Die Kunst, online zu lesen.

Home


Magazin

News


Marktberichte


Ausstellungen


Journal


Portraits


Top Event


Netzkunst





Kunst kaufen
Werben

Translation EnglishFrench

Auktionsanzeige

Am 04.06.2020 115. Auktion: Fernweh - Sehnsucht nach dem Unbekannten

© Galerie Bassenge Berlin

Anzeige

Am Badestrand / Otto Pippel

Am Badestrand / Otto Pippel
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Anzeige

Kentaur, 1891/93 / Franz von  Stuck

Kentaur, 1891/93 / Franz von Stuck
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Anzeige

Stehender Mädchenakt vor Rot, 1954 / Karl Hofer

Stehender Mädchenakt vor Rot, 1954 / Karl Hofer
© Galerie Neher - Essen


Newsmailer Eintrag

Bestellen Sie bitte hier:


Suchen mit Google

Google
WWW
kunstmarkt.com

Ulrich Hachulla in Rostock

Die Kunsthalle Rostock würdigt seit dem Wochenende in einer umfassenden Werkschau das Schaffen von Ulrich Hachulla. Mit über 90 Werken möchte Galerist und Kurator Karl Schwind sowohl das Œuvre des 1943 in Oberschlesien geborenen Malers vorstellen, als auch dessen künstlerischen Einfluss aufzeigen. Aus diesem Grund sind auch jeweils zehn Arbeiten von Hachullas Meisterschülern Michael Triegel und Matthias Ludwig zu sehen.

Ulrich Hachulla studierte von 1964 bis 1968 an der Hochschule für Grafik und Buchkunst in Leipzig bei Werner Tübke und Bernhard Heisig. Bekannt ist er vor allem durch seine eindringlichen Porträt- und Milieustudien, in denen er sein Gespür für menschliche Beziehungen und innere Seelenzustände demonstriert. In zahlreichen Stadt- und Straßenszenen stellt er existenzielle Fragen nach Macht, Einsamkeit und Ohnmacht des Individuums. Mit seiner Formensprache, die von der altdeutschen Malerei ebenso beeinflusst ist wie von der Neuen Sachlichkeit, zählt Hachulla zu den Hauptvertretern der zweiten Generation der Leipziger Schule. In Rostock wird er vor allem als Chronist seiner Generation präsentiert. Karl Schwind möchte die Gemälde allerdings nicht nur als einen Kommentar zur Gesellschaft der DDR verstehen, sondern ihre zeitlose Aktualität in den Vordergrund rücken.

Von 1976 bis zu seiner Emeritierung 2008 leitete Ulrich Hachulla die Grafikabteilung der Leipziger Hochschule. Während dieser Zeit prägte er die künstlerische Entwicklung zahlreicher Studenten, so auch die seiner beiden Meisterschüler Michael Triegel und Matthias Ludwig. Triegel wird heute neben Neo Rauch zu den zentralen Vertreter der sogenannten „Neuen Leipziger Schule“ gezählt. In seinen Werken betreibt er ein gewitztes intellektuelles Spiel mit den überkommenen Lesarten der christlichen und antiken Ikonografie. Matthias Ludwig ist, ähnlich wie sein Lehrer Hachulla, ein eindrücklicher Porträtist. Seine oftmals stark in sich gekehrten Figuren wirken bisweilen isoliert, was den Bildern einen beunruhigenden Charakterzug verleiht.

Die Ausstellung „Ulrich Hachulla – Werkschau“ ist bis zum 12. Januar 2020 zu sehen. Die Kunsthalle Rostock hat täglich außer montags von 11 bis 18 Uhr geöffnet. Der Eintritt beträgt 10 Euro, ermäßigt 8 Euro. Begleitend zur Ausstellung erscheint das Werkverzeichnis der Gemälde mit Texten von Christian Brandl, Matthias Ludwig, Martha Rataj-Blunk und Michael Triegel.

Kunsthalle Rostock
Hamburger Straße 40
D-18069 Rostock

Telefon: +49 (0)381 – 381 70 08
Telefax: +49 (0)381 – 801 62 88

Quelle: Kunstmarkt.com/Maximilian Nalbach

Zurück

Drucken

zurück zur Übersicht


Empfehlen Sie den Artikel weiter:
an




Weitere Inhalte:

Veranstaltung vom:


03.11.2019, Ulrich Hachulla - Werkschau

Bei:


Kunsthalle Rostock

Kunstsparte:


Malerei

Stilrichtung:


Zeitgenössische Kunst

Künstler:

Matthias Ludwig

Künstler:

Michael Triegel

Künstler:

Ulrich Hachulla









Ausstellungen

Aachen (2)

Aarau (3)

Ahrensburg (1)

Appenzell (1)

Augsburg (1)

Bad Mergentheim (1)

Baden (1)

Baden-Baden (2)

Basel (4)

Berlin (33)

Bern (6)

Bernried (4)

Biberach an der Riß (1)

Biel (3)

Bielefeld (4)

Bietigheim-Bissingen (2)

Bonn (7)

Bottrop (1)

Braunschweig (1)

Bregenz (3)

Bremen (11)

Brtnice (1)

Brühl (1)

Burgdorf (1)

Burgrieden - Rot (2)

Chemnitz (7)

Chur (3)

Darmstadt (4)

Delmenhorst (2)

Dessau (1)

Dortmund (4)

Dresden (20)

Duisburg (6)

Düren (3)

Düsseldorf (22)

Emden (2)

Erfurt (2)

Erlangen (3)

Essen (5)

Esslingen am Neckar (1)

Flensburg (2)

Frankfurt am Main (21)

Frankfurt an der Oder (1)

Freiburg im Breisgau (4)

Graz (3)

Hagen (6)

Halle an der Saale (2)

Hamburg (24)

Hamm (1)

Hannover (6)

Heidelberg (7)

Heidenheim (1)

Heilbronn (3)

Herford (2)

Herrnhut (1)

Ingolstadt (1)

Innsbruck (1)

Karlsruhe (9)

Kaufbeuren (1)

Kiel (1)

Kleve (2)

Koblenz (1)

Krefeld (4)

Krems (10)

Köln (16)

Leverkusen (1)

Linz (6)

Ludwigshafen (3)

Luzern (2)

Lübeck (6)

Mainz (1)

Mannheim (7)

Marburg (1)

Martigny (1)

Mettingen (2)

Murnau (2)

Mönchengladbach (1)

Mülheim an der Ruhr (1)

München (27)

Münchenstein/Basel (1)

Münster (12)

Neu-Ulm (1)

Neubrandenburg (2)

Neumarkt in der Operpfalz (1)

Neuss (1)

Nürnberg (4)

Obereichstätt (1)

Oberhausen (2)

Oldenburg (8)

Oranienburg (1)

Penzberg (2)

Pforzheim (1)

Potsdam (4)

Ravensburg (2)

Recklinghausen (1)

Remagen (3)

Riehen (2)

Rostock (1)

Saarbrücken (5)

Salenstein (1)

Salzburg (12)

Schwielowsee (1)

Solingen (1)

Solothurn (3)

Speyer (1)

St. Gallen (6)

Stade (1)

Stuttgart (5)

Tübingen (2)

Ulm (2)

Unna (1)

Vaduz (4)

Velten (1)

Viersen (1)

Wadgassen (1)

Weil am Rhein (3)

Weimar (5)

Wernstein am Inn (1)

Wien (42)

Wiesbaden (5)

Wilhelmshaven (1)

Winterthur (7)

Wolfsburg (2)

Worpswede (4)

Wuppertal (2)

Würzburg (3)

Zürich (8)

 zum Kalender




News vom 28.05.2020

Luisa Heese wird Direktorin des Kulturspeichers Würzburg

Luisa Heese wird Direktorin des Kulturspeichers Würzburg

Museum Folkwang erwirbt Arbeit von Keith Haring

Museum Folkwang erwirbt Arbeit von Keith Haring

Gertie Fröhlich gestorben

Gertie Fröhlich gestorben

Franz Erhard Walther im Haus der Kunst München

Franz Erhard Walther im Haus der Kunst München

News vom 27.05.2020

Trauer um Richard Anuszkiewicz

Trauer um Richard Anuszkiewicz

Krist Gruijthuijsen verlängert an den KW Berlin

Krist Gruijthuijsen verlängert an den KW Berlin

John Akomfrah erstmals in Deutschland

John Akomfrah erstmals in Deutschland

Turner-Stipendien statt Turner-Preis

Turner-Stipendien statt Turner-Preis

News vom 26.05.2020

Sotheby’s versteigert Sammlung Ginny Williams

Sotheby’s versteigert Sammlung Ginny Williams

Sardinien mit den Augen August Sanders

Sardinien mit den Augen August Sanders

Francine Holley mit 100 gestorben

Francine Holley mit 100 gestorben

Wiener Medienkunstpreis für Margarete Jahrmann

Wiener Medienkunstpreis für Margarete Jahrmann

 zur Monatsübersicht



Anzeigen

Marktspiegel

News

Galerie Frank Fluegel - MR. BRAINWASH | We are all in this together

MR. BRAINWASH | We are all in this together
Galerie Frank Fluegel

Vorbericht zur Sommerauktion 2020
Kunst-Auktionshaus Wendl

Kunsthaus Lempertz - Nicolas de Largillière, Bildnis der Françoise Marguerite Claire Boudeville, Marquise de La Frezelière

Schwerpunkt Frankreich
Kunsthaus Lempertz

Kunsthaus Lempertz - Satz von drei großen Delfter Vasen, um 1670/90

Kunstgewerbe: Bedeutende Privatsammlungen
Kunsthaus Lempertz

Van Ham Kunstauktionen - James Webb, Ansicht von Köln mit dem unvollendeten Dom, 1870

Erste „Classic Week“ bei Van Ham
Van Ham Kunstauktionen

Van Ham Kunstauktionen - SØR Rusche Collection – Old Masters meet Contemporaries

Old Masters meet Contemporaries – Dialogauktion der SØR Rusche Collection bei Van Ham
Van Ham Kunstauktionen





Copyright © '99-'2020
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum





Zum Seitenanfang Magazin

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce