Die Kunst, online zu lesen.

Home


Magazin

News


Marktberichte


Ausstellungen


Journal


Portraits


Top Event


Netzkunst





Kunst kaufen
Werben

Translation EnglishFrench

Auktionsanzeige

Am 03.12.2021 Auktion 1187: Moderne und Zeitgenössische Kunst - Evening Sale

© Kunsthaus Lempertz

Anzeige

Brandung bei Knokke, 1895 / Max Schlichting

Brandung bei Knokke, 1895 / Max Schlichting
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Anzeige

ohne Titel / Günther Uecker

ohne Titel / Günther Uecker
© Galerie Luther


Anzeige

Blick aus dem Künstler-Atelier in Berlin. Kurfürstenstraße, 1927 / Ernst Oppler

Blick aus dem Künstler-Atelier in Berlin. Kurfürstenstraße, 1927 / Ernst Oppler
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Anzeige

Ohne Titel - Chromatische Konstellation, 2015 / Heinz Mack

Ohne Titel - Chromatische Konstellation, 2015 / Heinz Mack
© Galerie Neher - Essen


Newsmailer Eintrag

Bestellen Sie bitte hier:


Suchen mit Google

Google
WWW
kunstmarkt.com

Münster präsentiert Soulages-Neuerwerbung

Mit der Unterstützung mehrerer Förderer hat das Museum für Kunst und Kultur des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) in Münster das Werk „Peinture, 324,4 x 181 cm, 12 Avril 2016“ von Pierre Soulages angekauft und so seine Sammlung für Gegenwartskunst erweitert und akzentuiert. Passend zum 100. Geburtstag des Künstlers an Heiligabend dieses Jahres ist das großformatige Bild ab dem 19. Dezember im LWL-Museum zu sehen. Dort wird es zukünftig in direkter Nachbarschaft mit anderen französischen Abstrakten wie Yves Klein oder Simon Hantaï hängen.

Pierre Soulages, geboren 1919 in Rodez, ist einer der bedeutendsten lebenden Maler der Ungegenständlichkeit. Sein Werk umspannt heute mehr als sieben Jahrzehnte. Die Verbindung der Farbe Schwarz mit Licht in ihrer reellen und abstrakten Form ist das zentrale Thema seiner Malerei. Soulages’ Bilder scheinen auf den ersten Blick einfarbig zu sein. Bei genauerer Betrachtung verändert sich jedoch die schwarze Farbe und schimmert in unterschiedlichen Nuancen. So wirken die Gemälde – abhängig vom Licht – mal gelblich, mal grünlich, rötlich oder silbern.

Die „Peinture, 324,4 x 181 cm, 12 Avril 2016“ wurde direkt aus dem Atelier des Künstlers im südfranzösischen Fischerort Sète erworben, in dem der 99jährige nach wie vor täglich arbeitet. Der Ankauf erzählt gleichzeitig auch die Geschichte der langjährigen Freundschaft zwischen dem Maler und dem Museumsdirektor Hermann Arnhold, der Soulages schon mehrfach in unterschiedlichen Varianten ins Münsterland holte. Unterstützt wurde die jetzige Erwerbung durch den LWL, die Sparkasse Münsterland Ost und die Freunde des Museums für Kunst und Kultur Münster. Vergleichbare Werke Soulages’ werden derzeit auf dem Kunstmarkt mit Preisen im unteren siebenstelligen Bereich gehandelt.

Quelle: Kunstmarkt.com/Maria Schabel

Zurück

Drucken

zurück zur Übersicht


Empfehlen Sie den Artikel weiter:
an




Weitere Inhalte:

Bei:


LWL-Museum für Kunst und Kultur

Kunstsparte:


Malerei

Stilrichtung:


Zeitgenössische Kunst

Stilrichtung:


Nachkriegskunst

Stilrichtung:


Abstrakte Kunst

Bericht:


Visionärer Lebensraum der Zukunft

Bericht:


Die blaue Revolution

Variabilder:

Pierre Soulages im Musée Soulages in Rodez
Pierre Soulages im Musée Soulages in Rodez

Künstler:


Pierre Soulages








News vom 01.12.2021

Turner Prize für Array Collective

Turner Prize für Array Collective

Stipendium Vordemberge-Gildewart für Harkeerat Mangat

Stipendium Vordemberge-Gildewart für Harkeerat Mangat

Bedeutende Großspende für Metropolitan Museum

Bedeutende Großspende für Metropolitan Museum

Streit um Lüpertz-Fenster für Hannover beigelegt

Streit um Lüpertz-Fenster für Hannover beigelegt

GASAG Preis für Emilija Skarnulyte

GASAG Preis für Emilija Skarnulyte

News vom 30.11.2021

Trauer um Peter Weiermair

Trauer um Peter Weiermair

Kapwani Kiwanga erhält Zurich Art Prize

Kapwani Kiwanga erhält Zurich Art Prize

Goltzsche und Hagen im Brandenburgischen Landesmuseum

Goltzsche und Hagen im Brandenburgischen Landesmuseum

Roger Fritz ist tot

Roger Fritz ist tot

News vom 29.11.2021

BRAFA 2022 abgesagt

BRAFA 2022 abgesagt

Lena Henke erhält den Marta Preis

Lena Henke erhält den Marta Preis

Lübeck will afrikanische Exponate restituieren

Lübeck will afrikanische Exponate restituieren

Gegenentwurf zur DDR-Realität: Erfurter Künstlerinnen in Berlin

Gegenentwurf zur DDR-Realität: Erfurter Künstlerinnen in Berlin

Brinckmann Preis 2021 für Cécile Feilchenfeldt

Brinckmann Preis 2021 für Cécile Feilchenfeldt

 zur Monatsübersicht



Anzeigen

Marktspiegel

News

Galerie Frank Fluegel - David Salle - Tree of Life

Neu von David Salle: Tree of Life, OverUnder
Galerie Frank Fluegel

Galerie Frank Fluegel - David SHrigley - I will retrieve your phone

Neue Edition von David Shrigley: I will retrieve your phone
Galerie Frank Fluegel

Galerie Frank Fluegel - Mr. Brainwash - Flowers

Neue Mr. Brainwash Arbeiten eingetroffen
Galerie Frank Fluegel

Villa Grisebach Auktionen GmbH - Emil Nolde, Meer (I), 1947

Marktfrische Meisterwerke und Spitzensammlungen – die Jubiläumsauktionen 2021 bei Grisebach
Villa Grisebach Auktionen GmbH

Kunsthaus Lempertz - Camille Pissarro, Verger à Varengeville avec vache (Un clos à Varengeville)

Überragender Pissarro
Kunsthaus Lempertz

Villa Grisebach Auktionen GmbH - Richard Avedon, Dovima with Elephants, 1955

The Art of Photography – A New York Collection
Villa Grisebach Auktionen GmbH

Van Ham Kunstauktionen - Ursula (Ursula Schultze-Bluhm), Salome, 1962

Künstlerinnen!
Van Ham Kunstauktionen

Neumeister Münchener Kunstauktionshaus - Max Liebermann, Der Nutzgarten in Wannsee nach Nordosten, um 1920

Die gut gemalte Rübe
Neumeister Münchener Kunstauktionshaus

Van Ham Kunstauktionen - Gavin Evans, The Ai Wei Wei Godpixel #1, 2021

Erste Auktion hybrider NFTs in Deutschland
Van Ham Kunstauktionen

Kunsthaus Lempertz - Gotthard Graubner, Rufus, 1992/95

Bildnismalerei wieder salonfähig
Kunsthaus Lempertz

Van Ham Kunstauktionen - Johannes Molzahn, August 1931, 1931

Unverwechselbar
Van Ham Kunstauktionen





Copyright © '99-'2021
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum





Zum Seitenanfang Magazin

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce