Die Kunst, online zu lesen.

Home


Magazin

News


Marktberichte


Ausstellungen


Journal


Portraits


Top Event


Netzkunst





Kunst kaufen
Werben

Translation EnglishFrench

Auktionsanzeige

Am 29.06.2019 Auktion 273 '30. Glasauktion in Zwiesel'

© Auktionshaus Dr. Fischer - Heilbronn

Anzeige

Kym IV, 1999 / K. O. (Karl Otto) Götz

Kym IV, 1999 / K. O. (Karl Otto) Götz
© Galerie Neher - Essen


Anzeige

Im Park von Schloss Mainberg bei Schweinfurt, 1874  / Hans Thoma

Im Park von Schloss Mainberg bei Schweinfurt, 1874 / Hans Thoma
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Newsmailer Eintrag

Bestellen Sie bitte hier:


Suchen mit Google

Google
WWW
kunstmarkt.com

Rein Wolfs wird Direktor des Stedelijk Museums

Rein Wolfs geht ans Stedelijk Museum nach Amsterdam

Ab Dezember dieses Jahres heißt der Direktor des Stedelijk Museums in Amsterdam Rein Wolfs. Somit kehrt der bisherige Intendant der Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland in Bonn in seine Heimat zurück. Rein Wolfs selbst kommentierte seine Berufung: „Ich bin mit dem Stedelijk aufgewachsen und ich hoffe, das Museum mit seiner revolutionären Geschichte und seiner fantastischen Sammlung gut zu leiten und sicher in die Zukunft zu führen.“ Wolfs tritt in Amsterdam in die Fußstapfen von Beatrix Ruf, die 2017 vorzeitig ihren Posten aufgab. Grund für ihren Rücktritt waren mittlerweile als unhaltbar erwiesene Anschuldigungen der Vorteilsnahme.

Im Stedelijk wird Rein Wolfs hauptsächlich für die künstlerischen und kunsthistorischen Aspekte des Hauses verantwortlich sein. Für die kaufmännische Leitung wird ihm ein bisher noch unbekannter zweiter Co-Direktor an die Seite gestellt. Der Aufsichtsrat hinter seiner Vorsitzenden Truze Lodder ist zuversichtlich, dass Wolfs der richtige Mann ist: „Wir sind begeistert, das Rein Teil des Stedelijk wird. Als Direktor verkörpert er all die Qualitäten, die das Stedelijk Museum sucht: eine profunde Kunstkenntnis und breit gefächerte Erfahrungen im administrativen Bereich, weltmännisches Charisma, ein internationales Netzwerk, exzellente Beziehungen zu Künstlern, eine spannende künstlerische Vision und Offenheit gegenüber Ideen und Impulsen von Mitarbeitern und Kooperationspartnern.“

Der 1960 im niederländischen Hoorn geborene Kunsthistoriker Wolfs war bereits in mehreren bedeutenden Häusern Europas beschäftigt, unter anderem in der Kunsthalle Fridericianum in Kassel, im Migros Museum für Gegenwartskunst in Zürich oder im Museum Boijmans Van Beuningen in Rotterdam. 2003 kuratierte er den dänischen Pavillon für die Biennale in Venedig. Seit 2013 leitet er die Bundeskunsthalle. Zu seinen dortigen Verdiensten zählen die erfolgreichen Ausstellungen zu Ernst Ludwig Kirchner, Hanne Darboven, Katharina Sieverding und Marina Abramovic. Außerdem konnte er mit breitgefächerten kulturhistorischen Präsentationen, wie die zur Tänzerin und Choreografin Pina Bausch, zu Goethe, zum Fall Gurlitt oder über den Designer Karl Lagerfeld, neue Zielgruppen ansprechen. „Der Weggang von Rein Wolfs ist ein großer Verlust für die Bundeskunsthalle“, sagte Kulturstaatsministerin Monika Grütters entsprechend.


07.06.2019

Quelle: Kunstmarkt.com/Maria Schabel

Zurück

Drucken

zurück zur Übersicht


Empfehlen Sie den Artikel weiter:
an




Weitere Inhalte:

Bei:


Kunst und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland

Bericht:


Untersuchungskommission entlastet Beatrix Ruf

Bericht:


Affäre in Amsterdam: Beatrix Ruf tritt zurück

Variabilder:

Rein Wolfs geht ans Stedelijk Museum nach Amsterdam
Rein Wolfs geht ans Stedelijk Museum nach Amsterdam








News vom 24.06.2019

Das Ruhrgebiet fährt wieder eine Extraschicht

Das Ruhrgebiet fährt wieder eine Extraschicht

Preis der Cairo Biennale für Brigitte Kowanz

Preis der Cairo Biennale für Brigitte Kowanz

Konstanz begibt sich „On the Road“

Konstanz begibt sich „On the Road“

News vom 21.06.2019

Robert Therrien gestorben

Robert Therrien gestorben

Käthe-Kollwitz-Preis geht an Timm Ulrichs

Käthe-Kollwitz-Preis geht an Timm Ulrichs

Künstler Martin Roth ist tot

Künstler Martin Roth ist tot

Victor Bonato gestorben

Victor Bonato gestorben

News vom 19.06.2019

Angelika Kauffmann von privat in Vorarlberg

Angelika Kauffmann von privat in Vorarlberg

International Light Art Award geht an Jacqueline Hen

International Light Art Award geht an Jacqueline Hen

Kaiser Maximilian in Augsburg

Kaiser Maximilian in Augsburg

Joyce Pensato gestorben

Joyce Pensato gestorben

 zur Monatsübersicht



Anzeigen

Marktspiegel

News

Ausgezeichneter Auktions-Auftakt im Jubiläumsjahr – BESTES SAISONERGEBNIS
Ketterer Kunst Auktionen

Galerie Frank Fluegel - Giorno

Art Weekend Nürnberg 05.-07.10.2019
Galerie Frank Fluegel





Copyright © '99-'2019
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum





Zum Seitenanfang Magazin

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce