Die Kunst, online zu lesen.

Home


Magazin

News


Marktberichte


Ausstellungen


Journal


Portraits


Top Event


Netzkunst





Kunst kaufen
Werben

Translation EnglishFrench

Auktionsanzeige

Am 29.05.2019 113. Auktion: Druckgraphik des 15.-19. Jahrhunderts

© Galerie Bassenge Berlin

Anzeige

Im Park von Schloss Mainberg bei Schweinfurt, 1874  / Hans Thoma

Im Park von Schloss Mainberg bei Schweinfurt, 1874 / Hans Thoma
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Anzeige

Ohne Titel, 1993 / Fred Thieler

Ohne Titel, 1993 / Fred Thieler
© Galerie Neher - Essen


Newsmailer Eintrag

Bestellen Sie bitte hier:


Suchen mit Google

Google
WWW
kunstmarkt.com

Johan Frederik Hartle wird Rektor der Wiener Kunstakademie

Johan Frederik Hartle zum Rektor der Wiener Kunstakademie gewählt

Die Akademie der bildenden Künste Wien hat einen neuen Rektor. Der Universitätsrat wählte heute Johan Frederik Hartle in dieses Amt. Nach positivem Abschluss der Vertragsverhandlungen soll er zum 1. Oktober die Nachfolge von Eva Blimlinger antreten, die die Akademie seit 2011 leitet. Im vergangenen Jahr hatte sie die nötige Zweidrittelmehrheit im Senat der Akademie verfehlt, um ohne Ausschreibung weiterhin amtieren zu können. Daher gab es eine neue Bewerbungsrunde für die Stelle. Zudem kam Blimlinger jetzt nicht in die engere Auswahl für die Dreierliste. Um möglichen Missstimmungen vorzubeugen, gab der Universitätsrat bekannt, dass die Arbeit des scheidenden Rektorats keinerlei Anlass zur Kritik gegeben habe, und dankte Blimlinger für ihre Tätigkeit in den vergangenen acht Jahren.

Johan Frederik Hartle, geboren 1976 in Hannover, studierte in Frankfurt Philosophie und Politikwissenschaft und wurde 2005 an der Philosophischen Fakultät der Universität Münster zum Thema „Der geöffnete Raum. Zur Politik der ästhetischen Form“ promoviert. Als Postdoc war er knapp zwei Jahre lang am Philosophischen Institut der Universität Amsterdam tätig und hielt Lehrveranstaltungen an der dortigen Gerrit Rietveld Academie. In selber Funktion ging Hartle im Anschluss an die Hebrew University nach Jerusalem und die Universitá Roma Tre. Von 2008 bis 2009 übernahm er eine Gastprofessur an der Kunstakademie Münster. Seit 2011 ist er zudem außerordentlicher Professor für Ästhetik an der China Academy of Intermedia Art in Hangzhou.

Nach einer Assistenzprofessur für Kunst und Kulturphilosophie an der Universität von Amsterdam übernahm Hartle zum Sommersemester 2016 die Professurvertretung für Kunstwissenschaft und Medientheorie an der Staatlichen Hochschule für Gestaltung Karlsruhe. Seither ist er dort tätig, wurde 2017 zum ordentlichen Professor in diesem Fach berufen und leitet seit dem 1. April 2018 kommissarisch die Hochschule. Johan Frederik Hartle beschäftigt sich in seiner Forschung hauptsächlich mit Positionen aktueller Kunst, zeitgenössischen marxistischen Kulturtheorien, Figuren des Ästhetisch-Politischen sowie Kunsttheorien im Spannungsfeld institutioneller Setzungen und institutionsreflexiver Kritik.


07.05.2019

Quelle: Kunstmarkt.com/Ulrich Raphael Firsching

Zurück

Drucken

zurück zur Übersicht


Empfehlen Sie den Artikel weiter:
an




Weitere Inhalte:

Bei:


Akademie der bildenden Künste Wien

Variabilder:

Johan Frederik Hartle zum Rektor der Wiener Kunstakademie gewählt
Johan Frederik Hartle zum Rektor der Wiener Kunstakademie gewählt








News vom 17.05.2019

Design der Firma Thonet in München

Design der Firma Thonet in München

Egger-Lienz trifft Dix in Innsbruck

Egger-Lienz trifft Dix in Innsbruck

MAK-Schindler-Stipendiaten stehen fest

MAK-Schindler-Stipendiaten stehen fest

Architekt I. M. Pei ist tot

Architekt I. M. Pei ist tot

News vom 16.05.2019

Claude Monet: 100 Millionen Dollar-Impressionist

Claude Monet: 100 Millionen Dollar-Impressionist

Lenbachhaus restituiert Zeichnungen von Alfred Kubin

Lenbachhaus restituiert Zeichnungen von Alfred Kubin

Lutz Bacher ist tot

Lutz Bacher ist tot

Lynn Chadwick in Berlin: mal solo, mal in Gesellschaft

Lynn Chadwick in Berlin: mal solo, mal in Gesellschaft

News vom 15.05.2019

Fondation Beyeler verlängert Picasso-Schau

Fondation Beyeler verlängert Picasso-Schau

Matthias Weiß erhält Joseph Beuys Preis für Forschung

Matthias Weiß erhält Joseph Beuys Preis für Forschung

Französische Abstraktion in Münster

Französische Abstraktion in Münster

 zur Monatsübersicht



Anzeigen

Marktspiegel

News

Hargesheimer Kunstauktionen Düsseldorf - ANDREAS ACHENBACH (1815-1910), Sturm an der Mole von Osten-de, Öl auf Leinwand. 66 x 90 cm.

Nachbericht: 92. Auktion Kunst & Antiquitäten - AUKTIONSERFOLG ZUM FRÜHLINGSBEGINN
Hargesheimer Kunstauktionen Düsseldorf

Hargesheimer Kunstauktionen Düsseldorf - SELTENE PORZELLANFIGUR 'GÄRTNERIN MIT GEMÜSE IN DER SCHÜRZE' Alexander Terentewitsch Matweew, 1926 (Entwurf), Sowjetunion, Leningrad, Staatliche Porzellanfabri

Nachbericht: 93. Auktion Russische Kunst & Bedeutende Ikonen - Russische Osterfreuden
Hargesheimer Kunstauktionen Düsseldorf

Kunsthaus Lempertz - Claude-Joseph Vernet, Küstenlandschaft am späten Nachmittag

Hervorragende Offerte Alter Kunst
Kunsthaus Lempertz





Copyright © '99-'2019
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum





Zum Seitenanfang Magazin

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce