Die Kunst, online zu lesen.

Home


Suche

News


Partner





Kunst kaufen
Werben

Translation EnglishFrench

Auktionsanzeige

Am 29.09.2021 29.09.2021: Auktion moderne und zeitgenössische Kunst

© Beurret Bailly Widmer Auktionen AG

Anzeige

Brandung bei Knokke, 1895 / Max Schlichting

Brandung bei Knokke, 1895 / Max Schlichting
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Anzeige

ohne Titel / Günther Uecker

ohne Titel / Günther Uecker
© Galerie Luther


Anzeige

Madonna del Ponte II / Doris Ziegler

Madonna del Ponte II / Doris Ziegler
© Döbele Kunst Mannheim


Anzeige

Kleine Bucht II (Rio), 1930 / Leo Putz

Kleine Bucht II (Rio), 1930 / Leo Putz
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Anzeige

Ohne Titel - Chromatische Konstellation, 2015 / Heinz Mack

Ohne Titel - Chromatische Konstellation, 2015 / Heinz Mack
© Galerie Neher - Essen


Newsmailer Eintrag

Bestellen Sie bitte hier:


Suchen mit Google

Google
WWW
kunstmarkt.com

Alle    Berichte    Künstler    Kunstwerke    Kalender    Adressen    Lexikon



Berichte


News: Narren in Dresden

Das Josef-Hegenbarth-Archiv rückt im Zuge des Jahresthemas „Einsamkeit und Empathie“ der Staatliche... Autor: Kunstmarkt.com/Hans-Jörg Berghammer vom 02.06.2021



Auktions-Vorbericht: Die Familie als Muse

...nn ist seine Familie nicht sicher (Taxe 15.000 EUR). Zwischen 1939 und 1943 befasste sich Josef Hegenbarth mit den orientalischen Märchen aus Wilhelm Hauffs Band „Die Karawane“; mehrere... Autor: Kunstmarkt.com/Jan Soldin vom 20.04.2021



Auktions-Nachbericht: Der belgische Löwe brüllt

...on 1932 auf 3.300 Euro (Taxe 1.800 EUR). Mit Pachen-Provenienz gingen im Malerischen etwa Josef Hegenbarths gut gelaunte „Sich wälzende Hyäne“ um 1950 bei 5.000 Euro (Taxe 2.000 EUR), H... Autor: Kunstmarkt.com/Ulrich Raphael Firsching vom 06.04.2021



News: Vom Mittelalter bis zur Gegenwart

...s 1920 entstandenen Holzschnitts „5 Uhr der Stadt“ (800 €) von Arnold Topp zu nennen. Von Josef Hegenbarth werden neben einigen Tuschezeichnungen eine „sich wälzende Hyäne“ und ein „lau... Autor: Venator & Hanstein vom 17.03.2021



Auktions-Vorbericht: Wie werde ich ein guter Seefahrer?

...200 EUR). Malerisch reichte das Interesse des Sammlerpaars von den figurativer Kunst, wie Josef Hegenbarths Tierbild „Laufendes Huhn“ um 1950 (Taxe 2.000 EUR), bis zu den informellen Fa... Autor: Kunstmarkt.com/Ulrich Raphael Firsching vom 15.03.2021



Weitere Treffer >>>

Künstler


Künstlerbio: Kunsthandel Hubertus Hoffschild - Schulze, André

...-Dietzsch-Kunstpreis für Malerei 2013 Arbeitsstipendium der Landeshauptstadt Dresden 2012 Josef Hegenbarth Stipendium



Künstlerbio: Doebele Galerie und Kunstauktionen - Hegenbarth, Josef

Josef Hegenbarth war ab 1908 Schüler der Kunstakademie Dresden bei Carl Bantzer, Oskar Zwintsch...



Künstlerbio: Schmidt Kunstauktionen Dresden - Hegenbarth, Josef

1908–15 Studium an der Kunstakademie Dresden bei C. Bantzer, O. Zwintscher u. G. Kuehl, Meisterschüler von G. Kuehl. 1915 Niederlassung als freier Künstler in Dresden u. Mitglied der Künstlervereinigung Dresden. 1925–36 Mitglied der Prager u. Wiener Sezession.



Kunstwerke


Toplose: Josef Hegenbarth, Hahn. Um 1940.

Leimfarben auf leichtem Karton. In Blei signiert "Jos. Hegenbarth" u.li. Verso mit dem Porträt einer alten Frau, Feder- und Pinselzeichnung in Tusche über ...Josef Hegenbarth, Hahn. Um 1940.



Toplose: Josef Hegenbarth "Enten". Um 1938.

Öltempera auf Malpappe. Signiert o.re. "Jos Hegenbarth". Verso o.re. mit einem Klebeetikett versehen, darauf in Blei nummeriert "Inv. Nr. 384". ...Josef Hegenbarth



Toplose: Josef Hegenbarth "An der Straßenbahnhaltestelle". 1956.

Leimfarben auf festem Papier. Signiert u.re. "Josef Hegenbarth". Verso in rotem Farbstift bezeichnet "Fixiert". In Blei von Johanna Hegenbart...	Josef Hegenbarth



Toplose: Josef Hegenbarth, Die Würfelspieler. 1920er Jahre.

Öl auf Malpappe, partiell in die nasse Farbe geritzt. In Tusche u.Mi. signiert "Josef Hegenbarth". Verso mit einer verworfenen Darstellung eines singenden Mädchens (?) in Öl....Josef Hegenbarth, Die Würfelspieler. 1920er Jahre.



Toplose: Josef Hegenbarth "Schwarzer Kater". Um 1950.

Leimfarben. O.li. signiert "Josef Hegenbarth". Auf Untersatzpapier montiert. Verso mit der Darstellung eines Frauenkopfes i...Josef Hegenbarth



Weitere Treffer >>>

Adressen


Geschäftlich: Josef-Hegenbarth-Archiv






Copyright © '99-'2021
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum




Zum Seitenanfang Suche

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce