Die Kunst, online zu lesen.

Home


Magazin

News


Marktberichte


Ausstellungen


Journal


Portraits


Top Event


Netzkunst





Kunst kaufen
Werben

Translation EnglishFrench

Auktionsanzeige

Am 12.12.2017 Ergebnisse und Nachverkauf Auktion 67: Moderne

© Galerie Auktionshaus Hassfurther

Anzeige

Ohne Titel, 2013 / Heinz Mack

Ohne Titel, 2013 / Heinz Mack
© Galerie Neher - Essen


Newsmailer Eintrag

Bestellen Sie bitte hier:


Suchen mit Google

Google
WWW
kunstmarkt.com

Metropolitan Museum verlangt Eintritt

Das Metropolitan Museum of Art in New York – kurz Met – wird ab März Eintrittsgebühren erheben. Die seit 1970 übliche „Pay-as-you-wish“-Praxis gilt weiterhin nur für Bewohner des Staates New York und für Studenten der sogenannten „tri-state-area“, bestehend aus den Bundesstaaten New York, New Jersey und Connecticut.

Bisher bietet das Museum kostenlosen Eintritt mit der Empfehlung einer Geldspende nach eigenem Ermessen. Laut der Mitteilung des Met gingen jedoch die derart eingespielten Beträge seit 2004 stark zurück. So zahlen mittlerweile nur noch 17 Prozent der Erwachsenen die empfohlenen 25 Dollar. Daher sollen ab Frühjahr auswärtige Besucher, die älter als zwölf Jahre sind, Eintritt an das verschuldete Museum entrichten. Das Ticket bleibt dann für die folgenden drei Tage gültig und erlaubt damit einen mehrmaligen Besuch des Hauses. Die Höhe des Eintrittspreises ist noch nicht festgelegt. Das Metropolitan Museum gehört mit einem Budget von mehr als 300 Millionen Dollar, 2.200 Mitarbeitern und rund 60 Sonderausstellungen pro Jahr zu den größten Kunstmuseen der Welt.


09.01.2018

Quelle: Kunstmarkt.com/S. Hoffmann

Zurück

Drucken

zurück zur Übersicht


Empfehlen Sie den Artikel weiter:
an











News vom 16.01.2018

Moderne Wandteppiche in Oldenburg

Moderne Wandteppiche in Oldenburg

Sol Calero gewinnt Publikumspreis in Berlin

Sol Calero gewinnt Publikumspreis in Berlin

Yves Tanguys Grafiken in Berlin

Yves Tanguys Grafiken in Berlin

Inés de Castro soll Museumschefin in Berlin werden

Inés de Castro soll Museumschefin in Berlin werden

News vom 15.01.2018

Lüpertz-Skulptur in Düsseldorf gestohlen

Lüpertz-Skulptur in Düsseldorf gestohlen

Kulturschaffende sorgen sich um Zukunft der Documenta

Kulturschaffende sorgen sich um Zukunft der Documenta

Shirin Neshat in Graz

Shirin Neshat in Graz

Gestohlenes Nolde-Gemälde wieder da

Gestohlenes Nolde-Gemälde wieder da

News vom 12.01.2018

Bundeskunsthalle zieht positive Jahresbilanz

Bundeskunsthalle zieht positive Jahresbilanz

Reinhold Koehlers Décollagen in Bergisch Gladbach

Reinhold Koehlers Décollagen in Bergisch Gladbach

 zur Monatsübersicht



Anzeigen

Marktspiegel

News

Van Ham Kunstauktionen - Emil Nolde, Holzplastik und Blumen, 1928

Einladung zu den Expertentagen im Frühjahr 2018
Van Ham Kunstauktionen





Copyright © '99-'2018
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum





Zum Seitenanfang Magazin

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce