Die Kunst, online zu lesen.

Home


Magazin

News


Marktberichte


Ausstellungen


Journal


Portraits


Top Event


Netzkunst





Kunst kaufen
Werben

Translation EnglishFrench

Auktionsanzeige

Am 14.09.2019 Auktion 14. September 2019

© Auktionshaus Stahl

Anzeige

Kym IV, 1999 / K. O. (Karl Otto) Götz

Kym IV, 1999 / K. O. (Karl Otto) Götz
© Galerie Neher - Essen


Anzeige

Im Park von Schloss Mainberg bei Schweinfurt, 1874  / Hans Thoma

Im Park von Schloss Mainberg bei Schweinfurt, 1874 / Hans Thoma
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Newsmailer Eintrag

Bestellen Sie bitte hier:


Suchen mit Google

Google
WWW
kunstmarkt.com

MKdW auf Föhr feiert zehnten Geburtstag

Peder Severin Krøyer, Drei Fischer ziehen ein Boot, 1885

Das Museum Kunst der Westküste (MKdW) auf Föhr feiert mit einer großen Sonderausstellung sein zehnjähriges Jubiläum. Den Ausgangspunkt bilden die hauseigenen Bestände zur Kunst der Westküste. Mehr als 100 Highlights aus der mittlerweile fast 850 Kunstwerke umfassenden Sammlung treffen auf über 50 geliehene Meisterwerke aus dem In- und Ausland. Zu den Künstlern im MKdW zählen unter anderem die Norweger Johan Christian Dahl und Edvard Munch, die dänischen Maler Anna Ancher und Peder Severin Krøyer, die Niederländer Piet Mondrian und Jan Toorop und die deutschen Künstler Max Liebermann und Otto Mueller. Das MKdW hat sich derjenigen Kunst verschrieben, die zwischen 1830 und 1930 im weitläufigen Landschaftsraum entlang der Küsten von Norwegen, Dänemark, Deutschland und Niederlande unter dem Generalthema „Meer und Küste“ entstanden ist.

Die Ausstellung präsentiert ein Jahrhundert Malerei und damit einen Zeitraum, in dem sich wichtige künstlerische Entwicklungen Bahn brachen, sei es die norwegische Romantik, seien es die realistischen Strömungen im Umkreis von Jozef Israëls, sei es die Vielzahl der stilistischen Spielarten zwischen Impressionismus und Expressionismus. In den Gemälden entdeckt der Betrachter die neue Wahrnehmung der Küstenregionen an der Nordsee, die Veränderungen im Leben der Fischer und ihrer Familien an Land und auf See, die Entdeckung des Strandes als gesellschaftliche Bühne um 1900 oder auch die Bedeutung von Licht in stimmungsvollen Interieurs und in der Natur. Mit hoher Sensibilität beobachteten die Maler den sozialen und wirtschaftlichen Wandel und schufen beeindruckende Bildzeugnisse, etwa Christian Krohg das „Porträt eines Fischerjungen“ oder Michael Ancher mehrere „Fischer am Meer an einem Sommerabend“.

Die Ausstellung „10 Jahre MKdW. Meisterwerke“ läuft bis zum 12. Januar 2020. Das Museum hat täglich außer montags von 10 bis 17 Uhr, ab dem 1. November von 12 bis 17 Uhr geöffnet. Geschlossen bleibt an Heiligabend, 1. und 2. Weihnachtstag. Der Eintritt beträgt 8 Euro, ermäßigt 4 Euro; für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre ist er kostenlos. Es erscheint ein Katalog.

Zwei parallele Jubiläumsausstellungen des Hauses sind bereits im Juli angelaufen: „10 Jahre MKDW. Contemporary“ präsentiert vier spannende zeitgenössische fotografische Positionen. Die Wanderausstellung „Moving Landscapes“, eine Initiative von Joop Mulder, verbindet mit fünf auf einem Fahrradrundweg platzierten Kunstinstallationen im Freien das Museum mit seiner Umgebung.

Museum Kunst der Westküste
Hauptstraße 1
D-25938 Alkersum

Telefon: +49 (0)4681 – 74 740 11
Telefax: +49 (0)4681 – 74 740 19


02.08.2019

Quelle: Kunstmarkt.com/Maria Schabel

Zurück

Drucken

zurück zur Übersicht


Empfehlen Sie den Artikel weiter:
an




Weitere Inhalte:

Gesamt Treffer 23

Seiten: 1  •  2  •  3

Events (3)Adressen (1)Kunstsparten (1)Stilrichtungen (4)Berichte (3)Variabilder (11)

Veranstaltung vom:


16.07.2019, 10 Jahre MKdW - Contemporary

Veranstaltung vom:


29.07.2019, Moving Landscapes - Installationen im Freien

Veranstaltung vom:


01.08.2019, 10 Jahre MKdW - Meisterwerke

Bei:


Museum Kunst der Westküste

Kunstsparte:


Malerei

Stilrichtung:


Impressionismus

Stilrichtung:


Gemälde des 19. Jahrhunderts

Stilrichtung:


Realismus

Stilrichtung:


Romantik








News vom 23.08.2019

Rachel Maclean in Wiesbaden

Rachel Maclean in Wiesbaden

Heinz Zander in Villingen-Schwenningen

Heinz Zander in Villingen-Schwenningen

News vom 22.08.2019

Udo Kittelmann verlässt Berlin

Schenkung für die Albertina

Schenkung für die Albertina

Humboldt in Altenburg und Umgebung

Humboldt in Altenburg und Umgebung

News vom 21.08.2019

Zarte Männer in Neu-Ulm

Zarte Männer in Neu-Ulm

Wiener Kunstpreise für Sabine Bitter, Helmut Weber und Next Enterprise Architects

 zur Monatsübersicht



Anzeigen

Marktspiegel

News

Auktionshaus Stahl: Auktion 14. September 2019
https://www.auktionshaus-stahl.de/bericht.php





Copyright © '99-'2019
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum





Zum Seitenanfang Magazin

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce