Die Kunst, online zu lesen.

Home


Magazin

News


Marktberichte


Ausstellungen


Journal


Portraits


Top Event


Netzkunst





Kunst kaufen
Werben

Translation EnglishFrench

Auktionsanzeige

Am 26.02.2022 Kunstauktion: Norddeutsche Kunst - Sammlung Horst Janssen - Sammlung F.C. Gundlach

© Auktionshaus Stahl

Anzeige

Interieur – Dame im Salon auf Chaiselongue sitzend / Bruno Piglhein

Interieur – Dame im Salon auf Chaiselongue sitzend / Bruno Piglhein
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Anzeige

ohne Titel / Günther Uecker

ohne Titel / Günther Uecker
© Galerie Luther


Anzeige

Blick aus dem Künstler-Atelier in Berlin. Kurfürstenstraße, 1927 / Ernst Oppler

Blick aus dem Künstler-Atelier in Berlin. Kurfürstenstraße, 1927 / Ernst Oppler
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Anzeige

zugeschrieben, Pfauenbank / Peacock bench, Ende 19. Jahrhundert / Marcello Andrea Baccetti

zugeschrieben, Pfauenbank / Peacock bench, Ende 19. Jahrhundert / Marcello Andrea Baccetti
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Anzeige

Ohne Titel, 2016 / Heinz Mack

Ohne Titel, 2016 / Heinz Mack
© Galerie Neher - Essen


Newsmailer Eintrag

Bestellen Sie bitte hier:


Suchen mit Google

Google
WWW
kunstmarkt.com


Aktuelles

Die Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen richtet Lynette Yiadom-Boakye die erste große Einzelschau in Deutschland aus. Ihre poetischen Bilder fiktiver Schwarzer feiern in Düsseldorf das Malerische und die Freundschaft der Menschen

In den dunklen Koloraturen der Kunst


Lynette Yiadom-Boakye, Citrine by the Ounce, 2014

In sich ruhend und zugleich angespannt sitzen sich zwei schwarze Männer in der Hocke gegenüber. Mit aufmerksamem Blick fixieren sie den jeweils Anderen. Die Figuren wirken vertraut und geheimnisvoll zugleich, ihr Lauern ebenso verschwörerisch wie bedrohlich, und beide scheinen bereit, der konzentrierten Pose im nächsten ...mehr

21.01.2022


Grisebach konnte in Berlin bei der Kunst der Neueren Meister mit guten Resultaten und einem neuen Auktionsrekord glänzen

Moderne Zeiten

Trotz musealer Weihen schaffte nur ein Werk aus der Sammlung Corboud bei Lempertz in Köln den Absprung. Erfreuliche Resultate brachten der deutsche Expressionismus, Maler aus der DDR und einige unbekannte Künstler

Frühe Geliebte

Venedig geht immer: Während Veduten der Stadt die Auktion „Gemälde des 19. Jahrhunderts“ im Wiener Dorotheum antrieben, hielten sich die Käufer bei anderen Spitzenstücken auffallend zurück

Im Serenissima-Fieber

Das Ausgefallene gesucht: Bei Bassenge in Berlin stießen mehrere unbekannte Künstlerinnen der Moderne auf regen Zuspruch

Die Elfe und die Sonnenblume

Van Ham konnte zahlreiche Liebhaber mit der Auswahl an Alter Kunst und Kunsthandwerk überzeugen. Doch Teures blieb in Köln oft liegen

Culemborg im Winter


Die Malerrevolutionäre des Blauen Reiters und der Brücke begegnen sich in Wuppertal zu einem vergleichenden Diskurs. Als Inkarnation des deutschen Expressionismus wagten sie den Start in die Moderne

Über sinnliche Erfahrungen hinaus

Mies van der Rohes „Tempel“ der Neue Nationalgalerie in Berlin ist wiedereröffnet. Als einer der ersten hat Alexander Calder hier nun seine monumentalen Stabiles und Mobiles platziert

Ästhetische Spiele mit Suchtgefahr

Die Ausstellung „Pictured as a Poem“ im Düsseldorfer Kai 10 der Arthena Foundation versammelt acht vorwiegend jüngere künstlerische Positionen im Spannungsfeld von Kunst und lyrischer Sprache

Language Is a Virus

Das Kunstmuseum Basel widmet sich in einer Retrospektive dem Impressionisten Camille Pissarro und seinem Austausch mit befreundeten Kollegen

Den Menschen im Blick

Ironischer Fährtenleger: Die Hamburger Kunsthalle widmet dem Maler Werner Büttner, der nach 32 Jahren Professur an der HFBK in den Ruhestand geht, eine große Einzelausstellung

Ein Skeptiker geht von Bord


Ohne die Fabriken um Eberswalde wäre der Aufstieg Berlins zur Metropole undenkbar gewesen. Gründerzeitliche Industriedenkmale und Artefakte anderer Epochen zeugen von einer eindrucksvollen Historie

Im ignorierten Land der Kunstgeschichte

In Berlin startet das Gallery Weekend – wegen der Corona-Pandemie ohne ausländische Sammler, mit verminderter Besucherzahl und vermehrt digitalen Angeboten. Über die aktuelle Situation im Lockdown hat Jacqueline Rugo mit Werner Tammen, dem Vorsitzenden des Landesverbandes Berliner Galerien, ein Interview geführt

Hoffen auf den Herbst

Gregor Schneiders „Sterberaum“ in Darmstadt und live gestreamt im Internet

Sterben, um ein Mensch zu sein

Weihnachten ist die Zeit der Jahresgaben in den Kunstvereinen. Mit dem Verkauf von Kunstwerken an ihre Mitglieder und sonstige Interessenten finanzieren die Vereine ihre Tätigkeit und ermöglichen den Künstler den Einstieg in die Kunstwelt. Ein Blick auf die Jahresgaben

Vagina-Blumen

Albrecht Dürer, der überragende Malerstar der deutschen Renaissance, feiert 2021 den 550. Geburtstag. Ausstellungen und Publikationen würdigen ihn

Meilensteine in Umbruchzeiten


Der Erweiterungsbau des Züricher Kunsthauses von David Chipperfield ist eröffnet. Damit steigt das Haus zum größten Kunstmuseum der Schweiz auf. Doch die Diskussionen um belastete Sammlungsteile nehmen kein Ende

Wirbel hinter dem Vorhang

Das Duisburger Sammlermuseum Küppersmühle öffnet den von Herzog & de Meuron geplanten Erweiterungsbau

Vom Brot zur Kunst des Lebens

Die relaxte Antithese zum hektischen Messebetrieb: In einer Hamburger Jugendstil-Villa eröffnete jetzt die Berliner Galerie Wentrup eine Dependance der etwas anderen Art. Wentrup am Feenteich ist als Ort der vertieften Kommunikation und des interdisziplinären Dialogs gedacht

Weit genug weg und nah genug dran

Die Neue Nationalgalerie in Berlin öffnet nach sechs Jahren wieder und feiert sich und die Kunst des 20. Jahrhunderts

Fragen an die Moderne

Die vielfach ausgezeichnete Fotografin Linn Schröder arbeitet vorwiegend in Serien. Jetzt hat sie ihr erstes monografisches Fotobuch vorgelegt. Mit ihr sprachen Nicole Büsing und Heiko Klaas

Ein gutes Bild legt immer mehrere Ebenen frei


Ars Electronica in Linz

Call 0800 123 456

Interview mit Ken Goldberg

Die absurdeste Internet-Anwendung, die wir uns vorstellen konnten...

Die Welt des digitalen Kunstschaffens

Netzkunst - what is it?







News von heute

Art Basel expandiert nach Paris

Art Basel expandiert nach Paris

Schätze der Moderne in Lausanne

Schätze der Moderne in Lausanne

Trier restituiert „Eisläufer“

Trier restituiert „Eisläufer“

 zur Monatsübersicht



Anzeigen

Marktspiegel

News

Vorbericht Kunstauktionen 26. Februar 2022
Auktionshaus Stahl






Copyright © '99-'2022
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum





Zum Seitenanfang Magazin

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce