Die Kunst, online zu lesen.

Home


Startseite

News


Partner





Kunst kaufen
Werben

Translation EnglishFrench

Auktionsanzeige

Am 07.03.2015 Auktion 102: Aus Adelsnachlässen und bürgerlichem Besitz

© Jeschke, van Vliet Kunstauktionen

Anzeige

Teestunde im Park, 1910 / Hanns Pellar

Teestunde im Park, 1910 / Hanns Pellar
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Anzeige

Portrait Augusta Livia, 1901 / Franz von Lenbach

Portrait Augusta Livia, 1901 / Franz von Lenbach
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Newsmailer Eintrag

Bestellen Sie bitte hier:


Suchen mit Google

Google
WWW
kunstmarkt.com





Heute 

Museumsportrait

Die sanierte Nordhalle der Deichtorhallen in Hamburg

Die sanierte Nordhalle der Deichtorhallen in Hamburg

MoMA-Standards garantiert: Nach ihrer umfangreichen, 17monatigen Sanierung erfüllt die große Nordhalle der Hamburger Deichtorhallen jetzt höchste internationale Anforderungen – und besteht zudem jeden Schönheitswettbewerb

Aufstieg in die Weltliga

„Das haut einen total um in seiner Großzügigkeit und Dimension“, freut sich Dirk Luckow, der Intendant der Hamburger Deichtorhallen, über die jetzt nach 17monatiger Bauzeit frisch renovierte Nordhalle. Entstanden sei eine der schönsten Ausstellungshallen für zeitgenössische Kunst in Europa. Luckow verspricht: „Die Hamburger und ihre Besucher werden die Deichtorhallen ganz neu entdecken. Das ist genauso wie bei der ersten Ausstellung hier vor 25 Jahren.“ In der Tat: Die sanierte und nebenbei von überflüssigen Einbauten komplett entrümpelte, dreischiffige Nordhalle wartet nun allein im Erdgeschoss mit einer Netto-Grundfläche von 4.250 Quadratmetern auf. Davon entfallen 3.100 Quadratmeter auf den reinen Ausstellungsbereich. Die weitläufigere der beiden Deichtorhallen verfügt damit über die größte zusammenhängende Ausstellungsfläche für zeitgenössische Kunst in Europa. Der Rest steht für den Museumsshop, die Museumspädagogik und Büros zur Verfügung. ...mehr


Messe-Vorbericht

Daniel Spoerri, aus der Serie „Bistro di Santa Marta“, 2014

Die zwölfte Ausgabe der Art Karlsruhe hat das deutsche Kunstmessejahr eingeläutet

Schwungvoll ins satte Dutzend

Die Art Karlsruhe hat sich als der kraftvolle Saisonauftakt im deutschen Kunstmessebetrieb etabliert. Die günstige Lage im kunstsinnigen Baden-Württemberg sowie zugleich in der Drehscheibe der deutsch-französisch-schweizerischen Mehrländerregion ließen die Besucherzahlen auf rund 50.000 anschwellen, die heuer auch wieder erwartet werden. Die Grenzlage hat auch das ...mehr


Ausstellung

Tazio Secchiaroli, David Hemmings und Veruschka von Lehndorff in „Blow-Up“

Herumstochern im Nebel der medialen Unschärfe: Die Foto-Institution C/O Berlin zeigt Michelangelo Antonionis Filmklassiker „Blow-Up“ im Kontext der Film-, Fotografie- und Kunstgeschichte

Konfusion in der Dunkelkammer

Fragt man bildende Künstler, insbesondere Fotografen, nach ihrem Lieblingsfilm, so wird überdurchschnittlich oft „Blow-Up“ genannt. Michelangelo Antonionis 1966 gedrehter Film über den hippen Londoner Modefotografen Thomas enthält mehr Erkenntnisse über den Wahrheitsgehalt der Fotografie als manch ein medientheoretischer Essay. Das amerikanische Life-Magazin charakterisierte den Film, ...mehr


Auktions-Nachbericht

Jupiter im Himmelswagen, Meißen, um 1860

Porzellan, Malerei, Silber, Asiatika und Mobiliar satt offerierte das Traditionshaus Leo Spik in Berlin bei seiner umfangreichen Auktion

Königlich serviert

Ein Göttervater ist es gewohnt, an der Spitze zu stehen. Getreu diesem Anspruch rauschte ein Porzellan-Jupiter bei der Versteigerung im Berliner Haus Leo Spik mit seinem Meißner Himmelswagen an vielen der Artefakte vorbei und holte sich einen der vorderen Plätze. Die um 1860 in der ...mehr


Ausstellung

Jasper Johns, Ohne Titel, 2013

Inspiriert von einem Foto Lucian Freud variiert Jasper Johns das Motiv in unterschiedlichen Medien. Das Ergebnis ist nun im Wiener Belvedere zu sehen

Freud, Deakin, Goya und Bacon

Als Intervention im barocken Kontext zeigt das Obere Belvedere aktuell eine kleine Werkschau von Jasper Johns. Nach Stationen im New Yorker Museum of Modern Art und in der Londoner Courtauld Gallery ist die Ausstellung mit dem Titel „Regrets“ im Wiener Belvedere angekommen. „Regrets“ ist eine ...mehr


Auktions-Nachbericht

Carl Andreas Ruthart Werkstatt, Zug der Tiere in die Arche Noah

Kunst und Antiquitäten mit guten Ergebnissen bei Nagel in Stuttgart

Forschen zahlt sich aus

Das hat sich die nochmalige Recherche ja im wahrsten Sinne des Wortes ausgezahlt: Als das Stuttgarter Auktionshaus Nagel im vergangenen Oktober einen in Öl auf Holz gemalten „Zug der Tiere in die Arche Noah“ als Johann Rudolf Byss im Programm hatte, sollten 15.000 Euro dafür ...mehr


Auktions-Vorbericht

Fulvio Bianconi, Vase „A fasce verticale“, 1951

An drei aufeinander folgenden Tagen tritt das Münchner Auktionshaus Quittenbaum mit Design in unterschiedlichen Schwerpunkten an

Zeitlos schön

Beinahe lebendig erscheint der kleine schwarz-weiße Fuchs, welcher den Kopf nach hinten wendet. Ercole Barovier schuf den kleinen Streuner jedoch aus farblosem und tiefviolettem Murano-Glas. „Volpe“ entstand um 1929 und ist für mindestens 5.000 bis 6.000 Euro auf der kommenden Auktion von Quittenbaum in München ...mehr



News vom 05.03.2015

Der Kunstmarkt wächst weiter

Die Umsätze auf dem internationalen Auktionsmarkt mit Kunst sind 2014 auf ein neues historisches Hoch geklettert. Das ist die Quintessenz der neuen Studie des französischen Kunstinformationsdienstes Artprice. Dessen Leiter Thierry Ehrmann sagte: „Der internationale Kunstmarkt ...mehr


Auktion bei Jeschke van Vliet in Berlin

Caspar-David-Friedrich-Preis für Lukas Janitsch

Hannah Collins im Sprengel Museum Hannover


News vom 04.03.2015

Oskar Schlemmer, Bauhaustreppe, 1932

Der 100.000ste Besucher bei Schlemmer in Stuttgart

Die Staatsgalerie in Stuttgart begrüßte gestern ihren 100.000sten Besucher in der Ausstellung „Oskar Schlemmer – Visionen einer neuen Welt“. Hanno Clausing kam aufgrund seines Geburtstages in die Staatsgalerie und wurde daraufhin von Kunststaatssekretär Jürgen Walter ...mehr


Viktor Kolár in Hannover

Münchens Graphische Sammlung erhält Aquarelle Kobells

Ceija Stojka in Heidelberg


News vom 03.03.2015

Marie-Gabrielle Capet, Atelierszene, 1808

Künstlerbilder des 19. Jahrhunderts in der Neuen Pinakothek

Die Neue Pinakothek thematisiert in der Ausstellung „KünstlerBilder“ die Selbstinszenierung von Malern, Grafikern und Bildhauern des 19. Jahrhunderts. Gemälde bilden in der circa 50 Exponate umfassenden Schau den Löwenanteil. Es sind sowohl Werke aus der ...mehr


„Kunstpreis der Künstler“ für Felix Droese

Buchkunst im Kunstmuseum Stuttgart

Gerhard Richter neu in Dresden



Auktionshäuser



Künstler

Künstlerbiographie:

Myriam Holme

Künstlerbiographie:

Éva Bodnár

Künstlerbiographie:

Heinz Mack



Museen

Artistische Höhenflüge: In Tirol entsteht gerade auf 1.800 Meter Höhe eine neue Kunsthalle als Teil eines Luxushotels. Eröffnet wird sie im Sommer 2016. Die Kunst spielt im Hotel Arlberg Hospiz allerdings schon jetzt eine große Rolle

Kaktus vor Schneelandschaft

In Basel hat jetzt das Haus der elektronischen Künste eröffnet

Neues Kompetenzzentrum für Medienkunst

Völkerkunde neu interpretiert: In Genf eröffnete jetzt das Musée d’ethnographie de Genève in einem gelungenen Neubau im zentral gelegenen Stadtteil La Jonction. Geplant wurde das Haus von den Zürcher Architekten Marco Graber und Thomas Pulver. Die Szenographie der Dauerausstellung hat das Stuttgarter Atelier Bruckner realisiert

Die Individualität des Anderen

Das Hessische Landesmuseum in Darmstadt ist nach sieben Jahren Renovierung wieder für Besucher geöffnet. Das Universalmuseum überzeugt durch eine zeitgemäße Gestaltung, sinnvoll eingesetzte technische Informationsmedien und eine ansprechende Präsentation der vielfältigen Sammlungen

Gesammeltes Wissen



Messen

16 Prozent mehr Besucher im 16. Jahr: Die Art Rotterdam wird immer beliebter bei Besuchern und jüngeren Galeristen. Neue Sammler kommend zunehmend aus Frankreich und ganz Benelux

Voll durchgestartet

Wieder wurde ein Anlauf für eine Kunstmesse in Frankfurt gestartet. Doch die neue Verkaufsschau steckt noch in den Kinderschuhen

Zum Ersten






News vom 05.03.2015

Der Kunstmarkt wächst weiter

Hannah Collins im Sprengel Museum Hannover

Hannah Collins im Sprengel Museum Hannover

Caspar-David-Friedrich-Preis für Lukas Janitsch

Caspar-David-Friedrich-Preis für Lukas Janitsch

Auktion bei Jeschke van Vliet in Berlin

Auktion bei Jeschke van Vliet in Berlin

 zur Monatsübersicht



Anzeigen

Marktspiegel

News

Kunsthaus Lempertz - Flämischer Meister der 2. Hälfte des 16. Jahrhunderts, Kreuzweg Christi

Vom Norden bis in den Orient
Kunsthaus Lempertz

Venator & Hanstein - Blaeu, Atlas Maior. 1662-65

Frühjahrsauktionen 2015
Venator & Hanstein

Galerie Flügel-Roncak - Heiner Meyer - GT

Ausstellungseröffnung Heiner Meyer „Stories of the Future“
Galerie Flügel-Roncak

Eindung zur Frühjahrsauktion
Auktionshaus City Nord im Hause Dr. Greve GmbH

im Kinsky Kunst Auktionen GmbH - 105. Auktion Fritz Wotruba, Große Skulptur, 1972

PRESSE-AUSSENDUNG Kunst der Gegenwart zwischen surrealen Welten und politischer Karikatur
im Kinsky Kunst Auktionen GmbH

Vorbericht Auktion KUNST & ANTIQUITÄTEN
Hargesheimer Kunstauktionen Düsseldorf

Auktion Wertvolle Bücher - Hermann Hesses Kofferfund wird versteigert
Ketterer Kunst Auktionen

Ketterer Kunst Auktionen - Franz von Defregger - Großvaters Tanzunterricht. 1872. Öl/Leinwand, 54,3 x 75 cm. EUR 40.000-60.000

Sonderauktion Kunst des 19. Jahrhunderts - Eine Münchner Sammlung
Ketterer Kunst Auktionen

Galerie Flügel-Roncak - Jeff Koons - Red Balloon Dog

Jeff Koons - Red Balloon Dog neu bei Galerie Fluegel-Roncak
Galerie Flügel-Roncak

Ostdeutsche Kunstauktionen - Berlin - Edmund Kesting. Sonnenaufgang. Mischtechnik auf Hartfaser. 1969, sign.,dat. Euro 5500,-

Die Verkaufsausstellung vom 27. Februar bis 20. März 2015. Vernissage findet am Freitag, den 27. Februar, 19.00 Uhr statt.
Ostdeutsche Kunstauktionen - Berlin

Der Bronzeguss - Uralte Handwerkskunst auf höchstem Niveau
Edition Strassacker




Copyright © '99-'2015
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten
Impressum
info@kunstmarkt.com

www.bananensprayer.de



XtCommerce Oscommerce Module Schnittstellen