Die Kunst, online zu lesen.

Home


Magazin

News


Marktberichte


Ausstellungen


Journal


Portraits


Top Event


Netzkunst





Kunst kaufen
Werben

Translation EnglishFrench

Auktionsanzeige

Am 16.03.2019 Auktion 270 'Europäisches Glas und Studioglas'

© Auktionshaus Dr. Fischer - Heilbronn

Anzeige

Stillleben mit Blaudistel und Fruchtschale, 1958 / Karl Schmidt-Rottluff

Stillleben mit Blaudistel und Fruchtschale, 1958 / Karl Schmidt-Rottluff
© Galerie Neher - Essen


Anzeige

Mädchen mit Katze / Otto Scholderer

Mädchen mit Katze / Otto Scholderer
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Anzeige

Ohne Titel, 1965 / Ernst Wilhelm Nay

Ohne Titel, 1965 / Ernst Wilhelm Nay
© Galerie Neher - Essen


Newsmailer Eintrag

Bestellen Sie bitte hier:


Suchen mit Google

Google
WWW
kunstmarkt.com

Marzio Sala verstorben

Marzio Sala ist tot. Wie die Kunsthalle Bremen heute mitteilte, verstarb der Konzeptkünstler bereits am 15. Februar. Seit Beginn der 1960er Jahre arbeitete Sala mit seiner Frau Annamaria, einer ausgebildeten Konzertpianistin, an der Entwicklung konzeptioneller Projekte zur Erforschung von Raum- und Zeitstrukturen. Beide traten ausschließlich gemeinsam als Künstler auf und lebten und arbeiteten in Bonn und Meran. Zur Welt kam Marzio Sala am 14. Juni 1928 in Turin. Er studierte Kunstgeschichte, Philosophie, Mathematik und Kognitive Wissenschaften in Turin und Zürich. Nach ihren Ausbildungsgängen zogen Annamaria und Marzio Sala an den Bodensee, später dann nach Bad Godesberg.

Ihr Werk basiert auf Zeichensystemen, Sprache und Logiken und kann als philosophisches Konzept über die Betrachtung der Zeit verstanden werden. Für Annamaria und Marzio Sala spielen dabei Musik und Klang als Dramaturgie von Zeitlichkeit eine fundamentale Rolle. Auf ihre konzeptuellen Arbeiten der 1970er Jahre folgten von 1987 bis 1994 unter anderen Lichtfresken in einer Mischung von Malerei, Zeichnungen und Lichtprojektionen, die „Chronhomme“ als Diagramme konkaver und konvexer Zeichen und seit 2002 auch Videoarbeiten. 1987 nahm das Künstlerpaar an der Documenta 8 in Kassel teil. Eine Retrospektive ihres Schaffens war 2006 und 2007 im Museo di Arte Moderna e Contemporanea di Trento e Rovereto, der Kunsthalle Bremen und dem Kunstmuseum Bonn zu sehen.

Quelle: Kunstmarkt.com/Ulrich Raphael Firsching

Zurück

Drucken

zurück zur Übersicht


Empfehlen Sie den Artikel weiter:
an




Weitere Inhalte:

Künstler:

Marzio Sala

Künstler:

Annamaria Sala








News vom 15.02.2019

Jonathan Meese total in Lübeck

Jonathan Meese total in Lübeck

Provenienzforschung in Dresden mit einem neuen alten Freund

Provenienzforschung in Dresden mit einem neuen alten Freund

Frieze startet in L. A.

Frieze startet in L. A.

Kiki Smith in München

Kiki Smith in München

News vom 13.02.2019

Koloman Mosers Arbeiten für das Theater in Wien

Koloman Mosers Arbeiten für das Theater in Wien

Axel Rüger geht nach London

Axel Rüger geht nach London

Sammler Peter C. Ruppert gestorben

Sammler Peter C. Ruppert gestorben

Sammlung Ziegler auf der Moritzburg in Halle

Sammlung Ziegler auf der Moritzburg in Halle

News vom 12.02.2019

Düsseldorf spürt dem Bauhaus in aktueller Fotokunst nach

Düsseldorf spürt dem Bauhaus in aktueller Fotokunst nach

Revolutionäre Globen, Bücher und Karten in München

Revolutionäre Globen, Bücher und Karten in München

 zur Monatsübersicht



Anzeigen

Marktspiegel

News

Galerie Frank Fluegel - Purple Hat

Alex Katz im Daegu Art Museum in Korea
Galerie Frank Fluegel

Galerie Frank Fluegel - Purple Hat Alex Katz

Alex Katz im DAEGU ART Museum
Galerie Frank Fluegel

Henrik Hanstein zum Sprecher der European Art Market Coalition gewählt
Kunsthaus Lempertz





Copyright © '99-'2019
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum





Zum Seitenanfang Magazin

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce