Die Kunst, online zu lesen.

Home


Magazin

News


Marktberichte


Ausstellungen


Journal


Portraits


Top Event


Netzkunst





Kunst kaufen
Werben

Translation EnglishFrench

Auktionsanzeige

Am 03.06.2020 115. Auktion: Druckgraphik des 15. - 19. Jahrhunderts

© Galerie Bassenge Berlin

Anzeige

Am Badestrand / Otto Pippel

Am Badestrand / Otto Pippel
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Anzeige

Kentaur, 1891/93 / Franz von  Stuck

Kentaur, 1891/93 / Franz von Stuck
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Anzeige

Stehender Mädchenakt vor Rot, 1954 / Karl Hofer

Stehender Mädchenakt vor Rot, 1954 / Karl Hofer
© Galerie Neher - Essen


Newsmailer Eintrag

Bestellen Sie bitte hier:


Suchen mit Google

Google
WWW
kunstmarkt.com


Aktuelles

El Anatsui ist einer der bedeutendsten Künstler Afrikas. Seine große Schau „Triumphant Scale“, die nun als zweite europäische Station in Bern zu sehen ist, ist auch ein Vermächtnis des 2019 verstorbenen Kurators und Weltbürgers Okwui Enwezor

Glanzvolle Materialwunder


El Anatsui, Gravity and Grace, 2010

Monumentalität ist ebenso ein Teil der gravitätischen Arbeiten von El Anatsui wie ihre Opulenz. Wie noble Roben, die mit Faltungen und Draperien fließende Bewegung und Dreidimensionalität suggerieren, hängen die metallischen Bahnen des weltweit gefeierten ghanaischen Künstlers derzeit an den Wänden des Kunstmuseums Bern. Nach dem ...mehr

28.05.2020

Bei der Druckgrafik des 15. bis 19. Jahrhunderts überzeugt das Auktionshaus Bassenge in Berlin mit einer Auswahl erlesener und teils seltener Blätter

Grusel des Manierismus


Israhel van Meckenem, Der Tod Mariens

Vielfigurige, motivreiche Szenen waren in der spätmittelalterlichen Druckgrafik offenbar ein beliebtes Objekt. Sie boten den Künstlern die Möglichkeit, ihr ganzes Können in diesem damals recht neuen Medium unter Beweis zu stellen. So zog auch Israhel van Meckenem, einer der Pioniere des Kupferstichs, alle Register, als ...mehr

27.05.2020

Trotz regionaler Wirkung gilt der Barockbaumeister Johann Caspar Bagnato als Protagonist auf dem Feld repräsentativer Gebäude kleinerer Herrschaften im 18. Jahrhundert

Heitere Anmut und Frömmigkeit eines Landbaumeisters


Johann Caspar Bagnato, Mainau: Schloss und Kirche St. Marien, ab 1732

Aus allen Richtungen weithin sichtbar erhebt sich hoch oben auf einem Felsplateau das Inselschloss der Mainau. Die Ansicht gehört zu den attraktivsten Motiven der südwestdeutschen Kunst- und Kulturlandschaft. Das einst für den Deutschen Orden errichtete Ensemble mit Kirche und Gärten gewinnt bis heute als Residenz ...mehr

26.05.2020

Mehrere Privatsammlungen, darunter den zweiten Teil der „Schwarzach Collection“ mit Mörsern aus fünf Jahrhunderten, hat Lempertz in Köln für seine Versteigerung mit Kunsthandwerk aufgetan

Armee der Stampfer


Andreas Roßner, Renaissance-Pokal, 1592/1601

Ein vergoldeter und an seiner Bekrönung farbig gefasster Traubenpokal der bildet mit einer Schätzung von 80.000 bis 90.000 Euro einen Höhepunkt der kommenden Versteigerung von Kunsthandwerk bei Lempertz. Um die Wende vom 16. zum 17. Jahrhundert schuf der Nürnberger Meister Andreas Roßner das kostbare Gefäß. ...mehr

25.05.2020

Das Auktionshaus Van Ham in Köln hat seine „Classic Week“ mit alter und neuerer Kunst um Zeitgenossen aus der Sammlung SØR Rusche bereichert

Der Zar beim Schiffsbau


Jacob Duck, König Balthasar

Schrittweise trennt sich SØR-Chef Thomas Rusche von der über vier Generationen hinweg aufgebauten Kunstsammlung, um mit dem Erlös die Digitalisierung seines Modeunternehmens voranzutreiben. Nachdem es vor einem Jahr bei Sotheby’s in London mit den Alten Meistern losgegangen war, kommen seit Ende Mai 2019 bei Van ...mehr

22.05.2020


Mehrere Privatsammlungen, darunter den zweiten Teil der „Schwarzach Collection“ mit Mörsern aus fünf Jahrhunderten, hat Lempertz in Köln für seine Versteigerung mit Kunsthandwerk aufgetan

Armee der Stampfer

Das Auktionshaus Van Ham in Köln hat seine „Classic Week“ mit alter und neuerer Kunst um Zeitgenossen aus der Sammlung SØR Rusche bereichert

Der Zar beim Schiffsbau

Mit einer schönen Auswahl Alter und Neuerer Meister bestreitet Lempertz in Köln die erste Auktionsrunde nach dem Corona-Lockdown

Ende eines Bankrotteurs

Mit Carl Spitzweg fand die Auktion Alte Kunst bei Neumeister ihren krönenden Abschluss

Genehmigung in letzter Minute

Mit einer Versteigerung alter bis zeitgenössischer Kunst feiert das Heidelberger Auktionshaus Winterberg seinen fünfzigsten Geburtstag

Farbe aus zerschlagenen Flaschen


Im LWL-Museum für Kunst und Kultur in Münster werden unter dem Titel „Projekt 2077. The Public Matters“ die Vergangenheit und Zukunft der Skulptur Projekte analysiert

Sichtbarkeit ist die Währung

Erstmals widmet sich eine umfassende Ausstellung dem Lebenswerk des Oberhausener Fotografen und Bildjournalisten Rudolf Holtappel

Im Spannungsfeld des Zeitgeschehens

Die Hamburger Galerie Hans präsentiert eine Ausstellung und einen umfangreichen Katalog zu Johann Wolfgang von Goethe und seiner Zeit

Der Bauch ist zu dick!

Der Würzburger Kulturspeicher wendet sich mit der Ausstellung „Wolfgang Gurlitt – Zauberprinz“ einem der schillerndsten Kunsthändler der Moderne und einer zentralen Gestalt der eigenen Sammlungsgeschichte zu

Ein Mann, der seinem Luxus Stil zu geben wusste

Die wunderbare Welt der Surrealistinnen in der Frankfurter Kunsthalle Schirn

Nicht nur schönes Beiwerk


Die Corona-Pandemie hat Museen weltweit gezwungen, ihre Häuser und Ausstellungen zu schließen. Jacqueline Rugo hat Karola Kraus, der Direktorin des Wiener Museums moderner Kunst, Fragen zu den Konsequenzen gestellt

Keine Boulevardisierung von Museen

Der kleine Golfstaat Katar ist derzeit eine riesige Baustelle. Grund sind acht neue Stadien für die Fußball-Weltmeisterschaft im Jahr 2022. Technische und künstlerische Aspekte bestimmen ihre Gestaltung

Große Gesten

Das Berliner Kulturleben steht still. Theater, Museen und Clubs haben geschlossen, ebenso wie Kinos und Galerien und andere Veranstaltungsorte. Alle leiden unter der physischen Distanzierung. Künstler und Künstlerinnen trifft der Covid-19-Lockdown hart. Jacqueline Rugo hat sich im digitalen Kulturraum der deutschen Hauptstad umgesehen

Kulturtipps für daheim – Blickpunkt Berlin

Der kleine Golfstaat Katar will in der oberen Liga mitspielen und setzt dabei auf alte und moderne arabische Kunst. Museumssammlungen und Neubauten greifen heimische Traditionen auf, lassen aber auch internationale Tendenzen nicht außer Acht

Großformate mit Bodenhaftung

Das Corona-Virus hat das kulturelle Leben lahmgelegt. Doch die Museen wollen weiterhin Kontakt mit ihrem Publikum halten. Jacqueline Rugo stellt mehre Angebote im digitalen Raum aus Wien vor

Kulturtipps für daheim


Die Wienerin Sophie Thun beherrscht alle Kniffe der Dunkelkammer. In ihren komplexen Selbstporträts hinterfragt sie nicht nur die klassisch-analogen Techniken, sondern auch ihr eigenes Selbstverständnis als Fotokünstlerin in einem überwiegend von Männern dominierten Betrieb

Blicke aufs Ich

Die Kunstwelt gedenkt Raffael und wollte den Vollender der Renaissance groß feiern. Doch der Corona-Virus hat seinen 500. Todestag in den Hintergrund gedrängt

Der Göttliche

Der Architekt Gottfried Böhm wird 100. Seine skulpturalen Bauwerke zählen zu den Ikonen der deutschen Architektur des 20. Jahrhunderts. Vor allem im Sakralbau hat er sich hervorgetan

Raum und Rahmen menschlicher Würde

Pierre Soulages, der Meister der Farbe Schwarz, durchschreitet ein Jahrhundert

Licht im Dunkel

Der Kunsthandel Langeloh Porcelain existiert seit 100 Jahren – eine Geschichte über Frauen, die handeln, und den veränderten Markt für frühe europäische Porzellane

Netzwerkerinnen des Weißen Goldes


Ars Electronica in Linz

Call 0800 123 456

Interview mit Ken Goldberg

Die absurdeste Internet-Anwendung, die wir uns vorstellen konnten...

Die Welt des digitalen Kunstschaffens

Netzkunst - what is it?







News von heute

Museum Folkwang erwirbt Arbeit von Keith Haring

Museum Folkwang erwirbt Arbeit von Keith Haring

Gertie Fröhlich gestorben

Gertie Fröhlich gestorben

Franz Erhard Walther im Haus der Kunst München

Franz Erhard Walther im Haus der Kunst München

 zur Monatsübersicht



Anzeigen

Marktspiegel

News

Galerie Frank Fluegel - MR. BRAINWASH | We are all in this together

MR. BRAINWASH | We are all in this together
Galerie Frank Fluegel

Vorbericht zur Sommerauktion 2020
Kunst-Auktionshaus Wendl

Kunsthaus Lempertz - Nicolas de Largillière, Bildnis der Françoise Marguerite Claire Boudeville, Marquise de La Frezelière

Schwerpunkt Frankreich
Kunsthaus Lempertz

Kunsthaus Lempertz - Satz von drei großen Delfter Vasen, um 1670/90

Kunstgewerbe: Bedeutende Privatsammlungen
Kunsthaus Lempertz

Van Ham Kunstauktionen - James Webb, Ansicht von Köln mit dem unvollendeten Dom, 1870

Erste „Classic Week“ bei Van Ham
Van Ham Kunstauktionen

Van Ham Kunstauktionen - SØR Rusche Collection – Old Masters meet Contemporaries

Old Masters meet Contemporaries – Dialogauktion der SØR Rusche Collection bei Van Ham
Van Ham Kunstauktionen






Copyright © '99-'2020
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum





Zum Seitenanfang Magazin

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce