Die Kunst, online zu lesen.

Home


Magazin

News


Marktberichte


Ausstellungen


Journal


Portraits


Top Event


Netzkunst





Kunst kaufen
Werben

Translation EnglishFrench

Auktionsanzeige

Am 06.12.2019 Auktion 1146: Japan, Indien/Südostasien, Tibet/Nepal, China

© Kunsthaus Lempertz

Anzeige

Enten am Wehr / Alexander Koester

Enten am Wehr / Alexander Koester
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Anzeige

spring swing, 2012 / Heinz Mack

spring swing, 2012 / Heinz Mack
© Galerie Neher - Essen


Anzeige

Amazone, nach 1906 / Franz von  Stuck

Amazone, nach 1906 / Franz von Stuck
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Newsmailer Eintrag

Bestellen Sie bitte hier:


Suchen mit Google

Google
WWW
kunstmarkt.com

Alfredo Barsuglia erhält Otto Mauer-Preis

Alfredo Barsuglia hat den Otto Mauer-Preis 2019 gewonnen

Der diesjährige Msgr. Otto Mauer-Preis geht an Alfredo Barsuglia. Der 1980 in Graz geborene Wahl-Wiener überzeugte die Jury durch sein umfangreiches Werk „mit künstlerischen und gesellschaftspolitisch höchst relevanten Themen“ und seiner Fähigkeit, diese in eine unverkennbare Bildsprache umzusetzen. In verschiedenen Medien wie Malerei, Zeichnung, Objekten, Performances, Videos und Rauminterventionen beschäftigt er sich mit Ökonomie, Ökologie, Umgang mit Natur und der Funktion von Kunst und Kultur. Dabei werde das einzelne Element Teil eines großen Ganzen, einer komplexen Geschichte. Die Jury erklärte weiter: „Aus hyperrealistischen Malereien, Skulpturen, verfremdeten Fundstücken der Natur wie auch der Alltagswelt und Industrie schafft er raumgreifende poetisch-irritierende Installationen, die oft auch die Besucher in einem partizipativen Akt in das theatralische Geschehen miteinbeziehen. Ein feines Gespür für Materialität und ein subtiler Umgang mit Sprache in Form von pointierten Titeln zeichnen den Künstler aus, der seine Projekte ästhetisch laboriert und technisch gekonnt umsetzt.“

Alfredo Barsuglia entwickelt auch Installationen für den öffentlichen Raum wie 2018 die „Mariainsel“ in Fürstenfeld in der Steiermark, das „Hotel Publik“ 2013 in Innsbruck oder den „Social Pool“ 2014 in Kalifornien. Auf der kleinen, mit wenigen Bäumen bewachsenen Landzunge „Mariainsel“ baute er eine Holzbühne und sägte Löcher in die Planken, so dass die Baumstämme Teil der Szenerie wurden. Die zunächst fremdartige Konstruktion diente während der sechsten „Wasser-Biennale Yahoos-Garden“ in Fürstenfeld als Ort für Kunst, Performances und Musik. Damit gestaltete Barsuglia einen neuen Raum für künstlerisches Schaffen inmitten der Natur. Umgekehrt brachte er Elemente der Natur in Form von Gemälden, schwarz-weißen Fotografien und lebende Pflanzen in museale Räume. Laut Jury entwickle Barsuglia theatralische Szenerien und kulissenhafte Gegenwirklichkeiten. Er „reichert alltägliche Orte mit absurden Elementen an und stellt so die alltägliche Wahrnehmung der Betrachter infrage. In der Auseinandersetzung mit dem eigenen Werk bricht er auch immer wieder den eigenen konzeptionellen Zugang und überrascht durch plötzliche Kehrtwendungen und Brüche“, so die Jury weiter.

Alfredo Barsuglia studierte von 1999 bis 2004 an der Universität für Angewandte Kunst und der Akademie der Bildenden Künste in Wien sowie an der Akademia Sztuk Pieknych in Krakau. Barsuglia stellte bisher in österreichischen, deutschen und US-amerikanischen Galerien aus wie auch im Museum für angewandte Kunst sowie im Museum Moderner Kunst Stiftung Ludwig in Wien, im Art Museum in Peking, im MAK Center for Art and Architecture in Los Angeles und 2014 auf der Biennale Martelive im Museo d’Arte Contemporanea in Rom.

Seit 1981 verleiht der Otto Mauer Fonds der Erzdiözese Wien den mit 11.000 Euro dotierten Otto Mauer-Preis für bildende Kunst an Kunstschaffende unter 40 Jahre. Seine Aufgabe ist es, das besondere Anliegen des Namensgebers, den Dialog zwischen Kirche, Kunst und Wissenschaft, lebendig zu halten und weiterzuführen. Zu den Preisträgern gehören unter anderem Gottfried Mairwöger, Gunter Damisch, Brigitte Kowanz, Christoph Luger, Bernhard Fruehwirth, Isa Rosenberger, Ralo Mayer, Luisa Kasalicky und im Vorjahr Anna Witt. Alfredo Barsuglia wird am 4. Dezember die Auszeichnung in der Wiener Jesuitenkirche entgegennehmen.


12.11.2019

Quelle: Kunstmarkt.com/S. Hoffmann

Zurück

Drucken

zurück zur Übersicht


Empfehlen Sie den Artikel weiter:
an




Weitere Inhalte:

Stilrichtung:


Zeitgenössische Kunst

Variabilder:

Alfredo Barsuglia hat den Otto Mauer-Preis 2019 gewonnen
Alfredo Barsuglia hat den Otto Mauer-Preis 2019 gewonnen

Variabilder:

Alfredo Barsuglia, Wenn Äpfel in die Decke fallen, 2017
Alfredo Barsuglia, Wenn Äpfel in die Decke fallen, 2017

Variabilder:

Alfredo Barsuglia, Jack-in-the-box, 2018
Alfredo Barsuglia, Jack-in-the-box, 2018

Variabilder:

Alfredo Barsuglia, Mariainsel, 2018
Alfredo Barsuglia, Mariainsel, 2018

Variabilder:

Alfredo Barsuglia, Take on me, 2019
Alfredo Barsuglia, Take on me, 2019

Variabilder:

Alfredo Barsuglia, Hotel Publik, 2013/14
Alfredo Barsuglia, Hotel Publik, 2013/14

Variabilder:

Alfredo Barsuglia, Social Pool, 2014
Alfredo Barsuglia, Social Pool, 2014

Künstler:

Alfredo Barsuglia









Auktionen

Berlin (1)

Ausstellungen

Aachen (5)

Aarau (2)

Ahrensburg (1)

Ahrenshoop (1)

Albstadt (4)

Alkersum (2)

Altenburg (3)

Amberg (1)

Apolda (2)

Appenzell (2)

Arnsberg (1)

Aschaffenburg (1)

Aschersleben (1)

Augsburg (9)

Backnang (2)

Bad Mergentheim (2)

Baden-Baden (5)

Basel (8)

Bayreuth (1)

Berlin (58)

Bern (5)

Bernau im Schwarzwald (1)

Bielefeld (4)

Bietigheim-Bissingen (2)

Blaubeuren (1)

Bochum (3)

Bonn (10)

Bottrop (1)

Bozen (2)

Braunschweig (2)

Bregenz (2)

Bremen (10)

Brtnice (1)

Bruxelles (1)

Brühl (1)

Burgdorf (3)

Burgrieden - Rot (1)

Büdelsdorf (1)

Chemnitz (3)

Chur (2)

Dachau (1)

Darmstadt (1)

Davos (1)

Delmenhorst (2)

Dessau (6)

Detmold (1)

Donaueschingen (3)

Dortmund (1)

Dresden (11)

Duisburg (5)

Düsseldorf (12)

Eisenach (1)

Eislingen (1)

Elmshorn (1)

Emden (3)

Engen (1)

Erfurt (5)

Erlangen (1)

Essen (6)

Frankfurt am Main (15)

Freiburg im Breisgau (6)

Friedrichshafen (2)

Fulda (1)

Genf (2)

Goslar (2)

Gotha (4)

Graz (12)

Greifswald (2)

Hagen (6)

Halle an der Saale (5)

Hallein (2)

Hamburg (14)

Hannover (9)

Hattingen (1)

Heidelberg (3)

Heidenheim (1)

Heilbronn (1)

Herford (3)

Hildesheim (2)

Ingolstadt (3)

Innsbruck (4)

Itzehoe (1)

Jena (2)

Jüchen (1)

Jülich (1)

Kaiserslautern (1)

Karlsruhe (13)

Kassel (2)

Kaufbeuren (1)

Kiel (2)

Klagenfurt (2)

Kleve (1)

Koblenz (5)

Kochel am See (1)

Konstanz (2)

Krems (8)

Kriens (2)

Köln (24)

Langenhagen (1)

Leipzig (2)

Leverkusen (1)

Lingen (1)

Linz (9)

Los Angeles (1)

Ludwigshafen (3)

Luzern (1)

Lübeck (4)

Lüneburg (3)

Magdeburg (2)

Mainz (2)

Mannheim (10)

Marburg (1)

Markt Obernzell (2)

Meran (1)

Merseburg (2)

Murnau (1)

Muttenz (2)

Mönchengladbach (1)

München (24)

Münster (9)

Neu-Ulm (1)

Neubrandenburg (1)

Neumarkt in der Operpfalz (1)

Neumünster (1)

Neuruppin (1)

Neuss (4)

Nordhorn (1)

Nürnberg (13)

Oberhausen (2)

Offenburg (1)

Oldenburg (3)

Osnabrück (2)

Paderborn (2)

Passau (3)

Penzberg (1)

Pforzheim (1)

Potsdam (9)

Ratingen (1)

Ravensburg (1)

Recklinghausen (1)

Regensburg (2)

Remagen (4)

Reutlingen (3)

Riehen (1)

Rostock (4)

Rüsselsheim (2)

Saarbrücken (3)

Salzburg (9)

Schaffhausen (1)

Schweinfurt (1)

Schwerin (4)

Schwäbisch Hall (1)

Selb (1)

Siegen (1)

Sindelfingen (3)

Singen (1)

Solingen (2)

Solothurn (3)

Speyer (2)

St. Gallen (7)

St. Georgen (1)

Stade (1)

Stuttgart (6)

Tübingen (1)

Ulm (8)

Vaduz (7)

Viersen (1)

Wadgassen (2)

Waiblingen (1)

Wedel (1)

Weiden (1)

Weil am Rhein (1)

Weimar (9)

Wertheim (2)

Wien (38)

Wiesbaden (5)

Winterthur (10)

Wolfsburg (4)

Worpswede (4)

Wuppertal (2)

Wörlitz (1)

Würzburg (5)

Zug (2)

Zwickau (2)

Zürich (13)

Messen

Nürnberg (1)

 zum Kalender




News von heute

Jochen Lempert-Schau in Graz

Jochen Lempert-Schau in Graz

Berlin ehrt Horst Janssen zum 90. Geburtstag

Berlin ehrt Horst Janssen zum 90. Geburtstag

News vom 05.12.2019

Entartete Kunst wieder in der Moritzburg

Entartete Kunst wieder in der Moritzburg

Manfred Schneckenburger gestorben

Manfred Schneckenburger gestorben

Johanna Diehl in Berlin

Johanna Diehl in Berlin

Emanuel von Seidl in Murnau

Emanuel von Seidl in Murnau

News vom 04.12.2019

Johann Heinrich Köhler im Grünen Gewölbe

Johann Heinrich Köhler im Grünen Gewölbe

Schwontkowski-Werke für die Weserburg

Schwontkowski-Werke für die Weserburg

Überraschung beim Turner Prize: Es gibt nur Gewinner

Überraschung beim Turner Prize: Es gibt nur Gewinner

Evelina Cajacob tanzt in Bochum

Evelina Cajacob tanzt in Bochum

 zur Monatsübersicht



Anzeigen

Marktspiegel

News

Ketterer Kunst Auktionen - Christian Rohlfs, Studie nach einem Baumstamm. Aquarell, um 1911, 49 x 63 cm

Ketterer Kunst ermöglicht Rückkehr einer verschollenen Arbeit von Christian Rohlfs
Ketterer Kunst Auktionen

Van Ham Kunstauktionen - Tadatoshi, Netsuke einer Schnecke, Japan Edo-Zeit

Höchste Schnitzkunst aus Japan
Van Ham Kunstauktionen

Van Ham Kunstauktionen - Ernst Wilhelm Nay, Dynamik Bild, 1965

Dynamische Rekorde
Van Ham Kunstauktionen





Copyright © '99-'2019
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum





Zum Seitenanfang Magazin

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce