Die Kunst, online zu lesen.

Home


Künstler

Portraits


Biographien A-Z





Kunst kaufen
Werben

Translation EnglishFrench

Auktionsanzeige

Am 29.11.2018 Auktion 69: Alte Meister bis Klassische Moderne & Autographen, Manuskripte

© Galerie Auktionshaus Hassfurther

Anzeige

Stilleben mit Äpfeln in weißer Schale mit blauem Glas, 1925 / Otto  Modersohn

Stilleben mit Äpfeln in weißer Schale mit blauem Glas, 1925 / Otto Modersohn
© Galerie Neher - Essen


Anzeige

Ohne Titel, 2012 / Heinz Mack

Ohne Titel, 2012 / Heinz Mack
© Galerie Neher - Essen


Anzeige

Nature morte au crane / Pablo Picasso

Nature morte au crane / Pablo Picasso
© Galerie Weick


Newsmailer Eintrag

Bestellen Sie bitte hier:


Suchen mit Google

Google
WWW
kunstmarkt.com

Hanson, Duane

Geboren am 17. Januar 1925 in Alexandria in Minnesota, gestorben am 6. Januar 1996 in Boca Raton in Florida
Amerikanischer Bildhauer und Installationskünstler

Duane Hanson studierte ab 1951 zunächst an der University of Minnesota, später an der Cranbrook Academy of Art in Bloomfield Hills, Michigan. Von 1953 bis 1960 lebte Hanson in Deutschland, wo er in München als Kunstlehrer und in Bremerhaven als Bildhauer tätig war. Durch George Gyro erhielt er Anreiz zur Arbeit mit Materialien wie Polyesterharz und Fiberglas.

1961 kehrte Hanson in seine Heimat zurück, wo er dann sein persönliches künstlerisches Thema entwickelte. Er schuf lebensgroße Figuren und Figurengruppen, die er von lebenden Modellen abformte. Aus dieser Methode resultierten Darstellungen des amerikanischen Alltagsmenschen in seiner beklemmenden Durchschnittlichkeit, so zum Beispiel die „Supermarket Lady“ aus dem Jahr 1970. Von der Putzfrau bis zum Drogensüchtigen ist jede einzelne Figur mit realistischer Exaktheit dargestellt. Stilistisch gerät er damit in die Nähe des Fotorealismus. Hanson stattete seine Menschentypen dazu absolut detailgetreu mit dem jeweiligen Ambiente und den notwendigen Accessoires aus. Aus Polyester und Textilien entstanden so 1972 die „Putzfrau“ oder 1988 der „Tourist II“.

Hansons Werk bietet dem Betrachter einen unverblümten Einblick in den von Frustration geprägten „American Way of life“.

S.H.


zur Künstler-Übersicht



Weitere Inhalte:

Bericht:


Duane Hanson im Züricher Kunsthaus

Bericht:


Wirklicher als die Wirklichkeit

Bericht:


Aachen bittet zur Kasse

Bericht:


Duisburg setzt „Zeichen gegen den Krieg“






Kunstwerke von

Duane Hanson


Artikel über

Duane Hanson





Copyright © '99-'2018
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum





Zum Seitenanfang Künstler

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce