Die Kunst, online zu lesen.

Home


Suche

News


Partner





Kunst kaufen
Werben

Translation EnglishFrench

Auktionsanzeige

Am 29.11.2018 Auktion 69: Alte Meister bis Klassische Moderne & Autographen, Manuskripte

© Galerie Auktionshaus Hassfurther

Anzeige

Stilleben mit Äpfeln in weißer Schale mit blauem Glas, 1925 / Otto  Modersohn

Stilleben mit Äpfeln in weißer Schale mit blauem Glas, 1925 / Otto Modersohn
© Galerie Neher - Essen


Anzeige

Ohne Titel, 2012 / Heinz Mack

Ohne Titel, 2012 / Heinz Mack
© Galerie Neher - Essen


Newsmailer Eintrag

Bestellen Sie bitte hier:


Suchen mit Google

Google
WWW
kunstmarkt.com

Alle    Berichte    Künstler    Kunstwerke    Kalender    Adressen    Lexikon



Berichte


Auktions-Nachbericht: Auf ewige Freundschaft

...0 bei 2.800 Euro punkten (Taxe 1.200 EUR). Aus der deutschen Renaissance kamen zudem noch Heinrich Aldegrevers Kupferstich der „Dolchscheide mit jungem Liebespaar“ von 1532 bei 1.900 Euro ... Autor: Kunstmarkt.com/Claudia Rauth vom 07.02.2018



Auktions-Vorbericht: Spitzenpreis für eine Klassizistin

...hen Wintertage zu haben. Druckgrafik und Zeichnungen Bei der Druckgrafik tut sich diesmal Heinrich Aldegrever mit mehreren Positionen hervor, darunter den fünf Kupferstichen aus der biblis... Autor: Kunstmarkt.com/Maren Janka Hopp vom 05.12.2016



Auktions-Vorbericht: Kleine Kunstwerke

... von 1633, beide jeweils auf 2.400 Euro taxiert. Aus der Sammlung Asten stammen etwa noch Heinrich Aldegrevers gestenreicher Kupferstich „Lot begrüßt die Engel“ von 1555 (Taxe 400 EUR), Ha... Autor: Kunstmarkt.com/Viviane Bogumil vom 23.09.2014



Auktions-Nachbericht: Romantische Wehmut

...ro die Erwartungen des Auktionshauses von 12.000 Euro. Bei der Portraitkunst beeindruckte Heinrich Aldegrevers Bildnis des recht sanftmütig blickenden, aber für seine Schreckensherrschaft ... Autor: Kunstmarkt.com/Viviane Bogumil vom 27.07.2014



Auktions-Vorbericht: Das erste Monogramm

...bald Behams winziger Kupferstich „Der Genius mit dem Alphabet“ von 1542 (Taxe 2.000 EUR), Heinrich Aldegrevers weiblicher schlafender Akt als Allegorie auf „Die Nacht“ von 1548 (Taxe 3.200... Autor: Kunstmarkt.com/Ulrich Raphael Firsching vom 11.06.2014



Weitere Treffer >>>

Kunstwerke


Toplose: Heinrich Aldegrever. Porträt Wilhelms V. von Jülich-Kleve-Berg. 1540. Kupferstich

Aldegrever, Heinrich (Paderborn 1502 - 1555/1561 Soest). Wilhelm V., genannt Wilhelm der Reiche, Herzog von Jü...Heinrich Aldegrever. Porträt Wilhelms V. von Jülich-Kleve-Berg. 1540. Kupferstich






Copyright © '99-'2018
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum




Zum Seitenanfang Suche

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce