Die Kunst, online zu lesen.

Home


Suche

News


Partner





Kunst kaufen
Werben

Translation EnglishFrench

Auktionsanzeige

Am 17.09.2019 Auktion 1137: The Modern Style - From Art Nouveau to Art Deco 1900-1930

© Kunsthaus Lempertz

Anzeige

Kym IV, 1999 / K. O. (Karl Otto) Götz

Kym IV, 1999 / K. O. (Karl Otto) Götz
© Galerie Neher - Essen


Anzeige

Im Park von Schloss Mainberg bei Schweinfurt, 1874  / Hans Thoma

Im Park von Schloss Mainberg bei Schweinfurt, 1874 / Hans Thoma
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Anzeige

Amazone, nach 1906 / Franz von  Stuck

Amazone, nach 1906 / Franz von Stuck
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Newsmailer Eintrag

Bestellen Sie bitte hier:


Suchen mit Google

Google
WWW
kunstmarkt.com

Alle    Berichte    Künstler    Kunstwerke    Kalender    Adressen    Lexikon



Berichte


Auktions-Nachbericht: Eine Lesepause im Grünen

...liebtheit. Das belegt schon der Preis, den ein süddeutscher Privatsammler bereit war, bei Van Ham zu bezahlen. Die geschätzten 20.000 bis 30.000 Euro waren schnell erreicht, der Hamme... Autor: Kunstmarkt.com/Jan Soldin vom 02.07.2019



Auktions-Vorbericht: Geschäftstüchtig in Zeiten des Umbruchs

...enausstattung ergänzt ein Schreibkabinett mit Chinoiserien, das der Antwerpener Werkstatt Hendrik van Soests um 1705 zugeschrieben wird. Mit seinen aufwändigen ornamentalen und figürliche... Autor: Kunstmarkt.com/Jan Soldin vom 12.05.2019



News: Chronos gibt den Takt an

...reis: 30.000 – 40.000 Euro). Die Arbeit entstand um 1700 in der Antwerpener Werkstatt von Hendrik van Soest. Die figürlichen Zinneinlagen in sogenannter Contre-Partie, bei der der Hinterg... Autor: Van Ham Kunstauktionen vom 27.04.2019



Auktions-Vorbericht: Eine wilde und eine zahme Amazone bitte!

...chatulle wirkt das prächtige und mit feinen Einlegearbeiten verzierte Schreibkabinett von Hendrik van Soest. Die um 1700 datierte Arbeit mit Boulle-Marketerie ist ein Prunkmöbel, das sein... Autor: Kunstmark.com/S. Hoffmann vom 29.05.2016



News: Frühjahrsauktionen bei Grisebach

...binden Kunst- mit Kulturgeschichte. Highlights der ORANGERIE sind ein Schreibkabinett von Hendrik van Soest (um 1700, Taxe: € 100.000 – 120.000) und ein Zylinderbureau von Abraham Roentge... Autor: Villa Grisebach Auktionen GmbH vom 27.05.2016



Weitere Treffer >>>

Kunstwerke


Toplose: Bedeutendes Barock-Schreibkabinett mit Chinoiserien, sogenanntes „Grand Bureau de la Chine“, Antwerpen, um 1705

Werkstatt des Hendrik van Soest (1659 - nach 1716) zugeschrieben Nussbaum und Palisander. Ornamentale und figür...Bedeutendes Barock-Schreibkabinett mit Chinoiserien, sogenanntes „Grand Bureau de la Chine“, Antwerpen, um 1705






Copyright © '99-'2019
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum




Zum Seitenanfang Suche

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce