Die Kunst, online zu lesen.

Home


Magazin

News


Marktberichte


Ausstellungen


Journal


Portraits


Top Event


Netzkunst





Kunst kaufen
Werben

Translation EnglishFrench

Auktionsanzeige

Am 21.09.2017 Auktionen 145-147 · September 2017

© Venator & Hanstein

Anzeige

Blumenstrauß mit Plastik vor Fenster, 1925 / Ernst Ludwig Kirchner

Blumenstrauß mit Plastik vor Fenster, 1925 / Ernst Ludwig Kirchner
© Galerie Neher - Essen


Anzeige

Leda mit dem Schwan / Eduard Veith

Leda mit dem Schwan / Eduard Veith
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Anzeige

Ohne Titel, 2013 / Heinz Mack

Ohne Titel, 2013 / Heinz Mack
© Galerie Neher - Essen


Newsmailer Eintrag

Bestellen Sie bitte hier:


Suchen mit Google

Google
WWW
kunstmarkt.com

Stephen Craig für Münster

Stephen Craigs „The Star Machine“ neu in Münster

Das LWL-Museum für Kunst und Kultur kann sich über einen Neuzugang in der Sammlung der Gegenwartskunst freuen. Die Fielmann AG übergab dem Kunstmuseum des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe die Arbeit „The Star Machine, or Heavenly Turner Driven by a Ventilator“ von Stephen Craig aus dem Jahr 1994. Die Skulptur des 1960 geborenen irischen Bildhauers ist der Versuch, die Milchstraße mithilfe von zwei ineinander verschachtelten hexagonalen Holzkörpern abzubilden, die sich um zwei gegenläufige Achsen drehen. Angetrieben von einem Ventilator hat die Arbeit eine ironische Komponente inne: Das Universum wird von einer von Menschenhand gemachten Maschine in Gang gehalten.

„Craigs Modell der Milchstraße ist zwischen Skulptur und Installation zu finden und ergänzt damit diesen Sammlungsschwerpunkt des Museums ganz wunderbar“, so LWL-Museumsdirektor Hermann Arnhold. Als Teilnehmer der Skulptur Projekte 1997 spannt der Neuzugang einen Bogen von dem Skulptur Projekte Archiv zur Gegenwartskunst. Inhaltlich nimmt Craig in „The Star Machine“ Bezug auf Arbeiten von Künstlern, die ebenfalls im LWL-Museum für Kunst und Kultur ausgestellt sind. „Craig passt hier in Münster ausgezeichnet in die Museumssammlung. Durch die vielfältigen Beziehungen zur Sammlung und auch zur Stadt selbst wird die Arbeit in neuen Kontexten lesbar“, erklärt Jürgen Ostwald, Kurator der Fielmann AG, die Entscheidung, Craigs Skulptur dem LWL-Museum zu überlassen.

Quelle: Kunstmarkt.com/Ulrich Raphael Firsching

Zurück

Drucken

zurück zur Übersicht


Empfehlen Sie den Artikel weiter:
an




Weitere Inhalte:

Bei:


LWL-Museum für Kunst und Kultur

Variabilder:

Stephen Craigs „The Star Machine“ neu in Münster
Stephen Craigs „The Star Machine“ neu in Münster

Künstler:

Stephen Craig








News von heute

Alles zum Kulturgutschutz

Alles zum Kulturgutschutz

Alexander Eiling neuer Sammlungsleiter am Städel

Alexander Eiling neuer Sammlungsleiter am Städel

News vom 18.09.2017

Multiples von Ulrich Rückriem für Bielefeld

Multiples von Ulrich Rückriem für Bielefeld

Sexauer Gallery mit Berliner Galerienpreis ausgezeichnet

Sexauer Gallery mit Berliner Galerienpreis ausgezeichnet

Retrospektive zu Harun Farocki in Berlin

Retrospektive zu Harun Farocki in Berlin

News vom 15.09.2017

Documenta: Adam Szymczyk geht in die Offensive

Schloss Hartenfels illustriert mit neuester Technik alte Räume

Schloss Hartenfels illustriert mit neuester Technik alte Räume

Monica Bonvicini in der Berlinischen Galerie

Monica Bonvicini in der Berlinischen Galerie

 zur Monatsübersicht



Anzeigen

Marktspiegel

News

Koller Auktionen AG - Geschenk-Kovsh von Zar Alexei I., Russland, 1667/68

Seltenes russisches Silber aus der Sammlung Franz Fransevitch von Uthemann
Koller Auktionen AG

Lempertz zeigt Grafiken von Georg Baselitz
Kunsthaus Lempertz

Galerie Flügel-Roncak - Alex Katz Spring Flowers

Alex Katz - Celebrating 90 Years - 6. Oktober 2017
Galerie Flügel-Roncak

Galerie Klose - Essen - Marina Sailer - Waldbibliothek/ Silvia Siemens - Bleiben, Warten

Ausstellung Marina Sailer&Silvia Siemens
Galerie Klose - Essen

Koller Auktionen AG - Pierre-Benoît Marcion, Paar kaiserliche Armlehnstühle „aux palmettes“, Paris um 1810/13

Von Barock bis Belle Epoque
Koller Auktionen AG

Galerie Auktionshaus Hassfurther - Moritz von Schwind, Ein Schubertabend bei Joseph von Spaun, 1868

Schubert-Liederabend
Galerie Auktionshaus Hassfurther





Copyright © '99-'2017
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum





Zum Seitenanfang Magazin

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce