Die Kunst, online zu lesen.

Home


Magazin

News


Marktberichte


Ausstellungen


Journal


Portraits


Top Event


Netzkunst





Kunst kaufen
Werben

Translation EnglishFrench

Anzeige

Kym IV, 1999 / K. O. (Karl Otto) Götz

Kym IV, 1999 / K. O. (Karl Otto) Götz
© Galerie Neher - Essen


Anzeige

Im Park von Schloss Mainberg bei Schweinfurt, 1874  / Hans Thoma

Im Park von Schloss Mainberg bei Schweinfurt, 1874 / Hans Thoma
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Newsmailer Eintrag

Bestellen Sie bitte hier:


Suchen mit Google

Google
WWW
kunstmarkt.com

Duftende Bilder in Delmenhorst

Ab diesem Wochenende lädt die Städtische Galerie Delmenhorst ihre Besucher ein, in der neuen Ausstellung „Der Duft der Bilder“ Kunstwerke nicht nur zu bestaunen sondern auch zu erschnuppern. In der von Beate Kemfert, Vorstand der Stiftung Opelvillen in Rüsselsheim, kuratierten Schau werden rund 50 Objekte aus der colección olorVisual gezeigt. Der in Barcelona beheimatete Ernesto Ventós Omedes hat die Gemälde, Fotografien, Videoarbeiten, Skulpturen und Installationen über 40 Jahre hinweg gesammelt. Als Parfümeur wählte er dabei nicht ausschließlich nach optischen Kriterien. Ihn interessierte auch der Geruch der Bilder, nicht der tatsächliche Geruch nach Farbe, sondern der Duft einer Blume, eines alten Mannes oder der einer lauen Sommerbrise, an den man sich bei der Betrachtung der Werke erinnert.

Jedem seiner Kunstwerke ordnete der Sammler eine eigene Duftessenz zu. Dreizehn davon sind ausgewählten Exponaten an die Seite gestellt, so dass die Besucher gewissermaßen mit Ventós Omedes’ Anleitung die Kunst selbst erschnuppern können. Durch ein Kooperationsprojekt mit dem Instituto Cervantes in Bremen erhalten die Arbeiten von Pep Agut, James Brown, Stefan Brüggemann, Jacobo Castellano, Tony Matelli, Bjarne Melgaard, David Nash oder Andrei Roiter an mancher Stelle auch eine akustische Komponente: Elf spanischsprachige Schriftsteller und Schriftstellerinnen haben sich im Vorfeld der Ausstellung durch Düfte aus Ernesto Ventós Omedes’ Labor zu einem Gedicht anregen lassen. Erst in der Delmenhorster Schau treffen nun Text, Bild und Duft aufeinander. Dort sollen sie einen sinnlichen Dreiklang erzeugen, der die Besucher zu einer neuen Art des Kunstgenusses einladen möchte.

Die Ausstellung „Der Duft der Bilder. Werke der colección olorVisual Barcelona“ ist vom 2. Februar bis zum 22. April zu sehen. Die Städtische Galerie Delmenhorst hat täglich außer montags von 11 bis 17 Uhr, donnerstags zusätzlich bis 20 Uhr geöffnet. Am Karfreitag bleibt das Haus geschlossen, am Ostersonntag und Ostermontag ist geöffnet. Der Eintritt beträgt 4 Euro, ermäßigt 3 Euro. Ein vielfältiges Programm mit Sonderführungen und Workshops begleitet die Ausstellung, zu der ein dreisprachiger Katalog für 18 Euro erschienen ist.

Städtische Galerie Delmenhorst
Fischstraße 30
D-27749 Delmenhorst

Telefon: +49 (0)4221 – 141 32
Telefax: +49 (0)4221 – 141 92

Quelle: Kunstmarkt.com/Maria Schabel

Zurück

Drucken

zurück zur Übersicht


Empfehlen Sie den Artikel weiter:
an




Weitere Inhalte:

Veranstaltung vom:


02.02.2019, Der Duft der Bilder. Werke der colección olorVisual, Barcelona

Bei:


Städtische Galerie Delmenhorst








News vom 14.08.2019

Bilder der Jagd in Chur

Bilder der Jagd in Chur

Ronald Jones gestorben

Ronald Jones gestorben

Die Mathildenhöhe und das Bauhaus

Die Mathildenhöhe und das Bauhaus

News vom 13.08.2019

Frauke von der Haar wechselt von Bremen nach München

Frauke von der Haar wechselt von Bremen nach München

Open Air-Ausstellung im Brücke Museum

Open Air-Ausstellung im Brücke Museum

Takis gestorben

Takis gestorben

News vom 12.08.2019

Paco Knöller in Leverkusen

Paco Knöller in Leverkusen

Nancy Kienholz gestorben

Nancy Kienholz gestorben

Sarah Abu Abdallah in Hamburg

Sarah Abu Abdallah in Hamburg

 zur Monatsübersicht



Anzeigen

Marktspiegel

News

Galerie Frank Fluegel - Julian Opie - Running Man

Julian Opie bei GALERIE FRANK FLUEGEL und im Lehmbruck Museum
Galerie Frank Fluegel

Galerie Frank Fluegel - XOOOOX | Grogadis

XOOOOX - Hidden Tracks. Ausstellungseröffnung am 26.09.2019
Galerie Frank Fluegel

Galerie Frank Fluegel - XOOOOX | Jeisa

ART WEEKEND Nürnberg 4. - 6. Oktober 2019
Galerie Frank Fluegel

Galerie Frank Fluegel - Mr. Brainwash - Every Day Life

Mr. Brainwash neue Unikate bei GALERIE FRANK FLUEGEL
Galerie Frank Fluegel

Kunsthaus Lempertz - Max Liebermann, Judengasse in Amsterdam, 1909

Lempertz mit Rekordumsatz im ersten Halbjahr
Kunsthaus Lempertz





Copyright © '99-'2019
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum





Zum Seitenanfang Magazin

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce