Die Kunst, online zu lesen.

Home


Magazin

News


Marktberichte


Ausstellungen


Journal


Portraits


Top Event


Netzkunst





Kunst kaufen
Werben

Translation EnglishFrench

Auktionsanzeige

Am 15.07.2020 Auktion 388: Alte Kunst

© Neumeister Münchener Kunstauktionshaus

Anzeige

Am Badestrand / Otto Pippel

Am Badestrand / Otto Pippel
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Anzeige

Kentaur, 1891/93 / Franz von  Stuck

Kentaur, 1891/93 / Franz von Stuck
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Anzeige

Knieende(r), 1907/1908 / Ernst Barlach

Knieende(r), 1907/1908 / Ernst Barlach
© Galerie Neher - Essen


Newsmailer Eintrag

Bestellen Sie bitte hier:


Suchen mit Google

Google
WWW
kunstmarkt.com

Jonathan Meese beschenkt Lübeck

Nach seiner Großausstellung an fünf Orten in Lübeck beschenkt Jonathan Meese die Museen der Hansestadt mit einer Installation. Zum Dank für die angenehm verlaufene Zusammenarbeit überlässt er ihnen die speziell für die Kunsthalle St. Annen geschaffene Arbeit „Darth Vader und Moomin“. Die blaue Raumeinheit mit dem Schurken aus dem Filmepos „Star Wars“ und der Lampenfigur eines Mumins, eines von der skandinavischen Schriftstellerin Tove Jansson erfundenen Trollwesens in Nilpferdgestalt, geht in den Sammlungsbestand der Kunsthalle über und soll dauerhaft im Untergeschoss des Hauses installiert werden.

Die umfangreiche Schau „Dr. Zuhause: K.U.N.S.T. (Erzliebe)“, in der sich Jonathan Meese anhand von Retrospektiven, Installationen, eigens entwickelten Arbeiten und Performances mit dem Thema Heimat auseinandergesetzt hat, war von Mitte Februar bis zum vergangenen Sonntag in Lübeck zu sehen und verzeichnete insgesamt rund 31.000 Besuche. An dem Gemeinschaftsprojekt waren die Kunsthalle St. Annen, das Günter Grass-Haus, die Overbeck-Gesellschaft, die Kulturkirche St. Petri und die Kulturwerft Gollan beteiligt, die allesamt auch Schauplätze von Meeses Arbeiten waren.

Wie Antje-Britt Mählmann, Leiterin der Kunsthalle St. Annen, mitteilte, sorgte die Ausstellung mit über 1.300 Meldungen für mediales Aufsehen in der deutschen Presse und wurde sehr kontrovers diskutiert. Meeses Kunst und seine Person hätten polarisiert, was sich auch in den Gästebucheinträgen der Lübecker Museen niederschlug: Von verbalen Angriffen gegen Künstler, Inhalte der Ausstellung und Organisatoren über überschwängliches Lob für alle Beteiligten bis hin zu kreativen Nachahmungen begeisterter Besucher reiche die Bandbreite der Rückmeldungen. Laut Mählmann hätten viele vorher kritisch eingestellte Menschen einen positiven Eindruck mit nach Hause genommen.

Quelle: Kunstmarkt.com/Ulrich Raphael Firsching

Zurück

Drucken

zurück zur Übersicht


Empfehlen Sie den Artikel weiter:
an




Weitere Inhalte:

Gesamt Treffer 15

Seiten: 1  •  2

Events (3)Adressen (2)Kunstsparten (3)Stilrichtungen (1)Berichte (5)Künstler (1)

Veranstaltung vom:


30.03.2019, Jonathan Meese - »Dr. Zuhause: K.U.N.S.T. (Erzliebe)« - Vater / Liebe

Veranstaltung vom:


31.03.2019, Jonathan Meese - »Dr. Zuhause: K.U.N.S.T. (Erzliebe)« - Mutter / Evolution

Veranstaltung vom:


17.02.2019, Jonathan Meese - »Dr. Zuhause: K.U.N.S.T. (Erzliebe)« - Großvater / Gold

Bei:


Die Lübecker Museen - Kulturstiftung Hansestadt Lübeck

Bei:


Overbeck-Gesellschaft - Verein von Kunstfreunden e.V.

Kunstsparte:


Installationskunst

Kunstsparte:


Aktionskunst und Performance

Kunstsparte:


Malerei

Stilrichtung:


Zeitgenössische Kunst








News vom 01.07.2020

Systemrelevant? Kunsthalle Karlsruhe reagiert auf Corona-Krise

Systemrelevant? Kunsthalle Karlsruhe reagiert auf Corona-Krise

Galerie Strelow schließt

Galerie Strelow schließt

Stucks Skulpturen in München

Stucks Skulpturen in München

Die Liste trotzt der Corona-Pandemie

Die Liste trotzt der Corona-Pandemie

News vom 30.06.2020

Beseelte Skulpturen in Köln

Beseelte Skulpturen in Köln

Restrukturierung bei Christie’s

Restrukturierung bei Christie’s

Anike Joyce Sadiq in Mannheim

Anike Joyce Sadiq in Mannheim

News vom 29.06.2020

Joachim Brohm im Kölner Museum Ludwig

Joachim Brohm im Kölner Museum Ludwig

Bund will Hamburger Bahnhof zurückkaufen

Bund will Hamburger Bahnhof zurückkaufen

100 Jahre Armin Hofmann

100 Jahre Armin Hofmann

Christoph Wiesner leitet das Fotofestival in Arles

Christoph Wiesner leitet das Fotofestival in Arles

 zur Monatsübersicht



Anzeigen

Marktspiegel

News

Kunsthaus Lempertz - Albert Birkle, Der Bahnwärter, 1927

Fulminanter Rekord für Albert Birkle
Kunsthaus Lempertz

Kunsthaus Lempertz - Chargesheimer, Lichtgrafik. Monoskripturen, 1961

Starke frühe Photographie
Kunsthaus Lempertz

Kunsthaus Lempertz - Maria Lassnig, Der Tod ist eine Sphinx, 1985

Internationaler Rekordpreis für Marcel Broodthaers
Kunsthaus Lempertz

Auktionshaus Dr. Fischer - Heilbronn - Seltene, monumentale Ikone mit der Gottesmutter von Kykkos (Kykottissa), Griechenland, datiert 1792, 90 x 61 m

Nachbericht Auktion 'Kunst, Antiquitäten, Schmuck und Russische Kunst'
Auktionshaus Dr. Fischer - Heilbronn





Copyright © '99-'2020
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum





Zum Seitenanfang Magazin

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce