Die Kunst, online zu lesen.

Home


Magazin

News


Marktberichte


Ausstellungen


Journal


Portraits


Top Event


Netzkunst





Kunst kaufen
Werben

Translation EnglishFrench

Auktionsanzeige

Am 29.09.2021 29.09.2021: Auktion moderne und zeitgenössische Kunst

© Beurret Bailly Widmer Auktionen AG

Anzeige

Brandung bei Knokke, 1895 / Max Schlichting

Brandung bei Knokke, 1895 / Max Schlichting
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Anzeige

ohne Titel / Günther Uecker

ohne Titel / Günther Uecker
© Galerie Luther


Anzeige

Madonna del Ponte II / Doris Ziegler

Madonna del Ponte II / Doris Ziegler
© Döbele Kunst Mannheim


Anzeige

Kleine Bucht II (Rio), 1930 / Leo Putz

Kleine Bucht II (Rio), 1930 / Leo Putz
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Anzeige

Ohne Titel - Chromatische Konstellation, 2015 / Heinz Mack

Ohne Titel - Chromatische Konstellation, 2015 / Heinz Mack
© Galerie Neher - Essen


Newsmailer Eintrag

Bestellen Sie bitte hier:


Suchen mit Google

Google
WWW
kunstmarkt.com

Lovis Corinth nun in Regensburg

Lovis Corinth, Der Freier im Kampf gegen Odysseus, 1913

Nachdem schon das Museum der bildenden Künste in Leipzig Lovis Corinth mit einer Ausstellung zum 150sten Geburtstag gedacht hat, zieht nun das Kunstforum Ostdeutsche Galerie in Regensburg nach. Seit Sonntag sind dort 102 Gemälde von mehr als 45 verschiedenen privaten und institutionellen Leihgebern zu sehen und machen die dritte Station der deutsch-französischen Retrospektive zur umfangreichsten. Sie will den Blick auf ein grandioses Werk zwischen Impressionismus und Expressionismus, zwischen Tradition und Avantgarde öffnen. Eine Überraschung der Schau ist etwa der der „Katzenellenbogen-Zyklus“ aus der Berlinischen Galerie. Die sechs großformatigen Figurenbilder des Dekorationszyklus’, die Corinth 1913/14 für den Auftraggeber Ludwig Katzenellenbogen schuf, werden nach einer aufwendigen Restaurierung erstmals einem breiten Publikum gezeigt. In dem brachialen Figurenzyklus für den Berliner Millionär übersteigerte Corinth Motive der Odyssee und der Rolandssaga zu grotesker Theatralität.

Lovis Corinth trieb seine Malerei bis an den Rand des Formlosen und mitten in die Moderne hinein. Dabei blieb er den ewigen Existenzfragen des Menschen um Eros und Tod, Gewalt und Leidenschaft zeitlebens verbunden. Akademiker, Naturalist, Impressionist, Expressionist – wie kaum ein zweiter Künstler verlieh Corinth dem Medium Malerei neue Ausdruckskraft jenseits dieser Stile. Er entwickelte ein spannungsvolles Themenspektrum zwischen dionysischer Antike und christlicher Leidensgeschichte, vom intimen Genrebild bis zur subjektiven Landschaftsimpression. Die streng thematisch gegliederte Ausstellung greift diese Vielfalt in zehn Leitmotiven wie „Die großen Mythen: Odyssee und Martyrium“, „Ich, Corinth – Inszenierungen des Selbst“, „Körperphantasien: Eros und Mythos“ oder „Fluchten: Von Berlin zum Walchensee“ wieder auf.

Die Ausstellung „Lovis Corinth und die Geburt der Moderne“ ist bis zum 15. Februar 2009 zu sehen. Das Kunstforum Ostdeutsche Galerie hat täglich außer montags von 10 bis 17 Uhr, donnerstags zusätzlich bis 20 Uhr geöffnet. Der reguläre Eintritt beträgt 4 Euro, ermäßigt 2 Euro.

Kunstforum Ostdeutsche Galerie
Dr.-Johann-Maier-Straße 5
D-93049 Regensburg

Telefon: +49 (0)941 – 297 140
Telefax: +49 (0)941 – 297 14 33

Quelle: Kunstmarkt.com/Ulrich Raphael Firsching

Zurück

Drucken

zurück zur Übersicht


Empfehlen Sie den Artikel weiter:
an




Weitere Inhalte:

Veranstaltung vom:


09.11.2008, Lovis Corinth (1858-1925). Die Geburt der Moderne

Bei:


Kunstforum Ostdeutsche Galerie

Variabilder:

Lovis Corinth, Der Freier im Kampf gegen Odysseus, 1913
Lovis Corinth, Der Freier im Kampf gegen Odysseus, 1913

Variabilder:

Lovis Corinth, Selbstporträt als Fahnenträger, 1911
Lovis Corinth, Selbstporträt als Fahnenträger, 1911

Künstler:


Lovis Corinth









Ausstellungen

Aachen (2)

Alkersum (2)

Altenburg (1)

Apolda (1)

Arnsberg (2)

Augsburg (3)

Baden-Baden (2)

Basel (10)

Bayreuth (1)

Bergisch Gladbach (2)

Berlin (48)

Bern (5)

Bernau im Schwarzwald (1)

Bielefeld (2)

Bietigheim-Bissingen (2)

Bonn (4)

Bottrop (2)

Bregenz (2)

Bremen (9)

Burgdorf (3)

Büdelsdorf (1)

Chemnitz (7)

Chur (3)

Darmstadt (2)

Delmenhorst (1)

Dornbirn (1)

Dortmund (7)

Dresden (15)

Duisburg (4)

Düren (2)

Düsseldorf (11)

Emden (6)

Erlangen (2)

Essen (3)

Frankfurt am Main (6)

Graz (7)

Hamburg (18)

Hannover (12)

Herford (2)

Ingolstadt (3)

Innsbruck (7)

Karlsruhe (8)

Kiel (2)

Klagenfurt (2)

Koblenz (2)

Kochel am See (2)

Konstanz (2)

Krefeld (2)

Krems (5)

Kronach (1)

Köln (5)

Künzelsau (1)

Lausanne (1)

Leipzig (8)

Lugano (4)

Luzern (2)

Lübeck (2)

Magdeburg (2)

Mannheim (6)

Martigny (3)

Molfsee (1)

Murnau (2)

Mönchengladbach (2)

München (23)

Neu-Ulm (1)

Neuhardenberg (2)

Neukirchen (1)

Neuss (1)

Nürnberg (5)

Obereichstätt (1)

Oberhausen (2)

Oberschleißheim (1)

Oldenburg (6)

Paderborn (2)

Potsdam (2)

Ravensburg (1)

Recklinghausen (1)

Rendsburg (1)

Riehen (1)

Rostock (1)

Saarbrücken (5)

Salzburg (6)

Schleswig (4)

Schweinfurt (2)

Siegen (5)

Sindelfingen (2)

Soest (3)

St. Gallen (9)

Stuttgart (4)

Tübingen (2)

Ulm (3)

Vaduz (3)

Wadgassen (2)

Weimar (1)

Wien (29)

Wiesbaden (7)

Wilhelmshaven (1)

Winterthur (4)

Wolfsburg (1)

Worpswede (5)

Wuppertal (4)

Würzburg (2)

Zürich (4)

 zum Kalender




News vom 20.09.2021

Bonner Bundeskunsthalle erkundet Rainer Werner Fassbinder

Bonner Bundeskunsthalle erkundet Rainer Werner Fassbinder

50 Jahre Gerhard-Marcks-Haus

50 Jahre Gerhard-Marcks-Haus

Trauer um Ronald Paris

Trauer um Ronald Paris

100 Jahre Jawlensky in Wiesbaden

100 Jahre Jawlensky in Wiesbaden

News vom 17.09.2021

Roland Nachtigäller übernimmt Insel Hombroich

Roland Nachtigäller übernimmt Insel Hombroich

Alicja Kwade in der Berlinischen Galerie

Alicja Kwade in der Berlinischen Galerie

Justus Bier Preis für Ute Stuffer und Axel Heil

Justus Bier Preis für Ute Stuffer und Axel Heil

Tomas Schmit zweimal in Berlin

Tomas Schmit zweimal in Berlin

News vom 16.09.2021

Gallery Weekend startet in Berlin

Gallery Weekend startet in Berlin

Neue Stelle für Jirí Fajt in Dresden

Neue Stelle für Jirí Fajt in Dresden

Deutsche Bank zeichnet Artists of the Year aus

Deutsche Bank zeichnet Artists of the Year aus

Hito Steyerl lehnt Bundesverdienstkreuz ab

Hito Steyerl lehnt Bundesverdienstkreuz ab

Berlin Art Week gestartet

Berlin Art Week gestartet

 zur Monatsübersicht



Anzeigen

Marktspiegel

News

KUNST KÜSST WACH
Ketterer Kunst Auktionen

Neumeister Münchener Kunstauktionshaus - Kaffeekanne, Malerei Johann Georg Mehlhorn d.J. zugeschrieben, Meissen um 1723

Herbstauktion bei Neumeister in München
Neumeister Münchener Kunstauktionshaus

Kunsthaus Lempertz - Mundugumor-Figur vom Yuat-Fluss, Papua-Neuguinea

Glänzendes Ergebnis
Kunsthaus Lempertz

Galerie Frank Fluegel - Punk me Tender

Punk Me Tender neu bei FRANK FLUEGEL GALERIE
Galerie Frank Fluegel

Galerie Frank Fluegel - Hunt Slonem

Hunt Slonem neu bei FRANK FLUEGEL GALERIE
Galerie Frank Fluegel





Copyright © '99-'2021
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum





Zum Seitenanfang Magazin

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce