Die Kunst, online zu lesen.

Home


Magazin

News


Marktberichte


Ausstellungen


Journal


Portraits


Top Event


Netzkunst





Kunst kaufen
Werben

Translation EnglishFrench

Auktionsanzeige

Am 13.05.2017 Kunstauktion 94 bei Winterberg|Kunst in Heidelberg

© Winterberg|Kunst

Anzeige

Tänzerin / Franz von  Stuck

Tänzerin / Franz von Stuck
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Anzeige

Ruinen des Parthenon, 1877 / Carl Friedrich Heinrich Werner

Ruinen des Parthenon, 1877 / Carl Friedrich Heinrich Werner
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Anzeige

Zwei Figuren vorm Meer / Erich Heckel

Zwei Figuren vorm Meer / Erich Heckel
© Galerie Weick


Newsmailer Eintrag

Bestellen Sie bitte hier:


Suchen mit Google

Google
WWW
kunstmarkt.com

Porträt Holger Lippmann

Mit dem Netz zu den unsichtbaren Strömungen der Kunst


Holger Lippmann in seinem Atelier

Figuren erscheinen auf der Bildfläche, bewegen sich rhythmisch zum Sound, verschwinden wieder. Buchstaben und Zahlen, dreidimensionale Objekte und zweidimensionale Grafiken drehen und verschieben sich, wandern über den Bildschirm und ordnen sich neu. Wohin man sich bei dieser multimedialen Entdeckungsreise begibt, bzw. was auf dem Screen ...mehr

Ars Electronica in Linz

Call 0800 123 456


Takeover, Plakat Ars Electronica 2001

'Takeover – wer macht die Kunst von morgen?' – Auf diese programmatische Frage weiß die Ars Electronica zwar auch keine zufriedenstellende Antwort. Aber sie tut unnötigerweise ihr Möglichstes, um mit Hilfe von Wortgeklingel diesen Umstand zu kaschieren. Denn wer könnte sich schließlich anmaßen, zuverlässige Zukunftsprognosen abzugeben?! Ist der eigene Anspruch allerdings erst einmal so hochgeschraubt, muss man auch ordentlich klappern. ...mehr

Interview mit Ken Goldberg

Die absurdeste Internet-Anwendung, die wir uns vorstellen konnten...


Am 15. August 1994 stellte der amerikanische Künstler Ken Goldberg zusammen mit einigen Kollegen an der Berkeley University einen Website ins Internet, mit der man einen alten IBM-Roboterarm und eine Kamera über das Netz bewegen konnte. Mit dem Web-Interface konnte man den mechanischen Arm bewegen und mit ihm in einem Sandkasten nach Gegenständen suchen, die im Sand vergraben waren. ...mehr

Die Welt des digitalen Kunstschaffens

Netzkunst - what is it?


Langsam kann man wieder anfangen, von Netzkunst zu sprechen. In der letzten Zeit wurde das zunehmend schwierig. Denn in den vergangenen drei Jahren wurde man komisch angesehen, wenn man sich mit dem Internet beschäftigte, ohne damit die Aussicht zu verbinden, eine Start-Up-Firma zu gründen, irgendwann jede Menge Geld zu verdienen und sich mit 35 Jahren als Multimillionär zur Ruhe zu setzten. ...mehr







News vom 24.04.2017

International Light Art Award für Satoru Tamura

International Light Art Award für Satoru Tamura

Michael Najjar in Berlin

Michael Najjar in Berlin

Frühchinesische Keramik in Leipzig

Frühchinesische Keramik in Leipzig

Die Komplexität des Übergeschlechtlichen in Oldenburg

Die Komplexität des Übergeschlechtlichen in Oldenburg

 zur Monatsübersicht





Copyright © '99-'2017
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum





Zum Seitenanfang Magazin

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce