Die Kunst, online zu lesen.

Home


Magazin

News


Marktberichte


Ausstellungen


Journal


Portraits


Top Event


Netzkunst





Kunst kaufen
Werben

Translation EnglishFrench

Auktionsanzeige

Am 24.09.2021 Herbstauktionen 2021

© Venator & Hanstein

Anzeige

Brandung bei Knokke, 1895 / Max Schlichting

Brandung bei Knokke, 1895 / Max Schlichting
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Anzeige

ohne Titel / Günther Uecker

ohne Titel / Günther Uecker
© Galerie Luther


Anzeige

Madonna del Ponte II / Doris Ziegler

Madonna del Ponte II / Doris Ziegler
© Döbele Kunst Mannheim


Anzeige

Kleine Bucht II (Rio), 1930 / Leo Putz

Kleine Bucht II (Rio), 1930 / Leo Putz
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Anzeige

Ohne Titel - Chromatische Konstellation, 2015 / Heinz Mack

Ohne Titel - Chromatische Konstellation, 2015 / Heinz Mack
© Galerie Neher - Essen


Newsmailer Eintrag

Bestellen Sie bitte hier:


Suchen mit Google

Google
WWW
kunstmarkt.com

100 Jahre Museum Kunst Palast

Das Museum Kunst Palast in Düsseldorf feiert 100jähriges Jubiläum

Mit einem großen Fest feierte am vergangenen Samstag das Museum Kunst Palast in Düsseldorf sein einhundertjähriges Bestehen. Im Jahr 1913 wurden durch Übernahme der 415 Gemälde umfassenden Sammlung des Galerievereins und weiteren gestifteten Kollektionen die Städtischen Kunstsammlungen in Düsseldorf gegründet. 1927 kamen dann die Bestände des Kunstgewerbemuseums hinzu.

Als 1924 die Planungen der großen Messe für Gesundheitspflege, soziale Fürsorge und Leibesübungen, kurz „GeSoLei“ starteten, wurden von Anbeginn einige Ausstellungshallen als Dauerbauten konzipiert. Nach dem Ende der 1926 veranstalteten Messe blieb das im Sinne eines „cour d’honneur“ im Stil des Backstein-Expressionismus gestaltete Ensemble des Ehrenhofes bestehen. Architekt war Wilhelm Kreis, der seinerzeitige Leiter der Architekturklasse an der Düsseldorf Kunstakademie.

Die neu geordneten städtischen Kunstsammlungen fanden nun, umbenannt in „Städtisches Kunstmuseum“ hier eine neue Bleibe. Ab 1995 wurden nach Plänen des Kölner Architekten Oswald Mathias Ungers hinter den historischen Fassaden des Ostteils neue Galerieräume errichtet. Im Jahre 2001 wird diese Institution als erste Public-Private-Partnership Deutschlands im musealen Bereich im Rahmen einer privatrechtlichen Trägerschaft neu aufgestellt. Deren beteiligte sind neben der Stadt Düsseldorf die E.On AG und die Metro Group.

Heute vereint die Institution fünf Museen unter einem Dach. Die ehemals zum Kunstgewerbemuseum gehörende Skulpturensammlung umfasst Bildwerke des 14ten bis 17ten Jahrhunderts. Die auf der legendären Kollektion des Kurfürsten Johann Wilhelm von der Pfalz fußende Gemäldegalerie beherbergt heute rund 2.500 Werke europäischer Malerei aus dem 15ten bis zum Anfang des 20sten Jahrhunderts. Italienische, flämische und niederländische Kunst des 15ten bis 18ten Jahrhunderts sowie Vertreter der Düsseldorfer Malerschule bilden hier Schwerpunkte.

Von Anbeginn spielte die Moderne Kunst eine wichtige Rolle. Doch erst 1969 firmiert sie unter einer eigenen Abteilung. Arbeiten der ZERO-Gruppe stehen hier besonders im Fokus. Rund 80.000 Stücke werden in der fulminanten Graphischen Sammlung verwahrt, darunter allein 14.000 Blätter, die aus der 1932 als Dauerleihgabe verwahrten Sammlung der Düsseldorfer Kunstakademie stammen. Mit rund 12.000 Objekten wird die fast 6500 Jahre alte Geschichte der Glaskunst im Glasmuseum Hentrich fast lückenlos dokumentiert. Es gilt als eine der bedeutendsten einschlägigen Spezialsammlungen der Welt.

Zum Jubiläum ist eine Festschrift erschienen.

Quelle: Kunstmarkt.com/Hans-Peter Schwanke

Zurück

Drucken

zurück zur Übersicht


Empfehlen Sie den Artikel weiter:
an




Weitere Inhalte:

Gesamt Treffer 33

Seiten: 1  •  2  •  3  •  4

Adressen (1)Berichte (29)Variabilder (1)Künstler (2)

Bei:


Museum Kunst Palast

Bericht:


Schätze barocker Zeichenkunst in Düsseldorf

Bericht:


Neue Medien für die Kunst

Bericht:


Schätze einer fremden Kultur

Bericht:


Interkulturelles Treffen der frühen Moderne

Bericht:


Matroschka trifft Marianne

Bericht:


Spitzenwerke mittelalterlicher Hohlglaskunst

Bericht:


Perfekte Illusionen zwischen Fotografie und Malerei

Bericht:


Intermedialer Facettenreichtum








News vom 17.09.2021

Roland Nachtigäller übernimmt Insel Hombroich

Roland Nachtigäller übernimmt Insel Hombroich

Alicja Kwade in der Berlinischen Galerie

Alicja Kwade in der Berlinischen Galerie

Justus Bier Preis für Ute Stuffer und Axel Heil

Justus Bier Preis für Ute Stuffer und Axel Heil

Tomas Schmit zweimal in Berlin

Tomas Schmit zweimal in Berlin

News vom 16.09.2021

Gallery Weekend startet in Berlin

Gallery Weekend startet in Berlin

Neue Stelle für Jirí Fajt in Dresden

Neue Stelle für Jirí Fajt in Dresden

Deutsche Bank zeichnet Artists of the Year aus

Deutsche Bank zeichnet Artists of the Year aus

Hito Steyerl lehnt Bundesverdienstkreuz ab

Hito Steyerl lehnt Bundesverdienstkreuz ab

Berlin Art Week gestartet

Berlin Art Week gestartet

News vom 15.09.2021

Wien präsentiert erstmals Sammlung Schedlmayer

Wien präsentiert erstmals Sammlung Schedlmayer

Demandt bleibt Städel-Direktor und gibt die Schirn ab

Demandt bleibt Städel-Direktor und gibt die Schirn ab

Wilhelm Kohlhoff in Frankfurt an der Oder

Wilhelm Kohlhoff in Frankfurt an der Oder

 zur Monatsübersicht



Anzeigen

Marktspiegel

News

KUNST KÜSST WACH
Ketterer Kunst Auktionen

Neumeister Münchener Kunstauktionshaus - Kaffeekanne, Malerei Johann Georg Mehlhorn d.J. zugeschrieben, Meissen um 1723

Herbstauktion bei Neumeister in München
Neumeister Münchener Kunstauktionshaus

Kunsthaus Lempertz - Mundugumor-Figur vom Yuat-Fluss, Papua-Neuguinea

Glänzendes Ergebnis
Kunsthaus Lempertz

Galerie Frank Fluegel - Punk me Tender

Punk Me Tender neu bei FRANK FLUEGEL GALERIE
Galerie Frank Fluegel

Galerie Frank Fluegel - Hunt Slonem

Hunt Slonem neu bei FRANK FLUEGEL GALERIE
Galerie Frank Fluegel





Copyright © '99-'2021
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum





Zum Seitenanfang Magazin

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce