Die Kunst, online zu lesen.

Home


Magazin

News


Marktberichte


Ausstellungen


Journal


Portraits


Top Event


Netzkunst





Kunst kaufen
Werben

Translation EnglishFrench

Auktionsanzeige

Am 29.05.2019 429. Auktion: Modern

© Van Ham Kunstauktionen

Anzeige

Im Park von Schloss Mainberg bei Schweinfurt, 1874  / Hans Thoma

Im Park von Schloss Mainberg bei Schweinfurt, 1874 / Hans Thoma
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Anzeige

Ohne Titel, 1993 / Fred Thieler

Ohne Titel, 1993 / Fred Thieler
© Galerie Neher - Essen


Newsmailer Eintrag

Bestellen Sie bitte hier:


Suchen mit Google

Google
WWW
kunstmarkt.com

Neue Direktorin für den Bielefelder Kunstverein

Nadine Droste leitet den Bielefelder Kunstverein ab März 2019

Nadine Droste wird die neue Direktorin des Bielefelder Kunstvereins. Ab März 2019 tritt sie die Nachfolge von Thomas Thiel an, der nach zehn Jahren in Bielefeld nun die Leitung des Museums für Gegenwartskunst in Siegen übernimmt. Droste, 1982 in Hamburg geboren, überzeugte die Auswahlkommission, indem sie in ihrem Konzept die kritische Kraft der Kunst betonte. Nach Drostes Programm soll der Kunstverein als Raum für ästhetische Experimente und aktuelle Diskurse dienen, neue Perspektiven der jungen und internationalen zeitgenössischen Kunst beleuchten, gegenwärtige Gesellschaftsbilder kritisch hinterfragen sowie Kooperationen mit regionalen und internationalen Institutionen schaffen.

Die zukünftige Direktorin studierte an der Hochschule für bildende Künste Hamburg sowie Curatorial Studies an der Goethe-Universität und der Städelschule in Frankfurt und schloss ihre Ausbildung mit einer Arbeit über die gesellschaftliche Bedeutung von Kunstvereinen ab. Droste co-kuratierte 2013 das Performance- und Filmprogramm „Hélio Oiticica im Palmengarten“ in Kooperation mit dem Museum für Moderne Kunst in Frankfurt. Anschließend war sie bis 2016 im Hamburger Kunstverein tätig. Sie betreute 2014 die Gruppenausstellung „Im Frühling, Darling“ und 2015 die Ausstellungsserie „I, Too, Wondered Whether I Could Not Sell Something And Succeed In Life“. In diesem Jahr gründete sie zusammen mit Nick Oberthaler den Ausstellungsraum VIS in Hamburg. Nadine Droste präsentierte hier Einzelausstellungen unter anderem von Inga Danysz, Barbara Kapusta und Manfred Pernice sowie Interventionen von Marie Cool und Fabio Balducci, Beatriz Olabarrieta sowie Gerwald Rockenschaub.

Quelle: Kunstmarkt.com/Katja Hock

Zurück

Drucken

zurück zur Übersicht


Empfehlen Sie den Artikel weiter:
an




Weitere Inhalte:

Bei:


Bielefelder Kunstverein

Variabilder:

Nadine Droste leitet den Bielefelder Kunstverein ab März 2019
Nadine Droste leitet den Bielefelder Kunstverein ab März 2019








News vom 21.05.2019

Sparda-Kunstpreis für Armin Linke

Sparda-Kunstpreis für Armin Linke

Caroline Achaintre im Wiener Belvedere

Caroline Achaintre im Wiener Belvedere

News vom 20.05.2019

Designerinnen aus Dresden-Hellerau in Hamburg

Designerinnen aus Dresden-Hellerau in Hamburg

Gustave Caillebotte in der Nationalgalerie Berlin

Gustave Caillebotte in der Nationalgalerie Berlin

Salzburger Schmuckpreis für Paul Iby

Salzburger Schmuckpreis für Paul Iby

Eileen Quinlan in Düsseldorf

Eileen Quinlan in Düsseldorf

News vom 17.05.2019

Design der Firma Thonet in München

Design der Firma Thonet in München

Egger-Lienz trifft Dix in Innsbruck

Egger-Lienz trifft Dix in Innsbruck

MAK-Schindler-Stipendiaten stehen fest

MAK-Schindler-Stipendiaten stehen fest

Architekt I. M. Pei ist tot

Architekt I. M. Pei ist tot

 zur Monatsübersicht



Anzeigen

Marktspiegel

News

Mörsersammlung erzielt Spitzenpreise
Kunsthaus Lempertz

Kunsthaus Lempertz - Axel Hütte, Seljalandsfoss, Iceland Waterfall #2, 2002

Photographie: Viele Spitzenstücke, hohe Qualität
Kunsthaus Lempertz

Hargesheimer Kunstauktionen Düsseldorf - AUGUSTO GIACOMETTI (1877-1947), BLÜHENDER GARTEN IN STAMPA, Pastell auf Papier. SM 24,5 x 32 cm. Provenienz: Niedersächsische Privat-sammlung. Limit 20.000,- €

Vorbericht: 94. Auktion - FARBENFROHE FREUDEN
Hargesheimer Kunstauktionen Düsseldorf

Hargesheimer Kunstauktionen Düsseldorf - DIAMANT-ARMBAND, Weißgold. Innen-D. ca. 6 cm, Ges.-Gew. ca. 25,4 g. 18 K. Insgesamt 67 Brillanten, zusammen 11,93 ct. Limit 13.500,- €.

Vorbericht: 95. Auktion - EINFACH BRILLANT
Hargesheimer Kunstauktionen Düsseldorf

Hargesheimer Kunstauktionen Düsseldorf - ANDREAS ACHENBACH (1815-1910), Sturm an der Mole von Osten-de, Öl auf Leinwand. 66 x 90 cm.

Nachbericht: 92. Auktion Kunst & Antiquitäten - AUKTIONSERFOLG ZUM FRÜHLINGSBEGINN
Hargesheimer Kunstauktionen Düsseldorf

Hargesheimer Kunstauktionen Düsseldorf - SELTENE PORZELLANFIGUR 'GÄRTNERIN MIT GEMÜSE IN DER SCHÜRZE' Alexander Terentewitsch Matweew, 1926 (Entwurf), Sowjetunion, Leningrad, Staatliche Porzellanfabri

Nachbericht: 93. Auktion Russische Kunst & Bedeutende Ikonen - Russische Osterfreuden
Hargesheimer Kunstauktionen Düsseldorf





Copyright © '99-'2019
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum





Zum Seitenanfang Magazin

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce