Die Kunst, online zu lesen.

Home


Künstler

Portraits


Biographien A-Z





Kunst kaufen
Werben

Translation EnglishFrench

Auktionsanzeige

Am 29.04.2017 Kunstauktion April 2017

© Auktionshaus Stahl

Anzeige

Tänzerin / Franz von  Stuck

Tänzerin / Franz von Stuck
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Anzeige

Ruinen des Parthenon, 1877 / Carl Friedrich Heinrich Werner

Ruinen des Parthenon, 1877 / Carl Friedrich Heinrich Werner
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Anzeige

Zwei Figuren vorm Meer / Erich Heckel

Zwei Figuren vorm Meer / Erich Heckel
© Galerie Weick


Newsmailer Eintrag

Bestellen Sie bitte hier:


Suchen mit Google

Google
WWW
kunstmarkt.com

Achenbach, Oswald

Geboren am 2. Februar 1827 in Düsseldorf, gestorben am 1. Februar 1905 in Düsseldorf
Deutscher Maler, Vertreter der Düsseldorfer Malerschule

Bereits als Zwölfjähriger lernte Oswald Achenbach an der Düsseldorfer Akademie. Anschließend wurde er durch seinen damals bereits berühmten Bruder Andreas Achenbach geschult. 1845 unternahm er ausgedehnte Reisen in die Schweiz und nach Norditalien, wo er durch eifriges Studium nach der Natur schließlich zu seinem eigenen Stil fand. In späteren Jahren bevorzugte er Städte wie Neapel, Rom oder Venedig. Und so sind es dann auch eher süditalienische Landschaften und Genreszenen, die ihn beim Publikum bekannt und beliebt machten. Oswald gehörte seit 1862 dem Lehrkörper der Düsseldorfer Kunstakademie an. 1882 wurde er als Leiter der Landschaftsklasse von Eugène Dücker abgelöst. Oswald Achenbach starb am 1. Februar 1905 in Düsseldorf.


 Literatur

E. Hanfstaengl, Achenbach, Oswald, in: Neue Deutsche Biographie, I, Berlin 1953, S. 31.
J. H. Schmidt, Oswald Achenbach, Düsseldorf 1946
K. Woermann, Andreas und Oswald Achenbach, in: Karl Koetschau von seinen Freunden und Verehrern, Düsseldorf 1928, S. 160 ff.

zur Künstler-Übersicht



Weitere Inhalte:

Gesamt Treffer 98

Seiten: 1  •  2  •  3  •  4  •  5  •  6  •  7  •  8  •  9  •  10  •  11

Events (1)Kunstsparten (1)Berichte (1)Kunstwerke (95)

Veranstaltung vom:


16.05.2000, Antiquitäten und Gemälde

Kunstsparte:


Malerei

Bericht:


Heißer Sommernachmittag

Kunstwerk:

Oswald Achenbach, Rom. Abendstimmung am Tiber mit Blick auf die Engelsburg, 1882
Oswald Achenbach, Rom. Abendstimmung am Tiber mit Blick auf die Engelsburg, 1882

Kunstwerk:

Oswald Achenbach, Lago di Agnano bei Neapel mit Blick auf den Vesuv
Oswald Achenbach, Lago di Agnano bei Neapel mit Blick auf den Vesuv

Kunstwerk:

Oswald Achenbach, In den Hügeln am Golf von Neapel
Oswald Achenbach, In den Hügeln am Golf von Neapel

Kunstwerk:

Oswald Achenbach, Süditalienische Küstenlandschaft bei Capri, 1870/80er
 Jahre
Oswald Achenbach, Süditalienische Küstenlandschaft bei Capri, 1870/80er Jahre

Kunstwerk:

Oswald Achenbach, Capo d’Orlando an der Straße zwischen Sorrent und
 Castellammare, um 1882
Oswald Achenbach, Capo d’Orlando an der Straße zwischen Sorrent und Castellammare, um 1882

Kunstwerk:

Oswald Achenbach, Torre de Asturnu bei Nacht, 1878
Oswald Achenbach, Torre de Asturnu bei Nacht, 1878






Kunstwerke von

Oswald Achenbach


Artikel über

Oswald Achenbach





Copyright © '99-'2017
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum





Zum Seitenanfang Künstler

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce