Die Kunst, online zu lesen.

Home


Suche

News


Partner





Kunst kaufen
Werben

Translation EnglishFrench

Auktionsanzeige

Am 24.09.2016 Kunstauktion September 2016

© Auktionshaus Stahl

Anzeige

Mary / Franz von  Stuck

Mary / Franz von Stuck
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Anzeige

Orientalische Tänzerin, 1912 / Walter Schnackenberg

Orientalische Tänzerin, 1912 / Walter Schnackenberg
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Newsmailer Eintrag

Bestellen Sie bitte hier:


Suchen mit Google

Google
WWW
kunstmarkt.com

Alle    Berichte    Künstler    Kunstwerke    Kalender    Adressen    Lexikon



Berichte


Auktions-Nachbericht: Rehe im Formendickicht

...ro (Taxe 3.000 bis 4.000 EUR). Das melancholische „Portrait einer südländischen Frau“ von Josef Eberz steigerte sich sogar von 4.000 bis 6.000 Euro auf stolze 16.000 Euro. Einige hohe A... Autor: Kunstmarkt.com/Maren Janka Hopp vom 19.07.2016



Auktions-Nachbericht: Zweifler mit Erfolg

...nnige Stadtvedute „Aufgang zum Hradschin“ in Prag von 1924 für die erwarteten 5.000 Euro, Josef Eberz’ aquarellierte Tuschfederzeichnung eines von aufbrausenden Farbschwüngen durchfurch... Autor: Kunstmarkt.com/Johannes Sander vom 12.01.2016



News: Expressionistische Paradiesvisionen im August Macke Haus

...nitte, Radierungen und Lithografien von Max Beckmann, Heinrich Campendonk, Lovis Corinth, Josef Eberz, Erich Heckel, Ernst Ludwig Kirchner, Franz Marc, Carlo Mense, Wilhelm Morgner, Her... Autor: Kunstmarkt.com/Viviane Bogumil vom 29.09.2014



Auktions-Vorbericht: Operetten-Fall

...eben platziert, eines von Willy Jaeckel mit blauem Götzen aus dem Jahr 1930 und eines von Josef Eberz mit der Datierung 1919 (Taxe zwischen 15.000 und 22.000 EUR). Eine unmittelbare Prä... Autor: Kunstmarkt.com/Johannes Sander vom 21.11.2013



Auktions-Vorbericht: Angeregt speisen

...chenkriegszeit ist mit guten Arbeiten auch aus der zweiten Reihe reicht bestückt, wie mit Josef Eberz’ expressiver Darstellung „Der exotische Tanz“ von 1917 (Taxe 18.000 bis 20.000 EUR)... Autor: Kunstmarkt.com/Johannes Sander vom 22.11.2012



Weitere Treffer >>>

Kunstwerke


Toplose:  Heinrich Campendonk,  Das Schaufenster, 1919 

Firmenich 812 A Provenienz Sammlung Josef Haubrich, Köln (direkt vom Künstler erworben), seitdem in Familienbesitz Ausstellung Düss... Heinrich Campendonk,  Das Schaufenster, 1919 






Copyright © '99-'2016
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum




Zum Seitenanfang Suche

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce