Die Kunst, online zu lesen.

Home


Suche

News


Partner





Kunst kaufen
Werben

Translation EnglishFrench

Auktionsanzeige

Am 13.11.2020 Auktion 1159: Sammlung Renate und Tono Dreßen

© Kunsthaus Lempertz

Anzeige

Winterlandschaft in Schreiberhau in Schlesien / Hans Purrmann

Winterlandschaft in Schreiberhau in Schlesien / Hans Purrmann
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Anzeige

Amazone, nach 1906 / Franz von  Stuck

Amazone, nach 1906 / Franz von Stuck
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Anzeige

Knieende(r), 1907/1908 / Ernst Barlach

Knieende(r), 1907/1908 / Ernst Barlach
© Galerie Neher - Essen


Newsmailer Eintrag

Bestellen Sie bitte hier:


Suchen mit Google

Google
WWW
kunstmarkt.com

Alle    Berichte    Künstler    Kunstwerke    Kalender    Adressen    Lexikon



Berichte


Auktions-Nachbericht: Russisches Feuer

...in gewisser Schwerpunkt lag dabei auf Meistern aus dem Norden, der sich auch ausbezahlte. Peder Mork Mønsteds fast fotorealistisch genauer „Verschneiter Waldweg bei Sonnenlicht“ mit zwe... Autor: Kunstmarkt.com/Johannes Sander vom 04.08.2013



Auktions-Vorbericht: Mondäne Damen, fesche Jungs

...aus. Auffallend ist ein gewisser Schwerpunkt auf der dänischen Malerei. Allen voran steht Peder Mork Mønsted mit einer großen, zwei Meter breiten Winterlandschaft samt verschneitem Wald... Autor: Kunstmarkt.com/Johannes Sander vom 12.05.2013



Auktions-Vorbericht: Selbstportrait mit Hexensabbat

...tta im elsässischen Schlettstadt von 1877 für 12.500 Euro. Bereits 1906 und 1923 datieren Peder Mork Mønsteds „Winterliches dänisches Dorf“ und Paul von Ravensteins Bachlauf mit Schwäne... Autor: Kunstmarkt.com/Johannes Sander vom 15.04.2013



Auktions-Nachbericht: Kuss und Gruß

...mkeit auf sich. Als begehrtestes Stück erwies sich eine Landschaft des dänischen Meisters Peder Mork Mønsted, der mit seinen fast fotorealistischen, gestochen scharfen Blicken in die he... Autor: Kunstmarkt.com/Johannes Sander vom 08.11.2012



Auktions-Vorbericht: Große Vorfahren

...in hängt. Reich ist die Auswahl an Landschaften auch im niedrigeren Preissektor, etwa mit Peder Mork Mønsteds geradezu fotorealistischem „Waldbach“ von 1905 (Taxe 6.000 bis 8.000 EUR), ... Autor: Kunstmarkt.com/Johannes Sander vom 21.09.2012



Auktions-Nachbericht: Die Stille des Nordens

...ichte (Taxe 60.000 bis 80.000 GBP). 8.000 Pfund mehr als die Erwartung gab es dagegen für Peder Mork Mønsteds sommerlichen „Fluss durch einen Wald“ von 1895 (Taxe 20.000 bis 30.000 GBP)... Autor: Kunstmarkt.com/Lisa Witte vom 27.06.2012



Auktions-Nachbericht: Orientalische Schönheit

...Munkácsys „Flirt“ von 100.000 Dollar auf 175.000 Dollar, und auch die beiden Landschaften Peder Mork Mønsteds gefielen den Kunden: die winterliche Schlittenfahrt in nordischen Gefilden ... Autor: Kunstmarkt.com/Lisa Witte vom 10.05.2012



Auktions-Nachbericht: Gut untergebracht

...und Antiquitäten konnte das Dresdner Auktionshaus Schmidt zu einem guten Ergebnis führen: Peder Mork Mønsteds fast fotografisch exakte Aufnahme eines Bachlaufs im frühlingshaft erwachen... Autor: Kunstmarkt.com/Johannes Sander vom 03.10.2011



Auktions-Vorbericht: Vergangene Zeiten

Spiegelglatt – so wirkt die Malerei des dänischen Meisters Peder Mork Mønsted. Der 1859 als Sohn eines Schiffsbauers geborene Künstler gehört zu spätesten... Autor: Kunstmarkt.com/Johannes Sander vom 13.09.2011



Auktions-Nachbericht: Einsam an der Spitze

...Herbsttag „An einem Seeufer unterhalb einer Burgruine“ von 2.500 Euro auf 11.000 Euro und Peder Mork Mønsteds ebenso präzise ausgearbeiteter „Waldbach“ von 1910 von 3.000 Euro auf 19.00... Autor: Kunstmarkt.com/Johannes Sander vom 20.05.2011



     Weitere Treffer >>>




Copyright © '99-'2020
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum




Zum Seitenanfang Suche

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce