehr


Ernesto Neto in Krems

Kunstpreis der Nürnberger Nachrichten für Marco Stanke


News vom 24.07.2015

Ré Soupault, Selbstportrait, Tunis, 1939

Ré Soupault in Friedrichshafen

Von diesem Wochenende an präsentiert das Zeppelin Museum in Friedrichshafen die bislang größte, insgesamt 183 Abzüge umfassende Retrospektive zum fotografischen Schaffen von Ré Soupault. Mit dabei sind 50 unbekannte Fotoarbeiten der Bauhaus-Schülerin, die ihr Nachlassverwalter, ...mehr


Sparda-Kunstpreis für Peter Vogel

Kunstauktionen im Umsatzminus

Rudolf von Alt in München



Journal

Martha Rosler und Miguel Robles-Durán, We Promise! 22 Years of Broken Promises, 2015

Die uneingelösten Versprechen der Stadtentwickler: Mit einer ironisch-subversiven Plakataktion in Hamburg kommentieren die New Yorker Künstlerin Martha Rosler und der Urbanist Miguel Robles-Durán die spätkapitalistische Monotonie in steuer- und subventionsfinanzierten Quartieren wie der Hamburger Hafencity

Kaum versprochen, schon gebrochen

Ist schon wieder Wahlkampf? Fährt man durch die Hamburger Hafencity, gewinnt man fast diesen Eindruck. Auf dem Mittelstreifen und an Brückengeländern sind jede Menge bunte Plakate angebracht, die die Monotonie der Klötzchenarchitektur aufbrechen. Architektur ist auch auf den Plakaten zu sehen, moderne Allerweltsgebäude aus der ...mehr



Messen

Die Satellitenmesse „Liste“ in Basel feiert Jubiläum: Auch die 20. Ausgabe kommt wieder als gut bestückter Pool mit überwiegend frischer und junger Kunst daher. Alle wichtigen Top-Sammler schauen hier vorbei

Seit 20 Jahren eine Fundgrube für Nachwuchskunst

Die Art Brussels schloss am Montag nach vier erfolgreichen Messetagen ihre Tore und verkündete nach 17 Ausgaben ihren Abschied vom Expo-Gelände. Ab 2016 findet die Kunstmesse auf dem wesentlich citynäher gelegenen Tour & Taxis-Areal statt

Eine Grande Dame erneuert sich

16 Prozent mehr Besucher im 16. Jahr: Die Art Rotterdam wird immer beliebter bei Besuchern und jüngeren Galeristen. Neue Sammler kommend zunehmend aus Frankreich und ganz Benelux

Voll durchgestartet



Museen

Die Kunstsammlung Jutta und Manfred Heinrich in Maulbronn

Berliner Szene in der Provinz

Das Clemens-Sels-Museum in Neuss hat nach einer Generalsanierung seine Tore wieder für die Besucher geöffnet. Das Mehrspartenhaus positioniert sich als deutsches Zentrum des Symbolismus

Brutalistischer Betonblock mit künstlerischer Sprengkraft

In der ehemaligen Klosteranlage Salem am Bodensee haben neue Museen eröffnet, deren Spannbreite von Meisterwerken der Kunstgeschichte bis hin zu technikhistorischen Objekten reicht

Mönche als Technikfreaks

Von antiken Prachtkoranen bis zu provokanten TV-Serien aus dem Pakistan der Gegenwart: Das Hamburger Museum für Kunst und Gewerbe hat seine umfangreiche Sammlung islamischer Kunst jetzt vollkommen neu aufgestellt

Vielfalt statt Monotonie

MoMA-Standards garantiert: Nach ihrer umfangreichen, 17monatigen Sanierung erfüllt die große Nordhalle der Hamburger Deichtorhallen jetzt höchste internationale Anforderungen – und besteht zudem jeden Schönheitswettbewerb

Aufstieg in die Weltliga



Auktionshäuser

Alte Meister bei Sotheby’s in London

Himmlische Vision

Die Villa Grisebach lässt die einstige Bedeutung Berlins als Kunst- und Sammlermetropole aufleben und versteigert Gemälde und Objekte des Kunstgewerbes aus der Sammlung Rohde-Hinze

Auf zu neuen Ufern mit Alten Meistern






News vom 27.07.2015

Kunstpreis der Nürnberger Nachrichten für Marco Stanke

Kunstpreis der Nürnberger Nachrichten für Marco Stanke

Ernesto Neto in Krems

Ernesto Neto in Krems

Frankfurter Schau zum „Verbergen“

Frankfurter Schau zum „Verbergen“

 zur Monatsübersicht



Anzeigen

Marktspiegel

News

Vorschau Auktion Antike Waffen & Militaria Sep. 2015
Galerie Fischer Auktionen AG - Luzern

Galerie Flügel-Roncak - Alex Katz - Nine Black Dresses

Alex Katz – Black Dress exklusiv bei Galerie Fluegel-Roncak
Galerie Flügel-Roncak

Kunsthandel Hubertus Hoffschild - O.T.

Frauke Gloyer bei Kunsthandel Hubertus Hoffschild
Dr. Thomas Gädeke

Galerie Flügel-Roncak - Mel Ramos Peek a Boo Towel

Mel Ramos feiert 80. Geburtstag am 24.07.2015 / neue Grafiken erschienen / Peek a Boo Vintage und Miss Spudnut.
Galerie Flügel-Roncak

Kunstauktionshaus Schlosser GmbH & Co. - Aus unserem Angebot

Vorankündigung zur 68. Auktion im Kunstauktionshaus Schlosser
Kunstauktionshaus Schlosser GmbH & Co.

Galerie Flügel-Roncak - Mel Ramos Miss Spudnut.

neue Mel Ramos Grafik Miss Spudnut erschienen
Galerie Flügel-Roncak

Koller Auktionen AG - Fernando Botero, Mother and Child, 2003

Botero vor Giacometti und Renoir
Koller Auktionen AG

Van Ham Kunstauktionen - Gerhard Richter, Ohne Titel, 2008

Einmaliger White Glove Sale
Van Ham Kunstauktionen

SPITZENPREISE UND WELTREKORDE
Dorotheum

fine arts MAGAZIN - Versteigerung einer großen Oldtimer-Sammlung in Dänemark
Hoesch & Partner

fine arts MAGAZIN - GLOBALE: Kunst in der digitalen Epoche
Hoesch & Partner




Copyright © '99-'2015
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten
Datenschutz, Impressum
info@kunstmarkt.com

www.bananensprayer.de



XtCommerce Oscommerce Module Schnittstellen