Die Kunst, online zu lesen.

Home


Magazin

News


Marktberichte


Ausstellungen


Journal


Portraits


Top Event


Netzkunst





Kunst kaufen
Werben

Translation EnglishFrench

Auktionsanzeige

Am 07.12.2020 Auktion 1161: Photographie. Rom in frühen Photographien - Sammlung Orsola und Filippo Maggia

© Kunsthaus Lempertz

Anzeige

Sauwetter am Stachus mit Nornenbrunnen im winterlichen München / Otto Pippel

Sauwetter am Stachus mit Nornenbrunnen im winterlichen München / Otto Pippel
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Anzeige

ohne Titel / Günther Uecker

ohne Titel / Günther Uecker
© Galerie Luther


Anzeige

Amazone, nach 1906 / Franz von  Stuck

Amazone, nach 1906 / Franz von Stuck
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Anzeige

Knieende(r), 1907/1908 / Ernst Barlach

Knieende(r), 1907/1908 / Ernst Barlach
© Galerie Neher - Essen


Newsmailer Eintrag

Bestellen Sie bitte hier:


Suchen mit Google

Google
WWW
kunstmarkt.com

Eva Kraus wird neue Intendantin der Bundeskunsthalle

Eva Kraus wird die Bonner Bundeskunsthalle leiten

Auf Empfehlung des Kuratoriums haben die Gesellschafter der Bundeskunsthalle in Bonn Eva Kraus zur neuen Intendantin des 1992 eröffneten Hauses berufen. Zum 1. August nächsten Jahres wird sie die Nachfolge des bisherigen Leiters Rein Wolfs antreten, der die Bundeskunsthalle nach sieben Jahren verlässt um zukünftig das Stedelijk Museum in Amsterdam zu führen. Auf der heutigen Pressekonferenz zur kommenden Beethoven-Ausstellung gab Eva Kraus, die derzeit noch Direktorin des Neuen Museums in Nürnberg ist, einen ersten Ausblick auf ihr neues Engagement: Sie will einen besonderen Fokus darauf legen, Ausstellungen sinnlich zu inszenieren und zu spannenden Erlebnissen zu machen. Außerdem hob sie das von ihr und der Bundeskunsthalle geteilte interdisziplinäre Verständnis als Stärke hervor.

Kulturstaatsministerin Monika Grütters begrüßte die Berufung der 1971 in München geborenen Kuratorin: „Mit Eva Kraus gewinnen wir eine hochqualifizierte Kulturmanagerin für die Leitung eines der großen Ausstellungshäuser unseres Landes, dessen Programm auch im europäischen und außereuropäischen Ausland sehr aufmerksam verfolgt wird. Ich bin überzeugt, dass die neue Intendantin die Strahlkraft und das Renommee des Hauses, das sich in einer breiten Palette hochaktueller zeitgenössischer, aber auch historischer, natur- und kulturwissenschaftlicher Themen und Fragestellungen spiegelt, sichern wird. Zugleich wird es mit dem Wechsel der Intendanz sicher auch neue Akzente geben.“

Eva Kraus studierte von 1990 bis 1995 an der Wiener Universität für angewandte Kunst und schloss das Studium als Magistra Artium ab. Mit einer Dissertation über das Thema „Exposition Internationale du Surréalisme. Display und kuratorische Praxis bei Marcel Duchamp, André Breton und Friedrich Kiesler“ wurde sie dort 2010 promoviert. Nach ihrem beruflichen Einstieg als freischaffende Kuratorin am Cooper Hewitt National Design Museum in New York wechselte sie 1999 als Direktorin zur damals neu gegründeten Friedrich und Lillian Kiesler-Privatstiftung zurück nach Wien. Von 2007 bis 2012 leitete Eva Kraus die Galerie Steinle Contemporary für zeitgenössische Kunst in München, ab 2012 arbeitete sie als freischaffende Kulturmanagerin und Kuratorin für das Kulturreferat der Landeshauptstadt. 2014 berief der damalige bayrische Kunstminister Ludwig Spaenle Eva Kraus als Direktorin des Neuen Museums in Nürnberg.

Quelle: Kunstmarkt.com/Maria Schabel

Zurück

Drucken

zurück zur Übersicht


Empfehlen Sie den Artikel weiter:
an




Weitere Inhalte:

Bei:


Kunst und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland

Variabilder:

Eva Kraus wird die Bonner Bundeskunsthalle leiten
Eva Kraus wird die Bonner Bundeskunsthalle leiten








News vom 26.11.2020

Eduard Gaertner soll bei Sotheby’s Rekordmarke brechen

Eduard Gaertner soll bei Sotheby’s Rekordmarke brechen

Museumsbund warnt vor Kurzarbeit

Museumsbund warnt vor Kurzarbeit

Daniel Cordier ist tot

Daniel Cordier ist tot

News vom 25.11.2020

Auktion für Berliner Kunstszene

Auktion für Berliner Kunstszene

Brigitte Franzen wechselt ans Senckenberg Museum

Brigitte Franzen wechselt ans Senckenberg Museum

Neustrukturierung bei den Berliner Museen

Neustrukturierung bei den Berliner Museen

Neuer Rekord für Renaissance-Meister Salaì

Neuer Rekord für Renaissance-Meister Salaì

News vom 24.11.2020

Trauer um Robert Hammerstiel

Trauer um Robert Hammerstiel

Buddhistische Welten in Basel

Buddhistische Welten in Basel

Gefälschte Documenta-Einladungen

Gefälschte Documenta-Einladungen

Altenbourg-Preis für Ruth Wolf-Rehfeldt

Altenbourg-Preis für Ruth Wolf-Rehfeldt

 zur Monatsübersicht



Anzeigen

Marktspiegel

News

Ketterer Kunst Auktionen - PIN - Das ganze Leben ist eine Kunst

BENEFIZAUKTION PIN. FOR ART 2020 ZUGUNSTEN DER PINAKOTHEK DER MODERNE UND DES MUSEUMS BRANDHORST
Ketterer Kunst Auktionen

Ketterer Kunst Auktionen - Pierre-Auguste Renoir, Portrait de femme. Pastell, um 1885. 48,8 x 41 cm. € 90.000-120.000

Ketterer Kunst-Herbstauktion mit Kunst des 19. Jahrhunderts - Renoir und die Schönheit
Ketterer Kunst Auktionen

Ketterer Kunst Auktionen - Emil Schumacher, Kinabalu. Öl auf Holz, 1990. 170 x 125 cm

Ausstellung: Aus der Sammlung Hildegard und Ferdinand Kosfeld – Emil Schumacher
Ketterer Kunst Auktionen

Van Ham Kunstauktionen - Ladislaus von Czachorski, Träumendes Mädchen, 1896

Von Van Ham ins Schlossmuseum
Van Ham Kunstauktionen

Galerie Ernst Hilger - Wien - Sophie Esslinger, Ohne Titel, 2019

DIE SICHTBARE WAHRHEIT - Eine Ausstellung der Klasse Jan Svenungsson, Universität für angewandte Kunst Wien
Galerie Ernst Hilger - Wien





Copyright © '99-'2020
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum





Zum Seitenanfang Magazin

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce