Die Kunst, online zu lesen.

Home


Magazin

News


Marktberichte


Ausstellungen


Journal


Portraits


Top Event


Netzkunst





Kunst kaufen
Werben

Translation EnglishFrench

Anzeige

Stilleben mit Äpfeln in weißer Schale mit blauem Glas, 1925 / Otto  Modersohn

Stilleben mit Äpfeln in weißer Schale mit blauem Glas, 1925 / Otto Modersohn
© Galerie Neher - Essen


Anzeige

Ohne Titel, 2012 / Heinz Mack

Ohne Titel, 2012 / Heinz Mack
© Galerie Neher - Essen


Newsmailer Eintrag

Bestellen Sie bitte hier:


Suchen mit Google

Google
WWW
kunstmarkt.com

It’s Not Me, It’s a Photograph: Elina Brotherus in Wien

Das Kunsthaus Wien präsentiert aktuell Fotografien von Elina Brotherus, auf denen sie die Möglichkeiten der Selbstinszenierung auslotet. Die Kuratorinnen Verena Kaspar-Eisert und Bettina Leidl greifen dafür auf ihre als Serien angelegten Arbeiten zurück, die vorwiegend in den letzten zwanzig Jahren entstanden. Ein Werkkomplex, der aus einer Einladung des Museums an die Künstlerin im Januar hervorging, ist dabei erstmalig zu sehen. Brotherus setzt sich hier mit Werken von Valie Export, Erwin Wurm und anderen österreichischen Künstlern und Künstlerinnen auseinander. Die Referenzen inspirierten neue Arbeiten der Fotografin. Aber auch aus ihrem Arbeitsprozess in Wien heraus entstanden Ideen, wie beispielsweise im Bild „Hundertwasserhaus mit Hund“. Brotherus bedient sich der Methode des Rückgriffs auf bekannte Kunstwerke aber nicht nur in diesen neuen Arbeiten. Viele ihrer Fotografien weisen Bezüge zu bekannten Motiven der älteren Kunstgeschichte bis hin zur zeitgenössischen Kunst der 1960er und 1970er Jahre auf.

Beispielhaft dafür steht „Der Wanderer 2“ aus der Serie „The New Painting“ von 2004. Elina Brotherus ist selbst im Bildmittelpunkt als Rückenfigur vor einer weiten Seen- und Bergenlandschaft zu sehen. Bildaufbau, Motiv und Titel erinnern an Caspar David Friedrich, den Meister der Romantik. „Der Wanderer 5“ aus dem selben Werkkomplex greift diese Idee ebenfalls auf, allerdings vor einer nur scheinbaren Natur. Die Fotografin steht mit dem Rücken zum Betrachter vor einem illusionistischen Wandbild voller Berge, Täler und Vegetation. Allzu ernst sind Brotherus’ Bilder allerdings nicht immer zu bewerten. In „L’Artiste et son modèle“ zeigt sich die Fotografin stehend neben einem nackten Mann auf dem Sofa. Klassische Rollenbilder von Künstler und junger hübscher Muse werden dabei gebrochen. Mit dem Fuß tätigt Brotherus den Selbstauslöser der Kamera, die das Bild aufnimmt. Dieses Motiv geht unter anderem auf Cindy Sherman zurück, die ähnlich Frauenbilder hinterfragt.

„Ich bin eine Künstlerin, was mir im Gegensatz zu ‚richtigen Erwachsenen‘ erlaubt, verrückte Sachen zu tun. Je älter ich werde, desto mehr neige ich dem Spiel zu. Die Dinge, die mich im Moment am meisten interessieren, passieren mit einer gewissen Leichtigkeit und mit Humor, obwohl meine Arbeit ebenso eine ernste Seite hat. Die grundlegende Vorrausetzung für ein solches Spiel ist: Bestimme die verrückten Regeln selbst und lasse Dich dann einfach auf sie ein“, beschrieb die Künstlerin im Jahr 2016 ihr bisheriges Schaffen. Geboren wurde sie 1971 in Helsinki, ihr Studium schloss sie 2000 mit dem Master of Arts an der dortigen University of Art and Design ab. Mehrere Preise machten die Fotografin und Videokünstlerin, die in Frankreich und Finnland lebt, international bekannt.

Die Ausstellung „Elina Brotherus. It’s Not Me, It’s a Photograph“ läuft bis zum 19. August. Das Kunsthaus Wien hat täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Der Eintritt beträgt 12 Euro, ermäßigt 10 Euro. Nur die aktuelle Sonderausstellung kostet 9 Euro, vergünstigt 8 Euro.

Kunsthaus Wien
Untere Weißgerberstraße 13
A-1030 Wien

Telefon: +43 (0)1 – 712 04 91
Telefax: +43 (0)1 – 712 04 60

Quelle: Kunstmarkt.com/Jan Soldin

Zurück

Drucken

zurück zur Übersicht


Empfehlen Sie den Artikel weiter:
an




Weitere Inhalte:

Veranstaltung vom:


14.03.2018, Elina Brotherus - It’s Not Me, It’s a Photograph

Bei:


Kunsthaus Wien

Künstler:

Elina Brotherus








News vom 10.12.2018

Neue Sammlungsleiterin in Luzern

Neue Sammlungsleiterin in Luzern

Neue Arbeit von Imogen Stidworthy in Stuttgart

Neue Arbeit von Imogen Stidworthy in Stuttgart

Neue Pinakothek schließt

Neue Pinakothek schließt

Neues Winckelmann-Museum in Stendal

Neues Winckelmann-Museum in Stendal

News vom 07.12.2018

Gustav Kluge in Oldenburg

Gustav Kluge in Oldenburg

Diandra Donecker wird neue Geschäftsführerin bei Grisebach

Diandra Donecker wird neue Geschäftsführerin bei Grisebach

Neues Online-Werkverzeichnis zu Koloman Moser

Neues Online-Werkverzeichnis zu Koloman Moser

Düsseldorf restituiert ein Gemälde aus der Sammlung Mosse

Düsseldorf restituiert ein Gemälde aus der Sammlung Mosse

News vom 06.12.2018

Lothar Baumgarten gestorben

Lothar Baumgarten gestorben

 zur Monatsübersicht



Anzeigen

Marktspiegel

News

Kunsthaus Lempertz - Pablo Picasso, Homme nu couché, 1967

Prachtvolle Picasso-Zeichnung
Kunsthaus Lempertz

Kunsthaus Lempertz - Heinrich Kühn, Ohne Titel (Küstenlandschaft in Italien), wohl 1897/99

Heinrich Kühn auf Rekordniveau bestätigt
Kunsthaus Lempertz

Galerie Frank Fluegel - Alex Katz Nicole.

Alex Katz im Museum Brandhorst | GALERIE FRANK FLUEGEL
Galerie Frank Fluegel

Galerie Frank Fluegel - Russell Young - Audrey.

Russell Young - Audrey. Neue Edition erschienen.
Galerie Frank Fluegel

Galerie Frank Fluegel - Ramos - Black Cat

Winter Accrochage 30.11.2018 – 19.01.2019
Galerie Frank Fluegel

Kunsthaus Lempertz - Seltener Ge-Teller, China, Südliche Song-Zeit (1127-1279)

Spitzenobjekte aus Privatsammlungen
Kunsthaus Lempertz

58. Kunstauktion
Schmidt Kunstauktionen Dresden

Ketterer Kunst Auktionen - Ivan Aivasovsky - Ruhige See. Öl auf Leinwand, 1887, 65,3 x 98,5 cm, Erlös: € 212.500

Ketterer Kunst-Auktion in München - Kunst des 19. Jahrhunderts - TOP-LOS KAUFT RUSSLAND
Ketterer Kunst Auktionen

Ketterer Kunst Auktionen -  Hartmann Schedel, Das Buch der Chroniken und Geschichten, Nürnberg 1493. Erlös: 147.600*

Chronisch gut: Auktion Wertvolle Bücher in Hamburg - Schedel für € 148.000*
Ketterer Kunst Auktionen

Neumeister Münchener Kunstauktionshaus - Lev Khesin, Racosm, 2017

Benefizauktion zugunsten des Kinderfriedensprojekts „The Art Road to Peace“
Neumeister Münchener Kunstauktionshaus





Copyright © '99-'2018
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum





Zum Seitenanfang Magazin

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce