Die Kunst, online zu lesen.

Home


Suche

News


Partner





Kunst kaufen
Werben

Translation EnglishFrench

Anzeige

Passage II. Hommage à Watteau / Doris Ziegler

Passage II. Hommage à Watteau / Doris Ziegler
© Döbele Kunst Mannheim


Anzeige

Faschingsakademiefest in München, 1954 / Julius Hüther

Faschingsakademiefest in München, 1954 / Julius Hüther
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Anzeige

Lenbachs Tochter Gabriele in Spanischer Hoftracht, 1901 / Franz von Lenbach

Lenbachs Tochter Gabriele in Spanischer Hoftracht, 1901 / Franz von Lenbach
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Anzeige

Jugendstil-Kaffee-Set und -Tablett von Kayserzinn, um 1900 /

Jugendstil-Kaffee-Set und -Tablett von Kayserzinn, um 1900 /
© Kunstmarkt Media


Newsmailer Eintrag

Bestellen Sie bitte hier:


Suchen mit Google

Google
WWW
kunstmarkt.com

Alle    Berichte    Künstler    Kunstwerke    Kalender    Adressen    Lexikon



Berichte


Auktions-Nachbericht: Nachkriegsvisionen

...twa auf Karl Hofers stilles „Mädchen am Fenster“ von 1942 (Taxe 100.000 bis 150.000 EUR), Hermann Max Pechsteins gemäßigt expressive „Bäuerin aus Nidden“ von 1909 (Taxe 140.000 bis 160.00... Autor: Kunstmarkt.com/Ulrich Raphael Firsching vom 10.08.2022



Auktions-Nachbericht: Seelenverwandte

... zurück. Kraftvolle Komplementärfarben sowie ein breiter Pinselstrich bestimmen ebenfalls Hermann Max Pechsteins Kniestück Freda Wermels, auf dem die Dargestellte sich dem Betrachter sitz... Autor: Kunstmarkt.com/Amanda Bischoff vom 23.07.2022



Auktions-Nachbericht: Energiereicher Tanz auf dem Vulkan

...paßmacher den bereits in der Torsion befindlichen Widersacher zum linken Bildrand hinaus. Hermann Max Pechstein wurde von einer Privatvorstellung der von Sergej Diaghilew ins Leben gerufe... Autor: Kunstmarkt.com/Amanda Bischoff vom 11.07.2022



News: Millionenzuschläge und internationale Bietgefechte – Die Ergebnisse der Sommerauktionen in Berlin

...lden: Die frühe Arbeit „Ohne Titel (Schüttbild)“ des erst kürzlich verstorbenen Künstlers Hermann Nitsch war hart umkämpft. Zahlreiche Bieter vervielfachten die Schätzung (€ 20.000/30.000... Autor: Villa Grisebach Auktionen GmbH vom 27.06.2022



Auktions-Nachbericht: Alles, was das Sammlerherz begehrt

Schon der Auftakt war grandios. Mit dem ersten Teil der brillanten Brücke-Sammlung Hermann Gerlingers eröffnete Ketterer am vergangenen Freitag seinen „Evening Sale“, und wie erwar... Autor: Kunstmarkt.com/Johannes Sander vom 14.06.2022



Weitere Treffer >>>

Künstler


Künstlerbio: Galerie Weick - Heckel, Erich

.../08 mit Schmidt-Rottluff in Dangast an der Nordsee; 1909/10 mit Ernst Ludwig Kirchner und Hermann Max Pechstein an den Moritzburger Teichen; im Frühjahr 1910 hält sich Heckel in Berlin au...



Künstler-Portrait: Gärende, revolutionäre Kräfte

...ergrößerte sich die Expressionistengemeinschaft. Im Jahr 1906 stieß neben dem umtriebigen Hermann Max Pechstein auf Bitten der Mitglieder auch Emil Nolde zur „Brücke“; allerdings bleibt e... Autor: Kunstmarkt.com/Hans-Peter Schwanke



Künstlerbio: Pechstein-Hermann Max

Deutscher Maler, Hauptvertreter des deutschen Expressionismus Max Pechstein wurde am 31. Dezember 1881 in Zwickau geboren. Nach einer Lehre als Dekorations... Autor: Redaktion Kunstmarkt.com



Kunstwerke


Toplose: Hermann Max Pechstein, Keitelkähne. 1920

...hts oben monogrammiert und datiert "HMP 1920". Auf dem rückseitigen Gemälde signiert "HPM Pechstein", betitelt "Keitelkähne", und datiert "1920" und mit der Werksnummer "4" im Kreis. Verso:...Hermann Max Pechstein, Keitelkähne. 1920



Toplose: Hermann Max Pechstein, Dorfende und Wanderdüne in Nidden, um 1920

... bzw. 100 x 79 cm Gerahmt. Auf der Vorderseite mittig rechts unten dunkelgrün signiert 'HMPechstein' (ligiert).Hermann Max Pechstein, Dorfende und Wanderdüne in Nidden, um 1920



Toplose: H. M. Pechstein. Bildnis Charlotte Cuhrt. Ca. 1910

HERMANN MAX PECHSTEIN 1881 - 1955 VORZEICHNUNG ZU DEM ÖLGEMÄLDE "BILDNIS CHARLOTTE CUHRT" CA. 191...H. M. Pechstein. Bildnis Charlotte Cuhrt. Ca. 1910



Toplose: Hermann Max Pechstein, Keitelkähne, 1920

...hts oben monogrammiert und datiert "HMP 1920". Auf dem rückseitigen Gemälde signiert "HPM Pechstein", betitelt "Keitelkähne", und datiert "1920" und mit der Werksnummer "4" im Kreis. Verso:...Hermann Max Pechstein, Keitelkähne, 1920



Toplose: Hermann Max Pechstein, Schreibende, um 1911

..." aus dem Jahr 1911 vergleichbar (vgl. Peter Thurmann, Aya Soika, Andrea Madesta (Hrsg.), Max Pechstein. Ein Expressionist aus Leidenschaft. Retrospektive, Ausst.-Kat. Hamburg 2010, A...Hermann Max Pechstein, Schreibende, um 1911



Weitere Treffer >>>




Copyright © '99-'2022
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum




Zum Seitenanfang Suche

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce