Die Kunst, online zu lesen.

Home


Auktionen

Auktionshäuser


Auktionskataloge





Kunst kaufen
Werben

Translation EnglishFrench

Auktionsanzeige

Am 29.01.2020 Auktion 1147: Art of Africa, the Pacific and the Americas

© Kunsthaus Lempertz

Newsmailer Eintrag

Bestellen Sie bitte hier:


Suchen mit Google

Google
WWW
kunstmarkt.com

Besondere Kunstwerke unserer Auktionshäuser


Ausgewählte Kunst-Auktionshäser wie Auctionata Berlin, Auktionshaus City Nord im Hause Dr. Greve GmbH, Auktionshaus Dr. Fischer - Heilbronn, Auktionshaus Herr, Auktionshaus Michael Zeller, Auktionshaus Stahl, Christian Hesse Auktionen, Dorotheum, Galerie Auktionshaus Hassfurther, Galerie Bassenge Berlin, Galerie Fischer Auktionen AG - Luzern, Hargesheimer Kunstauktionen Düsseldorf, Hauswedell & Nolte, im Kinsky Kunst Auktionen GmbH, Jeschke, van Vliet Kunstauktionen, Koller Auktionen AG, Kunsthaus Lempertz, Neumeister Münchener Kunstauktionshaus, Quittenbaum Kunstauktionen, Schmidt Kunstauktionen Dresden, Sturies Kunst und Auktionen, Van Ham Kunstauktionen, Venator & Hanstein, von Zezschwitz und Winterberg|Kunst haben besondere Stücke ausgewählt die wir Ihnen hier vorstellen möchten.
Die Lose bieten zum Teil eine Vorschau auf kommende Auktionen als auch eine Auswahl von Objekten die sich im Nachverkauf befinden.

Wir haben uns erlaubt die Lose thematisch zu gliedern:

Aktuelle Auktionsberichte

Europäische Malerei des 19. Jahrhunderts bei Sotheby’s in London

Morgenstimmung aus Norwegen

Neumeister rückt die Skulptur mit einem frischen Katalog neu in den Fokus, ohne dabei zu vom Kerngeschäft der Klassischen Moderne bis zu den Zeitgenossen abzulenken

Zwei Gesichter der Kunst

Moderne und zeitgenössische Kunst mit vielen expressionistischen Höhepunkten bei Ketterer in München

Isolatoren der Verschwörung

Fotografie aus 150 Jahren bei Bassenge in Berlin

Weltzusammenhänge

Alte Kunst und Kunsthandwerk bei Neumeister in München

Schuld und Sühne

Moderne und zeitgenössischen Kunst sowie Jugendstil im Wiener Auktionshaus im Kinsky

Edel schreiben, rauchen und Kaffee trinken

Lempertz ruft bei der zeitgenössischen Kunst den letzten Teil der Sammlung Will Grohmann auf

Religion und Mythos

Arbeiten auf Papier – vor allem des Expressionismus – sind die Stärken der modernen Kunst bei Bassenge in Berlin

Ein letzter Sommer

Lempertz offeriert zum dreißigjährigen Jubiläum seiner Fotografie-Auktionen 30 Prunkstücke und darüber hinaus eine umfassende Auswahl des 19. bis 21. Jahrhunderts

Blicke auf und aus Afrika

Grisebach legt in diesem Herbst einen Millionenbetrag für einen Franzosen vor

Ein schwebendes Paar überflügelt alle

Die Moderne Kunst bei Lempertz in Köln mit einem eigenen Katalog für Paul Baum

Dem Freund zum Geburtstag

Eine weitere Tranche der SØR Rusche Collection geht gemeinsam mit der Nachkriegs- und Gegenwartskunst bei Van Ham in Köln an den Start

Freundlich, bunt und kugelrund

Das Auktionshaus Grisebach präsentiert in Berlin Bilder namhafter Fotografen von den Anfängen des Mediums bis in die jüngere Zeit

Mensch und Welt im Zentrum des Objektivs

Zeitgenössische Kunst im Dorotheum, wieder mit einem starken Fokus auf Abstraktion und Italienischem

Schattenspiele in Wien

Bei der Auktion „Impressionist & Modern Art“ von Sotheby’s in New York fochten gleich sieben Bieter um einen Giacometti, und eine Dame schwang sich zu einem neuen Weltrekord auf

„Mademoiselle, ich bin eine Malerin und ich möchte, dass sie für mich posieren“

Die Kunst des 20. Jahrhundert platzierte der Düsseldorfer Auktionator Andreas Sturies erfolgreich. Vor allem ein Blatt bereitete ihm Freude

Vergangene Heldentage

Alte Kunst und Kunsthandwerk bei Neumeister: Nicht immer folgten die Kunden den Vorgaben des Münchner Versteigerers. Wenn sie aber in Euphorie ausbrachen, zahlten sie bereitwillig hohe Summen

Bayerisch-griechische Freundschaft

Irene Lehr verkaufte zum Jahresende beinahe alles: Ihr Schwerpunkt der Ost-Künstler trug dazu genauso bei wie die beliebte Plastik, Klassiker und kleinere Namen aus dem 20. Jahrhundert

Metro-Kunst

August Sanders Konvolut „Menschen des 20. Jahrhunderts“ bescherte dem Auktionshaus Grisebach den ersten Rekord der Herbstrunde. Insgesamt zeigte die Fotoauktion außergewöhnliche Ausreißer nach oben und unten

Viel Geld für den Blick auf den Menschen

Gute Ergebnisse für die Kunst der Neueren Meister bei Ketterer in München

Polnische Raserei

Der letzte Teil der ehemaligen Sammlung von Will Grohmann war innerhalb der zeitgenössischen Kunst wiederum begehrt. Aber auch darüber hinaus konnte Lempertz auf ein interessiertes Publikum bauen

Kunst aus dem Papierkorb

Die moderne Kunst bei Van Ham punktete mit einer hohen Verkaufsrate. Doch bei den teuren Arbeiten zeigten sich die Kunden wählerisch

Griff nach den bunten Sternen

Rückblick: Alte Kunst und Antiquitäten im Wiener Kinsky mit hoher Nachfrage nach Uhren

Der Wettstreit der Blumen

Der Kunst des 20. Jahrhunderts bei Bassenge in Berlin mangelte es etwas an Zugpferden. Dennoch lag die Zuschlagsquote recht hoch

Schwüle Todeserotik

Grisebach bunte Orangerie-Auktion mit einem Sammelsurium von „großen Tieren“ im tatsächlichen und übertragenen Sinn stieß zum überwiegenden Teil auf das Interesse der Käufer

Satter Zuschlag für Magermodel

Nicht alles, was Lempertz in Köln an Klassischer Moderne aufgefahren hatte, fand einen Abnehmer. Bei der Sammlung Will Grohmanns langten die Kunden aber beherzt zu

Begehrte Straßenszenen

Bei Grisebachs „Ausgewählten Werken“ galoppierten zwar zwei Pferde zum Rekord, die übrige Auswahl erreichte oft nur den unteren Taxrand. Ein Spitzenwerk wurde ganz verschmäht. Moderne und Zeitgenossen hatten dagegen Überraschungen parat

„als wir uns solche bunten Grüße sandten“

Im Dorotheum wirbelten die Alten Meister so einiges durcheinander. Häufig nachgefragt waren Werke christlicher Thematik, wobei das Publikum andere Sujets jedoch nicht missachtete

Raffaels freundliche Ruhe überflügelt Artemisias brutale Düsternis

Weitere Berichte finden Sie im Magazin.







Auktionen

Köln (2)

New York (4)

 zum Kalender




News vom 27.01.2020

Hans Platschek-Preis für Helga Schmidhuber

Hans Platschek-Preis für Helga Schmidhuber

Sammler Ferdinand Neess gestorben

Sammler Ferdinand Neess gestorben

Münsteraner Turner-Schau endet mit Rekordbesuch

Münsteraner Turner-Schau endet mit Rekordbesuch

 zur Monatsübersicht





Copyright © '99-'2020
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum





Zum Seitenanfang Auktionen

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce