Die Kunst, online zu lesen.

Home


Suche

News


Partner





Kunst kaufen
Werben

Translation EnglishFrench

Auktionsanzeige

Am 04.06.2022 119. Auktion: Moderne Kunst Teil I

© Galerie Bassenge Berlin

Anzeige

Lenbachs Tochter Gabriele in Spanischer Hoftracht, 1901 / Franz von Lenbach

Lenbachs Tochter Gabriele in Spanischer Hoftracht, 1901 / Franz von Lenbach
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Anzeige

Jugendstil-Kaffee-Set und -Tablett von Kayserzinn, um 1900 /

Jugendstil-Kaffee-Set und -Tablett von Kayserzinn, um 1900 /
© Kunstmarkt Media


Anzeige

Heinz Mack, Ohne Titel (N 9471), 2021 / Heinz Mack

Heinz Mack, Ohne Titel (N 9471), 2021 / Heinz Mack
© Galerie Neher - Essen


Newsmailer Eintrag

Bestellen Sie bitte hier:


Suchen mit Google

Google
WWW
kunstmarkt.com

Alle    Berichte    Künstler    Kunstwerke    Kalender    Adressen    Lexikon



Berichte


Auktions-Vorbericht: Glanz, Schein und Heiligkeit

...s 80.000 EUR). Der Auktionsreigen schließt sich mit Malern aus der Serenissima: So erregt Bernardo Canal mit einer nüchternen Ansicht der Ponte di Tre Archi im unspektakulären Sestiere Can... Autor: Kunstmarkt.com/Hans-Jörg Berghammer vom 03.05.2022



News: Palais Liechtenstein mit Schau zu Fürst Joseph Wenzel wiederbelebt

...des Museo Nacional Thyssen-Bornemisza in Madrid zu sehen. Während eines Wien-Aufenthaltes Bernardo Bellottos beauftragte Joseph Wenzel den Maler mit zwei Ansichten des Gartenpalais in der ... Autor: Kunstmarkt.com/Amanda Bischoff vom 02.03.2022



Auktions-Vorbericht: Ein Esel bleibt ein Esel

...o Aspertini berufen (Taxe 7.500 EUR). Ein weiteres beliebtes Motiv sind die Landschaften. Bernardo Bellotto steuert mehrere ausgezeichnete Dresden-Veduten größeren Formats bei: Seine „Pers... Autor: Kunstmarkt.com/Viviane Bogumil vom 27.11.2021



Auktions-Nachbericht: Biblischer Inzest

...rinità von Thomas Patch liegenblieben (Taxe je 100.000 bis 150.000 EUR), wurde wenigstens Bernardo Canals Vedute mit den Pantheon in Rom während der Auktion für 55.000 Euro übernommen (Tax... Autor: Kunstmarkt.com/Ulrich Raphael Firsching vom 22.07.2021



Auktions-Vorbericht: Erste Versuche und ungelöste Geheimnisse

... bekannten Namen an der Spitze. Da sind zunächst zwei der bekannten Dresden-Ansichten von Bernardo Bellotto: Die „Vue de la Place de la ville-neuve de Dresden“ von 1750 soll 7.500 Euro kos... Autor: Kunstmarkt.com/Ulrich Raphael Firsching vom 06.06.2021



Weitere Treffer >>>

Kunstwerke


Toplose: Pietro Bellotti, Ansicht des Dresdner Marktplatzes vom Judenhof aus Ansicht von Dresden vom rechten Elbufer aus

...l Canaletto (1697-1768) den Ruhm der venezianischen Vedutenmalerei begründete. Sein Neffe Bernardo Bellotto, der auf ähnliche Weise arbeitete, übernahm ebenfalls den Zusatznamen „Canaletto...Pietro Bellotti, Ansicht des Dresdner Marktplatzes vom Judenhof aus  Ansicht von Dresden vom rechten Elbufer aus



Toplose: Unbekannter Maler, Dresden - Blick auf die Altstadt mit Augustusbrücke. 1730 – 1740.

...us Weinreben und -blättern gerahmt. Das uns vorliegende Gemälde zeigt den spätestens seit Bernardo Bellotto, gen. Canaletto (1720–1780) bekannten Blick auf die Dresdner Altstadt von einem ...Unbekannter Maler, Dresden - Blick auf die Altstadt mit Augustusbrücke. 1730 – 1740.



Toplose: Bernardo Bellotto, gen. Canaletto "Vue de la Place de la Ville-neuve de Dres - den (...)". 1750.

...rlich betitelt, datiert, signiert und bezeichnet "Peint et gravé par Bernard Bellotto dit Canaletto Peintre Roial". Das Wappen auf die Platte selbst radiert. Verso mit verschiedenen Ble...Bernardo Bellotto, gen. Canaletto



Toplose: Bernardo Bellotto, gen. Canaletto "Vuë des ruines des Fauxbourgs de la Ville de Dresde"

Schmidt Kunstauktionen Dresden - Bernardo Bellotto, gen. Canaletto "Vuë des ruines des Fauxbourgs de la Ville de Dresde"	Bernardo Bellotto, gen. Canaletto \



Toplose: Bernardo Bellotto, gen. Canaletto "Perspective du Pont de Dresde sur L' Elbe, - tirée de la veuë du Palais de S. M., dit

...t, am unteren Plattenrand re. bezeichnet "Peint, desiné et gravé par Bernard Bellotto dit Canaletto" sowie datiert "1749", am Plattenrand u.li. bezeichnet "Ce Tableau fait par ordre de ...Bernardo Bellotto, gen. Canaletto 



Weitere Treffer >>>




Copyright © '99-'2022
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum




Zum Seitenanfang Suche

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce