Die Kunst, online zu lesen.

Home


Magazin

News


Marktberichte


Ausstellungen


Journal


Portraits


Top Event


Netzkunst





Kunst kaufen
Werben

Translation EnglishFrench

Auktionsanzeige

Am 16.03.2019 Auktion 270 'Europäisches Glas und Studioglas'

© Auktionshaus Dr. Fischer - Heilbronn

Anzeige

Stillleben mit Blaudistel und Fruchtschale, 1958 / Karl Schmidt-Rottluff

Stillleben mit Blaudistel und Fruchtschale, 1958 / Karl Schmidt-Rottluff
© Galerie Neher - Essen


Anzeige

Mädchen mit Katze / Otto Scholderer

Mädchen mit Katze / Otto Scholderer
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Anzeige

Ohne Titel, 1965 / Ernst Wilhelm Nay

Ohne Titel, 1965 / Ernst Wilhelm Nay
© Galerie Neher - Essen


Newsmailer Eintrag

Bestellen Sie bitte hier:


Suchen mit Google

Google
WWW
kunstmarkt.com

Bettina Busse geht ans Kunstforum Wien

Bettina Busse ist neue Kuratorin am Kunstforum Wien

Nach neun Monaten Vakanz hat das Bank Austria Kunstforum eine neue Kuratorin: Bettina Busse wird in Zukunft die zeitgenössische und moderne Kunst an der Wiener Anstellungshalle verantworten. Die 53jährige Kunsthistorikerin folgt damit auf Heike Eipeldauer, die zum Januar 2018 als Sammlungsleiterin ans Leopold Museum gewechselt ist.

Bettina Busse, geboren 1965 in München, studierte Kunstgeschichte, Geschichte und Soziologie in ihrer Heimatstadt, Florenz, Berlin und Wien. 1994 begann die Zusammenarbeit mit Bruno Gironcoli. Für den bekannten österreichischen Bildhauer war bei der wissenschaftlichen Aufarbeitung seines Œuvres tätig und verfasste sein Werkverzeichnis. Daher holte Kasper König sie 2003 auch als Vize-Kommissionärin des österreichischen Pavillons auf die 50. Biennale in Venedig, wo Arbeiten Gironcolis zu sehen waren. Seit dem Tod des Künstlers 2010 ist sie als Mitinitiatorin des Bruno Gironcoli Estates für die kunsthistorische Betreuung des Nachlasses zuständig.

Von 1996 bis 2011 arbeitete Bettina Busse zudem als Ausstellungskuratorin am Österreichischen Museum für Angewandte Kunst in Wien. Hier verantwortete sie Ausstellungen zu Otto Muehl, Jenny Holzer, dem Atelier van Lieshout, Eva Schlegel, Julian Opie oder Anish Kapoor. Seither konzipierte Busse als freie Kuratorin verschiedene Projekte und Publikationen. Zuletzt organisierte sie die Ausstellungen „Icon. Ideal Idea Inspiration“ in der Galerie Krinzinger und „Bruno Gironcoli. One Body. Two Souls“ in der Clearing Gallery in Brüssel.

Quelle: Kunstmarkt.com/Ulrich Raphael Firsching

Zurück

Drucken

zurück zur Übersicht


Empfehlen Sie den Artikel weiter:
an




Weitere Inhalte:

Bei:


Bank Austria Kunstforum

Variabilder:

Bettina Busse ist neue Kuratorin am Kunstforum Wien
Bettina Busse ist neue Kuratorin am Kunstforum Wien








News vom 22.02.2019

Art Karlsruhe hat Auszeichnungen überreicht

Art Karlsruhe hat Auszeichnungen überreicht

Schweizer Kilian gastiert in Würzburg

Schweizer Kilian gastiert in Würzburg

Lorenza Böttner in Stuttgart

Lorenza Böttner in Stuttgart

Kollektiv Ruangrupa verantwortet kommende Documenta

Kollektiv Ruangrupa verantwortet kommende Documenta

Frankfurter Liebieghaus erhält die Sammlung Reiner Winkler

Frankfurter Liebieghaus erhält die Sammlung Reiner Winkler

News vom 21.02.2019

BGH-Urteil: Mannheimer Loch muss nicht installiert werden

Sohrab Hura mit Videonale-Preis geehrt

Sohrab Hura mit Videonale-Preis geehrt

Alessandro Mendini ist tot

Alessandro Mendini ist tot

Drögemüller wechselt nach New York

Drögemüller wechselt nach New York

News vom 20.02.2019

Heiße Drucke von Hendrik Nicolaas Werkman in Schwerin

Heiße Drucke von Hendrik Nicolaas Werkman in Schwerin

Lotte Laserstein begeistert das Publikum in Frankfurt

Lotte Laserstein begeistert das Publikum in Frankfurt

Manuel Graf im Kunstverein Hannover

Manuel Graf im Kunstverein Hannover

Kunsthaus Bregenz sagt Leonard-Schau ab

 zur Monatsübersicht



Anzeigen

Marktspiegel

News

Hargesheimer Kunstauktionen Düsseldorf - BEDEUTENDE UND MONUMENTALE IKONE MIT DER MUTTERGOTTES VON SMOLENSK, Russland, Anfang 18. Jh., Umkreis Wassiliy Nikitisch Woschin (1691-1759), 162,5 x 124,5 cm

Vorbericht: 93. Auktion - Monumente für die Ewigkeit
Hargesheimer Kunstauktionen Düsseldorf

Van Ham Kunstauktionen - Sammlung Hanten-Schmidt: Angela Glajcar (Objekte)

Der Faktor Mensch. Ein Symposium für Sammler, Künstler und Berater
Van Ham Kunstauktionen





Copyright © '99-'2019
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum





Zum Seitenanfang Magazin

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce