Die Kunst, online zu lesen.

Home


Magazin

News


Marktberichte


Ausstellungen


Journal


Portraits


Top Event


Netzkunst





Kunst kaufen
Werben

Translation EnglishFrench

Auktionsanzeige

Am 17.12.2019 Auktion 71: Alte und Moderne Kunst – Autographen und Manuskripte – Illustrierte Bücher

© Galerie Auktionshaus Hassfurther

Anzeige

Enten am Wehr / Alexander Koester

Enten am Wehr / Alexander Koester
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Anzeige

spring swing, 2012 / Heinz Mack

spring swing, 2012 / Heinz Mack
© Galerie Neher - Essen


Anzeige

Amazone, nach 1906 / Franz von  Stuck

Amazone, nach 1906 / Franz von Stuck
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Newsmailer Eintrag

Bestellen Sie bitte hier:


Suchen mit Google

Google
WWW
kunstmarkt.com

Huysum-Gemälde kehrt nach Florenz zurück

Eike Schmidt mit Jan van Huysums Kopie der „Vaso di Fiori“

Heute bringt Außenminister Heiko Maas das Blumenstilleben „Vaso di Fiori“ des niederländischen Barockmalers Jan van Huysum in die Uffizien nach Florenz, wo er es gemeinsam mit seinem italienischen Kollegen Enzo Moavero Milanesi an das Museum im Palazzo Pitti übergeben wird. Vorausgegangen war dieser Rückgabe ein jahrelanger, medienwirksam ausgetragener Streit zwischen dem Florentiner Museum und einer deutschen Familie, bei der sich das Gemälde zuletzt befand. Uffizien-Direktor Eike Schmidt stuft das Bild, das 1824 für die toskanisch-großherzogliche Sammlung angekauft, 1940 kriegsbedingt mit den übrigen Werken evakuiert und schließlich 1943 von deutschen Wehrmachtssoldaten entwendet wurde, eindeutig als Raubkunst ein.

1991 tauchte das Kunstwerk in deutschem Privatbesitz auf, seither wurde mehrfach erfolglos über eine Rückgabe verhandelt. Durch eine enge Zusammenarbeit der beiden Außenministerien in Italien und Deutschland konnten nun die strittigen Rechtsfragen abschließend geklärt werden. Eike Schmidt hatte Anfang des Jahres aus Protest eine schwarz-weiße Reproduktion des Stilllebens mit der Aufschrift „Gestohlen“ in den Galerieräumen angebracht. Dieser Platzhalter kann nun zugunsten des Originals entfernt werden.

Quelle: Kunstmarkt.com/Maria Schabel

Zurück

Drucken

zurück zur Übersicht


Empfehlen Sie den Artikel weiter:
an




Weitere Inhalte:

Kunstsparte:


Malerei

Stilrichtung:


Barock

Variabilder:

Eike Schmidt mit Jan van Huysums Kopie der „Vaso di Fiori“
Eike Schmidt mit Jan van Huysums Kopie der „Vaso di Fiori“

Künstler:

Jan van Huysum








News vom 06.12.2019

Jochen Lempert-Schau in Graz

Jochen Lempert-Schau in Graz

Berlin ehrt Horst Janssen zum 90. Geburtstag

Berlin ehrt Horst Janssen zum 90. Geburtstag

News vom 05.12.2019

Entartete Kunst wieder in der Moritzburg

Entartete Kunst wieder in der Moritzburg

Manfred Schneckenburger gestorben

Manfred Schneckenburger gestorben

Johanna Diehl in Berlin

Johanna Diehl in Berlin

Emanuel von Seidl in Murnau

Emanuel von Seidl in Murnau

News vom 04.12.2019

Johann Heinrich Köhler im Grünen Gewölbe

Johann Heinrich Köhler im Grünen Gewölbe

Schwontkowski-Werke für die Weserburg

Schwontkowski-Werke für die Weserburg

Überraschung beim Turner Prize: Es gibt nur Gewinner

Überraschung beim Turner Prize: Es gibt nur Gewinner

Evelina Cajacob tanzt in Bochum

Evelina Cajacob tanzt in Bochum

 zur Monatsübersicht



Anzeigen

Marktspiegel

News

Ketterer Kunst Auktionen - Christian Rohlfs, Studie nach einem Baumstamm. Aquarell, um 1911, 49 x 63 cm

Ketterer Kunst ermöglicht Rückkehr einer verschollenen Arbeit von Christian Rohlfs
Ketterer Kunst Auktionen

Van Ham Kunstauktionen - Tadatoshi, Netsuke einer Schnecke, Japan Edo-Zeit

Höchste Schnitzkunst aus Japan
Van Ham Kunstauktionen

Van Ham Kunstauktionen - Ernst Wilhelm Nay, Dynamik Bild, 1965

Dynamische Rekorde
Van Ham Kunstauktionen





Copyright © '99-'2019
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum





Zum Seitenanfang Magazin

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce