Die Kunst, online zu lesen.

Home


Magazin

News


Marktberichte


Ausstellungen


Journal


Portraits


Top Event


Netzkunst





Kunst kaufen
Werben

Translation EnglishFrench

Auktionsanzeige

Am 29.01.2020 Auktion 1147: Art of Africa, the Pacific and the Americas

© Kunsthaus Lempertz

Anzeige

Enten am Wehr / Alexander Koester

Enten am Wehr / Alexander Koester
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Anzeige

spring swing, 2012 / Heinz Mack

spring swing, 2012 / Heinz Mack
© Galerie Neher - Essen


Anzeige

Amazone, nach 1906 / Franz von  Stuck

Amazone, nach 1906 / Franz von Stuck
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Newsmailer Eintrag

Bestellen Sie bitte hier:


Suchen mit Google

Google
WWW
kunstmarkt.com

Kunstschätze aus Deutschland in China

Die Generaldirektoren der Staatlichen Museen zu Berlin, der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden und der Bayerischen Staatsgemäl¬desammlungen besiegeln heute im Beisein von Bundespräsident Horst Köhler und Staatspräsident Hu Jintao in Peking einen langfristigen Kooperationsvertrag mit dem National Museum of China. Wenn das von dem Hamburger Architekturbüro Gerkan, Marg und Partner rekonstruierte Museum – das dann größte Museum der Welt – 2010 wieder eröffnet wird, werden die Sammlungen aus Berlin, Dresden und München für mindestens ein Jahr, vermutlich aber länger, eine Auswahl ihrer Kunstschätze gemeinsam präsentieren. Diese Möglichkeit sei „eine große Botschaft deutscher Kunst und Kultur an einem der wichtigsten Orte der Welt“, teilten die Museen mit. Insgesamt seien in diesem Museumsbündnis 34 Museen für das Projekt vereinigt – Filialgalerien, Bibliotheken und Forschungsinstitute noch nicht mitgezählt.

Außerdem wurde ein Ausstellungsvertrag im National Art Museum of China unterzeichnet. 2008 werden die drei Häuser dort gemeinsam zwei der wichtigsten deutschen Künstler vorstellen: Caspar David Friedrich und Gerhard Richter. Kooperationspartner ist der renommierte Kurator und international anerkannte Museumsleiter Fan Di‘an, der 2001 die Ausstellung „Living in time“ im Hamburger Bahnhof kuratierte und damit chinesische Gegenwartskunst zum ersten Mal in Deutschland zeigte. Der Kunsthistoriker erhält im Gegenzug die Gelegenheit, moderne chinesische Tuschemalerei in Deutschland zu präsentieren.

Quelle: Kunstmarkt.com/Ulrich Raphael Firsching

Zurück

Drucken

zurück zur Übersicht


Empfehlen Sie den Artikel weiter:
an




Weitere Inhalte:

Bei:


Staatliche Museen zu Berlin

Bei:


Staatliche Kunstsammlungen Dresden

Bei:


Bayerische Staatsgemäldesammlungen

Künstler:


Caspar David Friedrich

Künstler:


Gerhard Richter








News von heute

Trauer um Ben Muthofer

Trauer um Ben Muthofer

München wiederholt sich

München wiederholt sich

Oswald Oberhuber gestorben

Oswald Oberhuber gestorben

Bunny Rogers in Bregenz

Bunny Rogers in Bregenz

News vom 16.01.2020

Bruno Racine wird Museumsleiter in Venedig

Bruno Racine wird Museumsleiter in Venedig

Berliner Schinkel-Kirche öffnet wieder

Berliner Schinkel-Kirche öffnet wieder

News vom 15.01.2020

Thonet und das Bugholz im Wiener MAK

Thonet und das Bugholz im Wiener MAK

Generation Köln mit Passagen Prize ausgezeichnet

Generation Köln mit Passagen Prize ausgezeichnet

Wolfgang Orthmayr neu am Haus der Kunst

Wolfgang Orthmayr neu am Haus der Kunst

Naturimitation in der Berliner Ehrhardt Stiftung

Naturimitation in der Berliner Ehrhardt Stiftung

 zur Monatsübersicht



Anzeigen

Marktspiegel

News

Galerie Frank Fluegel - Mr. Brainwash - Einstein Love is the Answer.

Mr. Brainwash in Kitzbühel
Galerie Frank Fluegel

Galerie Neher - Essen - Fritz Overbeck, Sommerwolken II, 1904

Kunst aus dem 20. Jahrhundert. Frühjahr 2020
Galerie Neher - Essen

Kunsthaus Lempertz - Malagan-Schnitzerei, Neu-Irland

Aus bedeutenden Sammlungen: Art of Africa, the Pacific and the Americas
Kunsthaus Lempertz





Copyright © '99-'2020
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum





Zum Seitenanfang Magazin

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce