Die Kunst, online zu lesen.

Home


Magazin

News


Marktberichte


Ausstellungen


Journal


Portraits


Top Event


Netzkunst





Kunst kaufen
Werben

Translation EnglishFrench

Auktionsanzeige

Am 15.04.2021 Auktion 400: Graphik und Gemälde 15. bis 20. Jh. sowie Moderne, Post War & Contemporary Art

© Neumeister Münchener Kunstauktionshaus

Anzeige

Nautiluspokal / Franz von  Stuck

Nautiluspokal / Franz von Stuck
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Anzeige

ohne Titel / Günther Uecker

ohne Titel / Günther Uecker
© Galerie Luther


Anzeige

Sauwetter am Stachus mit Nornenbrunnen im winterlichen München / Otto Pippel

Sauwetter am Stachus mit Nornenbrunnen im winterlichen München / Otto Pippel
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Anzeige

Ohne Titel - Chromatische Konstellation, 2015 / Heinz Mack

Ohne Titel - Chromatische Konstellation, 2015 / Heinz Mack
© Galerie Neher - Essen


Newsmailer Eintrag

Bestellen Sie bitte hier:


Suchen mit Google

Google
WWW
kunstmarkt.com

Emil Nolde in Balingen

Mit über 100 Arbeiten auf Papier von Emil Nolde aus internationalen Sammlungen und aus Privatbesitz bestreitet die Stadthalle Balingen seit dem Wochenende ihre große Sommerkunstschau. Anhand seiner Biografie und den zahlreichen prägenden Lebensstationen, die Nolde immer wieder in die enge Verbindung mit der abgeschiedenen Natur brachten, macht die Ausstellung den Zugang des Künstlers zu Natur und Religion aber auch zum Grotesken, Fantastischen und Skurrilen sowie dem Dämonischen, Maskenhaften und Mystischen in seinem Schaffen deutlich. Der Einzelgänger unter den Expressionisten hat vor allem der Farbe und damit dem Aquarell zu neuer Qualität und Eigenständigkeit verholfen. Früh begann er neue Ausdrucksformen und technische Verfahren für alle seine Arbeiten auf Papier zu finden, die er bald gleichberechtigt neben seine Gemälde stellte.

In der Ausstellung werden die Aquarelle und Lithografien, Radierungen sowie Holzschnitte so präsentiert, dass Noldes Umgang mit Licht, Farbe und Bewegung in Zusammenhang mit seinen Techniken des starkfarbigen Aquarells bis hin zum kontrastreichen schwarzweiß Holzschnitt anschaulich wird. Thematisch reicht der Bogen von der nordischen Naturmythologie über biblische Religiosität und seine berühmten Blumenbilder bis zur Faszination für die Schweizer Bergwelt. Während seiner stets kurzen Teilnahme am Berliner Großstadtleben, die mit seinen Aufenthalten in der Einsamkeit der dänischen Insel Alsen wechselt, versucht er seine Eindrücke genauso festzuhalten wie das Leben der Südseeinsulaner, die er durch die Reise in die Südsee als Mitglied einer demografischen Expedition des deutschen Reiches in den Jahren 1913/14 kennen lernt.

Die Ausstellung „Emil Nolde – Weltsicht, Farbe, Phantasie“ ist bis zum 7. September zu sehen. Die Stadthalle Balingen hat täglich von 10 bis 19 Uhr geöffnet. Der Eintritt beträgt 8 Euro, ermäßigt 4,50 Euro.

Stadthalle Balingen
Hirschbergstraße 38
D-72336 Balingen

Telefon: +49 (0)7433 – 900 80
Telefon: +49 (0)7433 – 900 84 44

Quelle: Kunstmarkt.com/Ulrich Raphael Firsching

Zurück

Drucken

zurück zur Übersicht


Empfehlen Sie den Artikel weiter:
an




Weitere Inhalte:

Veranstaltung vom:


19.07.2008, Emil Nolde. Weltsicht, Farbe, Phantasie

Bei:


Stadthalle Balingen

Künstler:


Emil Nolde








News vom 13.04.2021

König Galerie nun auch in Seoul

König Galerie nun auch in Seoul

Jörg van den Berg leitet das Museum Morsbroich

Jörg van den Berg leitet das Museum Morsbroich

Stetten-Kunstpreis für Hannah Weinberger

Stetten-Kunstpreis für Hannah Weinberger

News vom 12.04.2021

Rekord für Bernini-Zeichnung

Rekord für Bernini-Zeichnung

Katharina Ritter leitet Stadtgalerie Saarbrücken

Katharina Ritter leitet Stadtgalerie Saarbrücken

Trauer um June Newton

Trauer um June Newton

News vom 09.04.2021

Prix Meret Oppenheim vergeben

Prix Meret Oppenheim vergeben

Karin Sander in Tübingen

Karin Sander in Tübingen

Kunst am Bau in Chemnitz

Kunst am Bau in Chemnitz

Wiener Otto-Wagner-Spital wird neu gestaltet

Wiener Otto-Wagner-Spital wird neu gestaltet

Julia Bünnagel in Bonn

Julia Bünnagel in Bonn

 zur Monatsübersicht



Anzeigen

Marktspiegel

News

Neumeister Münchener Kunstauktionshaus - Lesser Ury, Burgruine im Rheingau, um 1924

Erfolgreiche Restitution von Lesser Urys Gemälde „Burgruine im Rheingau“
Neumeister Münchener Kunstauktionshaus





Copyright © '99-'2021
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum





Zum Seitenanfang Magazin

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce