Die Kunst, online zu lesen.

Home


Magazin

News


Marktberichte


Ausstellungen


Journal


Portraits


Top Event


Netzkunst





Kunst kaufen
Werben

Translation EnglishFrench

Auktionsanzeige

Am 05.11.2021 05.11.2021: Ostschweizer Kunst und ausgewählte Werke

© Beurret Bailly Widmer Auktionen AG

Anzeige

Brandung bei Knokke, 1895 / Max Schlichting

Brandung bei Knokke, 1895 / Max Schlichting
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Anzeige

ohne Titel / Günther Uecker

ohne Titel / Günther Uecker
© Galerie Luther


Anzeige

Madonna del Ponte II / Doris Ziegler

Madonna del Ponte II / Doris Ziegler
© Döbele Kunst Mannheim


Anzeige

Blick aus dem Künstler-Atelier in Berlin. Kurfürstenstraße, 1927 / Ernst Oppler

Blick aus dem Künstler-Atelier in Berlin. Kurfürstenstraße, 1927 / Ernst Oppler
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Anzeige

Ohne Titel - Chromatische Konstellation, 2015 / Heinz Mack

Ohne Titel - Chromatische Konstellation, 2015 / Heinz Mack
© Galerie Neher - Essen


Newsmailer Eintrag

Bestellen Sie bitte hier:


Suchen mit Google

Google
WWW
kunstmarkt.com

Kunstkompass: Gerhard Richter bleibt wichtigster Künstler

Es tut sich nicht viel auf den vordersten Rängen: Seit nunmehr 16 Jahren steht Gerhard Richter auf Platz Eins im „Kunstkompass“. Damit gilt der 87jährige deutsche Maler in diesem Ranking, das heute vom Wirtschaftsmagazin „Capital“ veröffentlicht wird, als weltweit wichtigster lebender Künstler. Mit Bruce Nauman, Georg Baselitz, Rosemarie Trockel und Cindy Sherman liegen auch die Ränge Zwei bis Fünf in der selben Reihenfolge wie 2018. Und auch unter den weiteren Top Ten gibt es mit Tony Cragg (+2), Anselm Kiefer (-1), Olafur Eliasson (-1), William Kentridge (0) und Pipilotti Rist (+1) nur geringfügige Platzwechsel. Aufsteiger in die Top 100 der Gegenwartskünstler sind Nan Goldin auf Platz 97 und Sarah Lucas auf Platz 100.

Bei der Liste der 100 wichtigsten Aufsteiger mit den höchsten Punktzuwächsen tut sich naturgemäß viel mehr. Von Platz 64 auf die Spitzenposition ist hier der afroamerikanische Videokünstler und diesjährige Goldene Löwe-Gewinner Arthur Jafa gerutscht und hat die aus Korea stammende Städel-Professorin Haegue Yang verdrängt. Hier haben vor allem die Künstlerinnen mit 62 Nennungen – das sind 14 mehr als im vergangenen Jahr – die Nase vorn. So folgen auf Jafa die Berliner Kunstprofessorin und Filmemacherin Hito Steyerl, danach die ebenfalls in Berlin lebende US-Konzeptkünstlerin Adrian Piper, Trägerin des Käthe-Kollwitz-Preises 2018. Bei den „Stars von morgen“ stammt fast ein Viertel der Kunstschaffenden aus Afrika, Asien, dem Nahen Osten und Südamerika.

Journalistin und Herausgeberin Linde Rohr-Bongard führt mit dem sogenannten „Olymp-Barometer“ seit den 1990er Jahren noch eine dritte Sparte: Die bedeutendsten verstorbenen Künstler seit 1950. Hier ist wiederum alles beim Alten geblieben: Andy Warhol führt auf Platz Eins, dicht gefolgt von den beiden Deutschen Joseph Beuys und mit etwas Abstand Sigmar Polke. Diese Platzierung haben sie unverändert seit 2010 inne. Neben Beuys und Polke sind unter den 20 Künstlern des „Olymp-Barometers“ drei weitere Deutsche: wie im vergangenen Jahr Martin Kippenberger auf Platz 5, Jörg Immendorff auf Platz 17 und Günther Förg auf Platz 20.

Der „Kunstkompass“ will seit 1970 möglichst objektiv eine Rangliste zeitgenössischer Künstler aufstellen. Er geht von der Annahme aus, dass sich die Qualität von Kunst nicht messen lassen kann, wohl aber ihre Resonanz in der Fachwelt. Verkaufspreise spielen bei der Bewertung der mittlerweile mehr als 30.000 Künstler keine Rolle. Mit Punkten bewertet werden stattdessen folgende Kriterien: Einzelausstellungen in einem der über 300 renommierten internationalen Museen wie dem MoMA in New York; Teilnahme an einer der jährlich 100 Gruppenausstellungen wie der Documenta in Kassel; Rezensionen in renommierten Kunstmagazinen; Ankäufe durch namhafte Museen; Ehrungen mit Auszeichnungen wie dem Turner Prize in London; bei Skulpturen außerdem Aufstellungen im Außenraum. Die Punkte werden seit 1970 jährlich addiert und bestimmen die Position im Ranking. Zusätzlich zu den Top 100 präsentiert der Kompass die 100 „Stars von morgen“ und damit Künstler, die noch nicht zu den Top 100 der Gegenwartskünstler zählen, aber im vergangenen Jahr die größten Punktzuwächse erzielten.

Quelle: Kunstmarkt.com/Ulrich Raphael Firsching

Zurück

Drucken

zurück zur Übersicht


Empfehlen Sie den Artikel weiter:
an




Weitere Inhalte:

Gesamt Treffer 34

Seiten: 1  •  2  •  3  •  4

Berichte (14)Künstler (20)

Bericht:


Feminine Kunst und Animal Art

Bericht:


Gesamtkunstwerk für apokalyptische Bilderträume

Bericht:


Die Reise kann überall hingehen

Bericht:


Einige Gemeinsamkeiten, viele Unterschiede

Bericht:


Formfindungen zwischen Ernst und Ironie

Bericht:


Die 1001 Maskeraden der Cindy Sherman

Bericht:


Körperbeherrschung im Namen der Kunst

Bericht:


Schlaflos in Hannover

Bericht:


Weltweite Präsenz








News vom 19.10.2021

Trauer um Herbert Albrecht

Trauer um Herbert Albrecht

Lichtkunstpreis geht erstmals an Kunsthistorikerin

Lichtkunstpreis geht erstmals an Kunsthistorikerin

Zangs-Fälscher in Österreich festgenommen

Zangs-Fälscher in Österreich festgenommen

Weibliche Pop Art in Kiel

Weibliche Pop Art in Kiel

Verschollenes Goldenes Ei kommt nach Dresden zurück

Verschollenes Goldenes Ei kommt nach Dresden zurück

News vom 18.10.2021

Düsseldorf würdigt LSBTIQ+-Bewegung

Düsseldorf würdigt LSBTIQ+-Bewegung

Sparzwänge: FIAC und Paris Photo fusionieren

Sparzwänge: FIAC und Paris Photo fusionieren

Keith Sonnier in Nürnberg

Keith Sonnier in Nürnberg

Nasher Prize für Nairy Baghramian

Nasher Prize für Nairy Baghramian

Lynette Yiadom-Boakye in Düsseldorf

Lynette Yiadom-Boakye in Düsseldorf

News vom 15.10.2021

Neue Sammlungsleiterin am Jüdischen Museum Berlin

Neue Sammlungsleiterin am Jüdischen Museum Berlin

Berlin entdeckt Louise Stomps

Berlin entdeckt Louise Stomps

Museum Albstadt öffnet nach Renovierung

Museum Albstadt öffnet nach Renovierung

 zur Monatsübersicht



Anzeigen

Marktspiegel

News

Galerie Frank Fluegel - David Salle Tree of Life

David Salle Tree of Life - OverUnder
Galerie Frank Fluegel

Galerie Frank Fluegel - Mr. Brainwash - Balloon Girl

Balloon Girl Mr. Brainwash - Banksy Rekord
Galerie Frank Fluegel

S l e e p i n g B e a u t y – Herbstauktionen: Kunst des 19.-21. Jahrhunderts mit wegweisender Arbeit von Egon Schiele
Ketterer Kunst Auktionen





Copyright © '99-'2021
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum





Zum Seitenanfang Magazin

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce