Die Kunst, online zu lesen.

Home


Suche

News


Partner





Kunst kaufen
Werben

Translation EnglishFrench

Auktionsanzeige

Am 28.01.2021 Auktion 73: Alte und Moderne Kunst. Illustrierte Bücher. Autographen

© Galerie Auktionshaus Hassfurther

Anzeige

Frontales Bildnis I.B. 1988 / Max Uhlig

Frontales Bildnis I.B. 1988 / Max Uhlig
© Döbele Kunst Mannheim


Anzeige

Holzvogel 1990 / Doris Ziegler

Holzvogel 1990 / Doris Ziegler
© Döbele Kunst Mannheim


Anzeige

Farbradierung \

Farbradierung '5', 1953 / Hans Hartung
© Kunsthandel Michael Draheim - Wiesbaden


Anzeige

Sauwetter am Stachus mit Nornenbrunnen im winterlichen München / Otto Pippel

Sauwetter am Stachus mit Nornenbrunnen im winterlichen München / Otto Pippel
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Anzeige

Knieende(r), 1907/1908 / Ernst Barlach

Knieende(r), 1907/1908 / Ernst Barlach
© Galerie Neher - Essen


Newsmailer Eintrag

Bestellen Sie bitte hier:


Suchen mit Google

Google
WWW
kunstmarkt.com

Alle    Berichte    Künstler    Kunstwerke    Kalender    Adressen    Lexikon



Berichte


Auktions-Vorbericht: Goldscheiders Golden Girls

...„Jesus und die Ehebrecherin“ in prächtiger Renaissance-Architektur des Venezianers Nicola Grassi (Taxe 15.000 bis 18.000 EUR), das Geschehen, geht es mit Johann Eleazar Zeissigs noch fri... Autor: Kunstmarkt.com/Ulrich Raphael Firsching vom 11.11.2019



Auktions-Vorbericht: Das perfekte Duo

...ariser Louis XV und Louis XVI (Taxe 180.000 bis 250.000 SFR). Ganz der um 1800 europaweit grassierenden Ägyptenmode folgt ein Paar Girandolen nach Vorlagen Charles Perciers, bei denen di... Autor: Kunstmarkt.com/Johannes Sander vom 06.12.2011



Auktions-Nachbericht: Turbulenzen in allen Höhen

...um 1930 erinnert. Doch das Stück datiert bereits rund hundert Jahre früher. Das Leipziger Grassi Museum sicherte sich das frühe sachliche Möbel bei 13.000 Euro (Taxe 6.000 EUR). Interess... Autor: Kunstmarkt.com/Johannes Sander vom 12.11.2010



Auktions-Vorbericht: Arabische Schönheit

...Paar Girandolen, das sich im ersten Drittel des 19ten Jahrhunderts bereits der allüberall grassieren Ägyptenmode verschreibt. Sein Schöpfer Pierre Philippe Thomire gehörte damals zu den ... Autor: Kunstmarkt.com/Johannes Sander vom 13.06.2008



Messe-Vorbericht: Dem Schönen und Erlesenen

...r zwei Stücke bekannt. Und zu dem Bronzekopf eines Oba steht das identische Gegenstück im Grassi Museum in Leipzig. Hierfür erwartet Badum 400.000 Euro. Wegen der Bedeutung der Sammlung ... Autor: Kunstmarkt.com/Ulrich Raphael Firsching vom 10.08.2004



Weitere Treffer >>>

Künstler


Künstlerbio: Galerie Sabrina Förster - Düsseldorf - Grassi, Nicola

Über das Leben und die künstlerische Ausbildung des Nicola Grassi ist wenig bekannt. Er lebte 1705 bei seinem Lehrer Niccolò Cassana in Venedig. Von 1722 b...



Kunstwerke


Bildmodul: Das Mahl zu Emmaus

Grassi, Nicola ◊ Das Mahl zu EmmausDas Mahl zu Emmaus






Copyright © '99-'2021
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum




Zum Seitenanfang Suche

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce