Die Kunst, online zu lesen.

Home


Magazin

News


Marktberichte


Ausstellungen


Journal


Portraits


Top Event


Netzkunst





Kunst kaufen
Werben

Translation EnglishFrench

Auktionsanzeige

Am 12.12.2017 Ergebnisse und Nachverkauf Auktion 67: Moderne

© Galerie Auktionshaus Hassfurther

Anzeige

Ohne Titel, 2013 / Heinz Mack

Ohne Titel, 2013 / Heinz Mack
© Galerie Neher - Essen


Newsmailer Eintrag

Bestellen Sie bitte hier:


Suchen mit Google

Google
WWW
kunstmarkt.com

Arnoldi-Livie in München mit Gästen aus Berlin und Düsseldorf

Georg Flegel, Mahlzeitstillleben mit Karpfenkopf, Fasan und Johannisbeeren, um 1610/20

Vor fünf Jahren gehörte die Münchner Galerie Arnoldi-Livie zu den Gründern der Munich Highlights, einer der zahlreichen Kunstmessen, die in der bayerischen Landeshauptstadt derzeit um die Gunst des Publikums buhlen. Schon damals begegneten Angelika Arnoldi-Livie und Bruce Livie ihren Düsseldorfer Kollegen Michael Beck und Ute Eggeling sowie dem Künstler und Galeristen Michael Haas aus Berlin. Jetzt, während einer weiteren Ausgabe der exquisiten Schau, haben sich die drei Händler zusammengetan und veranstalten zwar keine Gegen-, aber eine Parallelveranstaltung in den Räumen von Arnoldi-Livie direkt gegenüber dem Eingang zur Messe auf der anderen Seite des Hofgartens.

Gezeigt wird in dieser „Kunst³“ betitelten Ausstellung eine Woche lang Kunst aus vier Jahrhunderten, angefangen bei einem Mahlzeitstillleben mit Karpfenkopf, Fasan und Johannisbeeren, gegen 1610/20 von dem berühmten deutschen Maler Georg Flegel geschaffen, über ein Aquarell Emil Noldes bis hin zu dem brandneuen Ölbild „Tine und Paule“ des 1967 in Griechenland geborenen und heute in Berlin lebenden Dimitris Tzamouranis. Repräsentiert wird damit jeweils auch der Schwerpunkt der ausstellenden Galerie, der bei Arnoldi-Livie auf Alten und Neueren Meistern liegt, während die Gäste aus Berlin und Düsseldorf eher klassische Moderne und Gegenwartskunst in ihren Programmen haben.

Die Ausstellung „Kunst³“ läuft bis zum 14. November. Die Öffnungszeiten sind täglich von 11 bis 20 Uhr.

Galerie Arnoldi-Livie
Galeriestraße 2b
D-80539 München

Telefon: +49 (0)89 – 22 59 20
Telefax: +49 (0)89 – 22 63 21

Quelle: Kunstmarkt.com/Johannes Sander

Zurück

Drucken

zurück zur Übersicht


Empfehlen Sie den Artikel weiter:
an




Weitere Inhalte:

Bei:


Galerie Arnoldi-Livie

Variabilder:

Georg Flegel, Mahlzeitstillleben mit Karpfenkopf, Fasan und Johannisbeeren,
 um 1610/20
Georg Flegel, Mahlzeitstillleben mit Karpfenkopf, Fasan und Johannisbeeren, um 1610/20








News vom 17.01.2018

Sievernich kuratiert zukünftig den Hauptstadtkulturfond

AfD will Vorsitz des Kulturausschusses: Kulturrat warnt

Netzkünstlerinnen und die „Virtual Normality“ in Leipzig

Netzkünstlerinnen und die „Virtual Normality“ in Leipzig

Großer Kunstpreis Berlin geht an Thomas Demand

Großer Kunstpreis Berlin geht an Thomas Demand

News vom 16.01.2018

Moderne Wandteppiche in Oldenburg

Moderne Wandteppiche in Oldenburg

Sol Calero gewinnt Publikumspreis in Berlin

Sol Calero gewinnt Publikumspreis in Berlin

Yves Tanguys Grafiken in Berlin

Yves Tanguys Grafiken in Berlin

Inés de Castro soll Museumschefin in Berlin werden

Inés de Castro soll Museumschefin in Berlin werden

News vom 15.01.2018

Lüpertz-Skulptur in Düsseldorf gestohlen

Lüpertz-Skulptur in Düsseldorf gestohlen

Kulturschaffende sorgen sich um Zukunft der Documenta

Kulturschaffende sorgen sich um Zukunft der Documenta

Shirin Neshat in Graz

Shirin Neshat in Graz

Gestohlenes Nolde-Gemälde wieder da

Gestohlenes Nolde-Gemälde wieder da

 zur Monatsübersicht





Copyright © '99-'2018
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum





Zum Seitenanfang Magazin

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce