Die Kunst, online zu lesen.

Home


Magazin

News


Marktberichte


Ausstellungen


Journal


Portraits


Top Event


Netzkunst





Kunst kaufen
Werben

Translation EnglishFrench

Auktionsanzeige

Am 02.12.2020 Auktion 390: Kunsthandwerk, Antiquitäten und Schmuck

© Neumeister Münchener Kunstauktionshaus

Anzeige

Sauwetter am Stachus mit Nornenbrunnen im winterlichen München / Otto Pippel

Sauwetter am Stachus mit Nornenbrunnen im winterlichen München / Otto Pippel
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Anzeige

ohne Titel / Günther Uecker

ohne Titel / Günther Uecker
© Galerie Luther


Anzeige

Amazone, nach 1906 / Franz von  Stuck

Amazone, nach 1906 / Franz von Stuck
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Anzeige

Knieende(r), 1907/1908 / Ernst Barlach

Knieende(r), 1907/1908 / Ernst Barlach
© Galerie Neher - Essen


Newsmailer Eintrag

Bestellen Sie bitte hier:


Suchen mit Google

Google
WWW
kunstmarkt.com

Norbert Palz ist neuer Präsident der UdK in Berlin

Norbert Palz leitet die UdK in Berlin

In seiner gestrigen Sitzung hat der Erweiterte Akademische Senat der Universität der Künste in Berlin (UdK) Norbert Palz im dritten Wahlgang zum neuen Präsidenten gewählt. Damit wird er Nachfolger von Martin Rennert, dessen Amtszeit am 9. Januar 2020 endet. Seit 2010 ist Palz Professor für Digitales und Experimentelles Entwerfen im Studiengang Architektur an der UdK Berlin. Er lehrt und forscht im Kontext von Kunst, Architektur und Technologie. Seit 2018 ist er Erster Vizepräsident der UdK. Norbert Palz wird seinen neuen Posten zum nächstmöglichen Zeitpunkt antreten, die Amtszeit beträgt fünf Jahre. „Ich freue mich darauf, mit allen Fakultäten, den hochschulübergreifenden Zentren und dem Zentralinstitut für Weiterbildung an einer künstlerischen Universität des 21. Jahrhundert zu arbeiten – im Bewusstsein ihrer Traditionen und gewachsenen Kulturen; immer mit dem Ziel, die Bedeutung der Künste in der Gesellschaft zu stärken,“ sagte Palz im Anschluss an die Wahl.

Norbert Palz wurde 1970 im rheinland-pfälzischen Zweibrücken geboren. Nach einer Bauzeichnerlehre bei den Architekten Wandel Höfer Lorch in Saarbrücken und anschließendem Architekturstudium an der TU Berlin arbeitete er von 1999 bis 2002 bei UN Studio von Ben van Berkel und Caroline Bos in Amsterdam und NOX Architects von Lars Spuybroek in Rotterdam. Nach der Gründung von Targadesign, zusammen mit Robert Banovic, im Jahr 2003 fokussierte er sich auf digitale Entwurfs- und Fabrikationsprozesse in Kunstprojekten, unter anderem für Olafur Eliasson, Thomas Demand oder Monica Bonvicini.

2007 folgte ein Promotionsstipendium an der Königlichen Kunstakademie in Kopenhagen, das er 2012 mit einer Dissertation zu additiven Fertigungsmethoden in der Architektur abschloss. Nach einer Professur für Digitales Entwerfen und Konstruktion an der Münster School of Architecture wechselte Norbert Palz an die UdK. Nicht zuletzt dank seiner umfangreichen Vortragstätigkeit und seiner Mitgliedschaft in mehreren interdisziplinären Arbeitsgemeinschaften und Forschungsclustern, wie etwa dem von ihm geleiteten EU Horizon 2020 Marie-Sklodowska-Curie Forschungsclusters ArcInTex zum Thema textiler Architekturen im Gebäudemaßstab, gilt Norbert Palz weltweit als anerkannter Experte im Bereich des digitalen Architekturdesigns.

Quelle: Kunstmarkt.com/Maria Schabel

Zurück

Drucken

zurück zur Übersicht


Empfehlen Sie den Artikel weiter:
an




Weitere Inhalte:

Bei:


Universität der Künste Berlin

Kunstsparte:


Architektur

Kunstsparte:


Design

Variabilder:

Norbert Palz leitet die UdK in Berlin
Norbert Palz leitet die UdK in Berlin

Künstler:

Norbert Palz








News vom 26.11.2020

Eduard Gaertner soll bei Sotheby’s Rekordmarke brechen

Eduard Gaertner soll bei Sotheby’s Rekordmarke brechen

Museumsbund warnt vor Kurzarbeit

Museumsbund warnt vor Kurzarbeit

Daniel Cordier ist tot

Daniel Cordier ist tot

News vom 25.11.2020

Auktion für Berliner Kunstszene

Auktion für Berliner Kunstszene

Brigitte Franzen wechselt ans Senckenberg Museum

Brigitte Franzen wechselt ans Senckenberg Museum

Neustrukturierung bei den Berliner Museen

Neustrukturierung bei den Berliner Museen

Neuer Rekord für Renaissance-Meister Salaì

Neuer Rekord für Renaissance-Meister Salaì

News vom 24.11.2020

Trauer um Robert Hammerstiel

Trauer um Robert Hammerstiel

Buddhistische Welten in Basel

Buddhistische Welten in Basel

Gefälschte Documenta-Einladungen

Gefälschte Documenta-Einladungen

Altenbourg-Preis für Ruth Wolf-Rehfeldt

Altenbourg-Preis für Ruth Wolf-Rehfeldt

 zur Monatsübersicht



Anzeigen

Marktspiegel

News

Ketterer Kunst Auktionen - PIN - Das ganze Leben ist eine Kunst

BENEFIZAUKTION PIN. FOR ART 2020 ZUGUNSTEN DER PINAKOTHEK DER MODERNE UND DES MUSEUMS BRANDHORST
Ketterer Kunst Auktionen

Ketterer Kunst Auktionen - Pierre-Auguste Renoir, Portrait de femme. Pastell, um 1885. 48,8 x 41 cm. € 90.000-120.000

Ketterer Kunst-Herbstauktion mit Kunst des 19. Jahrhunderts - Renoir und die Schönheit
Ketterer Kunst Auktionen

Ketterer Kunst Auktionen - Emil Schumacher, Kinabalu. Öl auf Holz, 1990. 170 x 125 cm

Ausstellung: Aus der Sammlung Hildegard und Ferdinand Kosfeld – Emil Schumacher
Ketterer Kunst Auktionen

Van Ham Kunstauktionen - Ladislaus von Czachorski, Träumendes Mädchen, 1896

Von Van Ham ins Schlossmuseum
Van Ham Kunstauktionen

Galerie Ernst Hilger - Wien - Sophie Esslinger, Ohne Titel, 2019

DIE SICHTBARE WAHRHEIT - Eine Ausstellung der Klasse Jan Svenungsson, Universität für angewandte Kunst Wien
Galerie Ernst Hilger - Wien





Copyright © '99-'2020
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum





Zum Seitenanfang Magazin

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce