Die Kunst, online zu lesen.

Home


Startseite

News


Partner





Kunst kaufen
Werben

Translation EnglishFrench

Auktionsanzeige

Am 16.09.2016 Auktion 111: Zwischen Klassizismus und Moderne - Die Sammlung Dittmar-Stoye und anderer Besitz

© Jeschke, van Vliet Kunstauktionen

Anzeige

Mary / Franz von  Stuck

Mary / Franz von Stuck
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Anzeige

Orientalische Tänzerin, 1912 / Walter Schnackenberg

Orientalische Tänzerin, 1912 / Walter Schnackenberg
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Newsmailer Eintrag

Bestellen Sie bitte hier:


Suchen mit Google

Google
WWW
kunstmarkt.com





Heute 

Journal

Patrick Berger und Jacques Anziutti, La Canopée, 2016

Patrick Berger und Jacques Anziutti, La Canopée, 2016

Mit der Eröffnung der Fondation Louis Vuitton oder der Münzprägeanstalt Monnaie sowie architektonischen Neubauten etwa Les Halles will Paris sein integratives Kunstprogramm auffrischen

Neue Resonanzen in der Pariser Kunstszene

Was für ein Empfang! Für Eintreffende mit Eisen- oder U-Bahn endet die Fahrt im hektischen Labyrinth des unterirdischen Knotenpunktes Châtelet – Les Halles. Erst langsam gelangt man nahe dem Centre Pompidou nach oben ins Freie. Mit einer neuen Willkommensgeste will Paris hier seine Besucher begrüßen. Die nunmehr realisierte Lösung heißt „La Canopée“. Den ins Tageslicht Vorstoßenden überhängt ein gigantisches, 88.000 Quadratmeter großes, schuppenförmiges Blätterdach in Form gelblich-grüner Wellen aus 18.000 Schindeln. Offene Zwischenräume kennzeichnen die wellenartigen Segel. Seitlich liegen sie organisch geschwungenen Geschäfts- und Büroriegeln auf. Überspannt wird ein 13 Meter tiefer Krater. Er soll nicht nur Einkaufsströme in die Tiefe locken, sondern auch die Passagen mit 130 zumeist exklusiven Geschäften belichten. ...mehr


Ausstellung

Berenice Abbott, Flatiron Building, 1938

Steile Perspektiven, nüchterne Bestandsaufnahmen und einfühlsame Porträts: Der Berliner Martin-Gropius-Bau zeigt das vielfältige Werk der amerikanischen Jahrhundertfotografin Berenice Abbott in einer kleinen, aber feinen Retrospektive

Das Zeitmaß der Metropole

„Die Stadt New York zu fotografieren, bedeutet, den Geist der Metropole auf der höchst empfindlichen fotografischen Emulsion festzuhalten, ohne ihre wesentlichen Merkmale aufzugeben – ihr eigenes Tempo, ihre verstopften Straßen, die enge Nachbarschaft von Vergangenheit und Gegenwart... Das Zeitmaß der Metropole ist der im Entschwinden ...mehr


Auktions-Nachbericht

Otto Piene, Luther Rose, 1962

Ketterer kann besonders im Bereich der Zero-Kunst hohe Gewinne verbuchen und erzielt zudem in der Contemporary Art einen deutschlandweiten Höchstpreis für Jason Martin

Festgenagelt

Martin Luther erhielt 1530 als Geschenk Friedrichs des Großmütigen, des Prinzen und späteren Kurfürsten von Sachsen, einen Siegelring mit Wappen, das er als Symbol seines Glaubens betrachtete: eine weiße Rose mit schwarzem Kreuz in einem roten Herzen vor blauem Hintergrund. In Otto Pienes Interpretation dieser ...mehr


Ausstellung

Marmorporträt des Nero, um 64/68 n. Chr.

Drei Ausstellungen in Trier begeben sich auf die Spur des berühmt-berüchtigten römischen Kaisers Nero und versuchen, ihn ins historisch richtige Licht zu rücken

Superstar Nero

Wer war Nero wirklich? Ein Brandstifter, Multimörder, Christenverfolger? Das heute von Nero existierende Bild haben maßgeblich Autoren nach dessen Tod produziert. Doch vielfach entsprechen unsere Vorstellungen vom wohl bekanntesten aller römischen Kaiser nicht der Realität. Unter dem Titel „Kaiser, Künstler und Tyrann“ wollen erstmals drei ...mehr


Auktions-Nachbericht

Koloman Moser, Muffkette, 1905

Mit einer durchschnittlichen Verkaufsrate und einigen Spitzenergebnissen schloss das Dorotheum seine Auktion „Jugendstil und angewandte Kunst des 20. Jahrhunderts“ ab

Die erfolgreiche Kette der Flöge

Das war schon ein besonderes historisches Stück, das die vergangene Jugendstil-Auktion beim Dorotheum in Wien anführte: Die Muffkette von Koloman Moser, die Gustav Klimt einst Emilie Flöge schenkte. Die Modeschöpferin und Unternehmerin, die Muse und Geliebte Klimts, trug die lange Silberkette gerne mit anderem Schmuck ...mehr


Ausstellung

Raymond Pettibon, untitled (I ran a), 1984

In der Sammlung Falckenberg in Hamburg-Harburg zeigen die Hamburger Deichtorhallen die bisher weltweit größte Retrospektive des New Yorker Künstlers Raymond Pettibon

Tusche, Texte, dunkle Triebe

Amerikanische Mythologien oder was von ihnen heute noch übrig geblieben ist, sind seit Ende der 1970er Jahre Gegenstand von Zeichnungen, Texten, Gemälden und Collagen des heute in New York lebenden Künstlers Raymond Pettibon. In seinem primär zeichnerischen Werk verarbeitet Pettibon die Obsessionen, Affekte und Erregungszustände ...mehr


Auktions-Nachbericht

Giovanni Giacometti, Panorama von Flims, 1904

Koller kann gute Ergebnisse für Impressionisten, Moderne und Zeitgenossen verbuchen. Die Schweizer Kunst ist am umsatzstärksten

Dreifach hält besser

Der Mittelteil des vier Meter breiten Triptychons „Panorama von Flims“ gewährt einen weiten Blick von einer Anhöhe oberhalb der Gemeinde im Schweizer Kanton Graubünden auf eine sattgrüne Landschaft mit einigen Hotelbauten. Im Auftrag der Inhaber des dortigen Hotels „Waldhaus“ fertigte Giovanni Giacometti im Jahr 1904 ...mehr


Messe-Vorbericht

Blick in die Sala Terrena der Art Salzburg

Zwei Kunst-Verkaufsschauen buhlen in Salzburg derzeit um die Gunst der Festspielgäste. Wirkliche Konkurrenten sind die Art Salzburg und die Art & Antique nicht. Denn keine stielt der anderen die Show

Kunstsalon und Minimesse

Für Österreichs führende Kunsthändler gibt es wohl nur eine Option, die gar nicht in Betracht kommt: darauf zu verzichten, den gutbetuchten Salzburger Festspielgästen Werke von Egon Schiele bis Arnulf Rainer sowie Sammlerstücke von Laterndluhr bis Design der Wiener Werkstätte zu präsentieren. In der Nähe des ...mehr



News vom 26.08.2016

Erró, American Interior No. 6, 1967

Erró in Koblenz

Der isländische Maler Erró ist das Thema der Schau „Private Utopia“ im Ludwig Museum in Koblenz. Etwa 80 Collagen, Aquarelle, Grafiken und Gemälde repräsentieren über 50 Jahre seiner künstlerischen Produktion. Ein zentrales Thema der Ausstellung ...mehr


Willy Maywald in Dortmund


News vom 24.08.2016

Matthias Hoch, aus der Serie „Hotel Kobenzl“, Salzburg 2014-2016

Die Geschichte des Hotels Kobenzl

Das Hotel Kobenzl am Gaisberg bei Salzburg war als ehemaliges Luxushotel bekannt, bis ihm die Besucher ausgingen. Seitdem sind einige Jahre vergangen, die einige Veränderungen mitbrachten. In der aktuellen Fotoausstellung führt Matthias Hoch den Besucher ...mehr


Reza Derakshani in Chemnitz


News vom 23.08.2016

Friedrich Winter, Deckelbecher

Barockes Glas aus Schlesien in Görlitz

Das Schlesische Museum zu Görlitz widmet sich seit dem Wochenende dem schlesischen Glas der Barockzeit. Die gemeinsam mit dem Riesengebirgsmuseum in Hirschberg erarbeitete Ausstellung präsentiert über 200 Gläser von 1617 bis 1800, davon 70 Leihgaben ...mehr


Schweizer Performancepreis vergeben

Nationale Identitäten in Oldenburg


News vom 22.08.2016

Hans Jakob Oeri, Chloe, 1806/08

Hans Jakob Oeri in Zürich

Das Kunsthaus Zürich präsentiert die erste Einzelausstellung von Hans Jakob Oeri. Der 1782 in Kyburg bei Zürich geborene Maler und Zeichner reiste zu Lebzeiten viel umher und konnte sich nicht nur in seiner Heimatstadt, sondern ...mehr


Gotthard Graubner in Nürnberg


News vom 18.08.2016

Albrecht Dürer, Heiliger Eustachius, 1501

Ein Stich Dürers kehrt nach Bremen zurück

Der Bremer Kunstverein konnte mit Mitteln aus der Schenkung Mathilde und Fritz Müller-Arnecke den 1501 entstandenen Kupferstich „Heiliger Eustachius“ von Albrecht Dürer erwerben. Das 35,8 mal 26 Zentimeter messende Blatt sei eine der größten Grafiken ...mehr


Sonja Sekula und ihr Umkreis in Luzern


News vom 17.08.2016

Bildnis des Septimus Severus im 3. Typus, um 200/11 n. Chr.

Antike Porträtskulpturen in Dresden

In ihrer aktuellen Schau zeigen die Staatlichen Kunstsammlungen Dresden im Mosaiksaal des Albertinums antike und barocke Porträtskulpturen der Dresdner Antikensammlung. Rund 50 Büsten sowie Porträtstatuen, die den Kernbestand der Skulpturensammlung ausmachen und seit dem Elbehochwasser ...mehr


Rottluff-Stipendiaten stellen in Düsseldorf aus



Märkte

Teuerstes Objekt bei Online-Auktionen: Kaiserliche Automatenuhr, Guangzhou Werkstatt, Qianlong

Kunst für etwas mehr als 3 Milliarden Dollar sind laut einer Hiscox-Studie im vergangenen Jahr per Mausklick gekauft worden. Der Versicherer hat den Online-Kunstmarkt analysiert und prognostiziert, dass das Internet als Eingangstor zum Angebot von Auktionshäusern und Galerien eine immer größere Rolle spielen wird

Junge Sammler bevorzugen das Netz

Er wächst, er gewinnt an Bedeutung, er wird vielschichtiger: Der Handel mit Kunst im Internet. Dass die dreistelligen Millionen-Rekorde des Jahres 2015 mit Werken von Picasso, Modigliani und Giacometti in einem realen Auktionssaal erzielt wurden, mag viele Versteigerer und Galeristen weiterhin an die Formel vom ...mehr



Galerien

Galerienrundgang Düsseldorf: Die Düsseldorfer Galerienszene zeichnet sich durch ein entspanntes Miteinander ebenso aus wie durch ihre Nähe zu den rheinischen Sammlern

Gutes Potenzial am Rhein

Münchner Galerien auf hohem Niveau und in Entdeckerlaune: Joseph Beuys und Nam June Paik in der Galerie Thomas, Fotografien von Albrecht Tübke bei Galerie Jordanow und bei Barbara Gross exklusiv in Deutschland das Werk der Konzept- und Performancekünstlerin Jana Sterbak. Die Galerie Rieder schaut auf 35 Jahre Engagement in Sachen Kunst zurück

Ein Urklavier im Holzkasten

In Wiener Galerien: Clegg & Guttmann bei Georg Kargl Fine Arts, Anna Jermolaewa bei Kerstin Engholm

Portraits der Macht



Online - Katalog

Sotheby’s schließt die Londoner Auktion zur europäischen Malerei des 19. Jahrhunderts mit guten Ergebnissen ab und kann besonders mit idyllischen Landschaften und verträumten Figurenbildern punkten

Schlafend zum Erfolg

Bei günstig taxierten Werten konnte sich die Alte Kunst bei Neumeister in München guten Zuspruchs erfreuen

Mittelalter für England



Auktionen

Die Offerte der Auktion „19th Century European Art“ bei Christie’s in London überzeugt mit stimmungsvoller Landschaftsmalerei

Der Esel namens Balthasar

Die Alter Meister bei Christie’s in London warten mit einem Rubens-Meisterwerk auf

Biblische Erotik






News vom 26.08.2016

Willy Maywald in Dortmund

Willy Maywald in Dortmund

Erró in Koblenz

Erró in Koblenz

 zur Monatsübersicht



Anzeigen

Marktspiegel

News

Galerie Flügel-Roncak - Julian Schnabel - Guiseppe

Julian Schnabel bei GALERIE FLUEGEL-RONCAK
Galerie Flügel-Roncak

Galerie Flügel-Roncak - Enoc Perez - Glass House

Ausstellungseröffnung am 30.09.2016: Enoc Perez - Abstract Architecture
Galerie Flügel-Roncak

Galerie Flügel-Roncak - Alex Katz Nicole. Holzschnitt.

Neue Alex Katz Edition veröffentlicht. NICOLE Woodcut.
Galerie Flügel-Roncak

Hargesheimer Kunstauktionen Düsseldorf - CLOISONNÉ-WEIHRAUCHBRENNER: Bronze, vergoldet, Email, H. 40 cm, China, Qianlong.

Vorbericht: 69. Auktion: KUNST & ANTIQUITÄTEN / 70. Auktion: AUSGEWÄHLTE MEISTERWERKE - 70 HIGHLIGHTS
Hargesheimer Kunstauktionen Düsseldorf




Copyright © '99-'2016
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten
Datenschutz, Impressum
info@kunstmarkt.com

www.bananensprayer.de



XtCommerce Oscommerce Module Schnittstellen