Die Kunst, online zu lesen.

Home


Magazin

News


Marktberichte


Ausstellungen


Journal


Portraits


Top Event


Netzkunst





Kunst kaufen
Werben

Translation EnglishFrench

Auktionsanzeige

Am 30.11.2019 Auktion Kunst und Antiquitäten November 2019

© Auktionshaus Stahl

Anzeige

spring swing, 2012 / Heinz Mack

spring swing, 2012 / Heinz Mack
© Galerie Neher - Essen


Anzeige

Im Park von Schloss Mainberg bei Schweinfurt, 1874  / Hans Thoma

Im Park von Schloss Mainberg bei Schweinfurt, 1874 / Hans Thoma
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Anzeige

Amazone, nach 1906 / Franz von  Stuck

Amazone, nach 1906 / Franz von Stuck
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Newsmailer Eintrag

Bestellen Sie bitte hier:


Suchen mit Google

Google
WWW
kunstmarkt.com

Ettore Spalletti ist tot

Ettore Spalletti starb am vergangenen Freitag in seiner Heimat Spoltore

Ende letzter Woche starb Ettore Spalletti im Alter von 79 Jahren in seinem Haus in Spoltore bei Pescara. Er gehörte zu den wichtigen Nachkriegskünstlern in Italien. Die minimalistischen Werke des Malers und Bildhauers waren weltweit zu sehen und bestechen durch Klarheit und Einfachheit. In seinen häufig monochromen Bildern nutzte er eine reduzierte Farbpalette mit ruhigen Grau-, Blau-, Gelb-, Grün- und Rot- oder Rosatönen sowie Weiß, Schwarz und Gold. Hinzu kamen die Formen von Rechteck, Dreieck und Kreis, Zylinder, Kegel und Kugel. Spalletti stellte international aus und war etwa viermal auf der Biennale in Venedig und zweimal auf der Documenta in Kassel vertreten. Seine Werke waren auch im Museum Folkwang in Essen, im Salomon R. Guggenheim Museum in New York, in der Henry Moore Foundation in Leeds und im Museo nazionale delle arti del XXI secolo in Rom zu sehen.

Der am 26. Januar 1940 in Capelle sul Tavo in der Provinz Pescara geborene Ettore Spalletti nahm seine künstlerische Praxis Anfang der 1970er Jahren auf. Sein frühes Werk stand noch unter dem Einfluss der damals vorherrschenden Arte Povera. Bald aber wandte sich Spalletti der Malerei, Landschaft und der Kunstgeschichte der Renaissance zu. Seine Inspirationsquellen fand er etwa in Masaccio, Piero della Francesca und in der Farbenwelt seiner Heimat in den Abruzzen. Um 1976 begann er seine leuchtstarken Leinwände und bemalten Skulpturen zu schaffen. Er nutzte eine Mischung aus Kreide und Pigmenten, die der Maler in dünnen Schichten bis zu zwei Wochen lang immer wieder auftrug. Dann schliff er die Oberfläche ab und erhielt damit eine puderähnliche, lichtintensive Farbfläche. Diesen Prozess nutzte Spalletti nicht nur auf rechteckigen Formen, sondern übertrug sie auch auf Säulen, Böden, Wände und anders gestaltete Bildträger.

Quelle: Kunstmarkt.com/S. Hoffmann

Zurück

Drucken

zurück zur Übersicht


Empfehlen Sie den Artikel weiter:
an




Weitere Inhalte:

Kunstsparte:


Malerei

Kunstsparte:


Skulptur

Stilrichtung:


Minimal Art

Stilrichtung:


Zeitgenössische Kunst

Variabilder:

Ettore Spalletti starb am vergangenen Freitag in seiner Heimat Spoltore
Ettore Spalletti starb am vergangenen Freitag in seiner Heimat Spoltore

Künstler:

Ettore Spalletti









Ausstellungen

Aachen (4)

Aarau (1)

Ahrensburg (1)

Ahrenshoop (2)

Albstadt (4)

Alkersum (2)

Altenburg (3)

Amberg (1)

Apolda (2)

Arnsberg (2)

Aschaffenburg (2)

Aschersleben (1)

Augsburg (6)

Backnang (1)

Bad Mergentheim (1)

Baden-Baden (4)

Basel (6)

Bayreuth (1)

Bergisch Gladbach (1)

Berlin (57)

Bern (5)

Bernau im Schwarzwald (1)

Biel (3)

Bielefeld (3)

Bietigheim-Bissingen (2)

Blaubeuren (1)

Bochum (2)

Bonn (10)

Bottrop (1)

Bozen (1)

Braunschweig (6)

Bregenz (2)

Bremen (11)

Bruxelles (1)

Brühl (1)

Burgrieden - Rot (1)

Büdelsdorf (1)

Chemnitz (4)

Chur (2)

Dachau (1)

Darmstadt (2)

Delmenhorst (1)

Dessau (6)

Detmold (1)

Donaueschingen (4)

Dortmund (1)

Dresden (12)

Duisburg (4)

Düsseldorf (10)

Edenkoben (1)

Eisenach (1)

Eislingen (1)

Emden (3)

Engen (1)

Erfurt (6)

Erlangen (1)

Essen (7)

Esslingen am Neckar (1)

Frankfurt am Main (17)

Freiburg im Breisgau (5)

Friedrichshafen (1)

Fulda (1)

Genf (2)

Goslar (2)

Gotha (4)

Graz (12)

Greifswald (2)

Hagen (6)

Halle an der Saale (4)

Hallein (1)

Hamburg (15)

Hannover (10)

Heidelberg (3)

Heidenheim (2)

Heilbronn (1)

Herford (3)

Hildesheim (2)

Ingolstadt (2)

Innsbruck (4)

Jena (3)

Jüchen (1)

Jülich (1)

Kaiserslautern (1)

Karlsruhe (12)

Kassel (2)

Kaufbeuren (1)

Kiel (5)

Klagenfurt (3)

Kleve (1)

Koblenz (5)

Kochel am See (1)

Konstanz (2)

Krems (6)

Kriens (1)

Köln (24)

Leipzig (4)

Leverkusen (1)

Lingen (1)

Linz (6)

Ludwigshafen (2)

Luzern (3)

Lörrach (1)

Lübeck (4)

Lüneburg (1)

Magdeburg (2)

Mainz (2)

Mannheim (9)

Martigny (4)

Meran (1)

Merseburg (2)

Muttenz (1)

Mönchengladbach (1)

München (21)

Münster (9)

Neu-Ulm (1)

Neubrandenburg (2)

Neukirchen (2)

Neumarkt in der Operpfalz (1)

Neumünster (1)

Neuruppin (1)

Neuss (3)

Nürnberg (12)

Oberhausen (2)

Offenburg (1)

Oldenburg (2)

Osnabrück (1)

Paderborn (4)

Passau (2)

Pforzheim (1)

Potsdam (9)

Quedlinburg (1)

Ratzeburg (1)

Ravensburg (1)

Recklinghausen (1)

Regensburg (2)

Remagen (4)

Reutlingen (3)

Riehen (1)

Rostock (4)

Rüsselsheim (2)

Saarbrücken (4)

Salzburg (11)

Schaffhausen (1)

Schweinfurt (1)

Schwerin (6)

Schwäbisch Hall (1)

Selb (1)

Siegen (1)

Sindelfingen (2)

Singen (1)

Solothurn (2)

Speyer (2)

St. Gallen (8)

St. Georgen (1)

Stade (1)

Stainz (1)

Staufen im Breisgau (1)

Stuttgart (5)

Ulm (5)

Vaduz (7)

Viersen (1)

Villingen-Schwenningen (1)

Wadgassen (1)

Waiblingen (1)

Wedel (1)

Weiden (1)

Weil am Rhein (2)

Weimar (8)

Wertheim (2)

Wien (33)

Wiesbaden (5)

Winterthur (9)

Wolfsburg (4)

Worpswede (1)

Wuppertal (3)

Wörlitz (1)

Würzburg (3)

Zug (2)

Zwickau (1)

Zürich (15)

 zum Kalender




News von heute

Glenn D. Lowry beherrscht die Kunstwelt

Glenn D. Lowry beherrscht die Kunstwelt

Hamburger Kunsthalle zeigt Highlights des Impressionismus

Hamburger Kunsthalle zeigt Highlights des Impressionismus

Neues Konzept für das Schmela Haus

Neues Konzept für das Schmela Haus

News vom 13.11.2019

Brasilianische Ausstellungen gewinnen den Sotheby’s Prize

Brasilianische Ausstellungen gewinnen den Sotheby’s Prize

Gillian Jagger gestorben

Gillian Jagger gestorben

Fritz-Ascher-Stiftung in Berlin gegründet

Fritz-Ascher-Stiftung in Berlin gegründet

Bielefeld inszeniert die Schönheit des Sperrigen

Bielefeld inszeniert die Schönheit des Sperrigen

News vom 12.11.2019

Larry Rivers in Koblenz

Larry Rivers in Koblenz

Alfredo Barsuglia erhält Otto Mauer-Preis

Alfredo Barsuglia erhält Otto Mauer-Preis

 zur Monatsübersicht



Anzeigen

Marktspiegel

News

Kunsthaus Lempertz - Clara Peeters, Jagdstillleben mit Früchten, Vogel und Eichhörnchen

Hochkarätige Offerte bei den Gemälden, Zeichnungen und Skulpturen

Galerie Frank Fluegel - David Shrigley - It is your Fault

David Shrigley neu bei Galerie Frank Fluegel
Galerie Frank Fluegel

Galerie Frank Fluegel - Alex Katz - Ada in Spain

Alex Katz Soloshow 2020 in Madrid
Galerie Frank Fluegel

Galerie Frank Fluegel - Mr. Brainwash - Einstein Love is the Answer.

Neue Mr. Brainwsh Arbeiten eingetroffen. Unikate direkt aus den USA

Ostdeutsche Kunstauktionen - Berlin - Die Spieler

Vorbesichtigung zur 53. Versteigerung

Van Ham Kunstauktionen - Johann Joachim Kändler, Folge von vier monumentalen Tierplastiken, Meissen

Kändlers exotische Tierwelten
Van Ham Kunstauktionen

Van Ham Kunstauktionen - Diamant-Armband, Mitteleuropa, um 1940

Diamonds are forever





Copyright © '99-'2019
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum





Zum Seitenanfang Magazin

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce