Die Kunst, online zu lesen.

Home


Suche

News


Partner





Kunst kaufen
Werben

Translation EnglishFrench

Auktionsanzeige

Am 05.06.2020 115. Auktion: Zeichnungen des 16. - 19. Jahrhunderts

© Galerie Bassenge Berlin

Anzeige

Am Badestrand / Otto Pippel

Am Badestrand / Otto Pippel
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Anzeige

Kentaur, 1891/93 / Franz von  Stuck

Kentaur, 1891/93 / Franz von Stuck
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Anzeige

Stehender Mädchenakt vor Rot, 1954 / Karl Hofer

Stehender Mädchenakt vor Rot, 1954 / Karl Hofer
© Galerie Neher - Essen


Newsmailer Eintrag

Bestellen Sie bitte hier:


Suchen mit Google

Google
WWW
kunstmarkt.com

Alle    Berichte    Künstler    Kunstwerke    Kalender    Adressen    Lexikon



Berichte


Auktions-Nachbericht: Die Faszination des Sachlichen

...u Mieth“ mit 2.000 Euro (Taxe 2.500 EUR). Rege zeigte sich die Kundschaft dann wieder bei Georg Scholz’ gesellschaftskritischer Lithografie „Apotheose des Kriegervereins“ von 1921/22 mi... Autor: Kunstmarkt.com/Ulrich Raphael Firsching vom 16.01.2019



News: Freiheit: Die Kunst der Novembergruppe in Berlin

...n. Vertreten sind dort Stars der Avantgarde wie Rudolf Belling, Otto Dix, Walter Gropius, George Grosz, Hannah Höch, Paul Klee, El Lissitzky, Erich Mendelsohn, Piet Mondrian, Hermann Ma... Autor: Kunstmarkt.com/Maria Schabel vom 09.11.2018



Auktions-Vorbericht: Bemalter Kühlschrank

...sche Kunst der Weimarer Republik kommt in der Auktion nicht zu kurz. Eindeutig Kritik übt Georg Scholz mit drei feisten Honoratioren auf der Lithografie „Apotheose des Kriegervereins“ v... Autor: Kunstmarkt.com/Ulrich Raphael Firsching vom 26.10.2018



Auktions-Nachbericht: Ein kratziger Hauch

...blithografie „Fünf gelbe Akte am Wasser“ von 1921 für durchaus marktgerechte 30.000 Euro, Georg Tapperts Ölstudie einer voluminösen „Sitzenden im Café“ aus den 1920er Jahre für 18.000 E... Autor: Kunstmarkt.com/Maria Schabel vom 02.07.2018



Auktions-Vorbericht: Abends vor dem Spiegel muss sie nicht lächeln

...nrad Felixmüller mit seiner feinfühlig nackten „Ruhenden Frau“ von 1922 (Taxe 7.500 EUR), George Grosz mit der gleichaltrigen, erotisch tanzenden „Lady Hamilton – Lord Nelsons Last Love... Autor: Kunstmarkt.com/Maria Schabel vom 29.05.2018



News: Schenkung Brabant in Wiesbaden

... seinen ersten VW-Käfer gespart hatte. Ihm folgten bald Werke von August Macke, Otto Dix, Georg Tappert und weiteren Künstlern. Heute gehören zu der reichhaltigen Kollektion neben große... Autor: Kunstmartk.com/Ulrich Raphael Firsching vom 13.04.2018



News: Werke der Sammlung Brabant in Schwerin

...sehen sind unter anderem Max Beckmanns „Stillleben mit grüner Kerze“ wie auch Gemälde von Georg Tappert und Karl Hofer. Den Anfang von Brabants Sammelleidenschaft kennzeichnete ein Holz... Autor: Kunstmarkt.com/S. Hoffmann vom 29.11.2017



Auktions-Vorbericht: Ordnung und Chaos

... 300.000 bis 400.000 EUR). Gegenüber der abgezirkelten Klarheit dieses Bildes herrscht in Georg Tapperts „Tiere und Puppe“ von 1919 großes Chaos: Unentwirrbar und in mehreren Tiefenschi... Autor: Kunstmarkt.com/Johannes Sander vom 05.12.2016



Auktions-Vorbericht: Mustermix

...ilige Mappe „Jahrmarkt“ aus dem Jahr 1921 kosten. Auf Papier bleiben wir vorerst auch mit George Grosz, der neben zahlreichen Akten ebenfalls 1921 eine Gesellschaft überwiegend älterer ... Autor: Kunstmarkt.com/Johannes Sander vom 21.11.2016



News: Welke Pflanze, möglichst präzise

... € im oberen Preissegment des Katalogs, ebenso das Stilleben von Botero (8031, 40.000 €), Georg Tapperts Sitzende im Café (8290, 30.000 €) oder die Federzeichnung Germanentag von George... Autor: Galerie Bassenge Berlin vom 20.11.2016



     Weitere Treffer >>>




Copyright © '99-'2020
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum




Zum Seitenanfang Suche

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce