Die Kunst, online zu lesen.

Home


Magazin

News


Marktberichte


Ausstellungen


Journal


Portraits


Top Event


Netzkunst





Kunst kaufen
Werben

Translation EnglishFrench

Auktionsanzeige

Am 12.12.2017 Ergebnisse und Nachverkauf Auktion 67: Moderne

© Galerie Auktionshaus Hassfurther

Anzeige

Ohne Titel, 2013 / Heinz Mack

Ohne Titel, 2013 / Heinz Mack
© Galerie Neher - Essen


Newsmailer Eintrag

Bestellen Sie bitte hier:


Suchen mit Google

Google
WWW
kunstmarkt.com

Hemma Schmutz leitet Linzer Museen

Hemma Schmutz wird Museumschefin in Linz

Hemma Schmutz ist die neue Chefin des Lentos Kunstmuseums und Nordico Stadtmuseums in Linz. Ihre Vorgängerin Stella Rollig wechselte Anfang des Jahres als Direktorin an das Wiener Belvedere. Schmutz übernimmt nun die wissenschaftlich-künstlerische Leitung der Linzer Museen, die Gesamtverantwortung für den Museumsbetrieb und die kaufmännische Leitung. Zu ihren Aufgaben zählen die Gestaltung der Ausstellungsprogramme sowie die Konzipierung und Umsetzung von Ausstellungen und Projekten mit Schwerpunkt in der Kunstgeschichte des 20. Jahrhunderts bis zur Gegenwart. Sie soll sich außerdem um die innovative Weiterentwicklung der Vermittlungsaktivitäten und die Gesamtkoordination der Sammlungsbestände der Museen kümmern.

Hemma Schmutz wurde 1966 in Klagenfurt geboren. Sie absolvierte ein Studium der Germanistik und Kunstgeschichte an der Universität Wien. Ihr Spezialgebiet ist die künstlerische Entwicklung von 1900 bis in die Gegenwart. Zwischen 1992 und 1993 war Schmutz stellvertretende Geschäftsführerin der Galerie 5020 in Salzburg. Sie beteiligte sich zwischen 1994 und 1997 am Aufbau der in Wien ansässigen Plattform „Depot. Kunst und Diskussion“. Anschließend war sie als Kuratorin in der Generali Foundation in Wien tätig. Nach ihrer Anstellung als Direktorin im Salzburger Kunstverein von 2005 bis 2013 dozierte Hemma Schmutz drei Jahre lang an der Wiener Universität für Angewandte Kunst. Sie betreut seit 2015 den Kunstraum Lakeside in Klagenfurt.

Für die Leitungsposition der Museen Lentos und Nordico gingen bis Januar 37 Bewerbungen ein. Schmutz habe sich aufgrund ihres engagierten Auftretens sowie ihrer großen fachlichen Kompetenz behaupten können, so die Kommission. Zudem vermittle sie Führungskompetenz und Teamorientierung.

Quelle: Kunstmarkt.com/Anja Schmidbauer

Zurück

Drucken

zurück zur Übersicht


Empfehlen Sie den Artikel weiter:
an




Weitere Inhalte:

Bei:


Lentos Kunstmuseum Linz

Bei:


Nordico – Museum der Stadt Linz

Variabilder:

Hemma Schmutz wird Museumschefin in Linz
Hemma Schmutz wird Museumschefin in Linz








News vom 16.01.2018

Moderne Wandteppiche in Oldenburg

Moderne Wandteppiche in Oldenburg

Sol Calero gewinnt Publikumspreis in Berlin

Sol Calero gewinnt Publikumspreis in Berlin

Yves Tanguys Grafiken in Berlin

Yves Tanguys Grafiken in Berlin

Inés de Castro soll Museumschefin in Berlin werden

Inés de Castro soll Museumschefin in Berlin werden

News vom 15.01.2018

Lüpertz-Skulptur in Düsseldorf gestohlen

Lüpertz-Skulptur in Düsseldorf gestohlen

Kulturschaffende sorgen sich um Zukunft der Documenta

Kulturschaffende sorgen sich um Zukunft der Documenta

Shirin Neshat in Graz

Shirin Neshat in Graz

Gestohlenes Nolde-Gemälde wieder da

Gestohlenes Nolde-Gemälde wieder da

News vom 12.01.2018

Bundeskunsthalle zieht positive Jahresbilanz

Bundeskunsthalle zieht positive Jahresbilanz

Reinhold Koehlers Décollagen in Bergisch Gladbach

Reinhold Koehlers Décollagen in Bergisch Gladbach

 zur Monatsübersicht



Anzeigen

Marktspiegel

News

Van Ham Kunstauktionen - Emil Nolde, Holzplastik und Blumen, 1928

Einladung zu den Expertentagen im Frühjahr 2018
Van Ham Kunstauktionen





Copyright © '99-'2018
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum





Zum Seitenanfang Magazin

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce