Die Kunst, online zu lesen.

Home


Suche

News


Partner





Kunst kaufen
Werben

Translation EnglishFrench

Auktionsanzeige

Am 13.03.2024 13.03.2024: Auktion Internationale Kunst bis 1900 und Schweizer Kunst

© Beurret Bailly Widmer Auktionen AG

Anzeige

Weide 47 / Ewald Mataré

Weide 47 / Ewald Mataré
© Galerie Weick


Anzeige

Selbstbildnis Lenbachs mit Tochter Marion, 1894 / Franz von Lenbach

Selbstbildnis Lenbachs mit Tochter Marion, 1894 / Franz von Lenbach
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Anzeige

Kaskade, 1999 / Otto Piene

Kaskade, 1999 / Otto Piene
© Galerie Neher - Essen


Newsmailer Eintrag

Bestellen Sie bitte hier:


Suchen mit Google

Google
WWW
kunstmarkt.com

Alle    Berichte    Künstler    Kunstwerke    Kalender    Adressen    Lexikon



Berichte


Auktions-Vorbericht: Der Kuss des Judas

...ere Rolle, etwa schon bei der „Predigt des heiligen Paulus in Philippi“ aus der Werkstatt Pieter Coecke van Aelsts. Die großformatige Holztafel steht in direktem Zusammenhang mit seiner ... Autor: Kunstmarkt.com/Ulrich Raphael Firsching vom 08.11.2020



Auktions-Nachbericht: Frühe Meisterschaft zahlt sich aus

Pieter Coecke van Aelst gilt als Universaltalent der flämischen Renaissance. Neben der Malerei e... Autor: Kunstmarkt.com/Jan Soldin vom 16.08.2020



Auktions-Vorbericht: Erster Kuss auf dem Maskenball

...im früheren 16. Jahrhundert dokumentieren zwei hochformatige Tafeln aus der Werkstatt des Pieter Coecke van Aelst, die ehemals die Flügel eines Triptychons bildeten, in opulenter Detailv... Autor: Kunstmarkt.com/Johannes Sander vom 15.06.2020



Auktions-Vorbericht: Die umstrittene Passion

...alismus halfen (Taxe 200.000 bis 300.000 EUR). Eine imposante Anbetung der Könige steuert Pieter Coecke van Aelst bei. Das Geschehen, geziert von feiner dekorierter Schauarchitektur vor ... Autor: Kunstmarkt.com/Jan Soldin vom 07.06.2020



Auktions-Nachbericht: Fruchtbare Kooperationen

...erk aus den Händen gleich mehrerer Meister stammen, wie bei Jan Brueghel d.Ä. und Hendrik van Balen d.Ä., die ab 1604 Nachbarn in Antwerpen waren. Zusammen schufen sie die Rast der Di... Autor: Kunstmarkt.com/Jan Soldin vom 25.07.2018



Auktions-Vorbericht: Goyas Stimme für Tiere

... Folge mit 14 Kupferstichen zeichnete Cornelis Claesz van Wieringen (Taxe 9.000 EUR). Von Pieter van der Borcht stammt eine rare, gut erhaltene und als „Monate“ betitelte Sammlung von zw... Autor: Kunstmarkt.com/Claudia Rauth vom 24.11.2017



Auktions-Vorbericht: Pralle Früchte und eine gestörte Kontemplation

...Lempertz die Klinke in die Hand. Dabei ist eines der Highlights lediglich eine Kopie. Jan van Eycks „Van der Paele Altar“ aus der Mitte der 1430er Jahre zählt noch heute zu den Ikonen... Autor: Kunstmarkt.com/Viviane Bogumil vom 15.05.2017



News: Flamen und Niederländer dominieren

...nso wie durch seinen außergewöhnlich guten Erhaltungszustand (Lot 1125, 120/160.000). Ein Pieter Coecke van Aelst zugeschriebenes Gemälde zeigt den Hl. Hieronymus in der Wüste. Die Legen... Autor: Kunsthaus Lempertz vom 15.05.2017



Auktions-Nachbericht: Musizierende Chinesen auf dem Präsentierteller

...0 EUR). Ebenfalls zweimal vertreten war die Anbetung der Heiligen Drei Könige. Im Umkreis Pieter Coecke van Aelsts wird ein Altartriptychon lokalisiert. Auf der Mitteltafel sind die Jung... Autor: Kunstmarkt.com/Maren Janka Hopp vom 10.04.2017



News: Nachbericht - 74. Auktion: Von französischer Finesse und königlichen Kostbarkeiten

...lten sind. Die Kompositionen gehen ursprünglich vermutlich auf den niederländischen Maler Pieter Coecke van Aelst (1502-1550) zurück, welcher in Antwerpen ein Atelier führte. Autor: Hargesheimer Kunstauktionen Düsseldorf vom 03.04.2017



     Weitere Treffer >>>




Copyright © '99-'2024
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum




Zum Seitenanfang Suche

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce