Die Kunst, online zu lesen.

Home


Startseite

News


Partner





Kunst kaufen
Werben

Translation EnglishFrench

Auktionsanzeige

Am 26.02.2022 Kunstauktion: Norddeutsche Kunst - Sammlung Horst Janssen - Sammlung F.C. Gundlach

© Auktionshaus Stahl

Anzeige

Interieur – Dame im Salon auf Chaiselongue sitzend / Bruno Piglhein

Interieur – Dame im Salon auf Chaiselongue sitzend / Bruno Piglhein
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Anzeige

ohne Titel / Günther Uecker

ohne Titel / Günther Uecker
© Galerie Luther


Anzeige

Blick aus dem Künstler-Atelier in Berlin. Kurfürstenstraße, 1927 / Ernst Oppler

Blick aus dem Künstler-Atelier in Berlin. Kurfürstenstraße, 1927 / Ernst Oppler
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Anzeige

zugeschrieben, Pfauenbank / Peacock bench, Ende 19. Jahrhundert / Marcello Andrea Baccetti

zugeschrieben, Pfauenbank / Peacock bench, Ende 19. Jahrhundert / Marcello Andrea Baccetti
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Anzeige

Ohne Titel, 2016 / Heinz Mack

Ohne Titel, 2016 / Heinz Mack
© Galerie Neher - Essen


Newsmailer Eintrag

Bestellen Sie bitte hier:


Suchen mit Google

Google
WWW
kunstmarkt.com





Heute 

Ausstellung

Lynette Yiadom-Boakye, Citrine by the Ounce, 2014

Lynette Yiadom-Boakye, Citrine by the Ounce, 2014

Die Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen richtet Lynette Yiadom-Boakye die erste große Einzelschau in Deutschland aus. Ihre poetischen Bilder fiktiver Schwarzer feiern in Düsseldorf das Malerische und die Freundschaft der Menschen

In den dunklen Koloraturen der Kunst

In sich ruhend und zugleich angespannt sitzen sich zwei schwarze Männer in der Hocke gegenüber. Mit aufmerksamem Blick fixieren sie den jeweils Anderen. Die Figuren wirken vertraut und geheimnisvoll zugleich, ihr Lauern ebenso verschwörerisch wie bedrohlich, und beide scheinen bereit, der konzentrierten Pose im nächsten Augenblick eine unvorhersehbare Bewegung folgen zu lassen. Ihre rätselhafte Körperhaltung, die Voodoo-Rituale gleichermaßen impliziert wie kunsthistorische Vorbilder, ist ebenso wenig eindeutig zu bestimmen, wie der kaum definierte Raum aus weiß-grauen Farbspuren, der die beiden Körper hinterfängt. ...mehr


Auktions-Nachbericht

Josef von Führich, Selbstbildnis mit Brille, 1829

Da waren selbst die Experten von Bassenge überrascht: Mit dem Nachlass des Kunsthistorikers Stephan Seeliger bargen sie einen Schatz der Romantik, der zahlreiche Käufer auf den Plan rief und Rekorde generierte

Von Angesicht zu Angesicht

Mit einer losbezogenen Zuschlagsquote von 75 Prozent und einem Umsatz von 4,3 Millionen Euro endete die vierte Auktionssaison unter Pandemiebedingungen im Hause Bassenge nach vier Tagen Versteigerungen mit einem erfreulichen Ergebnis. Besonders die Zeichnungen und Druckgrafiken der deutschen Romantik aus der Sammlung Stephan Seeliger hatte ...mehr


Ausstellung

Erich Heckel, Der schlafende Pechstein, 1910

Die Malerrevolutionäre des Blauen Reiters und der Brücke begegnen sich in Wuppertal zu einem vergleichenden Diskurs. Als Inkarnation des deutschen Expressionismus wagten sie den Start in die Moderne

Über sinnliche Erfahrungen hinaus

Unversehens gerät man in ein Duell. Gabriele Münter platziert ihren Malerfreund Wassily Kandinsky hinter einem Tisch, verschwommen, mit weit geöffnetem Hemd, distanziert in einer intellektuellen Aura und gegen Etikette der Bildnismalerei gerichtet. Ebenfalls um 1910 porträtierte Erich Heckel seinen Malerkollegen Hermann Max Pechstein völlig entspannt. ...mehr


Auktions-Nachbericht

Carl Schuch, Ingwertopf mit Orangenhälfte, um 1885/88

Grisebach konnte in Berlin bei der Kunst der Neueren Meister mit guten Resultaten und einem neuen Auktionsrekord glänzen

Moderne Zeiten

Das Stillleben hatte schon weitgehend ausgedient, als sich Carl Schuch am Ende des 19. Jahrhunderts dieser Gattung annahm. Seine Inspiration bezog der Wiener dabei von Gustave Courbet und Paul Cézanne, in deren Schaffen die Nature morte ebenfalls eine gewichtige Rolle spielte. Und wie bei Cézanne ...mehr


Ausstellung

Alexander Calder, Têtes et queue, 1965

Mies van der Rohes „Tempel“ der Neue Nationalgalerie in Berlin ist wiedereröffnet. Als einer der ersten hat Alexander Calder hier nun seine monumentalen Stabiles und Mobiles platziert

Ästhetische Spiele mit Suchtgefahr

Sieben zu Bögen gekurvte Beine fächern sich auf, streben steil empor und münden an den oberen Enden in runde Scheiben. Auf den schwarz lackierten Stahlplatten biegen sich geschweißte Profile und unterstützen den dynamischen Drang in die Höhe, wobei ein Element nicht mit einer Scheibe, sondern ...mehr



News vom 25.01.2022

Lourdes Castro

Lourdes Castro gestorben

Lourdes Castro ist tot. Die portugiesische Malerin starb am 8. Januar in ihrem Geburtsort Funchal auf Madeira. Sie wurde 91 Jahre alt. Portugals Staatspräsident Marcelo Rebelo de Sousa würdigte sie als „eine der unverwechselbaren portugiesischen ...mehr


Kunstdesign von Konstantin Grcic in Berlin

Bayern ehrt Eugen Gomringer


News vom 24.01.2022

Alain Bieber

Alain Bieber übernimmt Sammlung für Medienkunst

Alain Bieber, künstlerischer Leiter des NRW-Forums am Museum Kunst Palast, wird zukünftig ebenfalls der Sammlung zeitbasierter Medien am Düsseldorfer Haus vorstehen. Sein Ziel ist es, die Medienkunst-Bestände, unter anderem Videokunst aus den 1960er und 1970er ...mehr


Georgia O’Keeffes Naturinterpretationen in Basel

Vivian Suter in Luzern

Bonhams übernimmt Bukowskis


News vom 21.01.2022

Ida Maly, Frau oder Mann mit Krawatte, 1928/30

Ida Maly weiterhin in Linz

Das Lentos Kunstmuseum in Linz verlängert seine Ausstellung über Ida Maly. Die österreichische Künstlerin stand den in ihrer Lebzeiten unterschiedlichen Kunstströmungen von Jugendstil, Expressionismus, Art Déco und Neuer Sachlichkeit nahe und vereinte deren einzelne Elemente ...mehr


Neuer Liebermann für Berliner Liebermann-Villa

Eigenwilliges Informel: Gladbeck würdigt Gerhard Hoehme

Bayerns Museen fordern Aufhebung der 2G plus-Regel


News vom 20.01.2022

Karl Clauss Dietel

Karl Clauss Dietel gestorben

Der deutsche Designer Karl Clauss Dietel ist tot. Der Produktgestalter verstarb Anfang des Jahres in seiner Wahlheimatstadt Chemnitz mit 97 Jahren. „Wir haben einen der großen und prägenden deutschen Formgestalter und Designer verloren“, so Frédéric ...mehr


Van Ham versteigert Bestände der Galerie Michael Schultz

Gewinner der Kunstpreise Berlin stehen fest

40 Millionen-Botticelli bei Sotheby’s


News vom 19.01.2022

Michelangelo Merisi da Caravaggio, Jupiter, Neptun und Pluto, um 1597/1600

Villa Ludovisi weiterhin zu haben

Für das Casino dell’Aurora di Villa Ludovisi in Rom hat sich bei einer Auktion kein Käufer gefunden, der mindestens 353 Millionen Euro dafür aufbringen wollte. Das fast dreitausend Quadratmeter große Grundstück, das im nordöstlichen Bereich ...mehr


Axel Anklam gestorben

Antisemitismus-Vorwurf: Documenta bezieht Stellung


News vom 18.01.2022

Bettina Pousttchi, Vertical Highways, 2019-2021

Bettina Pousttchi in Remagen

Als Auftaktausstellung für das aktuelle Jahresthema „Wegweiserinnen“ hat das Arp Museum in Remagen das Schaffen von Bettina Pousttchi ausgewählt und präsentiert zwischen Skulptur, Video und Fotografie angesiedelte Werke aus den letzten sieben Jahren. Für die ...mehr


Steve Schapiro ist tot

Neues Künstlerinnenstipendium in Hessen vergeben

TEFAF Maastricht gibt neuen Termin bekannt


News vom 17.01.2022

Marcin Zawicki, Golem (in the mountains), 2020

Marcin Zawicki in Wien

Marcin Zawicki gastiert seit dem Wochenende mit einer Einzelausstellung im Strabag Kunstforum in Wien. Der Gewinner eines Anerkennungspreises beim Strabag Artaward International 2021 versammelt in der Schau „Golem“ eine Auswahl seiner Gemälde und dreidimensionalen Plastiken, ...mehr


Kassels Oberbürgermeister verteidigt Documenta

Das zweite Jahr der Corona-Pandemie: Der Louvre zieht Bilanz

Zum Tod von Ricardo Bofill


News vom 14.01.2022

Herbert Achternbusch

Herbert Achternbusch gestorben

Herbert Achternbusch ist vor allem als Filmemacher und Schriftsteller bekannt geworden, der in seinen skurrilen Werken sich mit hintergründigem Humor, teils auch mit Sarkasmus und einer guten Portion Hassliebe an seiner bayrischen Heimat und ihren ...mehr


Documenta-Ursprungswerk kehrt nach Kassel zurück

Max Ernst Stipendium für Ilinca Fechete

Die Anmut der Pflanzen: Fred Koch in Berlin


News vom 13.01.2022

Ruth Hildegard Geyer-Raack, Musterentwurf für Stoff oder Tapete, um 1930

Berlin entdeckt Ruth Hildegard Geyer-Raack

Die Berlinische Galerie integriert zu Beginn des Neuen Jahres Werke der Berliner Designerin Ruth Hildegard Geyer-Raack in die Dauerausstellung. Sie war vor allem zur Zeit der Weimarer Republik eine bekannte Innenarchitektin und Wandmalerin, deren Raumkonzepte ...mehr


Trauer um Fotografin Sabine Weiss

Corona-Krise: Dresdner Museen öffnen wieder

Jean-Ulrick Désert gewinnt neuen Wi Di Mimba Wi-Preis



Künstler

Françoise Gilot

Sie ist eine selbstbewusste Malerin und führt ein bewegtes Leben und sie ist die einzige Frau, die Picasso schadlos überlebt hat: Zum 100. Geburtstag von Françoise Gilot

Die Unermüdliche

„Die Malerei ist für mich ein Weg, das große Unbekannte zu erforschen, für mich selbst neue Rhythmen, Farben und Formen zu finden“, charakterisierte Françoise Gilot ihre Einstellung zur Kunst. Die französische Malerin, Zeichnerin und Grafikerin feiert an diesem 26. November ihren hundertsten Geburtstag. Dies hindert ...mehr



Museumsausstellung



Künstler

Künstlerbiographie:

Rudolf Ernst

Künstlerbiographie:

Josef Hinterseher

Künstlerbiographie:

Andreas Schön

Künstlerbiographie:

Jochen Schambeck

Künstlerbiographie:

Joachim Peter Kastner



Online - Katalog






News vom 25.01.2022

Bayern ehrt Eugen Gomringer

Bayern ehrt Eugen Gomringer

Kunstdesign von Konstantin Grcic in Berlin

Kunstdesign von Konstantin Grcic in Berlin

Lourdes Castro gestorben

Lourdes Castro gestorben

 zur Monatsübersicht



Anzeigen

Marktspiegel

News

Vorbericht Kunstauktionen 26. Februar 2022
Auktionshaus Stahl

Galerie Klose - Essen - S(e)oul of Korea

S(e)oul of Korea
Galerie Klose - Essen

Galerie Bassenge Berlin - Johann Anton Ramboux, Doppelportrait des Bildhauers Konrad Eberhard mit seinem Bruder Franz, 1822

Erfolgreich: Kunst und Fotografie
Galerie Bassenge Berlin

Galerie Neher - Essen - Heinz Mack, Kleines Gartenfenster, 2011

Die Poesie des kleinen Bildes
Galerie Neher - Essen

BRÜCKEnschlag zur nächsten Generation – Sammlung Gerlinger geht in die Auktion
Ketterer Kunst Auktionen




Copyright © '99-'2022
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten
Datenschutz, Impressum
info@kunstmarkt.com

www.bananensprayer.de



XtCommerce Oscommerce Module Schnittstellen