Die Kunst, online zu lesen.

Home


Auktionen

Auktionshäuser


Auktionskataloge





Kunst kaufen
Werben

Translation EnglishFrench

Auktionsanzeige

Am 20.05.2022 Auktion 1196: Kunstgewerbe - Bedeutende Mörser der Sammlung Schwarzach IV

© Kunsthaus Lempertz

Newsmailer Eintrag

Bestellen Sie bitte hier:


Suchen mit Google

Google
WWW
kunstmarkt.com

Besondere Kunstwerke unserer Auktionshäuser


Ausgewählte Kunst-Auktionshäser wie Auctionata Berlin, Auktionshaus City Nord im Hause Dr. Greve GmbH, Auktionshaus Dr. Fischer - Heilbronn, Auktionshaus Herr, Auktionshaus Michael Zeller, Auktionshaus Stahl, Beurret Bailly Widmer Auktionen AG, Christian Hesse Auktionen, Dorotheum, Galerie Auktionshaus Hassfurther, Galerie Bassenge Berlin, Galerie Fischer Auktionen AG - Luzern, Hargesheimer Kunstauktionen Düsseldorf, Hauswedell & Nolte, im Kinsky Kunst Auktionen GmbH, Jeschke, van Vliet Kunstauktionen, Koller Auktionen AG, Kunsthaus Lempertz, Neumeister Münchener Kunstauktionshaus, Quittenbaum Kunstauktionen, Schmidt Kunstauktionen Dresden, Sturies Kunst und Auktionen, Van Ham Kunstauktionen, Venator & Hanstein, von Zezschwitz und Winterberg|Kunst haben besondere Stücke ausgewählt die wir Ihnen hier vorstellen möchten.
Die Lose bieten zum Teil eine Vorschau auf kommende Auktionen als auch eine Auswahl von Objekten die sich im Nachverkauf befinden.

Wir haben uns erlaubt die Lose thematisch zu gliedern:

Aktuelle Auktionsberichte

Neues vom Rosenkrieg: Zweiter Teil der Macklowe Collection bei Sotheby’s in New York

Hochwertiges aus der Scheidungsmasse

Das Dorotheum in Wien tischt für seine Auktion der Gemälde des 19. Jahrhunderts ein abwechslungsreiches Programm aus Genreszenen, Landschafts- und Städteansichten sowie Blumenstillleben und Porträts auf

Ausgelassene Frühlingsstimmung

Lempertz hat seine Preußen-Auktion um den „Berlin Salon“ mit Designobjekten der Moderne erweitert

Weinender Putto

Neben zahlreichen Stillleben warten bei der Auktion Alter Meister im Wiener Dorotheum vor allem Italiener auf den Kunstliebhaber. Ein Millionenwert ist auch intendiert

Glanz, Schein und Heiligkeit

In ihrer Auktion mit Werken des 20. und 21. Jahrhunderts beschreitet Irene Lehr in Berlin wieder bemerkenswert die unbekannten Wege der künstlerischen Entwicklung

Kunst ist höchste Form der Hoffnung

Der Schweizer Versteigerer Koller kann zum Jahresauftakt mit einigen Wiederentdeckungen in der Gemälde-Auktion aufwarten und hat auch beim Kunsthandwerk einige glanzvolle Stücke zu bieten

Neues von der Küste

Unter der Überschrift „Hidden Treasures“ versteigert Neumeister in München bisher unbekannte Schätze aus dem schlesischen Zweig des Hauses Württemberg

Aus fürstlichem Heim und Herd

Mit einem lachenden und einem weinenden Auge versteigert Venator & Hanstein die Privatsammlung illustrierter Bücher des verstorbenen Werner Floss. Das Kölner Buch- und Grafikauktionshaus hat noch weitere gedruckte Leckerbissen im Angebot

Ein kleines Monster für Dr. Floss

Für den Auftakt ins neue Auktionsjahr konnte der Heilbronner Versteigerer Fischer mehrere Glassammlungen an Land ziehen

Venedig oder nicht?

Autographen nehmen beim Wiener Versteigerer Hassfurther diesmal breiten Raum ein, darunter wichtige historische Zeugnisse der Habsburger. Die Kunstabteilung konzentriert sich auf Neuere Meister und die Moderne aus Österreich

Erstens Empfehle Ich Meine Unsterbliche Seele in die Hände ihres Allmächtigen Schöpfers

Christie’s hat bei seiner Londoner Auktionsrunde mit Kunst des 20. und 21. Jahrhunderts neue Spitzenwerte fest im Blick und dafür Restitutionen aus den Kontexten deutscher jüdischer Sammler an Land gezogen

Expressionistische Spitzenware

Mit japanischen Flugdrachen, gestaltet von einer renommierten Künstlerschar, hat das Stuttgarter Auktionshaus Nagel seine Auswahl an moderner und zeitgenössischer Kunst bereichert und hebt nun mit der „Art Kite Collection“ ins Jubiläumsjahr ab

Bilder für den Himmel

Rekordverdächtig: Mit einem Meisterwerk Magrittes will Sotheby’s bei seiner Auktion mit Kunst des 20. und 21. Jahrhunderts in neue Preisdimensionen vordringen

Taghelle Nacht

Ein faszinierender spätgotischer Altar aus Thüringen führt die vorweihnachtliche Auktionsrunde im Wiener Kinsky an

Die Erfahrungen eines alten Mannes

Bilanz der Frühjahrsauktionen bei Koller: Während sich bei den Gemälden Alter Meister die Nachfrage auf einzelne Stücke konzentrierte, zeigten sich die Sammler beim 19. Jahrhundert und den Arbeiten auf Papier äußert vital

Brueghel-Hoch-Tief

Hochfliegender Start ins Jubiläumsjahr: Nagel setzt die Art Kite Collection federleicht, komplett und gewinnbringend ab

Im Aufwind

Die unsichere Weltlage kann dem High End-Kunstmarkt wenig anhaben. Das zeigt die Londoner Auktion von Sotheby’s mit Kunst vom Impressionismus bis zur Gegenwart

Falsche, aber glanzvolle Realität

Das neue Auktionsjahr ging für das Heilbronner Auktionshaus Fischer vielversprechend los. Vor allem mehrere Glassammlungen zogen die Interessenten an

Schlesische Fertigkeiten

Erstklassige internationale Einlieferungen und eine Spezialisierung auf die Kunst des 19. bis 21. Jahrhunderts - das Erfolgsrezept von Ketterer Kunst hat sich schon oft bewährt. Und doch war das Münchner Familienunternehmen von den vielen Rekordmarken seiner vergangenen Auktionsrunde selbst überrascht

Nackte Tatsachen

Kunsthandel in Zeiten des Kriegs: Christie’s hat bei seiner aktuellen Auktionsrunde mit Kunst des 20. und 21. Jahrhunderts kaum Eintrübungen verzeichnet und einen neuen Spitzenwert für Kunst des Expressionismus aufgestellt

Deutschlands teuerster Künstler

In der Fotografieauktion von Bassenge in Berlin pickte sich die Kundschaft gezielt ihre Favoriten heraus und lieferte sich nur selten einen Schlagabtausch

Neue Relevanz

Ein hoher Absatz und manche Wertsteigerung bestimmten die Zeitgenossen-Auktion im Dorotheum. Doch auf einigen teuren Werken blieb der Wiener Versteigerer sitzen

Figuration schlägt Abstraktion

Die Alten Meister bei Sotheby’s in New York werden von Sandro Botticelli angeführt. Aber auch die Restitution eines deutschen Museums spielte eine Rolle

Schmerzhafte Andacht

Mit einer gewohnt hohen Abnahmequote und Wertsteigerungen schloss das Irene Lehr in Berlin ihre Auktion mit Kunst des 20. und 21. Jahrhunderts ab. Ausschlaggebend war nicht zuletzt eine moderate Preisgestaltung

In Opposition zur staatlichen Doktrin

Da waren selbst die Experten von Bassenge überrascht: Mit dem Nachlass des Kunsthistorikers Stephan Seeliger bargen sie einen Schatz der Romantik, der zahlreiche Käufer auf den Plan rief und Rekorde generierte

Von Angesicht zu Angesicht

Grisebach konnte in Berlin bei der Kunst der Neueren Meister mit guten Resultaten und einem neuen Auktionsrekord glänzen

Moderne Zeiten

Trotz musealer Weihen schaffte nur ein Werk aus der Sammlung Corboud bei Lempertz in Köln den Absprung. Erfreuliche Resultate brachten der deutsche Expressionismus, Maler aus der DDR und einige unbekannte Künstler

Frühe Geliebte

Venedig geht immer: Während Veduten der Stadt die Auktion „Gemälde des 19. Jahrhunderts“ im Wiener Dorotheum antrieben, hielten sich die Käufer bei anderen Spitzenstücken auffallend zurück

Im Serenissima-Fieber

Weitere Berichte finden Sie im Magazin.







Auktionen

Berlin (1)

Köln (15)

New York (4)

Paris (1)

Stuttgart (3)

Wien (1)

 zum Kalender




 zur Monatsübersicht





Copyright © '99-'2022
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum





Zum Seitenanfang Auktionen

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce