Die Kunst, online zu lesen.

Home


Magazin

News


Marktberichte


Ausstellungen


Journal


Portraits


Top Event


Netzkunst





Kunst kaufen
Werben

Translation EnglishFrench

Auktionsanzeige

Am 17.12.2019 Auktion 71: Alte und Moderne Kunst – Autographen und Manuskripte – Illustrierte Bücher

© Galerie Auktionshaus Hassfurther

Anzeige

Enten am Wehr / Alexander Koester

Enten am Wehr / Alexander Koester
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Anzeige

spring swing, 2012 / Heinz Mack

spring swing, 2012 / Heinz Mack
© Galerie Neher - Essen


Anzeige

Amazone, nach 1906 / Franz von  Stuck

Amazone, nach 1906 / Franz von Stuck
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Newsmailer Eintrag

Bestellen Sie bitte hier:


Suchen mit Google

Google
WWW
kunstmarkt.com


Aktuelles

Bei Grisebachs „Ausgewählten Werken“ galoppierten zwar zwei Pferde zum Rekord, die übrige Auswahl erreichte oft nur den unteren Taxrand. Ein Spitzenwerk wurde ganz verschmäht. Moderne und Zeitgenossen hatten dagegen Überraschungen parat

„als wir uns solche bunten Grüße sandten“


Franz Marc, Grünes und weißes Pferd, 1913

Als Franz Marc Anfang November 1915 auf Fronturlaub seine Frau Maria in Ried besuchen kam, schickte er eine eigenhändig illustrierte Postkarte an Elisabeth Macke nach Bonn, deren Mann August Macke rund ein Jahr zuvor gefallen war. Auf die Vorderseite der Karte hatte er schon zwei ...mehr

12.12.2019

Basel feiert die Weihe seines Münsters vor 1000 Jahren. Der deutsche König und Kaiser Heinrich II. förderte den Bau und die Ausstattung, um seine Herrschaft zu festigen

Kunst als Machtfaktor


Reliquienbüsten des Kaiserpaars Heinrich II. und Kunigunde, Rheinland / Westfalen (?), 1. Viertel 15. Jahrhundert

„König Heinrich, ins Reich der Burgunder kommend, schloss die Stadt Basel seiner Herrschaft an.“ Dieser entscheidende Satz im Jahresbericht des Klosters Einsiedeln für das Jahr 1006 meldet die auf Bestreben Heinrichs erfolgte Ausgliederung Basels aus dem burgundischen Gebiet und den Anschluss an das ostfränkisch-deutsche Reich. ...mehr

10.12.2019

Europäische Malerei des 19. Jahrhunderts bei Sotheby’s in London

Morgenstimmung aus Norwegen


Harald Sohlberg, Modne Jorder, 1898

In Zentraleuropa ist Harald Sohlberg ein Unbekannter, auch wenn das Museum Wiesbaden ihm aus Anlass seines 150. Geburtstages in diesem Sommer eine Retrospektive gewidmet hat. In seiner norwegischen Heimat zählt Sohlberg zu den großen Künstlern. Das verdankt er vor allem seiner neoromantischen Landschaftsmalerei, die er ...mehr

09.12.2019


Europäische Malerei des 19. Jahrhunderts bei Sotheby’s in London

Morgenstimmung aus Norwegen

Neumeister rückt die Skulptur mit einem frischen Katalog neu in den Fokus, ohne dabei zu vom Kerngeschäft der Klassischen Moderne bis zu den Zeitgenossen abzulenken

Zwei Gesichter der Kunst

Moderne und zeitgenössische Kunst mit vielen expressionistischen Höhepunkten bei Ketterer in München

Isolatoren der Verschwörung

Fotografie aus 150 Jahren bei Bassenge in Berlin

Weltzusammenhänge

Alte Kunst und Kunsthandwerk bei Neumeister in München

Schuld und Sühne


Das Belvedere in Wien stellt mit Wolfgang Paalen einer der wenigen österreichischen Surrealisten vor

Visionen in Rauchschwaden

Das Von der Heydt-Museum nimmt Oskar Schlemmers späte Schaffensphase am Wuppertaler Maltechnikum in den Blick

Altes Thema, neuer Stil

Neue Blicke auf einen alten Bekannten: Das Bank Austria Kunstforum in Wien versammelt in der Ausstellung „Pierre Bonnard. Die Farbe der Erinnerung“ zahlreiche Werke aus dem späten Schaffen des französischen Postimpressionisten

Der Maler der Erinnerung

Wen die Keramik der Moderne interessiert, der muss noch schnell nach Wien. Nicht ganz 150 Exponate von Künstlern der Wiener Werkstätte aus der Zeit von 1900 bis 1930 präsentiert die Galerie bei der Albertina – Zetter in ihrer derzeitigen Verkaufsausstellung. Ein Top-Stück folgt dem anderen

Best Off der Wiener Keramik

Das Museum Küppersmühle in Duisburg eröffnet aktuell Diskurse über das Wesen und die Möglichkeiten der Farbmalerei. Dies geschieht im Austausch zwischen Werken Gotthard Graubners und Katharina Grosses

Im Reich der Farbe


In Hamburg wurde jetzt der Vonovia Award für Fotografie verliehen. Aus 33 Nominierten bestimmte eine Fachjury vier Preisträger*innen. Das Wettbewerbsthema lautete „Zuhause“

Bilder von Häusern und Menschen

Am vergangenen Wochenende traf sich im Hotel Castell in Zuoz eine Gruppe von Kunstinteressierten, um an dem von Ruedi Bechtler kuratierten Art Weekend teilzunehmen. Im Mittelpunkt der lässigen Talkrunde standen die kalifornische Performance- und Videokünstlerin Shana Moulton sowie der Schweizer Künstler Raphael Hefti

Flüsternde Kiefern und flüssiger Stahl

Im Bauhaus-Jahr rücken nicht nur architektonische Leistungen in Sachsen-Anhalt und Thüringen in den Fokus. Auch Ikonen der Moderne im benachbarten Sachsen fallen durch Individualität auf

Nicht im Abseits, sondern wichtiger Mitspieler

Die DZ Bank Kunstsammlung in Frankfurt am Main feierte im vergangenen Jahr ihr 25jähriges Jubiläum. Nicole Büsing und Heiko Klaas sprachen jetzt mit der Sammlungsleiterin Christina Leber über die auf Fotografie spezialisierte Unternehmenssammlung

Der fotografische Blick

„Von Ort zu Ort“ führt ein Skulpturenparcours von Robert Schad durch Oberschwaben. Spielerisch leichte Strukturen aus schwerem Eisen beflügeln dabei zu Dialogen mit der Landschaft

Assoziationen eines Stahlzeichners


Luigi Colani gestorben

Visionär und Universaldesigner

Nach fünf Jahren Renovierung hat das Gruuthusemuseum im flämischen Brügge wieder die Tore geöffnet. Einprägsam stellen erlesene Schätze den künstlerischen Reichtum der alten Handelsstadt vor

Übertriff Dich selbst!

Zum hundertjährigen Jubiläum in Dessau: Der schwarze Glaskubus des neuen Bauhaus Museums ist eröffnet

Im spiegelnden Schwebezustand

Krems hat nun die Landesgalerie Niederösterreich und feiert die Eröffnung mit gleich fünf Ausstellungen

Dicht gedrängt

Erweiterungsbau, schnelle Rotation und andere frische Konzepte: Das New Yorker Museum of Modern Art erfindet sich ab Oktober neu. MoMA-Direktor Glenn D. Lowry und sein Team stellten jetzt in Berlin die Planungen für die Zukunft vor

Den weißen Kerlen etwas Ruhe gönnen


Ars Electronica in Linz

Call 0800 123 456

Interview mit Ken Goldberg

Die absurdeste Internet-Anwendung, die wir uns vorstellen konnten...

Die Welt des digitalen Kunstschaffens

Netzkunst - what is it?







News von heute

Raffael in Berlin

Raffael in Berlin

 zur Monatsübersicht



Anzeigen

Marktspiegel

News

Galerie Frank Fluegel - Ross Bleckner - Dream Lover

Ross Bleckner in Nürnberg.
Galerie Frank Fluegel

Galerie Frank Fluegel - Alex Katz | Dancer

Alex Katz Dancer neue Edition erschienen
Galerie Frank Fluegel

Kunsthaus Lempertz - Joan Miró, Femme et oiseaux dans la nuit, 1967

Moderne Kunst: Sammlung Grohmann komplett abgesetzt
Kunsthaus Lempertz

Kunsthaus Lempertz - Karl Blossfeldt, Aconitum anthora (Eisenhut), 1915/20

Ikonische Photographien
Kunsthaus Lempertz

Galerie Frank Fluegel - Mr. Brainwash - Every Day Life

Mr. Brainwash - neue Arbeiten eingetroffen
Galerie Frank Fluegel






Copyright © '99-'2019
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum





Zum Seitenanfang Magazin

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce