Die Kunst, online zu lesen.

Home


Magazin

News


Marktberichte


Ausstellungen


Journal


Portraits


Top Event


Netzkunst





Kunst kaufen
Werben

Translation EnglishFrench

Anzeige

Töchterchen Marion mit Katze, 1898 / Franz von Lenbach

Töchterchen Marion mit Katze, 1898 / Franz von Lenbach
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Anzeige

Römerin mit Lorbeerkranz / Franz von  Stuck

Römerin mit Lorbeerkranz / Franz von Stuck
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Anzeige

Ohne Titel, 2013 / Heinz Mack

Ohne Titel, 2013 / Heinz Mack
© Galerie Neher - Essen


Newsmailer Eintrag

Bestellen Sie bitte hier:


Suchen mit Google

Google
WWW
kunstmarkt.com

Österreichisches Ehrenkreuz für Elisabeth Leopold

Thomas Drozda überreicht Elisabeth Leopold das Österreichische Ehrenkreuz

Elisabeth Leopold hat das Österreichische Ehrenkreuz für Wissenschaft und Kunst I. Klasse erhalten. Kulturminister Thomas Drozda überreichte der 91jährigen Kunstsammlerin am vergangenen Donnerstag in Wien die Auszeichnung. „Sie haben mit Ihrem diagnostischen Blick vernachlässigte Kunstwerke als außergewöhnliche Produkte der österreichischen Kunstgeschichte erkannt. Dieser interessierte Blick auf Artefakte der Vergangenheit hat eine der bedeutendsten Kunstsammlungen Österreichs begründet“, sagte Drozda bei der Überreichung im Bundeskanzleramt. „Eine Sammlung von immenser Bedeutung und Wirkung bringt große Verantwortung mit sich. Durch Ihr Engagement hat sich das Museum Leopold zu einem immateriellen Fixpunkt in Österreichs kultureller Landschaft entwickelt. Nirgendwo sonst kann man das ‚Fin de siècle‘ Wiens so eindrucksvoll bestaunen“.

Die 1926 in Wien geborene Elisabeth Leopold lernte bei ihrem Medizinstudium ihren späteren Ehemann Rudolf Leopold kennen. Mit dem Augenarzt baute sie ab 1950 die wichtigste private Sammlung zur österreichischen Kunst um und nach 1900 auf. Sie konzentrierten sich vor allem auf die klassische Moderne und besonders Egon Schiele. 1994 brachten sie ihre Kunstsammlung in die Leopold Museum-Privatstiftung ein, um sie öffentlich zu präsentieren. 2001 wurde dann das Leopold Museum im Wiener Museumsquartier eröffnet. Seit dem Tod ihres Mannes im Juni 2010 engagiert sich Elisabeth Leopold hier im Vorstand der Stiftung und fungiert auch als Co-Kuratorin von Ausstellungen, etwa 2012 bei der Schau „Nackte Männer“, die sich dem männlichen Akt in der Kunstgeschichte widmete, oder 2014 bei „Trotzdem Kunst!“ mit den Schicksalen österreichischer Künstler in den Kriegsjahren 1914 bis 1918.

Quelle: Kunstmarkt.com/Ulrich Raphael Firsching

Zurück

Drucken

zurück zur Übersicht


Empfehlen Sie den Artikel weiter:
an




Weitere Inhalte:

Variabilder:

Thomas Drozda überreicht Elisabeth Leopold das Österreichische
 Ehrenkreuz
Thomas Drozda überreicht Elisabeth Leopold das Österreichische Ehrenkreuz

Variabilder:

Elisabeth Leopold bei der Verleihung des Österreichischen
 Ehrenkreuzes
Elisabeth Leopold bei der Verleihung des Österreichischen Ehrenkreuzes








News vom 13.12.2017

Studienpreis der HGB Leipzig geht an Julie Hart

Studienpreis der HGB Leipzig geht an Julie Hart

Wie sich Künstler sehen – Selbstporträts in Rüsselsheim

Wie sich Künstler sehen – Selbstporträts in Rüsselsheim

Preisträgerausstellung in Hannover

Preisträgerausstellung in Hannover

Abu Dhabi hat Salvator Mundi gekauft

Abu Dhabi hat Salvator Mundi gekauft

News vom 12.12.2017

Josef Bauer erhält Alfred-Kubin-Preis

Josef Bauer erhält Alfred-Kubin-Preis

Rostocker Kunstpreis für Felix Baxmann

Rostocker Kunstpreis für Felix Baxmann

Bharti Kher in Berlin

Bharti Kher in Berlin

Damian Le Bas gestorben

News vom 11.12.2017

Erich Kuithan in Jena

Erich Kuithan in Jena

Nikola Dietrich leitet Kölnischen Kunstverein

Torbjørn Rødland in Berlin

Torbjørn Rødland in Berlin

Baden-Baden hinterfragt die Wahrheitsfindung in Amerika

Baden-Baden hinterfragt die Wahrheitsfindung in Amerika

 zur Monatsübersicht



Anzeigen

Marktspiegel

News

Hargesheimer Kunstauktionen Düsseldorf - BEDEUTENDE IKONE MIT GOTTESMUTTER GLYKOPHILOUSA, Kreta, 2. Hälfte 15. Jh., Eitempera auf Kreidegrund, Hintergrund vergoldet. 52 x 40 cm. Erlös 46.000,- €

Nachbericht: 80. Auktion - Glückbringende Gottesmutter
Hargesheimer Kunstauktionen Düsseldorf

Hargesheimer Kunstauktionen Düsseldorf - OTTO MUELLER (1874 - 1930), SITZENDER FRAUENAKT AN EINEM GEWÄSSER, Pastellkreide auf bräunlichem Papier. SM 48 x 68 cm. Limit 4.000,- €

Vorbericht: 81. Auktion - Moderne & Zeitgenössische Kunst
Hargesheimer Kunstauktionen Düsseldorf

Hargesheimer Kunstauktionen Düsseldorf - DIAMANT-RING, Weißgold. Ringmaß ca. 62, ein Brillant, ca. 3,10 ct., acht Diamanten im Baguetteschliff, zusammen ca. 0,4 ct. Limit 9.000,- €

Vorbericht: 82. Auktion - Modern Merry Christmas
Hargesheimer Kunstauktionen Düsseldorf

Nachbericht: 81. Auktion - Alpine Ruhe und städtische Ruhelosigkeit
Hargesheimer Kunstauktionen Düsseldorf

Nachbericht: 82. Auktion - Das beliebte ‚Enfant terrible‘ der Uhrenwelt
Hargesheimer Kunstauktionen Düsseldorf

Kunsthandel Hubertus Hoffschild - art- KARLSRUHE 2014

Kunsthandel Hoffschild auf der art-KARLSRUHE
Kunsthandel Hubertus Hoffschild

Georg Weise: 'Reins Herz'
Ostdeutsche Kunstauktionen - Berlin

Galerie Flügel-Roncak - Julian Opie - Office Windows

Julian Opie neue Arbeiten Office Windows erschienen.
Galerie Flügel-Roncak

Galerie Flügel-Roncak - Damien Hirst Isocytosine

Damien Hirst neue Spot Grafik erschienen.
Galerie Flügel-Roncak

Galerie Flügel-Roncak - Mr. Brainwash Banksy Thrower

Mr. Brainwash (Thierry Guetta) neue Unikate eingetroffen.
Galerie Flügel-Roncak





Copyright © '99-'2017
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum





Zum Seitenanfang Magazin

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce