Die Kunst, online zu lesen.

Home


Künstler

Portraits


Biographien A-Z





Kunst kaufen
Werben

Translation EnglishFrench

Auktionsanzeige

Am 21.01.2022 Auktion 139: Moderne und zeitgenössische Kunst - Moderne Photographie

© Jeschke, van Vliet Kunstauktionen

Anzeige

Interieur – Dame im Salon auf Chaiselongue sitzend / Bruno Piglhein

Interieur – Dame im Salon auf Chaiselongue sitzend / Bruno Piglhein
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Anzeige

ohne Titel / Günther Uecker

ohne Titel / Günther Uecker
© Galerie Luther


Anzeige

Blick aus dem Künstler-Atelier in Berlin. Kurfürstenstraße, 1927 / Ernst Oppler

Blick aus dem Künstler-Atelier in Berlin. Kurfürstenstraße, 1927 / Ernst Oppler
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Anzeige

zugeschrieben, Pfauenbank / Peacock bench, Ende 19. Jahrhundert / Marcello Andrea Baccetti

zugeschrieben, Pfauenbank / Peacock bench, Ende 19. Jahrhundert / Marcello Andrea Baccetti
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Anzeige

Ohne Titel, 2016 / Heinz Mack

Ohne Titel, 2016 / Heinz Mack
© Galerie Neher - Essen


Newsmailer Eintrag

Bestellen Sie bitte hier:


Suchen mit Google

Google
WWW
kunstmarkt.com

Balkenhol, Stephan

geboren 1957 in Fritzlar
Deutscher, figurativer Bildhauer

Stephan Balkenhol studierte von 1976 bis 1982 an der Hochschule für bildende Künste in Hamburg bei Professor Ulrich Rückriem. Seine seit 1982 geschaffenen Holzarbeiten von Alltagsmenschen, darunter die über- und unterlebensgroßen Köpfe im Museum Ludwig Köln und im Lenbachhaus München, trugen dem Bildhauer schnell Anerkennung ein. Thematische Schwerpunkte seiner Arbeit sind der menschliche oder tierische Körper, sowie Stillleben, die er aus Holz, Stein oder Zement fertigt.

Die grobe Bearbeitung des Werkstoffs lässt auch beim fertigen Werk den Arbeitsprozess noch erkennbar. Damit ergibt sich für die Skulpturen ein changieren zwischen der Illusion ihrer Darstellung und ihrer materiellen Realität. In den 1990er Jahren traten vermehrt auch Rauminstallationen und konzeptionelle Arbeiten in sein Œuvre. Seit 1992 hat Balkenhol eine Professur an der Staatlichen Kunstakademie in Karlsruhe inne. Er lebt und arbeitet in Karlsruhe und in Lothringen.


zur Künstler-Übersicht



Weitere Inhalte:

Gesamt Treffer 11

Seiten: 1  •  2

Berichte (11)

Bericht:


Akkordeonspieler als Star

Bericht:


Spaziergang zu Stephan Balkenhols Skulpturen in Wuppertal

Bericht:


„Drei Männer“ für die Stuttgarter Staatsgalerie

Bericht:


Figuren zwischen Trauer und Glück

Bericht:


Balkenhols Skulptur mit Farbe übergossen

Bericht:


Balkenhol in Baden-Baden

Bericht:


Stephan Balkenhol in Salzburg

Bericht:


Das Besondere im Alltäglichen

Bericht:


Fantasien Raum geben






Kunstwerke von

Stephan Balkenhol


Artikel über

Stephan Balkenhol





Copyright © '99-'2022
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum





Zum Seitenanfang Künstler

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce