Die Kunst, online zu lesen.

Home


Magazin

News


Marktberichte


Ausstellungen


Journal


Portraits


Top Event


Netzkunst





Kunst kaufen
Werben

Translation EnglishFrench

Auktionsanzeige

Am 28.09.2018 Auktion A186: Gemälde des 19. Jahrhunderts

© Koller Auktionen AG

Anzeige

Stilleben mit Äpfeln in weißer Schale mit blauem Glas, 1925 / Otto  Modersohn

Stilleben mit Äpfeln in weißer Schale mit blauem Glas, 1925 / Otto Modersohn
© Galerie Neher - Essen


Anzeige

Ohne Titel, 2012 / Heinz Mack

Ohne Titel, 2012 / Heinz Mack
© Galerie Neher - Essen


Anzeige

Nature morte au crane / Pablo Picasso

Nature morte au crane / Pablo Picasso
© Galerie Weick


Newsmailer Eintrag

Bestellen Sie bitte hier:


Suchen mit Google

Google
WWW
kunstmarkt.com

Chef der Kunsthalle Mannheim entlassen

Rolf Lauter, Leiter der Kunsthalle Mannheim, muss seinen Sessel räumen. Oberbürgermeister Peter Kurz (SPD) übte scharfe Kritik an dessen Amtsführung und will den 54jährigen promovierten Kunsthistoriker im Kulturamt der Stadt mit „allgemeinen Aufgaben der Kulturplanung im Bereich der bildenden Kunst“ betreuen. Diesen Posten soll er schon innerhalb der kommenden zwei bis drei Wochen übernehmen. Beanstandet wurde zuletzt, dass Lauter, der seit 2002 Direktor der Kunsthalle ist, die für Mitte November geplante Ausstellung „Goya - Manet – Picasso“ absagen und aus Sicherheitsgründen auf das Jahr 2009 verschieben musste. Eigentlich sollte die Schau einer der Höhepunkte zum 400jährigen Jubiläum der Stadt Mannheim und zum 100jährigen Bestehen der Kunsthalle sein.

Peter Kurz lobte Rolf Lauter für die Modernisierung des Hauses, die Öffnung hin zur zeitgenössischen Kunst und die hinzugewonnene Attraktivität für ein jüngeres Publikum. Große Ausstellungen und überregionale Resonanz fehlten aber, so Kurz. Wegen der „erheblichen organisatorischen Schwächen“ sah er „keine positive Zukunftsprognose, unter der Konstellation weiter zu arbeiten“. Im März 2006 war die Kunsthalle durch den Diebstahl eines Gemäldes von Carl Spitzweg in die Schlagzeilen geraten. Schon 2003 war Rolf Lauter den Stadtvätern unangenehm aufgefallen, als er beim Umbau des Museums seinen Etat überzogen hatte. Und als Lauter im Oktober 2006 mit einem neuen Finanzloch zu kämpfen hatte, entzogen sie ihm die Zuständigkeit für den Bereich Finanzen und Organisation und stellten ihm die bisherige stellvertretende Direktorin Inge Herold zur Seite, die bis zur Ernennung eines neuen Leiters die Geschäfte führen soll. Zuletzt ging auch der Freundeskreis der Kunsthalle Mannheim auf Distanz zu Lauter. Dessen Vorsitzender Dieter Hasselbach hielt die Doppelspitze inzwischen für „sehr unglücklich“.

Quelle: Kunstmarkt.com/Ulrich Raphael Firsching

Zurück

Drucken

zurück zur Übersicht


Empfehlen Sie den Artikel weiter:
an




Weitere Inhalte:

Bei:


Kunsthalle Mannheim

Bericht:


Spitzweg-Gemälde in Mannheim gestohlen

Bericht:


Spitzweg-Raub geklärt

Bericht:


Gestohlener Spitzweg wieder da

Bericht:


Mannheim hat sich neue Leitung für die Kunsthalle ausgeguckt

Bericht:


Rolf Lauter nicht mehr in Diensten der Stadt Mannheim








News vom 18.09.2018

Bettina Busse geht ans Kunstforum Wien

Bettina Busse geht ans Kunstforum Wien

Yamamoto Masao in Berlin

Yamamoto Masao in Berlin

Barbari-Porträt kehrt nach Dessau zurück

Barbari-Porträt kehrt nach Dessau zurück

St. Gallen zeigt den Blick der Kunst auf aktuelle Probleme

St. Gallen zeigt den Blick der Kunst auf aktuelle Probleme

News vom 17.09.2018

Essener Kohle-Ausstellung erhält Red Dot Award

Essener Kohle-Ausstellung erhält Red Dot Award

Das Konstanzer Konzil schließt seine Pforten

Das Konstanzer Konzil schließt seine Pforten

Lingener Kunstpreis für Georgia Gardner Gray

Lingener Kunstpreis für Georgia Gardner Gray

News vom 14.09.2018

Anthea Hamilton in Wien

Anthea Hamilton in Wien

Goyas Meisterblätter in der Kieler Kunsthalle

Goyas Meisterblätter in der Kieler Kunsthalle

Victoria & Albert Museum eröffnet Dependance in Dundee

Victoria & Albert Museum eröffnet Dependance in Dundee

In München fragt man nach dem Geistigen in der Kunst

In München fragt man nach dem Geistigen in der Kunst

 zur Monatsübersicht



Anzeigen

Marktspiegel

News

Galerie Frank Fluegel - Aldridge

3. ArtWeekend in Nürnberg 05.-07.10.2018
Galerie Frank Fluegel

Kunsthaus Lempertz - Italienischer Meister des 16. Jahrhunderts, Lukretia

Sänger vor einer italienischen Schänke
Kunsthaus Lempertz

Kunsthaus Lempertz - Putto mit Kardinalshut, nach Ignaz Günther, Allgäu 1970

Wundersame Vielfalt
Kunsthaus Lempertz





Copyright © '99-'2018
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum





Zum Seitenanfang Magazin

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce