Die Kunst, online zu lesen.

Home


Suche

News


Partner





Kunst kaufen
Werben

Translation EnglishFrench

Auktionsanzeige

Am 30.11.2019 Auktion Kunst und Antiquitäten November 2019

© Auktionshaus Stahl

Anzeige

spring swing, 2012 / Heinz Mack

spring swing, 2012 / Heinz Mack
© Galerie Neher - Essen


Anzeige

Im Park von Schloss Mainberg bei Schweinfurt, 1874  / Hans Thoma

Im Park von Schloss Mainberg bei Schweinfurt, 1874 / Hans Thoma
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Anzeige

Amazone, nach 1906 / Franz von  Stuck

Amazone, nach 1906 / Franz von Stuck
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Newsmailer Eintrag

Bestellen Sie bitte hier:


Suchen mit Google

Google
WWW
kunstmarkt.com

Alle    Berichte    Künstler    Kunstwerke    Kalender    Adressen    Lexikon



Berichte


Auktions-Nachbericht: Blickfänger

... 1.500 EUR) oder die Radierung „Der Nachtmahr – Der Alp drückt eine schlafende Frau“ nach Johann Heinrich Füssli vermutlich aus dem späten 18. Jahrhundert bei jeweils 5.500 Euro (Taxe 40... Autor: Kunstmarkt.com/Ulrich Raphael Firsching vom 27.07.2019



Auktions-Nachbericht: Gewichtige Restitutionen

...e vom Tagesgeschäft abgelenkten Menschen für 70.000 Euro an (Taxe 70.000 bis 90.000 EUR). Johann Wilhelm Schirmers „Weg am Waldesrand“ von 1850 für letztlich 33.000 Euro zieht sich genau... Autor: Kunstmarkt.com/Jan Soldin vom 23.06.2019



Auktions-Vorbericht: Wundersame Artenvielfalt

...wunderer der mittelalterlichen Vergangenheit waren unter anderem Karl Friedrich Schinkel, Johann Wolfgang von Goethe, Johann Gottfried Schadow, Wilhelm von Humboldt und Friedrich Schille... Autor: Kunstmarkt.com/Ulrich Raphael Firsching vom 22.05.2019



Auktions-Vorbericht: Friedliches Landleben in Flandern

...Körper an einem schmalen Kreuz (Taxe 22.000 bis 25.000 EUR). Eine liebevolle Madonna samt Johannesknaben malte Jacopo Amigoni in der ersten Hälfte des 18. Jahrhunderts. Obwohl das Bildth... Autor: Kunstmarkt.com/Jan Soldin vom 08.05.2019



Auktions-Nachbericht: Teures Zeichen der Freundschaft

...eroisch-realistische Malerei von bestechender Klarheit und Strenglinigkeit interpretierte Johann Anton Ramboux unverkennbar milder, nachdem er zwischen 1816 und 1822 in Rom die Nazarener... Autor: Kunstmarkt.com/Robert Seegert vom 07.01.2019



Weitere Treffer >>>

Künstler


Künstlerbio: Galerie Klose - Essen - Schirmer, Jörg W.

1965 geboren in Frankfurt am Main, Urenkel von Johann Wilhelm Schirmer, Landschaftsmaler von 1807 – 1863 1986 Holzbildhauerlehre 1991 Studium a...



Künstlerbio: Galerie Paffrath - Düsseldorf - Achenbach, Andreas

...s "Kunstvereins für die Rheinlande und Westfalen“ 1932 Schüler der Landschaftsklasse von Johann Wilhelm Schirmer 1832 und 1833 Reise mit seinem Vater nach Rotterdam, Scheveningen, Amste...



Künstlerbio: Helmut Krause Kunsthandel - Becker, Jacob

...öln. Von 1833 bis 1841 besuchte Becker die Düsseldorfer Kunstakademie, seine Lehrer waren Johann Wilhelm Schirmer und Wilhelm von Schadow. 1842 wurde er Professor für Genre- und Landscha...



Künstlerbio: Kunsthandel Ron & Nora Krausz - Röth, Philipp

...in Studium bei August Lucas und Paul Weber in Darmstadt und beendete seine Ausbildung bei Johann Wilhelm Schirmer in Karlsruhe. Seit 1870 lebte Röth in München. Röth entwickelte sich von...



Künstlerbio: Kunsthandel Ron & Nora Krausz - Schirmer, Johann Wilhelm

...adow. Ab 1830 unternahm er häufig Reisen nach Frankreich, Belgien und Italien. 1839 wurde Johann Wilhelm Schirmer zum Professor berufen. 1853 wurde Schirmer Direktor der Kunstschule Karl...



Weitere Treffer >>>

Kunstwerke


Toplose: Johann Wilhelm Schirmer, Weg am Waldesrand, 1850

Provenienz Norddeutscher Privatbesitz. Auf Schirmers systematischen Erkundungsreisen zwischen Ahr, Rhein, Mosel und Main sowie späteren Reise...Johann Wilhelm Schirmer, Weg am Waldesrand, 1850



Toplose: Johann Jakob Frey zugeschrieben, Blick auf den alten Hafen von Nizza (?)

.... Jahrhunderts Gegenstand eines Gelehrtenstreites. Nach der derzeitigen Zuschreibung wird Johann Jakob Frey (1813 – 1856) als ihr Urheber angenommen. Dies war allerdings nicht immer so. ...Johann Jakob Frey zugeschrieben, Blick auf den alten Hafen von Nizza (?)



Toplose: Johann Jakob Frey zugeschrieben, Italienische Küstenlandschaft bei Gaeta (?)

.... Jahrhunderts Gegenstand eines Gelehrtenstreites. Nach der derzeitigen Zuschreibung wird Johann Jakob Frey (1813 – 1856) als ihr Urheber angenommen. Dies war allerdings nicht immer so. ...Johann Jakob Frey zugeschrieben, Italienische Küstenlandschaft bei Gaeta (?)



Toplose: Joseph Bütler, Blick vom Rigi auf den Vierwaldstätter See, 1867

...nes Vaters Nikolaus Bütler, trat Joseph Bütler 1852 in das Düsseldorfer Privatatelier von Johann Wilhelm Schirmer ein. Nach einem Aufenthalt in Luzern ließ er sich 1856 wieder in Düsseld...Joseph Bütler, Blick vom Rigi auf den Vierwaldstätter See, 1867



Toplose: Franz Knebel, Landschaft mit den Wasserfällen von Tivoli

... gleichermaßen auch Künstler an, von Christian Wilhelm Ernst Dietrich, gen. Dietricy über Johann Wilhelm Schirmer bis hin zu Oswald Achenbach. Knebel gibt die grandiose Landschaft mit de...Franz Knebel, Landschaft mit den Wasserfällen von Tivoli



Weitere Treffer >>>




Copyright © '99-'2019
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum




Zum Seitenanfang Suche

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce