Die Kunst, online zu lesen.

Home


Künstler

Portraits


Biographien A-Z





Kunst kaufen
Werben

Translation EnglishFrench

Auktionsanzeige

Am 29.09.2021 29.09.2021: Auktion moderne und zeitgenössische Kunst

© Beurret Bailly Widmer Auktionen AG

Anzeige

Brandung bei Knokke, 1895 / Max Schlichting

Brandung bei Knokke, 1895 / Max Schlichting
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Anzeige

ohne Titel / Günther Uecker

ohne Titel / Günther Uecker
© Galerie Luther


Anzeige

Madonna del Ponte II / Doris Ziegler

Madonna del Ponte II / Doris Ziegler
© Döbele Kunst Mannheim


Anzeige

Kleine Bucht II (Rio), 1930 / Leo Putz

Kleine Bucht II (Rio), 1930 / Leo Putz
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Anzeige

Ohne Titel - Chromatische Konstellation, 2015 / Heinz Mack

Ohne Titel - Chromatische Konstellation, 2015 / Heinz Mack
© Galerie Neher - Essen


Newsmailer Eintrag

Bestellen Sie bitte hier:


Suchen mit Google

Google
WWW
kunstmarkt.com

Jacob-Desmalter, François Honoré Georges

Geboren am 6. Februar 1770 in Paris, gestorben am 15. August 1841 in Paris
Französischer Kunstttischler

François Honoré Georges Jacob, der nach den väterlichen Besitzungen in Burgund Jacob-Desmalter genannt wurde, war der Sohn des Ebenisten Georges Jacob. 1796 übernahm er gemeinsam mit seinem Bruder Georges Jacob II. das väterliche Unternehmen. Im nächsten Jahr erhielt er von Napoleon einen Auftrag für das Schlafzimmer im Hôtel der Rue Chantereine, eine Einrichtung in antiker Manier, deren Bett einem Zelt gleicht und deren Sitze die Form von Trommeln haben. Nach dem Tod seines Bruders Georges im Jahr 1803 gründete er mit seinem Vater, der wieder im Geschäft aktiv wurde, eine Gesellschaft unter dem Namen Jacob-Desmalter & Cie.

Nachdem François Honoré Georges Jacob zum kaiserlichen Ebenisten ernannt worden war und seine Fabrik von Napoleon selbst besucht worden war, stieg der Erfolg enorm an. Insgesamt gab es bis zu 800 Arbeiter in 15 verschiedene Werkstätten für Kunsttischlerei, Schnitzerei, Malerei, Vergoldung, Bronzearbeit, Textilien und Kunstschlosserei. Die Zeichnungen für die Möbel stammten von den Architekten Charles Percier und Pierre Fontaine, die Bronzearbeiten unter anderen von Philippe Thomire. Neben Bronzen wurde auch Porzellan und Wedgewoodplatten eingesetzt. Für Napoleon richtete Jacob die Schlösser Malmaison, Compiègne, St. Cloud, Fontainebleau und Versailles ein.

Auch ausländische Königshäuser wie Spanien, Preußen und England gehörten zu den Kunden der Jacobs. Es entstanden ausgefallene Möbel wie ein Schreibtisch in Form eines Triumphbogens oder Hocker mit Beinen in der Art von Tierleibern. Die Erzeugnisse von Jacob-Desmalter waren wie schon die des väterlichen Unternehmens maßgebend für die Entwicklung des Empire. Sowohl in der Proportion des Ganzen, als auch im Detail erreichte François Honoré Georges Jacob die höchste Qualität

M.W.


zur Künstler-Übersicht



Weitere Inhalte:

Gesamt Treffer 27

Seiten: 1  •  2  •  3

Kunstwerke (27)

Kunstwerk:

François Honoré Georges Jacob-Desmalter, Karten- oder
 Schreibtisch, Paris um 1810
François Honoré Georges Jacob-Desmalter, Karten- oder Schreibtisch, Paris um 1810

Kunstwerk:

François Honoré Georges Jacob-Desmalter zugeschrieben, Konsole,
 Paris um 1810
François Honoré Georges Jacob-Desmalter zugeschrieben, Konsole, Paris um 1810

Kunstwerk:

François
 Honoré Georges Jacob-Desmalter und Pierre Philippe Thomire zugeschrieben, Paar Konsolen, Paris um 1810
François Honoré Georges Jacob-Desmalter und Pierre Philippe Thomire zugeschrieben, Paar Konsolen, Paris um 1810

Kunstwerk:

Georges Jacob II und François Honoré Georges Jacob-Desmalter,
 Bett, Paris um 1800/03
Georges Jacob II und François Honoré Georges Jacob-Desmalter, Bett, Paris um 1800/03

Kunstwerk:

François Honoré
 Georges Jacob-Desmalter zugeschrieben, Gueridon „Aux Cariatides“, Paris um 1805/10
François Honoré Georges Jacob-Desmalter zugeschrieben, Gueridon „Aux Cariatides“, Paris um 1805/10

Kunstwerk:

François Honoré Georges Jacob-Desmalter zugeschrieben, Konsole de Bureau „Aux Colonnes“, Paris um 1805/10
François Honoré Georges Jacob-Desmalter zugeschrieben, Konsole de Bureau „Aux Colonnes“, Paris um 1805/10

Kunstwerk:

Georges Jacob II. und François Honoré Georges
 Jacob-Desmalter, Sekretär, Paris um 1800/05
Georges Jacob II. und François Honoré Georges Jacob-Desmalter, Sekretär, Paris um 1800/05

Kunstwerk:

Pendule mit Planetarium und Armillarsphäre, Paris, um 1820
Pendule mit Planetarium und Armillarsphäre, Paris, um 1820

Kunstwerk:

Georges Jacob II und François Honoré Georges
 Jacob-Desmalter, Bureau-Plat, Paris um 1800
Georges Jacob II und François Honoré Georges Jacob-Desmalter, Bureau-Plat, Paris um 1800






Kunstwerke von

François Honoré Georges Jacob-Desmalter


Artikel über

François Honoré Georges Jacob-Desmalter





Copyright © '99-'2021
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum





Zum Seitenanfang Künstler

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce